DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2018, 20:47   #11
Sebii
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 2
Standard AW: Godox Xpro-F

Hallo,
gibt es zu dem Xpro-F günstige/passende Receiver mit einfachem Sync Ausgang? Sprich um auch (Studio-)Blitze ohne Hotshoe auslösen zu können?

Ich bin aktuell etwas überfordert mit den ganzen Möglichkeiten (Welcher Transmitter kann welche Receiver auslösen/steuern, ... welcher Receiver kann welche Blitze auslösen?!). Und ich verstehe nicht wirklich was ich mir am Besten zulegen sollte.

Wenn es o.g. Receiver gibt, wäre der Xpro wohl das passende für mich, um universal triggern zu können, aber später auch eigene Godox Speedlites/Blitze damit steuern und auslösen zu können...

Danke Grüße
Sebii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 17:00   #12
pkn
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2008
Beiträge: 321
Standard AW: Godox Xpro-F

Lassen sich die Godox Kompaktblitze (TT685, TT350, V860,..) in der jeweiligen Vendor-Ausführung (Fuji, Canon, Nikon,--) eigentlich auch systemübergreifend mit TTL OffCamera via Xpro Trigger nutzen?

Klappt TTL auch z.B. mit einem TT685-N welcher von einer Fuji X-T2 mit XPro-F angesteuert wird? Oder braucht man dort auch einen TT685-F ?

Für OnCamera TTL braucht man ja die jeweilige System-Ausführung.

Andreas
pkn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 19:48   #13
mikeman671
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 220
Standard AW: Godox Xpro-F

Hi,

ja, das geht. Ich habe einen Sony TT685, den ich problemlos entfesselt am Fuji X1T betreibe mit TTL. Der Sony TT685 zeigt dann sogar im Display Fuji an! Finde ich klasse, dass man die Godox Blitze entfesselt systemübergreifend nutzen kann.

Gruß,
Michael
mikeman671 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 10:21   #14
pkn
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2008
Beiträge: 321
Standard AW: Godox Xpro-F

Zitat:
Zitat von mikeman671 Beitrag anzeigen
ja, das geht. Ich habe einen Sony TT685, den ich problemlos entfesselt am Fuji X1T betreibe mit TTL.
Danke für die Info!
pkn ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.02.2018, 15:02   #15
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.763
Standard AW: Godox Xpro-F

Zitat:
Zitat von Sebii Beitrag anzeigen
gibt es zu dem Xpro-F günstige/passende Receiver mit einfachem Sync Ausgang? Sprich um auch (Studio-)Blitze ohne Hotshoe auslösen zu können?
Gibt es: Godox X1R.
Die gibt es nur mit Canon, Nikon oder Sony-Geschmack, aber das ist den Studioblitzen am Sync-Ausgang im allgemeinen sowas von egal..

Zitat:
Zitat von Sebii Beitrag anzeigen
Ich bin aktuell etwas überfordert mit den ganzen Möglichkeiten (Welcher Transmitter kann welche Receiver auslösen/steuern, ... welcher Receiver kann welche Blitze auslösen?!).
Eigentlich ist das ganz einfach: jeder Godox X-Trigger (X1 in diversen Varianten, XT32, XT16, XPro) kann erstmal jeden Godox X Empfänger (X1R, XTR-16, XTR-16s) auslösen - zumindest im manuellen Modus.

Die XTR-16 / XTR-16s sind Spezialempfänger für ältere Blitze, der X1R ist ein Standard-Empfänger mit Blitzschuh. Den gibt es aber wie erwähnt nur für Canon, Nikon oder Sony.
Reine Mittenkontakt-Auslösung sollte mit jeder Transmitter-X1R Kombination gehen, das ansteuern von kameraspezifischen Systemblitzen ist ein wenig komplexer, das hängt von der Kombination ab glaube ich.
Und einen nativen Empfänger für Fuji-Blitze gibt es nicht von Godox.

Bei Fuji gab es mal eine zeitlang Probleme, die manuellen Blitze TT600 und V850 II im HSS Modus auszulösen - das könnte(!) dann auch die X1R betreffen, allerdings bin ich der Meinung, das Problem sei behoben worden durch eine neue Custom-Function im X1T-F, und der XPro Fuji soll es erst gar nicht gehabt haben, wenn ich das richtig mitbekommen habe.

~ Mariosch
__________________
EOS R, EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
EF 24-70/2.8 IS USM II, EF 70-200/2.8 IS USM II, Simga 50/1.4 Art

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 10:56   #16
les-bleus
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.163
Standard AW: Godox Xpro-F

bin wahrscheinlich zu doof die BA zu lesen. Mit meinem X1T kann ich in der Kamera (X-T2) die Blitzkorrektur von -5 bis +5 regeln und das wird auch sauber übertragen. Mit dem XPro geht das leider nicht. Der Wert lässt sich mal um eins mal um weniger bewegen - springt aber immer wieder in die Nullstellung. Die Korrektur geht nur über den Trigger und dort dann nur on -3 bis +3. Habe ich da was übersehen?

Weiterhin: kann ich den X1T durch den Pro ebenfalls steuern (dachte ich könnte so meinen Nikon Blitz auch auslösen)
__________________
500px
les-bleus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 20:31   #17
Mariosch
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.763
Standard AW: Godox Xpro-F

Zitat:
Zitat von les-bleus Beitrag anzeigen
Weiterhin: kann ich den X1T durch den Pro ebenfalls steuern (dachte ich könnte so meinen Nikon Blitz auch auslösen)
Der X1T ist ein Transmitter, der kann nichts empfangen.
Wenn du nicht-Godox-Blitze auslösen willst, brauchst du einen Empfänger - den X1R.

Ob du vom XPro-F einen X1R-N mit einem Nikon-Blitz vollständig ansteuern kannst, entzieht sich meiner Kenntnis. Auslösen sollte auf jedenfall gehen.

~ Mariosch
__________________
EOS R, EOS 7D II, EOS 7D, EOS 60D, EOS M
EF 24-70/2.8 IS USM II, EF 70-200/2.8 IS USM II, Simga 50/1.4 Art

Mehr Licht-Geraffel als ich tragen kann
Mariosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 13:01   #18
Print-Now
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 206
Standard AW: Godox Xpro-F

Hallo meine Lieben.

1) Gab es für den XPro eigentlich schon ein FW Update? #

2) Ich habe folgendes Problem. Wenn ich den Godox 600 TTL mit dem XPro auf der X-T2 auslöse, dann kommt es immer wieder vor, dass der Blitz mit viel zu viel Power blitzt. Das Ergebnis sind überbelichtete Bilder. Dann blitzt der Blitz wieder normal. Woran kann das liegen?

LG Adam
__________________
Fuji X-T2 * 56mm 1.2 * 23mm 1.4 * 18-55mm
Print-Now ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2018, 17:18   #19
Nikon-Ai Fan
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 304
Standard AW: Godox Xpro-F

Zitat:
Zitat von Mariosch Beitrag anzeigen
Bei Fuji gab es mal eine zeitlang Probleme, die manuellen Blitze TT600 und V850 II im HSS Modus auszulösen - das könnte(!) dann auch die X1R betreffen, allerdings bin ich der Meinung, das Problem sei behoben worden durch eine neue Custom-Function im X1T-F, und der XPro Fuji soll es erst gar nicht gehabt haben, wenn ich das richtig mitbekommen habe.

~ Mariosch
Auch wenn das jetzt schon ein älterer Thread ist - ich habe neulich diese Probleme beim HSS mit dem ebenfalls manuellen AD180 nachvollziehen können. Am X1T-F ließ sich das ganz einfach mit der Custom-Fn beheben, am XPro blieb der Blitz im HSS-Modus leider aus. Leider findet sich hier auch keine entsprechende C-Fn (zumindest in der Auslieferungsfirmware, Update kommt hoffentlich noch), um das mit dem XPro zu lösen.
__________________
"Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament." - W. Brandstötter
Nikon-Ai Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2018, 17:24   #20
Nikon-Ai Fan
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 304
Standard AW: Godox Xpro-F

Zitat:
Zitat von Print-Now Beitrag anzeigen
2) Ich habe folgendes Problem. Wenn ich den Godox 600 TTL mit dem XPro auf der X-T2 auslöse, dann kommt es immer wieder vor, dass der Blitz mit viel zu viel Power blitzt. Das Ergebnis sind überbelichtete Bilder. Dann blitzt der Blitz wieder normal. Woran kann das liegen?

LG Adam
Hat der AD600 Auto-Dump? Ich weiß gerade nicht aus dem Kopf, was der für eine Schaltung hat (IGBT oder traditionell Studioblitz?). (Obwohl er als TTL-Blitz damit umgehen können sollte)
__________________
"Die Basis jeder Grundlage ist das Fundament." - W. Brandstötter
Nikon-Ai Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:03 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren