DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Weltweit > Afrika

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2019, 18:37   #51
hlcws
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2011
Beiträge: 157
Standard AW: Marokko

Zitat:
Zitat von G-FOTO Beitrag anzeigen
Aber Ich muss sagen, dass ich mich zum ersten mal in meinem Fotografenleben gestresst gefühlt habe.
Kann ich bestätigen. Am besten direkt rausfahren und die Landschaft/Natur genießen, weit weg von den ganzen Leuten...
__________________
Instagram | Homepage
hlcws ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 23:41   #52
G-FOTO
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.952
Standard AW: Marokko

Zitat:
Zitat von Dr. FM Beitrag anzeigen
...Ich habe viele darauf angesprochen, warum die das nicht mit ihren Landsleuten in der Heimatsprache abklären, die meinten, die können nichts machen, selbst wenn die es wollten, es sei die Mentalität, dass die Touristen "allen gehörten und die doch für alles und jeden zahlen sollten".
Da wir sehr gut Französisch sprechen haben wir uns mit Leuten auf dem Land insbesondere den Berbern in den Bergen darüber unterhalten.

Zunächst sind in den grossen Städten überwiegend Araber, die sich grundlegend von den Berbern unterscheiden. Die Araber sind extrem kommunikativ und laut/impulsiv wohingegen die Berber eher ruhig und besonnen sind. Das spiegelt sich dann eben auch im Geschäftsgebahren wider.

Selbst die Berber meinten, dass sie keine 5 Minuten Ruhe in den Souks hätten, da auch sie permanent belagert würden und deshalb auch die grossen Städte möglichst meiden. Die Franzosen nennen Marrakech auch gerne Arnaquesh was vom französischen Ausdruck für Betrüger kommt. Im Vallée du Paradis meinte ein Einheimischer zu uns trocken - Marrakech c'est pas le Maroc! (Marrakech ist nicht Marokko).

Das bestätigt auch unsere Erfahrung an den Ouzoud Wasserfällen, wo uns ein echter Einheimischer fast 4h durch die geheimsten Stellen in den angrenzenden Bergen geführt hat und danach keinen Cent dafür haben wollte! Er hat sich einfach gefreut, dass wir uns so für seine Region begeistert haben und er sein Land zeigen durfte. Das war zweifellos unser Marokko Highlight in den 6 Tagen dort.
__________________
Heimseite www.G-FOTO.de

Geändert von G-FOTO (23.10.2019 um 23:47 Uhr)
G-FOTO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 11:26   #53
barba
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 2.209
Standard AW: Marokko

Meine Erfahrung in Marokko, die Araber versuchen zu Handeln, schrill, laut, aber ok. Die Berber hauen dich einfach übers Ohr, mann merkt es garnicht. Die einzigen male wo ich in Marokko betrogen wurde, waren es die Berber. überteuerte Preise, gefälschte Mineralien.... Aber das ganze wird langsam sehr Rassistisch, oder?
__________________
EOS RP: EF16-35IS, EF 28IS, RF 35, RF 24-105, EF50L, Tamron 85VC, EF 135L,
EOS M6: 8/2,8, 22, 15-45, 18-55, 55-250STM


Zensur bedeutet einen Einschnitt in die Presse- und Meinungsfreiheit | Artikel 5 Absatz 1 GG
barba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2019, 12:44   #54
G-FOTO
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.952
Standard AW: Marokko

Zitat:
Zitat von barba Beitrag anzeigen
...Aber das ganze wird langsam sehr Rassistisch, oder?
Nein find ich gar nicht. Wahrheiten sollte man immer noch aussprechen dürfen. Auch wenn es die eigene Sichtweise ist. Letztlich sollte jeder eine eigene Sichtweise der Dinge haben und nicht das Vorgekaute Einerlei nachplappern.

Ich habe im Nachgang viel mit anderen darüber diskutiert, ob ich nochmal zum Fotografieren nach Marokko fahren würde. Mit einigen Tagen Abstand sage ich JA.

Der herzlichen Landbevölkerung zuliebe und selbstverständlich wegen der tollen Fotomotive/Landschaft, die Marokko zweifelsohne zu bieten hat. Das Licht und die Farben sind wirklich besonders und habe ich der Art auch noch nicht in anderen südlichen Ländern wie Spanien oder Frankreich erlebt.
Aber die Großstädte würde ich bei einem zweiten Besuch weitestgehend meiden.
__________________
Heimseite www.G-FOTO.de
G-FOTO ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.11.2019, 11:39   #55
barba
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 2.209
Standard AW: Marokko

Naja. Du Warts einmal in Marokko, ich jedes Jahr. Ich habe tausende Fotos ohne Probleme gemacht. Es hängt vermutlich davon ab wie man selber auftritt. Wenn jemand nicht Fotografiert werde will, winkt er ab, dann gehe ich weg. So einfach ist das.

Die aggressive Art die ich in Deutschland beim Streetfoto erlebt habe, hab ich in Marokko noch nicht erlebt. Da ganze hat nichts mit Islamismus zu tun, egal ob in Marokko, Syrien oder Berlin. Sondern wie mann zu den Menschen auftritt.
__________________
EOS RP: EF16-35IS, EF 28IS, RF 35, RF 24-105, EF50L, Tamron 85VC, EF 135L,
EOS M6: 8/2,8, 22, 15-45, 18-55, 55-250STM


Zensur bedeutet einen Einschnitt in die Presse- und Meinungsfreiheit | Artikel 5 Absatz 1 GG
barba ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Locations > Weltweit > Afrika
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren