DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2018, 10:55   #71
Hummingbird20
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 251
Standard AW: gutes preiswertes Weitwinkel Objektiv für A 7 iii

Zitat:
Zitat von Entchen53 Beitrag anzeigen
...,hatte ich zuletzt auch das Zeiss Loxia 21mm im Auge,welches mir eigentlich am Besten gefiel.Ich hoffe,keinen Fehler mit dem Sony 16-35 zu machen.
Zum Vergleich:

Zeiss Loxia 21: https://phillipreeve.net/blog/rollin...gon-2-821mm-t/
Sony Zeiss 16-35/4: https://phillipreeve.net/blog/sony-f...4-za-t-review/
Hummingbird20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2018, 10:56   #72
OWL-Knipser
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2014
Beiträge: 617
Standard AW: gutes preiswertes Weitwinkel Objektiv für A 7 iii

Zitat:
Zitat von fungus Beitrag anzeigen
Canon 16-35 4L is mit Sigma MC11
In wie weit funktioniert der AF, wenn man das Glas nicht nur für reine Landschaft verwenden will?
Vermutlich wohl eher "meh", oder?
(Wenn ich dazu dann schaue, zu welchen Preisen man das Canon bekommen kann, so kann man auch gleich beim Sony-Pendant bleiben - die Bastellösung lohnt nicht. Selbst, wenn man den MC-11er hätte...)
__________________
Meine Ausrüstung:
Ein Wunderwerk der Technik: Vorne kommt Licht rein, hinten Pixel raus.
OWL-Knipser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 14:06   #73
Entchen53
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.03.2018
Beiträge: 15
Standard AW: gutes preiswertes Weitwinkel Objektiv für A 7 iii

Hallo,

wie ich schon schrieb,habe ich mich für das 16-35 mm entschieden und auch schon erhalten.Leider gibt es jetzt ein Problem.Die Fotos werden nicht scharf!Ich habe mehrere Testaufnahmen mit der A7 iii und dem Objektiv gemacht,natürlich mit Stativ und mußte feststellen,daß alle(!) Aufnahmen unscharf sind.Besonders bei 100% Vergößerung,ist dies eindeutig zu sehen.Da ich noch 2 weitere Objektive besitze,das 28-70 mm Kit Objektiv und das 18-200 mm für APS-C,habe ich auch diese getestet.Was mir vorher nicht aufgefallen ist,auch die Aufnahmen von diesen Objektiven sind unscharf.Es ist mir nicht aufgefallen,da ich die Aufnahmen dieser beiden Objektive nicht in der 100% Ansicht gesehen habe.Leider besteht ja bei den Sony Kameras nicht die Möglichkeit der Feinjustierung.
Ich weiß jetzt nicht,was ich tun soll.Das 16-35 zurücksenden und auf ein besseres Exemplar hoffen?Könnte vielleicht die Kamera fehlerhaft fokussieren?
Kann mir bitte jemand einen Rat geben?

Vielen Dank!

Gruß
Wolfgang
Entchen53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 14:17   #74
nex69
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 3.486
Standard AW: gutes preiswertes Weitwinkel Objektiv für A 7 iii

Wie unscharf? Beispielbilder? Jpgs ooc? Raw? AF-S oder AF-C oder in beiden Modi? Das 28-70 und das 18-200 sind ja sicher keine Schärfewunder. Stabi ausgeschaltet?
nex69 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.05.2018, 14:30   #75
Entchen53
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.03.2018
Beiträge: 15
Standard AW: gutes preiswertes Weitwinkel Objektiv für A 7 iii

aufgenommen in Jpgs,mangels Lightroom.AF-S und Stabi ausgeschaltet.Vor der A7 iii besaß ich die A6000 und an der war das 18-200 scharf.
Entchen53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 15:02   #76
Entchen53
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.03.2018
Beiträge: 15
Standard AW: gutes preiswertes Weitwinkel Objektiv für A 7 iii

k-DSC00261.JPG

k-DSC00262.JPG
Entchen53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 15:57   #77
nex69
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 3.486
Standard AW: gutes preiswertes Weitwinkel Objektiv für A 7 iii

Das 18-200 ist ja für APS-C an der A7III läuft das im APS-C Modus mit 10MP. Das ist sicher keine Referenz.



Die Bilder sind viel zu klein um etwas zu beurteilen. Für mein Auge sind sie in dieser Grösse scharf. Die wurden aber mit dem 16-35 aufgenommen nehme ich an?
nex69 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 16:29   #78
Entchen53
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 07.03.2018
Beiträge: 15
Standard AW: gutes preiswertes Weitwinkel Objektiv für A 7 iii

ich habe erneut ein paar Testaufnahmen gemacht,diesmals in RAW und diese dann in Capture One "entwickelt".RAW ist Neuland für mich aber kein Vergleich mehr zu der Unschärfe in den Jpg Fotos.Ich werde ab jetzt immer in RAW fotografieren.Lohnt Lightroom für mich als Anfänger oder tut es auch besagtes Capture One?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg k-DSC00261.JPG (239,9 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg k-DSC00262.JPG (354,4 KB, 34x aufgerufen)

Geändert von Entchen53 (20.05.2018 um 17:17 Uhr)
Entchen53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 05:53   #79
nex69
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 3.486
Standard AW: gutes preiswertes Weitwinkel Objektiv für A 7 iii

Sehr gut. Wenn du mit Capture One zurecht kommst spricht nichts dagegen. Ich kenne nur Lightroom. Capture One habe ich mal getestet. Das hat mir persönlich von der Bedienung her nicht zugesagt. Ansichts- und Gewohnheitssache.
nex69 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 07:54   #80
MichiZ
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 925
Standard AW: gutes preiswertes Weitwinkel Objektiv für A 7 iii

Ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach einem einigermaßen bezahlbaren Weitwinkel. Ich hatte gehofft mit dem Flektogon 20/2.8 besonders günstig wegzukommen, aber das muss so stark abgeblendet werden, dass man Milchstraßen-Fotos komplett vergessen kann. Insofern fällt das raus. Hat hier eigentlich jemand das Tokina Firin 20/2? Ansonsten wäre bei meinem aktuellen Recherchestand das Loxia 21/2.8 mein Favorit, aber mal sehen.

Zitat:
Zitat von Entchen53 Beitrag anzeigen
Lohnt Lightroom für mich als Anfänger oder tut es auch besagtes Capture One?
Capture One tut es nicht nur, sondern kann mit Lightroom ganz locker mithalten und ist in der Sony Pro-Version für ca. 80€ auch noch sehr günstig zu haben (vs: ca. 300€ für andere Kameras). Ist also als Sony-User sehr gut investierte Zeit sich ein paar Tutorials für Capture One anzuschauen und sich da einzuarbeiten!
__________________
Instagram

Geändert von MichiZ (21.05.2018 um 07:58 Uhr)
MichiZ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren