DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2021, 20:11   #21
nappo
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 3.105
Standard AW: Nachfolgerkamera gesucht.

Ich vermute, Dir geht es wie den meisten, dass Du keine Schatzkammer im Keller hast, sondern 700-800€ eine Menge Geld sind.

Dafür kann man in verschiedene Bereiche investieren:
- Neuer Body vom gleichen System (EF-S)
- neues System (z.B. M50 mit Adapter)
- Verbesserung der alten Objektive
- Objektive zur Erweiterung der Möglichkeiten.

Letztendlich raten hier alle ein wenig rum. Denn für alles langt Dein Budget nicht. Und was nutzt eine größere Kamera mit diversen Vorteilen, wenn Deine Frau vielleicht jetzt schon insgeheim über das Gewicht stöhnt. Oder....

Also bei der Menge Geld und dem Unwissen was Du und wir alle haben, würde ich doch eher für eine Gutscheinlösung plädieren. Wenn Du Ihr dabei noch sagst, was Du alles schon an Alternativen überlegt hast, wird sie auch sehen, wie viel Gedanken Du Dir bereits gemacht hast.

Und wenn Deine Frau sich dann überlegt hat, was ihr noch fehlt, um beim Fotografieren mehr Spaß zu haben, dann könnt Ihr beide noch mal mit einer konkreten Zielrichtung nachfragen.

Das wäre zumindest mein Ansatz bei Deinem "Problem".
nappo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2021, 13:58   #22
HeikoKerstan
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2016
Ort: in Höhrweite vom Lausitzring
Beiträge: 420
Standard AW: Nachfolgerkamera gesucht.

Zitat:
Zitat von Betzi1985 Beitrag anzeigen
Also aktuell speichert sie noch alles im JPEG-Format ab.
Dann "stell mal um" auf RAW+JPEG . RAW "vergilben" nicht wenn man sie erstmal einlagert und sich später mit etwas Erfahrung in der Bildbearbeitung damit befasst

Willkommen erstmal, war bestimmt kein Fehler von Dir erstmal hier zu fragen, ein Fachverkäufer im (warscheinlich Großmarkt) hätte Dir bestimmt nicht abgeraten ein neues Gehäuse für alte Scherben zu kaufen sondern Dir mit Sicherheit den gewünschten Body fürs Geld ins Körbchen gepackt
Es wäre dann noch nicht so schlimm als hättst Du nen Herzschrittmacher für Mumien gekauft, aber was der neue Apparat dann "ausspuckt" könnte arg an Deinen/Euren Erwartungen scheitern wenns geplante Budged verbraten ist.

Wir erkläre ich nem Laien dass er gedanklich das Pferd vom Schwanz aufzäumt ? Nun, meine erste DSLR, genau die EOS 1200D 299€ mit Tasche vom "Planeten"-Wühltisch , ich habe sie immer noch ( quasi so wie in der bekannten abgedroschenen Werbung ). Eine einfache Kamera, damit noch lange nicht automatisch eine schlechte. Aber Moment, das ist NUR ein Body, hilflos eingesperrt zwischen 2 Flaschenhälsen. Nr 1 drückt den Auslöser, Nr 2 ist vorn montiert. Und erst , mit "Scherbe" vorn drauf ist das eine Kamera.

Was will ich Dir damit sagen ? Kaufst Du Deiner Frau einen neuen Body wird sie mit Sicherheit von den tollen neuen Bedienmöglichkeiten begeistert sein, das wars dann aber schon fast Denn das was man dann von der Speicherkarte kratzen kann wird für Ernüchterung sorgen. Ein modernerer Sensor kann dann noch je nach Situation etwas vom besseren Rauschverhalten und Dynamikumfang profitieren , danach beschränken sich wirklich sichtbare Unterschiede ( wenn die neue wie anvisiert um die 24 MPix hat ) sehr schnell auf die Größe der Datei. Ein modernerer Sensor bekommt auch nur das zu sehen was das ( angedacht ) montierte "Altglas" durchlässt.

Um mal die Wichtigkeit des "Bauelementes" Objektiv zu unterstreichen

Aus meiner bescheidenen Sicht der bessere Ansatz in Sachen Upgrade. Auf der Suche nach Verbesseung kommt man so oder so nicht an besseren/optierteren Optiken vorbei. Der 1200D Body Deiner Frau wird mit den genannten "Scherben" im Moment ..... . Da geht schon noch was in Sachen Bildqualität /Gestaltung

Daher auch mein Vorschlag : Objektiv !
"Scherben" bringen Glück

-18-55mm IS-STM Kit zum neuen Body? Klar sind die optisch besser, aber im Endeffekt kann sie damit, plump formuliert, auch nur bissel schärfere Bilder machen ( Videospuk steht anscheinend nicht zur Debatte ), das wars aber eigentlich schon. (Freistellungspotential gibt es "wo anders")

-10-18mm STM ? Wenn Ultra-Weitwinkel gewünscht ist ein "no-brainer". Blöd ist halt nur dass ( mir zumindest ) Fotografieren mit der 1200D nur über den Sucher wirklich Spaß macht. UWW ( meine "Welt der Kummen Linien" ) ist in Sachen Bildkomposition schon ne andere Nummer. Als bekennnender "Sucherfanatiker" mag ich das Schwenk/Tochdisplay meiner gößeren DSLR seitdem ich dieses Objektiv habe nie wieder hergeben.

-Das schöne 15-85er USM wurde auch genannt. Für ne nicht lichtstarke Optik ein echt schwerer Brocken. Hab es selbst auch, scharfe Optik, sehr guter Brennweitenbereich, aber eben wieder nur f5,6. Wenn man eh abblendet wurst, im Sachen Freistellung ist und bleibt das die unüberwindbare Spaßbremse

-50mm IS STM ? f1.8 für kleines Geld. Mein am wenigsten genutztes Objektiv. Diese Brennweite an einer APSC Kamera ist speziell z.B. für Portrait schön, sonst eher unpraktisch

-Sigma Art 18-35mm 1.8 wurde empfohlen. Tolles Glas, habe es auch. Spielt als Zoom Objektiv in seiner eigenen Liga. Wüde ich aber für ambitionierte Einsteiger auf ner DSLR erstmal nicht nehmen. Das "Katana" unter den Weitwinkelzoom ist und bleibt in Sachen Autofokus ein echtes Biest und "bestraft" den kleinste Unachtsamkeiten sofort in dem es gnadenlos daneben haut

-Mein Tip : Sigma 17-50mm 2.8. Ein schöner Kompromiß aus vielen "Welten". ( War auch mein erstes teureres Objektiv, hab damit erstmal ne Weile das "Grinsen nicht meht aus dem Gesicht bekommen"). Wenn Deine Frau mit "Belichtungsdreieck" nicht auf "Kriegsfuß" steht könnte das was sein. In Sachen Größe und Gewicht passt das Ding auf die "3-stelligen" EOS Bodys wie "angegossen" auf die etwas leichtere 1200D gebaut stört mich am Handling vom Apparat auch nichts, aber sowas kann man eh nicht "beraten" das empfindet jeder anders. Das Ding kommt "serienmäßig" mit nem sigmatypischen "eckigen" Köcher, wenn sie es nicht kennt kann man das gut geschützt trotzdem schick "eintüten"( wenn es ne echte Überraschung beim auspacken werden soll )

-in Sachen Tele-Scherbe würde ich nicht wirklich die 100-400er Sigma/Tamron für eine 1200D empfehlen. Die jüngeren "3-stelligen" oder besser stellen damit müde lächelnd scharf, der Autofokus der 1200D hat mit einem F6,3 Objektiv je nach Situation zu kämpfen

-ist das zur Zeit genutzte 55-250er kein STM lohnt es sich bestimmt es durch ein solches zu ersetzten ( hab mir auch eins für nen "Grünen" "geschossen", klein,leicht,gut auch ein "no-brainer", erst recht wenn sonst in Sacher Knipse schwere Trümmer mit sich rum schleppt )

Sorry für meinen objektivlastigen überlangen Beitrag, anno 2021 ist es mehr denn je eine Herausforderung den Opfern meiner Fotografie ( die sich selbst keine so "teure Kamera" leisten könne/wollen ) zu erklären das nicht der ehrfurchteinflößend mit Knöfen und Rädchen "übersähte" Apparat in meinen Händen die Bilder macht sondern der Fotograf. Ist oft nicht mehr nötig zu erwähnen das des weiteren der wichtigere Teil meiner Ausrüstung meine "Scherben" sind um wie ein Alien angestarrt zu werden

Der altbekannte Gutschein wurde auch mehrfach erwähnt. Diese eigentlich narrensichere Tip kann bei der eigenen Parnerin mal vorsichtig formuliert nicht voll der "Kracher" sein. ( Frauen versteht doch kein Mensch wirklich )

LG Heiko

PS Body-Upgrade wird (logisch) immer ein Thema sein. Vielleicht später "richtig" zuschlagen , wenn die Frau auf den optischen Sucher steht, ab den "2-stelligen" ist der ne Nummer besser
__________________
Ich habe G.A.S. , ich jag jetzt Glas ......... meine Fotografen"weisheit" ( nix Blende 8 ) : Scherben bringen Glück !
Ehrliche Finder von Tippfehlern dürfen sie natürlich auch behalten

Geändert von HeikoKerstan (29.04.2021 um 14:08 Uhr) Grund: Tippföhler
HeikoKerstan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2021, 14:44   #23
huxtebude
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 3.227
Standard AW: Nachfolgerkamera gesucht.

Zitat:
Zitat von HeikoKerstan Beitrag anzeigen
Willkommen erstmal, war bestimmt kein Fehler von Dir erstmal hier zu fragen, ein Fachverkäufer im (warscheinlich Großmarkt) hätte Dir bestimmt nicht abgeraten ein neues Gehäuse für alte Scherben zu kaufen sondern Dir mit Sicherheit den gewünschten Body fürs Geld ins Körbchen gepackt
Ja und das wäre sicher auch gut so. Es geht hier um ein Geschenk und darum ihr eine Freude zu machen, und keine Wissenschaft oder sie zur Fotografin auszubilden.
Objektive werden sicher automatisch irgendwann folgen, wenn sie weiter Spaß dran hat. Und das 50er kann er ja oben drauf packen.

Verdirb es ihr ja nicht, indem du ihr das Pixelpeepen beibringst.

Grüße
Florian
huxtebude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2021, 14:44   #24
karatekid
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Gifhorn/Hameln
Beiträge: 1.032
Standard AW: Nachfolgerkamera gesucht.

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. In diesem Fall das richtige Geschenk zu finden ist wie einem Whiskykenner den passenden Whisky zu schenken.

Im Falle eines neuen Body ist die genannte 77D bereits das Optimum, im Fall eines Objektivs gibt es eine Auswahl je nach Vorlieben. Daher versuche irgendwie an nähere Infos zu kommen, was ihr gefallen könnte. Klar, ein neuer Body wird ihr gefallen. Aber ein neues Objektiv bringt sie evtl. weiter.
__________________
R5 + Sigma f4/500 DG OS HSM Sports, EF 100-400L II IS USM, RF f4/24-105L und einige Glasscherben...
karatekid ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.04.2021, 18:08   #25
Johnny59
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2015
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.449
Standard AW: Nachfolgerkamera gesucht.

Zitat:
Zitat von Betzi1985 Beitrag anzeigen
Also meine Frau hat sich gar nichts gewünscht, ich denke mal, dass es so langsam Zeit wäre für eine bessere Kamera. . ...
Da Deine Frau sich nichts direkt gewünscht hat … vielleicht hegt sie in Bezug auf die Fotografie ja doch den einen oder anderen Wunsch …
  • Es wurde hier schon oft genug gesagt: Einen besseren Body als die 1200D gibt es … was aber, wenn ein solcher gerade nicht in ihrem Fokus steht?
  • Häufig bringt ein anderes Objektiv eine deutliche Verbesserung (was ich selber übrigens ebenfalls erfahren habe wie eine fotografische Verbesserung durch einen neuen Kamera-Body) … was aber, wenn Deine Frau eher noch in der Phase ist zu schauen, welche Brennweite „ihre“ ist?
Vielleicht ist da die Idee mit einem Gutschein doch gut, aber nicht mit einem Gutschein „XXX Euro bei diesem oder jenem Händler“, sondern vielleicht so in die Richtung: „Ich möchte Dich bei Deinem Hobby unterstützen und organisiere für Dich einen Termin bei einem Fotofachgeschäft in der Nähe (und begleite Dich auch dorthin, wenn Du magst), wo Du in Ruhe mit einem Mitarbeiter darüber sprechen kannst, was Dich fotografisch am Ehesten weiterbringen könnte.“
__________________
Viele liebe Grüße vom Rainer, und bleibt alle gesund und gut gestimmt

* * * * * * * * * *
Meine Bilder dürfen gern bearbeitet und hier (aber auch nur hier) wieder eingestellt werden. Und sachliche Kommentare zu ihnen, die mich fotografisch voranbringen, lese ich auch gerne.

* * * * * * * * * *
Sammelthema: Lüneburg

Geändert von Johnny59 (29.04.2021 um 18:10 Uhr) Grund: Ergänzung
Johnny59 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2021, 10:48   #26
HeikoKerstan
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2016
Ort: in Höhrweite vom Lausitzring
Beiträge: 420
Standard AW: Nachfolgerkamera gesucht.

Zitat:
Zitat von huxtebude Beitrag anzeigen
Es geht hier um ein Geschenk und darum ihr eine Freude zu machen
genau darum geht es
Und wer dem schenkenden totalen Laien eine wirkliche Hilfe sein will sollte schon versuchen möglicherweise kapialsten Denkfehler auszuräumen. Welcher Laie wird mit magischen Zahlen und Worten angezogen ? In "Leben 1.0" mit Sicherheit JEDER. Bei mehr Megapixeln bekommen alle sofort "leuchtende Augen", das MUSS ja richtig was bringen. Bildstabi, geil ! Bestimmt kein Laie kommt erstmal drauf dass es vielleicht auf Raumschiff Enterpreise möglich ist ein Bild zu stabilisieren, hier auf unserer Erde enden unsere technischen Möglichkeiten immer noch beim Fotogarfen. Aber der Begriff ist viel zu schön, echt magisch. Ein lichtstarkes Objektiv wäre aus meiner Sicht ein mögliches Geschenk, klingt für jeden Amateur genauso toll. Das was der Begriff suggeriert klappt vielleicht mit Worp Antrieb, hier auf Mutter Erde lässt sich die Physik nicht aushebeln, hier mach ich immer noch mit der größeren Blende ein anderes Bild. ..... und so weiter
Zitat:
Zitat von huxtebude Beitrag anzeigen
und keine Wissenschaft
... ohne Wissenschaft hätten wir jetzt nicht unsere Fotoapparate und auch nix zum diskutieren
Zitat:
Zitat von huxtebude Beitrag anzeigen
oder sie zur Fotografin auszubilden.
Das macht Sie doch grad selber
learnig dy doing ist mit etwas Talent+Spaß+Intuition ganz fix ein Selbstläufer
Zitat:
Zitat von huxtebude Beitrag anzeigen
Verdirb es ihr ja nicht, indem du ihr das Pixelpeepen beibringst.
Sei unbesorgt, hab auch mal mein 1. Bild gemacht und bestimmt jeden Anfängerfehler "mitgenommen" Zoomorgien und Pixelpeepen stehen da ganz oben auf der Liste. Natürlich erfährt auch jeder Fragesteller wie man es eigentlich nicht machen sollte, oder vielleicht nicht
Zitat:
Zitat von karatekid Beitrag anzeigen
In diesem Fall das richtige Geschenk zu finden ist wie einem Whiskykenner den passenden Whisky zu schenken.
So isses. Um dem Ziel näher zu kommen helfen bestimmt mehr Informationen.

also lieber TO, melde Dich mal. Du hast geschrieben was Deine Frau so fotografiert. Denke mal so: Sie macht jetzt das was Ihre Ausrüstung her gibt. WAS würde Sie denn noch machen WENN sie das Fotozeugs dafür hätte ?

Zitat:
Zitat von karatekid Beitrag anzeigen
Im Falle eines neuen Body ist die genannte 77D bereits das Optimum
Die zu Beschenkende will auf jeden Fall eine DSLR. Die 77D/800D hat von den Kanditaten im Budged den schlechtesten Sucher, zumindest in "meiner Welt" ist optimal was anderes
__________________
Ich habe G.A.S. , ich jag jetzt Glas ......... meine Fotografen"weisheit" ( nix Blende 8 ) : Scherben bringen Glück !
Ehrliche Finder von Tippfehlern dürfen sie natürlich auch behalten
HeikoKerstan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 11:25   #27
Betzi1985
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 25.04.2021
Beiträge: 9
Standard AW: Nachfolgerkamera gesucht.

Also erstmal vielen Dank für die netten Kommentare. Ich habe noch nie ein Forum erlebt, wo ausschließlich nette und hilfreiche Kommentare sind, hier ist es definitiv so. Und danke an alle, die sich auch um mich Gedanken machen , sehr nett, aber meine Frau ist sehr lieb, da wird nichts passieren .

Also das hört sich jetzt bescheuert an, aber sie mag eine DSLR, weil sie das Geräusch des Spiegels einfach schön findet, klingt doof, aber das ist so . Ob sie sich eine M50 nehmen würde, wenn ihr da mehr Komfort und Performance zur Verfügung stehen würde? Mit Sicherheit.

Also ich hötte schon mehr als 700€ zur Verfügung, aber zu. Geburtstag muss es sich auch in Grenzen halten.

Das Problem, was will sie? Also sie hat total Spaß am Fotografieren. Aber nein keine Ahnung und kein Interesse an Technik. Sie und ich wissen jetzt leider nicht was es bedeutet ob ein Objektiv f1.8 oder f2.4 hat.

Was mir auch in den Sinn kommt, Vielleihjt ein fotokurs oder eine Seite, wo so tipps für Anfänger sind, wie man z.B. Fehler vermeidet ohne groß sie viel Technik einzugehen.


Das mit den Objektiven klingt sehr gut, ich habe da halt nur immer so bedenken, was ist ein gutes Objektiv und passt es auf ihre Kamera. Also ich weiß das ef und ef-s passen, aber wenn da da z.b steht Filtergewinde? Keine Ahnung.


Ich werde mich mal etwas in objektive Kümmern, wenn einer Mag kann er mir gerne ein paar Links per pn zu onlineshops für gute Objektive schicken, dass ich nie die mal anschauen kann.


Ich bin Über Eure Kommentare sehr sehr dankbar


Viele Grüße

Betzi
Betzi1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 11:52   #28
huxtebude
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 3.227
Standard AW: Nachfolgerkamera gesucht.

Hi Betzi,

auch Spiegellose machen ein Auslösegeräusch:
https://youtu.be/N0asqSGFUc0

Grüße
Florian
huxtebude ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.05.2021, 12:02   #29
mstraeten
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 610
Standard AW: Nachfolgerkamera gesucht.

Zitat:
Zitat von Betzi1985 Beitrag anzeigen
Was mir auch in den Sinn kommt, Vielleihjt ein fotokurs oder eine Seite, wo so tipps für Anfänger sind, wie man z.B. Fehler vermeidet ohne groß sie viel Technik einzugehen.
Aber Vorsicht: das sollte nicht so wirken als ob Du denkst, sie hätte sowas nötig. Und das kann bei „Fotokurs für Anfänger“ schnell mal der Fall sein
mstraeten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 12:35   #30
huxtebude
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 3.227
Standard AW: Nachfolgerkamera gesucht.

Ich glaube die beiden sind sogar verheiratet Er wird seine Frau besser einschätzen können als jeder andere hier, keine Sorge.

Objektive? Sie hat doch das 55-250, und damit schon was gutes, was gleichzeitig kompakt ist. Da sehe ich wenig Verbesserungsbedarf. Und da sie hauptsächlich im Telebereuch fotografiert ("zoomt immer extrem nah ran") wieso Aufwand betreiben und ein besseres Standardobjektiv aufschwatzen was dann in der Ecke liegt nachher?
Das 50/1,8 ist noch ganz schön, da es günstig ist und ein Gefühl vermittelt, was mit großer Blende möglich ist, und wie sich Schärfentiefe etc verhält. Das bringt auch fotografisch weiter.

Man könnte auch das 50/1,8 zusammen mit einem "Gutschein" für Kurs oder neue Kamera schenken, dann gibt's was zum Auspacken und sie kann dann noch in Ruhe selbst überlegen, was sie möchte.

Grüße
Florian
huxtebude ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de