DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2020, 13:54   #11
caprinz
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Ort: Siegen/NRW
Beiträge: 6.223
Standard AW: M50 entfesseltes Blitzen mit Godox

Ich kann meine Studioblitze auch drinnen und draußen einsetzen.
Auf Einstelllicht möchte ich nicht verzichten. Da hat wohl jeder seine Vorgehensweise.
__________________
Gruß Carsten
caprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2020, 15:53   #12
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 3.660
Standard AW: M50 entfesseltes Blitzen mit Godox

Zitat:
Zitat von caprinz Beitrag anzeigen
Ich kann meine Studioblitze auch drinnen und draußen einsetzen.
Hab ich früher, bevor es Portys gab auch gemacht.
Eine 30 Kilo USV mitgeschleppt um die Studioblitze draussen betreiben zu können. Hat keinen Spass gemacht :-)
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2020, 16:57   #13
isibitz
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.10.2008
Beiträge: 428
Standard AW: M50 entfesseltes Blitzen mit Godox

Der 430 EZ lässt sich an der M50 auslösen, aber halt nur voller Power oder manuelle Leistung.

Wofür will ich die Blitze nuten: Bei Feiern den Raum ein wenig aufhellen. Vorausgesetzt wir dürfen wieder mal feiern. Will mich auch einfach mal mit dem Thema entfesseltes Blitzen beschäftigen ohne gleich zuviel Geld auszugeben. Zeit habe ich ja bedingt durch Corona …

Aktuell sind Studioblitze kein Thema. Was die Zukunft bringt wird sich zeigen.
Trotzdem Danke für die Anregungen.

R6, klar gibt es dazu keine Garantie. Man muss auch die Godox-Preise sehen, man macht nicht viel kaputt.
isibitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2020, 17:33   #14
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 4.349
Standard AW: M50 entfesseltes Blitzen mit Godox

Zitat:
Zitat von isibitz Beitrag anzeigen
Der 430 EZ lässt sich an der M50 auslösen, aber halt nur voller Power oder manuelle Leistung.
Dann sollte das auf einem X1R-C eigentlich auch genauso klappen.

Zitat:
Zitat von isibitz Beitrag anzeigen
Wofür will ich die Blitze nuten: Bei Feiern den Raum ein wenig aufhellen. Vorausgesetzt wir dürfen wieder mal feiern.
Das sollte gehen, du mußt halt nur einmal die richtige Leistung am Blitz für die gewünschte Arbeitsblende der Kamera einstellen.

Schöner wäre vermutlich, die Leistung vom Trigger regeln zu können oder ggf TTL. Ersteres geht mit deinen Blitzen nicht, da müßten mindestens TT600 her, letzteres sollte mit dem 430 EX aber machbar sein.
Wenn du wahlweise beides haben möchtest -> Godox TT685-C

Das Szenario "Raum bei Feiern hell machen" hab ich nur ein oder zwei mal gemacht. Da ging es mir allerdings um den Hintergrund, denn auf der Kamera hatte ich ebenfalls einen Blitz im TTL-Modus (ja, ich weiß: Blitz direkt auf der Kamera ist nicht gerade das beste Licht, aber für ein paar Schnappschüsse auf der Familienfeier wars für mich ausreichend).

Falls du an so ein Szenario gedacht hast: dann bräuchtest du entweder doch den X2T (wegen dem Blitzschuh) und müßtest deinen 430 EX oben drauf parken (und den 430 EZ im manuellen Modus für den Hintergrund nutzen) oder aber du schaffst dir anstelle des Funktriggers (oder zusätzlich dazu) noch einen weiteren Godox-Blitz an. Zb den TT350-C, der passt von der Größe her wohl besser zur M50 als ein TT685.
Die aktuellen Godox-Blitze können auch alle als Funkmaster arbeiten, der TT350 übernimmt dann die Funktion des Triggers direkt mit, egal was du im Raum als Empfänger hast (X1R-C oder TT600 oder TT685, je nachdem für was du dich entscheidest).

Zitat:
Zitat von isibitz Beitrag anzeigen
Will mich auch einfach mal mit dem Thema entfesseltes Blitzen beschäftigen ohne gleich zuviel Geld auszugeben.
Vom "Raum hell machen" abgesehen kommt man beim entfesselten Blitzen allerdings nur schwerlich um das Thema Lichtformer herum, denn gerade Aufsteckblitze sind ja doch sehr kleine Lichtquellen, die sehr hartes Licht produzieren. Das sieht in vielen Fällen nicht so gut aus, ganz besonders wenn da gar noch ein Mensch vor der Kamera steht.
Sofern du also perspektivisch was in diese Richtung vorhast, mach dich schonmal mit dem Gedanken vertraut, dass da irgendwann noch Lichtstative und zumindest sowas wie ein Durchlicht- und/oder Reflexschirm dazu kommt.

Zitat:
Zitat von isibitz Beitrag anzeigen
Aktuell sind Studioblitze kein Thema.
Wären mir für den genannten Zweck (Raum bei Feiern aufhellen) auch viel zu viel zu schleppen
Für ein kleines Heimstudio finde ich sie aber sehr toll - aber da muss ich sie ja auch nur aus dem Schrank holen

~ Mariosch
__________________
EOS R, EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
EF 24-70/2.8 IS USM II, EF 70-200/2.8 IS USM II, Simga 50/1.4 Art

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.12.2020, 16:33   #15
isibitz
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.10.2008
Beiträge: 428
Standard AW: M50 entfesseltes Blitzen mit Godox

Mariosch, Deine Beratung macht wirklich Lust auf mehr.
Fange aber erstmal klein mit einem Godox X1R-C und XPro-C an um Erfahrung zu sammeln und vielleicht bringt das Christkind ja einen Godox TT685-C
isibitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2020, 17:10   #16
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 4.349
Standard AW: M50 entfesseltes Blitzen mit Godox

Zitat:
Zitat von isibitz Beitrag anzeigen
Fange aber erstmal klein mit einem Godox X1R-C und XPro-C an um Erfahrung zu sammeln
Das finde ich das Schöne am Godox-System: man kann erstmal klein anfangen, und bei Gefallen und je nach Bedarf weiter ausbauen, egal in welche Richtung man dann gehen möchte.

Dir muß halt nur klar sein: zum reinen Auslösen (mehr geht ja beim 430 EZ oder dem 430 EX im manuellen Modus nicht) ist so ein X1R-C + XPro eigentlich überdimensioniert und entsprechend teuer.

Dumme Blitztrigger (die nur auslösen können) kriegt man auch viel günstiger von anderen Firmen.
Bei der Nutzung von entfesseltem TTL am 430 EX (dafür reichen dumme Trigger nicht mehr) ist der Preisaufschlag schon wieder nicht mehr so hoch (aber noch da, glaube ich).

Erst wenn du perspektivisch an einen möglichen Ausbau denkst, spielt Godox seine Stärke aus.

~ Mariosch
__________________
EOS R, EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
EF 24-70/2.8 IS USM II, EF 70-200/2.8 IS USM II, Simga 50/1.4 Art

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2020, 14:03   #17
isibitz
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.10.2008
Beiträge: 428
Standard AW: M50 entfesseltes Blitzen mit Godox

Zitat:
Zitat von Mariosch Beitrag anzeigen
Dir muß halt nur klar sein: zum reinen Auslösen (mehr geht ja beim 430 EZ oder dem 430 EX im manuellen Modus nicht) ist so ein X1R-C + XPro eigentlich überdimensioniert und entsprechend teuer.
~ Mariosch
Ja, dies ist mir bewusst

Dass die Variante als Einstieg etwas teurer ist, weiß ich.
Meist ist es doch so, wenn man anfängt bekommt man Lust auf mehr. Dann ist die preiswerte Variante oft die teuere.
isibitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2020, 15:00   #18
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 4.349
Standard AW: M50 entfesseltes Blitzen mit Godox

Zitat:
Zitat von isibitz Beitrag anzeigen
Meist ist es doch so, wenn man anfängt bekommt man Lust auf mehr.
Ja, das kenn ich
Bei mir waren es vor Jahren mein (damals) aktueller und mein alter (mit der neuen Kamera inkompatibler) Aufsteckblitz, mit denen ich angefangen habe zu spielen.

4-5 Funksysteme, zwei Hersteller und ein paar Jahre später hat sich die zur Verfügung Blitztechnik bei mir inzwischen ein klein wenig vergrößert... *hüstel*

~ Mariosch
__________________
EOS R, EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
EF 24-70/2.8 IS USM II, EF 70-200/2.8 IS USM II, Simga 50/1.4 Art

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de