DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2019, 23:47   #1
rudrei
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2008
Ort: South Carolina, USA
Beiträge: 251
Standard Dia abfotografieren

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, kann mir mal jemand einen Rat geben wie ich das am Besten mache / was ich noch brauche?

Ich habe:
- Canon 5D Mark II
- Canon Macro Lens EF 100 / 2.8 L IS USM

Desweiteren sind ca. 3000 Dias zu scannen - es ist nicht zeitkritisch!!
__________________
It is all about emotions ...

Geändert von rudrei (13.06.2019 um 15:29 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler ... dang it!
rudrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 00:12   #2
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.572
Standard AW: Dia abfotografieren

Ich würde Dir dringend zu einem Scanner mit Durchlichtaufsatz für Dias raten - die Dinger gibt's für wenig Geld bei eBay ... Das erspart mit Sicherheit viel Blut, Schweiß und Tränen ...
__________________
Canon EOS 6D+5D III+760D+M / EF-S 10-18-55-250 STM + EF 50 1.8 STM + EF 24-70 2.8L II USM / Tamron AF 28-75 2.8 + 70-300 4-5.6 Di VC USD
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Tooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: Uhr_Freak; Rainer L; diwicam und 14 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 00:47   #3
Zuiko-Knipser
Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 1.652
Standard AW: Dia abfotografieren

Ich würde von einem Scanner mit Durchlichteinheit abraten, erspart dir Blut, Schweiß und Tränen

Ernsthaft, ich hab vieles probiert, gerade bei Dias bietet sich die direkte Reproduktion mit einer Digitalkamera an, vorallem auch aus Zeitgründen.

Was du brauchst ist ein Reprostativ und eine ordentliche Durchlichtquelle. Idealerweise eine Vorrichtung in welche du ein Dia nach dem anderen einlegen und abfotografieren kannst ohne jedesmal neu auszurichten, sowas kann man sich aber auch selber basteln.

Ich selbst habe einen Diaduplikator aus analogen Zeiten, ist ne Blitzröhre drin und hat den perfekten Rahmen für Dias.
Damit digitalisiere ich 500-1000 Dias an einem Abend.

Einziger Nachteil gegenüber einem Scanner ist die fehlende Staub- und Kratzerentfernung. Dafür sollte man dann ein paar Dosen Druckluft zur Hand haben.

Dafür sind alle Dias bereits OOC sehr gut und brauchen i.d.R. keiner Nachbearbeitung.
Bei Scannern hab ich direkt aus der Software nie brauchbare Bilder bekommen, auch nicht mit IT-8 Kalibrierung, da war immer viel RAW Bearbeitung nötig.

Grüße
Alexander
__________________
Flickr
E-M1 - 7-14/2.8 - 9-18 - 12-40/2.8 - 75-300 - 25/1.4 - 45/1.8 - FL360L
OM4Ti - OM2n - 28/2 - 35/2.8 - 50/1.4 - 50/3.5 Macro - 85/2 - 135/3.5 - 200/4
A7RII - 28-70 - 50/1.8 - 90/2,8 Makro
Zuiko-Knipser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 04:32   #4
rudrei
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.12.2008
Ort: South Carolina, USA
Beiträge: 251
Standard AW: Dia abfotografieren

Anno dazumal hatte ich auch mal einen Flachbettscanner - war nie zufrieden damit.

Darum ja auch der Weg ueber “abfotografieren”.

Also Reprostativ und Durchlichtquelle ... irgendwelche bestimmten Produkte?

Bin fuer alles dankbar sofern es nichts mit scannen zu tun hat
__________________
It is all about emotions ...
rudrei ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.06.2019, 08:12   #5
Ray_of_Light
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 699
Standard AW: Dia abfotografieren

Sind die Dias lose in Schachteln, oder in Magazinen?

In letzterem Fall würde sich das abfotografieren aus einem Diaprojektor heraus anbieten, was eine Menge an Hantieren mit den Dias erspart (man muss nur die Hochformate geradedrehen). Falls kein Projektor vorhanden ist gibt es solche für kleines Geld auf dem Gebrauchtmarkt.

Da die vorhandene Projektionslampe viel zu hell und für direktes Abfotografieren zu ungleichmäßig ausleuchtet, gibt es dazu Umbauberichte im Netz mit angepasster schwächerer Lampe sowie Einbau einer Art Mattscheibe.
Es funktioniert jedoch auch wenn man einfach Lampe, Linsen, Wärmeschutzfilter etc. alles ausbaut und stattdessen hinter dem Dia einfach einen Karton o.Ä. einlegt welcher von schräg oben angeleuchtet/angeblitzt wird.
Ray_of_Light ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 08:17   #6
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.150
Standard AW: Dia abfotografieren

Zitat:
Zitat von Ray_of_Light Beitrag anzeigen
In letzterem Fall würde sich das abfotografieren aus einem Diaprojektor heraus anbieten
Dafür reichen 100 mm Brennweite allerdings nicht aus, eher so 150 mm (sonst stößt das Magazin beim Rausfahren aus dem Projektor an die Kamera).
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 08:30   #7
Ray_of_Light
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 699
Standard AW: Dia abfotografieren

Stimmt - diese Erfahrung hatte ich ebenfalls machen müssen (dass ein 100 mm-Objektiv verwendet werden soll hatte ich überlesen...)
Oder man kann die Magazine nur zur Hälfte füllen.

Eine selbstgebastelte Aufnahmeplatte auf der der Projektor als auch die Kamera mittels Stativgewinde positioniert werden kann ist ebenso von Vorteil, um das Ganze nicht jedesmal neu ausrichten zu müssen.
Ray_of_Light ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 08:49   #8
ggoebel
Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2008
Ort: Wien
Beiträge: 216
Standard AW: Dia abfotografieren

Meine Lösung, mit der ich sehr zufrieden bin:
- Diaprojektor mit komplett entfernter Lichtquelle
- Mattglasscheibe zusätzlich zum Kondensator
- Entfesselter Blitz von oben in den Lichtschacht
- Taschenlampe als Hilfslichtquelle zum Einstellen
- Kamera (APS-C) mit 85-mm-Objektiv und 2 Zwischenringen
- Das Ganze auf eine stabile und höhenverstellbare Platte montiert, damit das schnell aufgebaut werden kann ohne jedes Mal alles neu grob-justieren zu müssen.
- Kamera über USB mit dem Laptop verbunden
- Tethered shooting mit Capture One in eine Session, die Kamera kann komplett vom PC aus ferngesteuert werden (Live-Bild, Schärfe) - ISO 100, 1/60 s, Blende 11 (damit wird das Dia über die ganze Fläche scharf)
- Danach "übliche" Entwicklung der RAWs (dadurch, dass die Kamera den Blitz über ETTL steuert ist die Belichtung schon sehr stimmig, manchmal Farbstich Richtung blau-grün, wenn der Weißabgleich nicht ganz passt).

Damit schaffe ich an einem Abend gute 10 Magazine abzufotografieren - in der einen Hand die Diaprojektor-Fernbedienung, in der anderen die Maus für's Auslösen. Die Dias müssen aber alle in die Querformat-Position gedreht werden. Weiters schütte ich das Magazin einmal um, damit die Dias aufrecht stehen und von hinten nach vorne sortiert werden (damit erspare ich mir das Spiegeln).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190228_224731_1200px.jpg (27,3 KB, 73x aufgerufen)
__________________
Canon 80D, 40D, 15-85/3.5-5.6, 70-300/4.5-5.6/DO, 28/1.8, 85/1.8, 580EX II
Loweprpo Fastpack 200, Rowi Caddy II
Capture One 10 Pro

Geändert von ggoebel (13.06.2019 um 11:07 Uhr) Grund: Auto ISO -> ISO 100
ggoebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 10:54   #9
Heathcliff
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2004
Ort: Münsterland
Beiträge: 797
Standard AW: Dia abfotografieren

Ich fotografiere die Dias mit meinem Makroobjektiv "einfach" ab.


Den Durchführungsweg habe ich vor einiger Zeit auf der Homepage unseres Fotostammtisches veröffentlicht:


*klick*
Heathcliff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 11:21   #10
rudrei
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 03.12.2008
Ort: South Carolina, USA
Beiträge: 251
Standard AW: Dia abfotografieren

Zitat:
Zitat von Ray_of_Light Beitrag anzeigen
Sind die Dias lose in Schachteln, oder in Magazinen?
Alles schoen brav in Agfa CS Magazinen.
__________________
It is all about emotions ...
rudrei ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dia abfotografieren


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren