DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2018, 11:58   #1
Timberwolf11
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2008
Ort: Allgäu
Beiträge: 118
Standard Tamron 28-75mm F/2.8 Sony E-Mount Vorstellung 22.02.18

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Wie bereits im Nachbarthread "Tamron 135mm F/1.4" Thread diskutiert, soll nun am 22.02.18 ein neues Tamron E-Mount Objektiv angekündigt werden:

Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD Full Frame E-mount lens

https://www.sonyalpharumors.com/sr5-...unt-lens-sony/
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: delight; Der_Windecker; GibSea; lukubrator; Reinki; JoeKartoffel; DaReal; RaMa; battman; stefan91; bruese; silent712; ebouch; --chris-; rabenschwarz; golzo; gruissan; NEX5N; winnetwo1; multifoto; MinoltaKnipser; robbi; Schen09; FaceGB; fotos-unterwegs; Matzi0675; mod_ebm; dA_frAme; danielo84; alebize; NorbertT; Alex_J; Bensch81 etc.

Geändert von Timberwolf11 (20.02.2018 um 12:09 Uhr)
Timberwolf11 ist offline  
Alt 20.02.2018, 12:05   #2
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 5.049
Standard AW: Tamron 28-70mm F/2.8 Sony E-Mount Vorstellung 22.02.18

Nur 28mm beim WW? Oldschool, reizt mich nicht. Es sei denn Tamron schafft es so, das Objektiv unter 600g anzubieten.

Die 5mm mehr beim Tele bringen gar nix.
t34ra ist offline  
Alt 20.02.2018, 12:18   #3
Timberwolf11
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.07.2008
Ort: Allgäu
Beiträge: 118
Standard AW: Tamron 28-75mm F/2.8 Sony E-Mount Vorstellung 22.02.18

Bei dem zuerst aufgetauchten Umrissbild des Objektivs hätte ich sowieso eher auf ein 24-70 F/4 oder 24-105 F/4 getippt, weil es doch relativ schlank daher kommt.

Trotzdem finde ich es nicht schlecht, dass sich Tamron nicht an die bewährten Standardmaße klammert und es sich traut davon abzuweichen. (So wie z.B. beim 45/1.8 VC für DSLR).
Schließlich hatten sie früher bereits ein 28-75/2.8 im Programm und ich kann mir durchaus vorstellen, dass gerade beim E-Mount einige aufs Gewicht und die Abmessungen schielen, aber dennoch gerne F/2.8 hätten. Und da es nichts umsonst gibt, wird hier eben der Brennweitenkompromiss eingegangen.

Aber ich hätte das Objektiv eher oben beschnitten und dafür die 24mm geboten (es gab mal ein Sigma 24-60/2.8), statt untenrum um dafür eben die 75mm zu erreichen.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: delight; Der_Windecker; GibSea; lukubrator; Reinki; JoeKartoffel; DaReal; RaMa; battman; stefan91; bruese; silent712; ebouch; --chris-; rabenschwarz; golzo; gruissan; NEX5N; winnetwo1; multifoto; MinoltaKnipser; robbi; Schen09; FaceGB; fotos-unterwegs; Matzi0675; mod_ebm; dA_frAme; danielo84; alebize; NorbertT; Alex_J; Bensch81 etc.
Timberwolf11 ist offline  
Alt 20.02.2018, 12:25   #4
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 6.183
Standard AW: Tamron 28-70mm F/2.8 Sony E-Mount Vorstellung 22.02.18

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Nur 28mm beim WW? Oldschool, reizt mich nicht. Es sei denn Tamron schafft es so, das Objektiv unter 600g anzubieten.
Grad die 24mm machen bei den 2.8ern das hohe Gewicht und die großen Ausmaße aus. Das ist schon ok so, dass es auch mal was Kompakteres und Leichteres gibt.

Das alte Tamron 28-75/2.8 war auch keineswegs schlecht. Das würde ich heute noch als kompaktes Standardzoom nehmen, wenn ich eines mit 2.8er-Lichtstärke bräuchte.
graviton137 ist gerade online  
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.02.2018, 12:39   #5
Timberwolf11
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.07.2008
Ort: Allgäu
Beiträge: 118
Standard AW: Tamron 28-75mm F/2.8 Sony E-Mount Vorstellung 22.02.18

Das alte Tamron 28-75mm F/2.8 war relativ kompakt und leicht mit 510g, 92mm Länge, 67mm Filtergewinde.
Es wird also spannend, wo das neue letztendlich landet und was es optisch und vom Autofokus her zu bieten hat.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: delight; Der_Windecker; GibSea; lukubrator; Reinki; JoeKartoffel; DaReal; RaMa; battman; stefan91; bruese; silent712; ebouch; --chris-; rabenschwarz; golzo; gruissan; NEX5N; winnetwo1; multifoto; MinoltaKnipser; robbi; Schen09; FaceGB; fotos-unterwegs; Matzi0675; mod_ebm; dA_frAme; danielo84; alebize; NorbertT; Alex_J; Bensch81 etc.
Timberwolf11 ist offline  
Alt 20.02.2018, 12:39   #6
Cl4whammer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 242
Standard AW: Tamron 28-75mm F/2.8 Sony E-Mount Vorstellung 22.02.18

Hoffentlich ist es auch Budgetfreundlich

Edit: Sehe gerade kein Bildstabilisierung?

Geändert von Cl4whammer (20.02.2018 um 13:54 Uhr)
Cl4whammer ist offline  
Alt 20.02.2018, 14:30   #7
ALight
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 3.169
Standard AW: Tamron 28-75mm F/2.8 Sony E-Mount Vorstellung 22.02.18

Zitat:
Zitat von Cl4whammer Beitrag anzeigen
Edit: Sehe gerade kein Bildstabilisierung?
Alte Ingenieursweisheit: KISS - keep it stupid simple.
Fange bei 28mm an, lasse den Stabi weg - ab A7II ist ein Sensorstabi on board - und konzentriere mich auf das, was es noch nicht gibt: ein kompaktes, relativ preiswertes und performantes Standardzoom.
Warum sollten sie ein zweites GM rausbringen? Da werden die meisten zum Original greifen.

Wenn das Bild bei SAR perspektivisch nicht allzu verzerrt ist, wäre das Objektiv etwas über 11cm lang and hätte einen Durchmesser von 7cm, Filtergewinde 67mm.

Grüße,
Heinz
__________________
Solange du etwas gelernt hast, bist du nicht gescheitert

Geändert von ALight (20.02.2018 um 14:38 Uhr)
ALight ist offline  
Alt 20.02.2018, 16:29   #8
jan79
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 1.934
Standard AW: Tamron 28-75mm F/2.8 Sony E-Mount Vorstellung 22.02.18

Zitat:
Zitat von Cl4whammer Beitrag anzeigen
Hoffentlich ist es auch Budgetfreundlich
Das ist die für mich besonders spannende Frage!
__________________
- stay focused -

Meine Fotos

USA 2016

Hongkong 2016
jan79 ist offline  
Alt 20.02.2018, 18:40   #9
mariban
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2011
Beiträge: 747
Standard AW: Tamron 28-75mm F/2.8 Sony E-Mount Vorstellung 22.02.18

Muss Sony eigentlich seine Zustimmung zu einem derartigen Objektiv geben und verlangen dafür "Linzenzgebühren"? Oder darf jeder Hersteller das Bajonett kopieren und Objektive bauen?

Gerade bei Anbietern wie 7Artisans oder Meike kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen.
mariban ist offline  
Alt 20.02.2018, 18:57   #10
loveNZ
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2015
Ort: zwischen Taunus und Westerwald
Beiträge: 1.089
Standard AW: Tamron 28-75mm F/2.8 Sony E-Mount Vorstellung 22.02.18

Zitat:
Zitat von Timberwolf11 Beitrag anzeigen
Das alte Tamron 28-75mm F/2.8 war relativ kompakt und leicht mit 510g, 92mm Länge, 67mm Filtergewinde.
Es wird also spannend, wo das neue letztendlich landet und was es optisch und vom Autofokus her zu bieten hat.
Sehe ich auch mit Spannung entgegen. Als Standardzoom auch vom Brennweitenbereich absolut in Ordnung, da müssen es nicht zwingend 24mm sein.
In Bereichen wo ich 24mm brauche, benötige ich oft auch noch mehr WW, sodass da eh etwas anderes herhalten muss. Wenn das Tamron entsprechend kompakt werden sollte, wäre es sehr interessant.
Zumal es die erste Alternative vom sündhaft überteuerten Sony GM ist.

Mal schauen was da die nächsten Tage kommt. Auch Sigma soll ja demnächst sein erstes natives FE-Objektiv ankündigen.
loveNZ ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Produktankündigungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:03 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren