DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2020, 12:12   #761
Albundy2015
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2015
Ort: Bruchsal
Beiträge: 1.026
Standard AW: infrarot in rein S/W

Ja, Dierk die Schärfe ist beeindruckend - Ihr/Du meinst aber sicher nur die letzten paar Bilder mit ausgebrannten Lichtern, die ich mit der Panasonic gemacht habe. Wobei der Stil mit starkem Kontrast gefällt mir, aber wie Ihr auch sagt, die ausgebrannten Lichter und der ungenaue Fokus wiederum nicht.
Albundy2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 07:55   #762
Albundy2015
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2015
Ort: Bruchsal
Beiträge: 1.026
Standard AW: infrarot in rein S/W

Noch was von Freitag:

IR Landschaft 240120-8 by Al Baker, auf Flickr
Albundy2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 13:27   #763
nennti
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 983
Standard AW: infrarot in rein S/W

Mal wieder eins auf die "alte Art" - Konica Infrared 750,
Der ist beim IR-Effekt noch mehr vom Sonnenstand abhängig als der Sonderling Kodak.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg konisee 2.jpg (343,4 KB, 47x aufgerufen)
nennti ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 14:18   #764
bluebee
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2018
Ort: Emsmündung Westufer
Beiträge: 142
Standard AW: infrarot in rein S/W

Ist zwar wenig Landschaft, aber im küstennahen Flachland gibt es leider schwerpunktmäßig nur Deiche und Maulwurfshügel... Ist noch aus dem letzten Sommer, der Himmel mit dieser Bewölkung war einfach zu verlockend.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IR_1105JBB_1sw.jpg (676,7 KB, 18x aufgerufen)
bluebee ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.01.2020, 16:26   #765
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 6.644
Standard AW: infrarot in rein S/W

Zitat:
Zitat von bluebee Beitrag anzeigen
Ist zwar wenig Landschaft, aber im küstennahen Flachland gibt es leider schwerpunktmäßig nur Deiche und Maulwurfshügel... Ist noch aus dem letzten Sommer, der Himmel mit dieser Bewölkung war einfach zu verlockend.
das sieht für mich leider nicht nach Bewölkung aus, sondern nach Kondensstreifen :-(
Zitat:
Zitat von nennti Beitrag anzeigen
Mal wieder eins auf die "alte Art" - Konica Infrared 750,
Der ist beim IR-Effekt noch mehr vom Sonnenstand abhängig als der Sonderling Kodak.
mit 750! da kommt noch genug durch für den Film?
der hat aber schon sehr heftiges Korn :-)
Zitat:
Zitat von Albundy2015 Beitrag anzeigen
Ja, Dierk die Schärfe ist beeindruckend - Ihr/Du meinst aber sicher nur die letzten paar Bilder mit ausgebrannten Lichtern, die ich mit der Panasonic gemacht habe.
ja, die meinte ich, Al

VG dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 17:23   #766
nennti
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2013
Ort: Zwischen Bremen und Bremerhaven
Beiträge: 983
Standard AW: infrarot in rein S/W

dierk: Der Film heißt so - aufgenommen mit nem Cokin, der hatte glaub ich nen Wert von 690 oder 720.
Ich dachte ja mal, daß ich den nicht richtig entwickelt hatte.
Aber die Bilder, die man sieht, wenn man den Filmnamen sucht, sehen auch sehr grieselig aus.
Aber ne nette Wirkung hat er ja.

Geändert von nennti (27.01.2020 um 17:26 Uhr)
nennti ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 18:10   #767
bluebee
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2018
Ort: Emsmündung Westufer
Beiträge: 142
Standard AW: infrarot in rein S/W

Zitat:
Zitat von dierk Beitrag anzeigen
das sieht für mich leider nicht nach Bewölkung aus, sondern nach Kondensstreifen :-(
Mal eine ganz bescheidene Frage: Gibt es auch mal Fotos, an denen du nichts zu bemoppern hast? Sonst ist es Gematsche, jetzt plötzlich Kondensstreifen neben den Wolken. Ich hatte es erwartet, darum zeige ich die Bilder in die andere Blickrichtung erst gar nicht, obwohl da wegen geschlossenerer Basis Wolken in ungestörter Optik zu sehen sind.

Klar sind da auch deutlich erkennbare Kondensstreifen, die sich vom auflockernden Übergang von Cs-As deutlich abgrenzen. Soll ich dir die Wolken neben den Kondensstreifen nach offiziellem DWD-Wolkenatlas klassifizieren? Kann ich machen, den habe ich hier. Aber dann erwarte ich das umgekehrt von dir in deinen Bildern auch

btw: Kondensstreifen gehören auch zu den Wolken, sie werden bei spezieller Wetterlage sogar gesondert in den Synops berücksichtigt...
bluebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 19:12   #768
NoNo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7.468
Standard AW: infrarot in rein S/W

Zitat:
Zitat von dierk Beitrag anzeigen
das sieht für mich leider nicht nach Bewölkung aus, sondern nach Kondensstreifen :-(
Kondensstreifen erachte ich durchaus als genehmes gestalterisches Mittel. Besser jedenfalls ein nichtssagender grauschwarzer Baldachin. Und wem es nicht gefällt, es gibt genügend Landschaftsgeneratoren, von Terragen bis ???, die fast jeden beliebigen Himmel aus dem PC zaubern können ...

Egal wie, bis auf die (Schärfe-?)Artefakte gefällt mir das Bild.
__________________

Ernst Feistl: Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen.
NoNo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 19:24   #769
NoNo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7.468
Standard AW: infrarot in rein S/W

Ja, der Konica Infrared 750, ein guter alter Bekannter von mir. Einst mit der werkseitig darauf abgestimmten Konica Hexar genutzt. Geblieben sind das Original Filmprospekt dazu sowie eine belichtete, aber nicht mehr entwickelte Filmpatrone.
__________________

Ernst Feistl: Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen.
NoNo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 20:29   #770
NoNo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 7.468
Standard AW: infrarot in rein S/W

Nikon V1 FS, 10-100 VR mal versuchsweise mit einem Vivitar Cromo Blend R/B* davor:



*) Red/Blue Dualcolor Polfilter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_1737.jpg (192,0 KB, 47x aufgerufen)
__________________

Ernst Feistl: Es ist ein Jammer, dass die Besserwisser zwar alles besser wissen, aber nichts besser machen.
NoNo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren