DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2020, 21:02   #11
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 2.232
Standard AW: Strukturen und Verzierungen in Holz richtig fotografieren

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Jein, bei Benutzung eines Statives ist das alles recht irrelevant.
Da schaff ich auch kleine Blenden bei wenig Lichtmenge und die Belichtungszeit ist in gewissen Grenzen auch irrelevant.
Schon klar.
Der TO hat aber den Stativ-Einsatz nicht vorausgesetzt, sondern nur nach seiner Notwendigkeit gefragt.

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Klares nein.
Der Kontrast etc ist nicht von der Absoluten Lichtmenge sondern von der Lichtrichtung und der Beschaffenheit und Größe der Lichtquelle abhängig.
Klares Doch!
Der Kontrast der Strukturen wird durch die Differenz der Lichtmenge zwischen Licht- und Schattenpartien bestimmt. Je heller die beleuchteten Partien, desto mehr heben sie sich von den Schattenpartien ab.
Die Lichtrichtung bestimmt die Form und Grösse der Schatten. Die Lichtmenge entscheidet über den Kontrast.
__________________
EOS R5 + EOS R + Sony RX100 VI
RF 15-35/2.8 L * RF 24-105/4 L * RF 100-500/4,5-7,1 L * RF 85/1,2 L * EF 100/2.8 L macro
Reussrunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 22:00   #12
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 2.872
Standard AW: Strukturen und Verzierungen in Holz richtig fotografieren

Zitat:
Zitat von Reussrunner Beitrag anzeigen
Klares Doch!
Der Kontrast der Strukturen wird durch die Differenz der Lichtmenge zwischen Licht- und Schattenpartien bestimmt. Je heller die beleuchteten Partien, desto mehr heben sie sich von den Schattenpartien ab.
Die Lichtrichtung bestimmt die Form und Grösse der Schatten. Die Lichtmenge entscheidet über den Kontrast.
Naja, was Du meinst wäre ja dass das Kontrastverhältnis steigt wenn ich mit einem scharf abgegrenzenten Spot einen Lichtkreis auf eine sonst im dunklen liegenden Fläche werfe, dann hast Du recht.

Die Strukturen von Holz bekomme ich aber eher durch Streiflicht etc interessant in Szene gesetzt und dabei ist dann die absolute Lichtmenge nicht entscheidend- Zumal man Konstraste im Post Prozessing ganz gut anheben kann.
__________________
Gruß Alex

Flickr, Instagram
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de