DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2016, 11:49   #21
Arthos47
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 548
Standard AW: Samyang Premium 14mm f2.4

Zitat:
Zitat von Lias Beitrag anzeigen
Moin!

Bezueglich MTF Kurven:
Ich habe nur die Kurven vom Samyang 14/2.8 - das bereits bei Offenblende eine gute Randschaerfe hat - mit dem angekuendigten Samyang 14/2.4 verglichen das am Rand noch einmal deutlich besser aussieht (s. Beitrag Nr. 8). Innerhalb eines Herstellers sollten die MTF Kurven vergleichbar sein (oder glaubst du das die noch mehr luegen als Trump ).

Ansonsten bin ich auch etwas skeptisch gegenueber Samyang(lotterie) und warte erst einmal vertrauenswuerdige Testberichte ab.

.
Ja, schauen wir mal....
Das Neue ist doch deutlich aufwendiger gebaut. Unabhängig von den Werksangaben gehe ich schon auch davon aus, dass es auch Schärfe-mäßig noch eine Schippe drauf legt.
Die interessante Verzeichnung des alten Modells werden sie garantiert ausgemerzt haben :-)
Das Gegenlichtverhalten war auch bisher schon Top!
Ich bin also durchaus optimistisch.

Geändert von Arthos47 (17.11.2016 um 11:51 Uhr)
Arthos47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 22:17   #22
Lias
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Am Fjord
Beiträge: 1.031
Standard AW: Samyang Premium 14mm f2.4

Moin!

Meine Spekulationen zu den Spezifikationen des neuen Objektives:

Schärfe:
Besser zu den Bildrändern als das alte 14/2.8 (wg. MTF Kurve),

Verzeichnung:
Das war häufig ein Kritikpunkt weshalb ich dort eine Verbesserung erwarte. Für Astro war es nicht so schlimm, aber eine nachträgliche Korrektur kostet immer Auflösung und Brennweite.

Gegenlicht /Flares:
Es wird mit einer besonders hochwertigen Vergütung geworben, andererseits hat das neue Objektiv mit 18/14 (Linsen/Gruppen) auch deutlich mehr Luft-Glas Grenzflächen als das alte mit 14/10. Die Effekte könnten sich also gegenseitig aufheben weshalb ich hier keine großen Änderungen erwarte.
Das alte 14/2.8 war gut, aber nicht sehr gut (http://www.lenstip.com/239.9-Lens_re...nd_flares.html). Hier ein Vergleich zum sehr guten Zeiss: http://www.the-digital-picture.com/R...&LensComp=1059

Vignettierung:
Ich befürchte das sich an der starken Vignettierung von > 4 Blenden nur wenig ändern wird. Das Zeiss 15/2.8 hat eine ähnlich starke Vignettierung und das neue Canon 16-35/2.8 III wird gerade wegen einer etwas geringeren Vignettierung stark kritisiert.
Lias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 16:17   #23
Arthos47
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 548
Standard AW: Samyang Premium 14mm f2.4

Hier ein erster Test, sehr beeindruckend!

https://www.ephotozine.com/article/s...s-review-30229
Arthos47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 19:09   #24
Lias
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Am Fjord
Beiträge: 1.031
Standard AW: Samyang Premium 14mm f2.4

Moin!

Danke für die schnelle Meldung Arthos47, die Seite wurde ja erst gestern eingestellt!

Was mir auffällt ist eine gut sichtbare Vignette bei der Blendenreihe mit dem Herbstlaub. Das hatte ich erwartet und damit kann ich leben.

Bei dem MTF Test fällt zunächst der extrem geringe Randabfall auf und bestätigt damit die MTF Kurve von Samyang. Die Werte für Centre und Edge sind (fast) identisch. Für einen weiteren Vergleich nutze ich die Ergebnisse für das neue Zeiss Milvus 15/2.8 (https://www.ephotozine.com/article/z...--review-30186). Das Zeiss hat zwar überall eine etwas höhere Auflösung im Zentrum, aber erst ab f/5.6 sind die Ecken des Zeiss besser. Das Samyang sollte also bei Offenblende bis in die Ecken sehr scharf sein. Die Astrofraktion darf also weiter hoffen, auch wenn ein Komatest noch aussteht.
Leider finde ich auf den Seiten von ePhotoZine keine Definition von 'Edge'.

Das Gegenlichtverhalten/Flare wird als sehr gut bezeichnet!

Die Barrel Distortion von -3.77% ist immer noch recht deutlich, aber von einem komplexen Muster wie beim alten Samyang 14/2.8 (Distortion von 4.56%) wird nichts berichtet. Das erwähnte Zeiss 15/2.8 hat eine Distortion von -2.14% zum Vergleich.

Auch wenn es gering erscheint, so sollte man die größere Blende von f/2.4 nicht vergessen. Das ist 1/2 Blende und bedeutet 50% mehr Licht im Vergleich zu den meisten anderen 14, 15 oder 16mm (Zoom)Objektiven. Das ist ein schöner Gewinn für die Polarlichtfotografie wo man meistens mit kurzen Belichtungszeiten die Bewegung einfrieren will.

Warum Samyang den neuen Objektiven keine Dichtungen gegen Staub und Regen gönnt ist nur schwer zu verstehen.

Da das zeitgleich erscheinende Samyang 85/1.2 auch sehr gut bewertet wird besteht nun die Vermutung das Samyang hier sukzessiv eine neue Premiumlinie mit moderaten Preisen aufbaut.

Geändert von Lias (20.11.2016 um 00:31 Uhr) Grund: Ergänzung und Korrektur
Lias ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.11.2016, 19:26   #25
Campino1987
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Frankfurt
Beiträge: 622
Standard AW: Samyang Premium 14mm f2.4

Zitat:
Zitat von Arthos47 Beitrag anzeigen
Hier ein erster Test, sehr beeindruckend!

https://www.ephotozine.com/article/s...s-review-30229
ließt sich echt gut!
jetzt bin ich am überlegen, ob ich mir lieber das Samyang oder doch das Laowa 12mm hole..
Vom Laowa hört man viel positives und die 12mm reizen mich schon, jetzt ist das Samyang aber auch im rennen..ich denke (für mich) kommt es im Endeffekt auf die Flare-Anfälligkeit und die Astro Eigenschaften an..Leider war hier das Irix ein Reinfall..aber schön, dass man die Qual der Wahl hat und gefühlt jedes Quartal ein neues UWW auf den Markt kommt
__________________
Nikon D750 Sigma 24-35mm f2 Art ⎜ Sigma 50mm 1.4 ⎜ Nikon AF-S 70-200mm f2.8 VRII

Facebook: AK-Photographie
Campino1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 19:27   #26
Arthos47
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 548
Standard AW: Samyang Premium 14mm f2.4

Die MTF-Werte von Zeiss und Samyang lassen sich nicht so direkt vergleichen, da das Zeiss an der D810 gestestet wurde und das Samyang an der 5D M4.

Nachdem die Nikon die etwas höhere Auflösung hat, sollten beide Objektive in etwas gleich gut sein, was die maximale Auflösung anbelangt.
Mich beeindruckt beim Samyang vor allem auch die Leistung am Rand. Bei Offenblende praktisch gleich gut wie im Zentrum.

Die Verzeichnung sehe ich ebenfalls nicht als Problem, sofern nicht wellenförmig :-)

Bin mir relativ sicher, dass ich es kaufen werde. Leider kommt die Nikon-Variante wohl erst Anfang 2017.
Arthos47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 19:54   #27
Lias
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Am Fjord
Beiträge: 1.031
Standard AW: Samyang Premium 14mm f2.4

Moin Arthos47,,

Danke für die Kommentierung, das erklärt den Unterschied (bezüglich max. Auflösung).

Zitat:
Zitat von Arthos47 Beitrag anzeigen
...
Bin mir relativ sicher, dass ich es kaufen werde...
Das Objektiv erscheint mir auch sehr interessant allerdings werde ich etwas warten um etwas über eine mögliche Serienstreuung zu erfahren. Samyang ist leider auch für dezentrierte Objektive bekannt und ich hoffe das sie das in diesem Preissegment nun etwas besser machen.
Lias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 20:07   #28
Lias
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Am Fjord
Beiträge: 1.031
Standard AW: Samyang Premium 14mm f2.4

Moin!

Zitat:
Zitat von Campino1987 Beitrag anzeigen
...
jetzt bin ich am überlegen, ob ich mir lieber das Samyang oder doch das Laowa 12mm hole...
.ich denke (für mich) kommt es im Endeffekt auf die Flare-Anfälligkeit und die Astro Eigenschaften an...
Da für mich Astro wichtig ist ist das Laowa (wg. Koma) aus dem Rennen.
Das neue Sigma 12-24/4 hat ein geringes Koma es hat aber Probleme mit Gegenlicht (s. lenstip), ist $$$$ und schwer :-(
Auch wenn das erste Irix enttäuschend war, warum wartest du nicht noch auf das angekündigte Irix 11/4?
Lias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 20:37   #29
Campino1987
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Frankfurt
Beiträge: 622
Standard AW: Samyang Premium 14mm f2.4

Zitat:
Zitat von Lias Beitrag anzeigen
Moin!



Da für mich Astro wichtig ist ist das Laowa (wg. Koma) aus dem Rennen.
Das neue Sigma 12-24/4 hat ein geringes Koma es hat aber Probleme mit Gegenlicht (s. lenstip), ist $$$$ und schwer :-(
Auch wenn das erste Irix enttäuschend war, warum wartest du nicht noch auf das angekündigte Irix 11/4?
Blende f4 finde ich für Astro schon etwas zu viel..Das Sigma 12-14 ist zwar bestimmt sehr sehr gut, aber auch leider etwas zu teuer! Als ich noch bei DX war, habe ich mein UWW zu 90% bei 10mm genutzt, daher finde ich die FB ziemlich interessant. 11mm sind ja noch extremer..und leider dann f4..
Ich hätte gerne ein UWW ohne Flares, wenig Verzeichnung, Astro-Fähigkeiten und mit <f2,8, welches für Städte und Landschaften gleichermaßen geeignet ist..denke das Samyang hier kann dem schon recht nahe kommen, wenn es auch noch Astro kann!
__________________
Nikon D750 Sigma 24-35mm f2 Art ⎜ Sigma 50mm 1.4 ⎜ Nikon AF-S 70-200mm f2.8 VRII

Facebook: AK-Photographie
Campino1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 21:36   #30
Lias
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Am Fjord
Beiträge: 1.031
Standard AW: Samyang Premium 14mm f2.4

Moin!

Ja, f/4 ist nicht so gut geeignet für Astro, aber Koma (Laowa) noch weniger. Ich nutze manchmal das recht gute Samyang Fisheye 12/2.8, hätte aber gerne was 'rechtwinkeliges'. Naja, diese Brennweiten sind aber etwas extrem und die Objektive um 15mm sind gute Allrounder für Astro.
Dieser Test sieht vielversprechend aus, aber da es noch nicht erhältlich ist könnte es sich um ein selektiertes Objektiv von Samyang handeln und ich warte noch weitere Berichte ab.
Lias ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren