DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2021, 17:41   #1
Bodydoc
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Schifferstadt
Beiträge: 99
Standard Rollei ND-Filter

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich habe mir zum Probieren bei Aldi Süd den ND-Filtersatz von Rollei geholt. Bevor ich die endgültig behalte, wollte ich sie natürlich austesten. Beim Ausprobieren sind die folgenden Bilder entstanden.
Mit dem Ergebnis des ND64 bin ich soweit einverstanden, aber das Ergebnis des ND1000 hat mich erschreckt.
Einen Farbfehler im Objektiv schließe ich aus, da sowohl die Bilder ohne Filter (1 und 4) als auch das mit dem ND64 (Bild 2) keinen Farbstich haben.
Ist es normal dass ein ND1000 Filter solch einen Farbstich produziert? Für mich sieht es aus, als ob der ND1000 des Filtersets nicht OK wäre.

Was sagt Ihr zu den Bildern mit dem ND1000 Filter? Im Moment bin ich soweit das Set als nicht in Ordnung zurückzusenden.

Als Body habe ich eine Nikon 7100 und als Objektiv ein Tamron 70-210/4,0 sowie ein Tamron 24-70/2,8 im Einsatz gehabt. Beide Objektive sowie der Body waren erst kürzlich zu Inspektion beim Hersteller.

Gruß
Bodydoc
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _EHB3793.JPG (656,3 KB, 91x aufgerufen)
Dateityp: jpg _EHB3797.JPG (562,3 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg _EHB3799.JPG (479,1 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpg _EHB3801.JPG (670,9 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg _EHB3803.JPG (471,5 KB, 122x aufgerufen)

Geändert von Bodydoc (03.04.2021 um 18:11 Uhr) Grund: Fehlerteufel gefunden
Bodydoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2021, 20:22   #2
teleneo
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2014
Beiträge: 39
Standard AW: Rollei ND-Filter

Wahrscheinlich ein falsches Unterforum.

Ich würde mal vermuten, dass du keine Geli montiert hast. Sieht nach Spiegelung der Vergütung (Farbe) aus und die Sonne strahlt ungefähr Richtung Kamera (Gegenlicht). Kenne solche Reflexionen von älteren Objektiven ohne Filter.
__________________
Kein Objektiv kann gutes Licht ersetzen.
teleneo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2021, 08:59   #3
Gordon Schamwayne
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2011
Beiträge: 171
Standard AW: Rollei ND-Filter

Hoffe das Thema wir noch verschoben, da es sicher für Einsteiger interessant ist.
Ein Indoor Test mit einem/einer Bücherregal/Bücherwand hatte mir bei der Qualitätsentscheidung gut witergeholfen. Die "Trockenübung" hilft auch im Einsatz in der Natur keine Fehler zu machen.
__________________
D7500 / diverse Gläser
Gordon Schamwayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2021, 12:07   #4
Bodydoc
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Schifferstadt
Beiträge: 99
Standard AW: Rollei ND-Filter

Zitat:
Zitat von teleneo Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich ein falsches Unterforum.
Ich wusste nicht, wo ich es am besten unterbringe. Daher hatte ich auf die Moderatoren und das verschieben gesetzt.
Ich habe es gerade gesehen. Unter "Zubehör" wäre es besser aufgehoben gewesen.
Liebe Moderatoren, bitte verschieben.

Zitat:
Ich würde mal vermuten, dass du keine Geli montiert hast.
Hier bist du fast richtig. Beim 70-210 hatte ich keine GL drauf, beim 24-70 war sie drauf. Was mich etwas wundert ist, dass es beim ND64 Filter diese Problem nicht gab. Daher habe ich einen Farbstich beim ND1000 in Verdacht.

Zitat:
und die Sonne strahlt ungefähr Richtung Kamera (Gegenlicht).
Ja es war beides eine Gegenlichtaufnahme.

Ich werde die Idee von Gordon aufgreifen und Indooraufnahmen machen. Mal sehen was da raus kommt.

Gruß
Bodydoc

Geändert von Bodydoc (04.04.2021 um 12:12 Uhr)
Bodydoc ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.04.2021, 14:24   #5
teleneo
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2014
Beiträge: 39
Standard AW: Rollei ND-Filter

Na, dann bin ich ja mal gespannt.
__________________
Kein Objektiv kann gutes Licht ersetzen.
teleneo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2021, 12:30   #6
Bodydoc
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Schifferstadt
Beiträge: 99
Standard AW: Rollei ND-Filter

Hallo,

es scheint wirklich eine Spiegelung gewesen zu sein. Warum ich die Spiegelung, trotz der Verwendung einer Geli, beim 24-70 hatte, ist mir noch schleierhaft. Eventuell stand die Sonne schon so, dass diese nichts mehr genutzt hat. Dies kann ich leider aber nicht mehr nachvollziehen.
Beim 70-210 kann ich keine verwenden, da der Filterdurchmesser für das 24-70 ausgelegt ist und ich ein Reduzierblende verwende um von 82mm auf 67mm Anschlussgewinde zu kommen.
Der Versuch mit der Bücherwand ist leider an der Lichtmenge gescheitert. Die Probebilder aus dem Zimmer heraus, auf die Tür zum Garagenspitzboden, sind mit dem ND1000 ohne Farbstich gelungen.

Was ich noch gefunden habe ist, dass es durch den höheren Anteil an einfallender IR-Strahlung zu solchen Fehlfarben kommen kann. Ist da etwas dran?

Gruß
Bodydoc
Bodydoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2021, 16:29   #7
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3.477
Standard AW: Rollei ND-Filter

Das ist Lichteinfall durch den Sucher.

Dadurch, dass du die Lichtmenge von vorne durch das Objektiv derart stark reduziert hast, macht das geringe Streulicht durch den Sucher einen merkbaren Effekt aus.

Du musst beim Fotografieren den Sucher abdecken. Schau mal, ob bei deiner Kamera eine Sucherabdeckung dabei war. Bei meiner D600 war die mitgeliefert. Zur Not tut es auch eine vor den Sucher gehalte Hand (in geringem Abstand; du darfst die Kamera nicht berühren, da du sonst verwackelst).
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2021, 17:15   #8
Bodydoc
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Schifferstadt
Beiträge: 99
Standard AW: Rollei ND-Filter

Hallo Chevrette,

vielen Dank für deine Info. Das wirft ganz neue Gesichtspunkte auf.

Zitat:
Zitat von Chevrette Beitrag anzeigen
Das ist Lichteinfall durch den Sucher.

Dadurch, dass du die Lichtmenge von vorne durch das Objektiv derart stark reduziert hast, macht das geringe Streulicht durch den Sucher einen merkbaren Effekt aus.
Das ist etwas das ich noch nicht in Betracht gezogen hatte. Ich habe über den "Live view" Modus fokusiert. Somit war der Sucher tatsächlich offen. Sollte das die Ursache sein, war ich richtig sau dumm. Ich wäre aber auch nie auf die Idee gekommen, dass das solche Auswirkungen hat.

Zitat:
Du musst beim Fotografieren den Sucher abdecken. Schau mal, ob bei deiner Kamera eine Sucherabdeckung dabei war. Bei meiner D600 war die mitgeliefert.
Den hatte ich meines Erachtens auch noch in der Tasche gehabt. Ich bin gerade innerlich am Fluchen.

Gruß
Bodydoc
Bodydoc ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.04.2021, 21:35   #9
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3.477
Standard AW: Rollei ND-Filter

Wie du fokussierst, ist egal. Im Moment der Aufnahme ist der Spiegel immer hochgeklappt und der Verschluss offen. Der hochgeklappte Spiegel ist nicht ganz lichtdicht. Normalerweise ist das vernachlässigbar, aber nicht, wenn du das Licht durch das Objektiv auf ein tausendstel reduzierst.
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de