DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2019, 17:41   #11
born björg
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: MoinMoin
Beiträge: 905
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von UweZwickau Beitrag anzeigen
Guten Abend,

nun, für mich ist die FZ1000 in ihrem Bereich Premium.
Was ist denn ihr Bereich und wer sind die Konkurrenten? Das Beste Superzoommodell am Markt kost 3x so viel. Die marKiert heuer Premium.
born björg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 19:16   #12
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 3.304
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von UweZwickau Beitrag anzeigen
befindet sich optisch faktisch im Neuzustand und hat außer einem 0815 Sandstrand kein Sand gesehen
Darin liegt das Problem, wäre es ein Premium Strand gewesen mit Premium kamerakompatiblem Sand, dann wäre das nicht passiert.

Aber gehe davon aus, die Techniker haben da Erfahrung, was auf Sand zurückzuführen ist.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 22:04   #13
UweZwickau
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.10.2017
Beiträge: 27
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Leute, ich diskutiere hier nicht, was "premium" ist. Eine allein erziehende Mutter, die von einem 20 Jahre alten Wagen auf einen 5 Jahre alten Golf wechselt, findet den premium, der S Klasse Fahrer meint, das er da nie einsteigt ... Also Ruhe damit!

So, also: Panasonic hat erst die Garantie verweigert. Nach massiven Einspruch und exakter Darlegung der Umstände (die Kamera sieht aus, wie gerade ausgepackt), soll auf Kulanz repariert werden. Habe auch ein Bild. Es zeigt tatsächlich eine sehr starke Verschmutzung der Mechanik (SXW0016 LENS UNIT (W/O MOS)), wahrscheinlich Objektiv. Völlig unklar, wie das passiert sein kann. Definitiv lag die Kamera nie im Sand! NUR jetzt bin ich im Zweifel, ob eine Reparatur überhaupt möglich ist. Denn so wie das Ding aussieht, muss die Kamera voll mit Sand sein. Ich komme aus der Mechanik und bezweifle eine mögliche Reparatur. Habe geschrieben, es soll die (Kulanz) Reparatur vorerst nicht ausgeführt werden. Ich möchte eine Zusicherung, dass die Reparatur der gesamten Kamera zu 100% möglich und dauerhaft ist. Habe angeboten, das mir ein Neugerät (ist um 100 Euro seit Kauf weniger) gestellt wird. Für mich ist das schweine viel Geld! Auch wenn hier welche 5000 Euro Kameras haben, ich muss für 600 sehr sehr lange sparen!
UweZwickau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 22:16   #14
UweZwickau
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.10.2017
Beiträge: 27
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

PS

Zitat:
Eine kleine Böe, etwas Sand am Tubus riecht da schon aus. Am Strand sind meine Kameras immer in einem Wasserdichten Gehäuse..
Ohne Worte ... Klar, wozu 600 Euro ausgeben und dann lieber nicht mit in den Urlaub mitnehmen???!! Einige sind hier sehr überheblich, es gibt Menschen in diesem XXX Staat, für die sind 600 Euro extrem viel Geld und eine FZ1000 der absolute Luxus. Es gibt auch Menschen in diesem XXX Staat, die sind schon froh einen Platz unter der Brücke zu haben und nicht auf der Parkbank! Wenn eine derartige Kamera von etwas Wind am Strand einen Totalschaden bekommt, ist es eine Fehlkonstruktion! Zu was hat man einen Fotoapparat? Meine FZ8 (mit der ich sehr zufrieden war) war nach 9 Jahren noch 1A iO. Nein, die lag nicht 9 Jahre im Schrank, die war auch schon auf 400m unter Tage. Hätte die FZ1000 wohl nur 20 Sekunden überlebt.
UweZwickau ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.06.2019, 22:29   #15
KarinaK
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2019
Beiträge: 40
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von UweZwickau Beitrag anzeigen
Ohne Worte ... Klar, wozu 600 Euro ausgeben und dann lieber nicht mit in den Urlaub mitnehmen???!! Einige sind hier sehr überheblich, es gibt Menschen in diesem XXX Staat, für die sind 600 Euro extrem viel Geld und eine FZ1000 der absolute Luxus.
Dann nimmt man so eine Kamera nicht an einen Strand mit und baut damit Mist. Ich habe in meinem ganzen Leben (was sicherlich deutlich länger schon andauert als Deines) keine Kamera AN EINEN STRAND mitgenommen! Was soll denn Dein Geheule hier, Panasonic hat Dir doch sogar Fotos gezeigt, wie sehr die Kamera versaut ist. Wer außer Dir soll denn daran Schuld sein?

Du bist schlicht unverschämt. So sieht es aus. Mist gebaut und jetzt willst Du Panasonic abzocken.
KarinaK ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 22:38   #16
schubbser
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: der Wohnort ist der Ort, an dem man zumindest ein paar Möbel haben sollte!
Beiträge: 7.063
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von UweZwickau Beitrag anzeigen
...... Nach massiven Einspruch und exakter Darlegung der Umstände (die Kamera sieht aus, wie gerade ausgepackt), soll auf Kulanz repariert werden. Habe auch ein Bild. Es zeigt tatsächlich eine sehr starke Verschmutzung der Mechanik (SXW0016 LENS UNIT (W/O MOS)), wahrscheinlich Objektiv. Völlig unklar, wie das passiert sein kann. Definitiv lag die Kamera nie im Sand! NUR jetzt bin ich im Zweifel, ob eine Reparatur überhaupt möglich ist. Denn so wie das Ding aussieht, muss die Kamera voll mit Sand sein. Ich komme aus der Mechanik und bezweifle eine mögliche Reparatur. Habe geschrieben, es soll die (Kulanz) Reparatur vorerst nicht ausgeführt werden. Ich möchte eine Zusicherung, dass die Reparatur der gesamten Kamera zu 100% möglich und dauerhaft ist........
Was ist schon dauerhaft......?

Wird denn die Reparatur auf Kulanz kostenlos ausgeführt oder musst Teile bezahlen? Wenn kostenlos, dann kannst ja ohnehin froh sein, dass das so ist.
Nimm mal an, dass die Kamera das Problem nach Ablauf der Garantie gehabt hätte, dann hätte die Werkstatt sicher nichr mehr auf Garantie bzw. Kulanz repariert.

Und wenn die Reparatur kostenlos bzw. auf Kulanz oder Garantie ist, dann verlängert sich die Garantie für die gesamte Kamera auch nicht. Ok, maximal ggf. um die Zeit, die die Kamera in der Werkstatt war. Die werden Dir daher sicher nicht irgendwelche Laufzeiten zusichern die über das Garantiende hinaus gehen.

Fakt ist wohl, dass der Sand wohl nicht ab Werk in der Kamera ist.
__________________
Wenn Du das lesen kannst, dann hast Du den Text mit der Maus markiert. Warum nur? Ist Dir langweilig? Oder ist Dir die Maus entkommen?
schubbser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 22:40   #17
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 27.477
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

STOPP!
Beschäftigt euch sachlich mit dem Thema, nicht mit Usern. Und die persönlichen Angriffe stellt bitte auch unverzüglich ein.
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
----
Die Forums FOTOVERSICHERUNGEN von unserem Sponsor Versicherungsmakler Poepping:
- FotoAUSRÜSTUNGSversicherung
- FotoHAFTpflichtversicherung
scorpio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 22:44   #18
born björg
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: MoinMoin
Beiträge: 905
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von UweZwickau Beitrag anzeigen
Leute, ich diskutiere hier nicht, was "premium" ist. Eine allein erziehende Mutter, die von einem 20 Jahre alten Wagen auf einen 5 Jahre alten Golf wechselt, findet den premium...
Was wer wie findet ist aber nicht der Maßstab.
Wenn Du Dich verständigen willst solltest Du nicht subjektive Begriffsdefinitionen verwenden. Nach Deinem Beispiel wäre dann auch das billigste Gerät oder Auto Premium. Das ist einfach Unsinn.
born björg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 22:52   #19
KarinaK
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2019
Beiträge: 40
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Zitat:
Zitat von schubbser Beitrag anzeigen
Fakt ist wohl, dass der Sand wohl nicht ab Werk in der Kamera ist.
Ganz genau. Alles andere ist Spekulation.
KarinaK ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2019, 22:57   #20
leicanik
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2007
Beiträge: 5.359
Standard AW: FZ1000 defekt nach 18 Monaten

Ich hatte eine FZ1000 sowohl auf Safari in Botswana mit als auch schon am Nordseestrand. Auch ohne UW-Gehäuse keine Probleme. Allerdings wandte ich die üblichen Vorsichtsmaßnahmen an: Nicht in herumfliegenden, aufgewirbelten Sand halten, Objektiv im Zweifel mal abwischen, bevor es wieder einfährt. Bevor man „eingenebelt“ wird, die Kamera in einer Tasche verstauen oder wenigstens unter einem Pulli oder Tuch schützen. Die Tasche, in der man sie transportiert, auf Sand kontrollieren. Wenn man das beachtet, geht das schon, so empfindlich / undicht ist sie nicht. In Botswana haben wir im Zelt geschlafen und sind in einem fensterlosen offenen Landrover gefahren. Die Kamera wurde in einer einfachen Colttasche transportiert, diese bei längerem Nichtgebrauch in einen normalen Daypack gesteckt.

Geändert von leicanik (04.06.2019 um 23:03 Uhr)
leicanik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
defekt , fz1000


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:09 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren