DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2019, 01:27   #11
Luximage
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 92
Standard AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?

Das stimmt sicher. Meine Eingangsfrage und meine ersten Gedanken sind sicher genau so spekulativ wie die Reaktionen hier.

Es stimmt auch, dass es eine Momentaufnahme ist, die ich bei einem lokalen Händler aufgeschnappt habe. Auch wenn dieser wirklich nicht gerade zu den kleinen Händlern gehört.

Vergleichen muss ich es aber auch mit der Situation, als ich dort meine GH5 gekauft habe. Damals war ich froh, kurz nach Verkaufsbeginn überhaupt eine abbekommen zu haben, denn die Kameras wurden dem Händler fast buchstäblich aus den Händen gerissen. Und auf Youtube gab es nur wenige Tage später unzählige Reviews dazu.
Luximage ist offline  
Alt 30.05.2019, 20:38   #12
Bernti Brot
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2006
Beiträge: 1.882
Standard AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?

Zitat:
Zitat von FragenueberFragen Beitrag anzeigen
Wer ist denn eigentlich die Zielgruppe für das Teil? Profis wohl kaum, warum sollte ein Berufsfotograf in ein System mit einem so kleinen Objektivangebot einsteigen?
Man könnte auch die Frage stellen:
Warum soll ein 5D IV Nutzer auf die R umsteigen?
EF > RF ist auch ein Systemwechsel, nur mit einem kleinen feinen Unterschied:
Der Adapter/Konverter.
Ein MC-21 den man nicht merkt und gratis dabei ist,
würde die Situation vollkommen ändern.

Zitat:
Warum sollte der sich das als zweites System in den Koffer packen, mit allem was dran hängt. Akku-System, Ladegeräte, ...
Ob da nun eine 5er mit einer 1er, oder einer Pana drin liegt, ist doch egal.
__________________
Sigma EX: L-Objektive fürs Proletariat
Bernti Brot ist offline  
Alt 30.05.2019, 21:45   #13
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 2.560
Standard AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?

Zitat:
Zitat von Bernti Brot Beitrag anzeigen
Warum soll ein 5D IV Nutzer auf die R umsteigen?
Ich vermute, von den Berufsfotografen werden das die wenigsten tun. Ich kenne mich bei Canon nicht aus, aber ist die R nicht als Hobby-Knipse konzipiert? Nur ein Kartenslot, usw...

Ich würde auch sagen, dass es einen Unterschied macht zwischen einem EF->R Adapter und einem Wald- und Wiesenadapter vom Anschluss irgendwelcher Hersteller auf den L-Mount. Sieht man bei Sony, manchmal geht es, manchmal ein bisschen, manchmal nicht. So ein Gefrickel würde sich kein Profi antun.

Dazu kommt das Bedienkonzept. Wer jahrelang mit Canon-Kameras gearbeitet hat, bedient die blind. Dito mit Nikon oder jeder anderen Marke, die ihr Bedienkonzept beibehalten über Kameragenerationen. Der Krötenblender lernt jetzt noch an seiner S. Damit sich jemand auf einen Wechsel einlässt, muss das andere System schon einige Vorteile mitbringen. Kein Mensch erscheint am Set mit all den Kosten und Risiken mit einer Kamera, die er nicht aus dem FF beherrscht. Sogar wenn er stinkbesoffen geweckt wird.

Ich glaube die sogenannte Profiausrichtung des L-Mounts ist eh reines Marketingblabla. Inklusive Leica. Das sind Edelknipsen für Amateure. Teures Technikspielzeug. So wie seinerzeit Hifi-Komponenten. Hat auch kein Tontechniker benutzt in der Produktion.
FragenueberFragen ist gerade online  
Alt 31.05.2019, 08:32   #14
ammkla
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2007
Beiträge: 101
Standard AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?

Hallo,

einmal nur aus meiner Erfahrung: Ich hatte die 5DIV und habe jetzt die Lumix S1r. Merkwürdig: Auf einmal sagen mir einige Leute, mit denen ich meine Bilder bespreche: Ohh .. die Bilder sind jetzt wesentlich klarer und besser als vorher, einfach ein großer Schritt. Das war für mich der Grund zum Wechsel, und nicht irgendein Großtun oder Tollsein auf Partys oder sonst wo.

Ich habe auch die Sucher von Canon R, Sony A7rIII und Nikon Z7 im Geschäft mit dem der Lumix verglichen - der Lumix-Sucher ist einfach nochmal eine Klasse für sich.

Der Markt hat halt auch eine gewisse Behäbigkeit: Wer bei Canon ist, will aus verschiedenen Gründen nicht wechseln (Menu, Objektive etc.), oder ein bereits etablierter Herstelle wird bevorzugt (da weiß man, was man hat), so dass Neuerungen sich nicht immer so schnell durchsetzen, wie sie es vielleicht verdient hätten. Wenn ich alleine den Test bei DxO anschaue, wie da die Canon R abschneidet - dann wundert es mich, dass die überhaupt verkauft wird. Aber es ist halt Markentreue usw. sehr wichtig. Mich hat es auch viel Überwindung gekostet, mich von Canon zu verabschieden.

Außerdem werden halt bei Tests Werte eingebunden, die manche ganz anders sehen: Bei Sony etwa der angebliche Vorteil, dass sie so klein und leicht sei - für mich ein Nachteil, einfach pfriemelig, keine gute Bedienung. Aber die Leute glauben halt den Tests oder wollen wirklich klein, weil ihnen das "grüne Kästchen" genügt.

Gruß
Klaus
__________________
Gruß
Klaus
ammkla ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 31.05.2019, 13:13   #15
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 26.507
Standard AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?

Zitat:
Zitat von ammkla Beitrag anzeigen
einmal nur aus meiner Erfahrung: Ich hatte die 5DIV und habe jetzt die Lumix S1r. Merkwürdig: Auf einmal sagen mir einige Leute, mit denen ich meine Bilder bespreche: Ohh .. die Bilder sind jetzt wesentlich klarer und besser als vorher, einfach ein großer Schritt.
Siehst du, das gleiche hat meine Frau gesagt als ich von der 5DIV auf die A9 gewechselt bin. Das kuriose ist nur, das ich beide vorher zeitgleich verwendet habe und beide viel miteinander verglichen habe, auch was die Sensorleistung angeht. Wer da sicher sagen, kann, welches Bild mit welcher Kamera gemacht ist, chapaeu. Ich kann es nicht. Es mag durchaus sein, das die Pana besser ist als die Canon. Aber das man das anhand eines Bildes ohne direkten Vergleich erkennt ist eher unwahrscheinlich.



Zitat:
Zitat von ammkla Beitrag anzeigen
Ich habe auch die Sucher von Canon R, Sony A7rIII und Nikon Z7 im Geschäft mit dem der Lumix verglichen - der Lumix-Sucher ist einfach nochmal eine Klasse für sich.
Ja, unbestritten. Der Sony Sucher hängt derzeit absolut hinter Canon, Nikon und gerade auch Panasonic hinterher. Ein Sucher rechtfertigt aber noch keinen Systemwechsel. Da muss eben mehr stimmen.


Zitat:
Zitat von ammkla Beitrag anzeigen
Außerdem werden halt bei Tests Werte eingebunden, die manche ganz anders sehen: Bei Sony etwa der angebliche Vorteil, dass sie so klein und leicht sei - für mich ein Nachteil, einfach pfriemelig, keine gute Bedienung. Aber die Leute glauben halt den Tests oder wollen wirklich klein, weil ihnen das "grüne Kästchen" genügt.
Ja, die Gehäusegröße ist für mich auch ein großer Pluspunkt bei Panasonic. Die Gehäuse bei Sony sind definitiv Verbesserungsfähig.

Das perfekte System gibt es derzeit (und vermutlich niemals) für mich. Bei Sony habe ich derzeit den geringsten Kompromiss einzugehen. Panasonic hat mich im Vorfelde wirklich sehr gereizt. Mittlerweile, auch nachdem ich die Kamera mal kurz in den Händen halten konnte, ist dieser Reiz aber ziemlich verflogen. Vielleicht in ein paar Jahren mal, wenn sich das System kompletiert hat. Denn der Grundgedanke ist Top bei Pana.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sony 28/2 | Sony 85/1,4 GM | Sony 100-400/4,5-5,6 GM | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline  
Alt 31.05.2019, 13:53   #16
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 5.711
Standard AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?

Ich tippe auf die Objektiv Auswahl. Klar kann man adaptieren, aber schön ist was anderes.

Tippe, es sind auch nicht viele Leute bereit, sich die Pana zu holen, Ihren dicken SUV für > 20.000€ zu verkaufen und einen Satz Leica Sl Objektive dafür zu holen.
t34ra ist offline  
Alt 31.05.2019, 18:17   #17
caprinz
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Ort: Siegen/NRW
Beiträge: 5.713
Standard AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?

Hallo,
Ladenhüter sind die S1(r) solange es keine Objektive gibt.
2 f4 0815Zooms und eine Standard FB sind ein bissl wenig.
__________________
Gruß Carsten
caprinz ist offline  
Alt 31.05.2019, 18:49   #18
Hummingbird20
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 360
Standard AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?

Objektive gibt es schon, nur sind die halt teuer:

Leica: 16-35, 24-90, 90-280, 35, 50, 75, 90
Panasonic: 24-105, 70-200, 50

Selbstverständlich alles in mm.

Eine S1 mit dem Leica 24-90 ist eine sagenhafte Kombination.

Geändert von Hummingbird20 (01.06.2019 um 00:24 Uhr)
Hummingbird20 ist offline  
Alt 01.06.2019, 09:59   #19
ray10
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2013
Beiträge: 3.007
Standard AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?

Zitat:
Zitat von Hummingbird20 Beitrag anzeigen
Objektive gibt es schon, nur sind die halt teuer:
Leica: 16-35, 24-90, 90-280, 35, 50, 75, 90
Nun ja, abgesehen von den Preisen die wirklich jenseits von gut und böse sind ist auch die Frage wie gut die mit Panasonics AF funktionieren... Bei Pana wird sicherlich noch lange dauern bis eine vollständige Palette von Objektiven zu Verfügung steht.
Und die letzte Frage ist wie gut die Sigmas funktionieren werden, denn die sind wirklich TOP...
__________________
Glashalterung: 5D III + BG-E11 + GP-E2
Glascontainer: 8-15/4
L Fisheye * 11-24/4 L * 16-35/4 L IS * 24-105/4 L IS * 70-200/2.8 L IS II * 100-400/4.5-5.6 L IS II * 24/1.4 L II * 35/1.4 L II * 85/1.4 L IS * 100/2.8 L Macro IS * 1.4x III
ray10 ist offline  
Alt 01.06.2019, 10:19   #20
F21B58
Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: D268xx
Beiträge: 42
Standard AW: Panasonic Lumix S1 ein Ladenhüter?

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Siehst du, das gleiche hat meine Frau gesagt als ich von der 5DIV auf die A9 gewechselt bin. Das kuriose ist nur, das ich beide vorher zeitgleich verwendet habe und beide viel miteinander verglichen habe, auch was die Sensorleistung angeht. Wer da sicher sagen, kann, welches Bild mit welcher Kamera gemacht ist, chapaeu. Ich kann es nicht. Es mag durchaus sein, das die Pana besser ist als die Canon. Aber das man das anhand eines Bildes ohne direkten Vergleich erkennt ist eher unwahrscheinlich.
Haben auch den Schritt 5DIV -> A7/A9 gewagt und sehe das wie Du. Kameras bilden die Realität ab, das fertige Bild unterscheidet sich bei identischen Entwicklungsparametern, Auflösungen und ebenbürtigen Objektiven weit jenseits dessen, was offensichtlich erkennbar ist. Offenkundige Unterschiede sind somit eher den Voreinstellungen der JPG-Engine oder des RAW-Konverters geschuldet.
F21B58 ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren