DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2018, 21:26   #1
dierk
Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 6.644
Standard infrarot in rein S/W

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
in dem https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=635664 geht es zum großen teil um Effekte wie wood und um die Darstellung von Bildern in Falschfarben.

Dieser Thread soll nur reine S/W Bilder enthalten, die mit IR Filter und/oder für IR modifizierter Kamera gemacht wurden. Mir geht es um die besondere Darstellung der Natur in IR unter der Reduktion auf S/W ohne weitere Effekte.

Bitte also nur reine S/W Bilder zeigen, keine fast S/W mit seltsamen Farben wie z.B. blauem Himmel!!


Analog hatte mich IR schon sehr lange interessiert, aber der Prozess war mir einfach zu aufwändig. So bin ich erst digital mir der Nikon D70 mit IR angefangen, da die D70 einen sehr schwachen IR Blocking Filter hatte.

Eins meiner ersten Bilder mit D70 mit dem 6 MPix Sensor und deshalb gestitcht mit 8 Bildern vertikal. Der Filter war ein 720nm Filter.


Nikon D70, Nikkor 24-120/4@45mm, 720nm IR filter


stitch aus 5 vertikal Bildern

Bitte also nur mitmachen mit reinen S/W Bildern!

Vielen Dank
dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 21:57   #2
NoNo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7.468
Standard AW: infrarot in rein S/W

Fuji S3pro, 700nm, 18-105 VR, JPEG-Mode, Direkt-BW





__________________

Ernst Feistl: Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen.
NoNo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 22:03   #3
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 6.644
Standard AW: infrarot in rein S/W

meine erste Kamera mit auf 720nm IR umgebautem Sensor war eine Sony NEX7. IR mit den Wolken reizte mich natürlich besonders mit Weitwinkel, so sind die meisten Bilder der NEx7 mit dem Sony 10-18mm Objektiv entstanden.





aber auch andere Objektive wie das Sony 50mm f/1.8 habe ich benutzt
z.B. ein Stitch aus 8 vertikal Aufnahmen


noch ein Stitch mit dem 10-18mm


oder mit dem 12mm Voigtländer mit Leica M Anschluss über Adapter



hier ist das ganze Album mit den NEX7 Bildern.

VG dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 22:11   #4
NoNo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7.468
Standard AW: infrarot in rein S/W

Wie gehabt, JPEG, Direkt-BW, freihand:





__________________

Ernst Feistl: Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen.
NoNo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.06.2018, 19:29   #5
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 6.644
Standard AW: infrarot in rein S/W

Burg Falkenstein, Harz






VG dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 22:52   #6
NoNo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7.468
Standard AW: infrarot in rein S/W

Nah, näher, am nächsten und immer noch Direkt-BW im JPEG-Mode mit der S3pro:





__________________

Ernst Feistl: Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen.
NoNo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 20:27   #7
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 6.644
Standard AW: infrarot in rein S/W

Zitat:
Zitat von NoNo Beitrag anzeigen
Nah, näher, am nächsten und immer noch Direkt-BW im JPEG-Mode mit der S3pro:
es ist schon beeindruckend, was da direkt aus der Kamera kommt. Ich verstehe aber nicht, warum du die Bilder nicht in RAW machst und noch einmal zumindest ein fine tuning machst. Was bei mir als RAW aus der Kamera kommt ist halt RAW wie früher ein Negativ, dass muss erst zu dem gemacht werden, was ich mir vorgestellt habe.

Harz: Blankenburg, Kleines Schloss

leider nicht das ideale Wetter und ich musste die Bilder schon zu dem machen, was ich mir vorgestellt habe









VG dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 16:05   #8
NoNo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7.468
Standard AW: infrarot in rein S/W

Zitat:
Zitat von dierk Beitrag anzeigen
Ich verstehe aber nicht, warum du die Bilder nicht in RAW machst und noch einmal zumindest ein fine tuning machst.
Bei der Fuji DSLR-Serie ist das Paretoprinzip von jeher Standard: 20 Prozent Aufwand für 80 Prozent Ertrag. Ein Luxus den ich mir mit meinen IR-D70en nicht mehr leisten konnte, aber dafür viele Farbspiele mit 550nm, 590nm, 700nm und 720nm. Dazu musste allerdings der LAB-Modus her, den es in JPEG ohne nervige Umwege nicht gibt.
__________________

Ernst Feistl: Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen.

Geändert von NoNo (17.06.2018 um 16:12 Uhr)
NoNo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 16:18   #9
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 6.644
Standard AW: infrarot in rein S/W

Zitat:
Zitat von NoNo Beitrag anzeigen
Bei der Fuji DSLR-Serie ist das Paretoprinzip von jeher Standard: 20 Prozent Aufwand für 80 Prozent Ertrag. Ein Luxus den ich mir mit meinen IR-D70en nicht mehr leisten konnte, aber dafür viele Farbspielereie mit 550nm, 590nm und 700nm und dazu bedarf es des LAB-Modus, den es in JPEG ohne nervige Umwege nicht gibt.
danke
das trifft auf mich nicht zu.
Wenn ich schon so viele € in die Ausrüstung stecke, will ich nicht am letzten Ende sparen. "geht einigermaßen" reicht mir eigentlich nicht, insofern lieber die 80% investieren und mich freuen, wenn die Bilder so werden, wie ich sie haben möchte. Da ist zum großen Teil für mich auch der Weg das Ziel - oder zumindest ein sehr großer Teil. Was sonst hat so ein Hobby für einen Sinn? Wenn auch manche hier darüber anderer Meinung sind :-)
VG dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 16:30   #10
Albundy2015
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2015
Ort: Bruchsal
Beiträge: 1.026
Standard AW: infrarot in rein S/W

Hi, ich bin heute extra auf die Burg Steinsberg bei Sinsheim im Kraichgau gefahren um IR-Fotos zu machen. Ich habe auf meinem Vollspektrum-Umbau einen 950 nM-Filter benutzt, allerdings war es nicht so leicht, weil kaum Sonne, bzw. Helligkeit (IR?) da war. Für meinen 680nM-Filter hatte ich die Step-Down-Ringe leider zu Hause liegen lassen.....

Die Ergebnisse sind bestimmt nicht so wie bei Dierk, aber ich zeige es mal trotzdem:

Erst der Blick in die Landschaft:

Blick vom Steinsberg by Al Baker, auf Flickr

Jetzt die Burg Steinsberg auf der höchsten Erhebung im Kraichgau:

Burg Steinsberg im Kraichgau by Al Baker, auf Flickr

Viel Spaß und Danke für Euer Feedback!
Albundy2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren