DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2019, 00:04   #21
UweZwickau
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.10.2017
Beiträge: 38
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Leute... Mal sehen, was ich zur Antwort bekomme …

Eine Fotokamera die man nicht an einen Strand mitnehmen kann … Da müßte mein gesamtes Umfeld nur defekte Kameras haben. Da ist Strandurlaub die Regel, bei mir war es mal ein Spaziergang, ich mag keine Strandurlaube …

Ein Fotoapparat ist für die Benutzung im Alltag gedacht! Was soll da mit Geräten sein, wo das Objektiv gewechselt werden kann? Im Reinraum?

Ich bin derart enttäuscht von dieser Angelegenheit und kann nur hoffen, das war ein Fabrikationsfehler.

Wenn ich hier lese
https://www.fotocommunity.de/forum/k...63565---363565


https://www.lumix-forum.de/viewtopic.php?t=39036

dann wird mir übel … wenn ich bedenke, was meine FZ8 in 9 Jahren alles mit mir erlebt hat, da bekommt der Hersteller Jahre später bei der besten Kamera dieser Klasse (laut Testberichte) das Problem nicht mal wie vor 9 Jahren in den Griff, ich fasse es nicht! Was nützt eine Kamera mit hochwertigen fotografischen Eigenschaften, wenn das Ding nur für das Wohnzimmer ist!!!
UweZwickau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 00:15   #22
UweZwickau
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.10.2017
Beiträge: 38
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Nachtrag:

https://www.lumix-forum.de/viewtopic.php?t=39036

Mein Fehler war, als ich nach 9 Jahren FZ8 mir was super tolles gönnen wollte, las und schaute ich auf Testberichte und Bildqualität, guter Optik, perfekte (für mich) Sensorausführung. Nach vielen Wochen kratzte ich 600 Euro zusammen und war stolz auf die FZ1000. Nie dachte ich an Probleme des alltäglichen Gebrauches … He, das hatte die FZ8 nicht, kann doch 9 Jahre später nicht eine teure Premiumkamera ihrer Klasse haben, ich irrte …
UweZwickau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 01:39   #23
Frederica
Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2012
Ort: Kiel
Beiträge: 1.441
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von KarinaK Beitrag anzeigen
Dann nimmt man so eine Kamera nicht an einen Strand mit und baut damit Mist. Ich habe in meinem ganzen Leben (was sicherlich deutlich länger schon andauert als Deines) keine Kamera AN EINEN STRAND mitgenommen!
Also all die Menschen, die Bilder von Stränden machen, misshandeln damit ihre Kamera? Die Kamera wird ja nicht neben dem Handtuch im Sand gelegen haben.
Klar, die Drohung mit dem Magazin am Threadanfang war übertrieben, aber die Aussagen, "selbst Schuld, warst am Strand" sind auch übertrieben. Ich war mit meinen Kameras zig mal am Strand, meist im Herbst/ Frühjahr oder Winter, also auch zu Zeiten, in denen es mal windig sein kann und da ist nie etwas passiert. Die älteste Kamera ist von 2012 und war am meisten mit am Strand und läuft immer noch tadellos (das damit meist genutzte Objektiv auch). Das waren zwar reine Fotospaziergänge, aber eben auch mal bei kräftigem Wind!

LG von
Frederica
__________________
Meine Food- und Landschaftsbilder auf Instagram

Meine Interessen:
Landschafts- und Foodfotografie, Naturfotografie, bei Gelegenheit Makrofotografie

Inspiration:
Foodfotografie in Weiß
Frederica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 07:50   #24
schubbser
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: der Wohnort ist der Ort, an dem man zumindest ein paar Möbel haben sollte!
Beiträge: 7.064
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Leider hast meine Frage ob die Reparatur kostenlos ausgeführt werden würde nicht beantwortet.

Eine neue Kamera kannst nicht erwarten, denn die jetzige Kamera hast ja schon 18 Monate benutzt. Selbst wenn Du nach dieser Zeit eine Wandlung herbeiführen könntest, so wäre es wohl so, dass Dir der Hersteller für diese Zeit eine Art Miete berechnen könnte.

Die Frage, die ich mir übrigens gerade stelle ist wie lange die Garantiezeit überhaupt ist. Sind das wirklich mehr als die gesetzlichen 6 Monate? Wenn nicht, dann müsstest eigentlich Du beweisen, dass Du die Kamera schon mit einem Mangel gekauft hast.

Zitat:
Zitat von UweZwickau Beitrag anzeigen
.....
Ich bin derart enttäuscht von dieser Angelegenheit und kann nur hoffen, das war ein Fabrikationsfehler......
Du meinst das Zeug, das die Werksatt als Sand diagnostiziert hat ist gar kein Sand?

Kann es sein, dass die Bilder der Werkstatt beschädigte mechanische Teile zeigen (zB. "zermahlene Getriebeteile) die durch schwergängige Mechanik zustande kamen und für Dich wie eine "Unmenge" Sand wirken?

Die Ursache kann da aber dann auch ein Sandkorn sein, das sich irgendwo verirrt hat und zu erhöhter Reibung geführt hat.

Ich frage mich wie Du die Kamera eigentlich gelagert bzw. transportiert hast.
Gerade Rucksäcke und Taschen sind eigentlich "Fallen" für Krümel aller Art.

Zucker und Salz können übrigens ähnlich problematisch sein wie Sand.
__________________
Wenn Du das lesen kannst, dann hast Du den Text mit der Maus markiert. Warum nur? Ist Dir langweilig? Oder ist Dir die Maus entkommen?
schubbser ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.06.2019, 08:36   #25
Maxi
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2005
Beiträge: 6.797
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von UweZwickau Beitrag anzeigen
Nach massiven Einspruch und exakter Darlegung der Umstände (...), soll auf Kulanz repariert werden.

NUR jetzt bin ich im Zweifel, ob eine Reparatur überhaupt möglich ist.

Ich komme aus der Mechanik und bezweifle eine mögliche Reparatur.

Habe geschrieben, es soll die (Kulanz) Reparatur vorerst nicht ausgeführt werden.

Ich möchte eine Zusicherung, dass die Reparatur der gesamten Kamera zu 100% möglich und dauerhaft ist.


Habe angeboten, das mir ein Neugerät (ist um 100 Euro seit Kauf weniger) gestellt wird.
Also wenn ich das lese, würde es mich nicht wundern wenn Panasonic jetzt die Kulanz auch noch ablehnt.

Ich hatte 3 FZ1000 und mehrere Kameras von Panasonic, keine hatte Probleme oder eine Werkstatt gesehen.

Nur eine musste gleich nach dem Kauf getauscht werden, da sie wohl einen Transportschaden hatte,
denn der AF funktionierte gleich nach dem auspacken sehr schlecht.
__________________
Gruß Andreas
Maxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 08:45   #26
gxxr
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 71
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von schubbser Beitrag anzeigen
Die Frage, die ich mir übrigens gerade stelle ist wie lange die Garantiezeit überhaupt ist. Sind das wirklich mehr als die gesetzlichen 6 Monate? Wenn nicht, dann müsstest eigentlich Du beweisen, dass Du die Kamera schon mit einem Mangel gekauft hast.
Die übliche, wilde Vermischung von Gewährleistung und Garantie. Es gibt keine "gesetzliche Garantie von 6 Monaten". Es gibt die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten, mit Beweislastumkehr nach 6 Monaten. Für diese ist der Händler zuständig.

Die Garantie wird vom Hersteller zugesichert, d.h. der Hersteller legt da auch die Dauer fest.
gxxr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 08:54   #27
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 4.114
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von UweZwickau Beitrag anzeigen
… war stolz auf die FZ1000. Nie dachte ich an Probleme des alltäglichen Gebrauches … He, das hatte die FZ8 nicht, kann doch 9 Jahre später nicht eine teure Premiumkamera ihrer Klasse haben, ich irrte …
Die FZ300 wird übrigens mit einem "wetterfesten" Gehäuse beworben - ob damit allerdings ein Strandurlaub "erlaubt" ist, k.A.

Für solche härteren Umweltbedingungen gibt es ja speziell die sog. "Outdoorcams" mit ihren komplett abgedichteten Gehäusen (und deshalb ohne ausfahrenden Objektivtubus).
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 14:06   #28
c_joerg
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 2.169
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von UweZwickau Beitrag anzeigen
Habe auch ein Bild. Es zeigt tatsächlich eine sehr starke Verschmutzung der Mechanik (SXW0016 LENS UNIT (W/O MOS)), wahrscheinlich Objektiv.
Das Bild würde mich mal interessieren... auch als PN wenn du es hier nicht zeigen magst...
__________________
18mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 17:01   #29
Batti
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2009
Ort: Lübeck
Beiträge: 1.199
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von UweZwickau Beitrag anzeigen
NUR jetzt bin ich im Zweifel, ob eine Reparatur überhaupt möglich ist.
Solltest du diese Beurteilung nicht lieber Panasonic überlassen? Die werden sich wohl kaum an die Reparatur machen und Arbeitszeit einsetzen, wenn es nicht Aussicht auf Erfolg gibt. Noch dazu nach den Schüssen, die du am Anfang abgefeuert hast.

Die werden schon wissen, was sie tun, und an deiner Stelle wäre ich froh, dass sie es überhaupt anbieten.
__________________

Batti ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2019, 19:45   #30
mz-5
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Rutesheim
Beiträge: 596
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Ich war mit meiner ersten SLR auch mal an einem 0815 Strand einer Nordseeinsel. Und natürlich hat das Objektiv danach geknirscht, obwohl ich mich nicht im Sand gewälzt habe. der feine Sand wird halt vom kleinsten Windhauch aufgewirbelt. Die olle Praktica hat das ausgehalten, die miniaturisierten neuzeitlichen Digitalkameras sind da wohl empfindlicher.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: mebiost, chipkrieger, stux, tomassini, xriotactx, mlip, Se70n, 5ender, tufir, labertaler, rju, 7Freeman, erdnuss, Meikel 65, zimtmaedchen, Mitty45, Twain Wegner, Simplicius Simplicissimus, tag-muc, barba, Newbie72, chazz, Waldläufer84, Jenso, Tomland61, Moso21
mz-5 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
defekt , fz1000


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren