DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2017, 19:03   #1
unzaga
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 64
Standard Blitz für m5

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, ich suche einen HSS Blitz der so auch an der M 5 funktioniert!
Er soll nicht allzu groß sein !
Ich habe den kleinen Metz 24 af gehabt, der war aber nicht wirklich der Hammer!
Lg
__________________
LUMIX GX9
unzaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 02:04   #2
Pixelangelo
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 916
Standard AW: Blitz für m5

Was sollte der Neue besser können als dein aktueller Metz?
Pixelangelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 02:39   #3
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: Blitz für m5

Der Godox Thinklite Mini TT350C ist das aktuelle Mittel der Wahl.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 07:34   #4
unzaga
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 64
Standard AW: Blitz für m5

Zitat:
Zitat von Pixelangelo Beitrag anzeigen
Was sollte der Neue besser können als dein aktueller Metz?
Naja, der Metz kann nichts! Also alles sollte er besser können!
__________________
LUMIX GX9
unzaga ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.08.2017, 07:52   #5
ronka50
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 523
Standard AW: Blitz für m5

Äh... wieso nimmst du nicht einen passenden Canon-Blitz?
ronka50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 08:32   #6
Spetsnaz
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2013
Beiträge: 625
Standard AW: Blitz für m5

Zitat:
Zitat von VisualPursuit Beitrag anzeigen
Der Godox Thinklite Mini TT350C ist das aktuelle Mittel der Wahl.
Interessant. Könntest Du noch zwei, drei Zeilen über das Teil verlieren? Danke.

Geändert von Spetsnaz (20.08.2017 um 08:39 Uhr)
Spetsnaz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 08:36   #7
unzaga
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 64
Standard AW: Blitz für m5

Der Canon 90er ist zu klein! Ebenso der 270, rein von der bauhöhe da hinundwieder auch mal ein 70-200 dranhängen wird, welches extrem abschattet!
__________________
LUMIX GX9
unzaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 09:43   #8
ronka50
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2004
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 523
Standard AW: Blitz für m5

Also ich hab meistens den kleineren 270EX II draufgehabt, und für solche speziellen Fälle wie von dir beschrieben, den 430EX RT III. Letzterer ist zwar alleine ein bißchen groß für die kleine M5, aber wenn da vorne das 70-200 dranhängt, mcht das auch vom Handling nichts mehr aus.

Wenn du beide gebraucht kaufst, ist es nicht so teuer. Und sie lassen sich gut miteinander kombinieren.
ronka50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 09:53   #9
unzaga
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 64
Standard AW: Blitz für m5

Also, der Thinklite Mini TT350C hört sich interessant an, leider findet sich nicht wirklich was dazu!
W
__________________
LUMIX GX9
unzaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 10:42   #10
VisualPursuit
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.200
Standard AW: Blitz für m5

Zitat:
Zitat von Spetsnaz Beitrag anzeigen
Interessant. Könntest Du noch zwei, drei Zeilen über das Teil verlieren? Danke.
Gern. Das ist der hier: http://www.godox.com/EN/Products_Min...sh_TT350C.html

Aufsteckblitz mit Leitzahl 36 bei Zoomstellung 70mm
(das ist knapp unter 20 bei 35mm).

Leistungsmäßig also keine dicke Bertha - aber das hat den Vorteil,
daß man bei hohen Empfindlichkeiten weit genug runterkommt
um auch im Nahbereich noch blitzen zu können.

Funk ist eingebaut, und zwar als Transceiver - das Ding kann
auch als Master senden. Für Canon bis zu 5 Gruppen, bei
anderen Systemen teils weniger.

Andere Systeme? Ja, genau. Das Gerät spricht über Funk
das Protokoll Godox X, und es kann damit zahlreiche andere
Godoxblitze steuern, auch wenn die nicht den gleichen
kameraspezifischen Fuß haben. Gleichzeitig findet es
Anschluß an Blitzgeräte von/für Canon/Nikon, wenn man
die X1R-C bzw X1R-N-Empfänger darunter schnallt.
Empfänger für andere Altgeräte gibt es bislang nicht - bei
dem mikronesischen Marktanteil von Sony, Fuji, Panasonic
und Olympus im Blitzbereich nicht verwunderlich.

Wenn das Gerät als abgesetzter Funkblitz verwendet wird,
kann er von anderen Masterblitzen die Godox X sprechen
gesteuert werden - oder von einem X1T-Sender, den es
in Geschmacksrichtungen C, N, F, O, S gibt.

Die Reichweite als Sender wird mit bis zu 30 Metern angegeben,
als abgesetzter Blitz habe ich mit X1T-C Sendern zuverlässige
Zündungen bis 150m erreicht und eine Quote von immer noch
mehr als 80% bis zu 250m Entfernung bei direkter Sicht.

Im Lieferumfang ist ein Aufstellfuß, ein Yoghurtbecher und
eine gepolsterte Tasche. Die Tasche ist leider ohne Gürtelschlaufe.

Der TT350 ist auch vom Formfaktor her passend zur M5,
und kommt mit zwei Mignonzellen für nominell 210 Blitze aus.

TTL, HSS, Strobo, Manuelle Einstellung, optischer Servo auch
mit Vorblitzerkennung - das Ding lässt keine Wünsche offen.

In der Bucht gehen sie für 89 Euro inclusive Versand.
__________________
Diese Signatur wurde zensiert.
VisualPursuit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren