DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2017, 22:34   #11
Yogibaer17
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2017
Beiträge: 2
Standard AW: Retroadapter Canon eos M Probleme

Vielen Dank Wilsberg,
ohne den Tipp hätte ich die Einstellungen nicht gefunden.
Jetzt kann ich meine Tokina-Objektive mit Pentax-K-Bajonett nutzen.
Dazwischen ist ein Adapter von K&F Concept, sehr preiswert.
Weitere Erfahrungen später.
Grüße vom Yogibaer
Yogibaer17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 15:46   #12
mavvy
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 187
Standard AW: Retroadapter Canon eos M Probleme

Wann ist denn "später" gibt es Beispielfotos?
__________________
Mavvy on Flickr
mavvy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 16:45   #13
Oliver69
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 984
Standard AW: Retroadapter Canon eos M Probleme

Hallo Jürgen!

Ich hab mir gerade auch eine M6 bestellt.... war einfach zu günstig um nein sagen zu können. Dazu dann gleich das 28mm Makro.
Was sich aber doch anbietet ist ein automatischer Retroadapter? Ein EF/EFM Adapter kostet um die 30 Euro und ein automatischer EF Retroadapter um die 40. Denke du hast das Standardkit mit dem 15-45? Dann würde sich das doch anbieten. Die 80 Euro sind kein Geld und ein EF auf EFM Adapter wird über kurz oder lang sicher eh fällig.
Steht jedenfalls schon auf meiner Einkaufsliste fürs laufende Jahr.
__________________
Makroblog 2018
Makrosaison 2016 (mit FZ-1000, i40 Raynox 150 & 250, Uni-Loc, Novoflex Duo)
Makrosaison 2016 (OMD EM-10 II + 60er Makro)
Makrosaison 2015 (mit FZ-1000, i40 Raynox 150 & 250)
Ältere Makros

________________________________________
Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot. (Albert Einstein)
Oliver69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 19:41   #14
mavvy
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 187
Standard AW: Retroadapter Canon eos M Probleme

Mal ne Frage über Retro bei EF-M:

Gibt es schon irgendwas, um den Bajonett-Anschluss am EF-M Objektiv zu schützen wenn es in Retrostellung an die EOS M angeschlossen ist?

Damals bei meinen Retrotests am EF Anschluss gab es Adapter, die man ans Bajonett schrauben konnte und an den Adapter dann noch einen Protector / UV-Filter als Schutz schrauben konnte, da er auf der anderen Seite noch ein Gewinde htte. Die Reihenfolge also quasi:

EOS Kamera > Retro-Adapter > Objektiv in Retrostellung > Retro-Filter-Adapter > Schutzfilter.

Ob es sowas schon fürs EOS M Bajonett gibt? Man könnte zwar einen Objektiv-Deckel dafür opfern, aufsägen und ein Filter drankleben, aber das sieht nicht so toll aus
__________________
Mavvy on Flickr
mavvy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.03.2018, 02:24   #15
PrimaFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 380
Standard AW: Retroadapter Canon eos M Probleme

Zitat:
Zitat von Oliver69 Beitrag anzeigen
Hallo Jürgen!
Du hast aber schon mitbekommen, dass der 'Jürgen' dieses Thema im Jahr 2015, also vor drei Jahren, eröffnet hat und seither eigentlich nicht mehr aktiv war?




P.S:
Das EF-M 15-45mm gab es nach meinem Wissen vor drei Jahren noch gar nicht.



Zitat:
Zitat von mavvy
Bajonett-Anschluss am EF-M Objektiv zu schützen
Soweit mir bekannt, gibt es so einen Adapter bislang nicht.
Kannst aber mal hier anfragen, die haben wohl das umfangreichste Sortiment an Adaptern:
https://www.siolex.de/adapter/
PrimaFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 09:02   #16
Oliver69
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 984
Standard AW: Retroadapter Canon eos M Probleme

Zitat:
Zitat von PrimaFoto Beitrag anzeigen
Du hast aber schon mitbekommen, dass der 'Jürgen' dieses Thema im Jahr 2015, also vor drei Jahren, eröffnet hat und seither eigentlich nicht mehr aktiv war?
[/url]
Natürlich nicht!

BTW drüber reden kann ja nie schaden.
__________________
Makroblog 2018
Makrosaison 2016 (mit FZ-1000, i40 Raynox 150 & 250, Uni-Loc, Novoflex Duo)
Makrosaison 2016 (OMD EM-10 II + 60er Makro)
Makrosaison 2015 (mit FZ-1000, i40 Raynox 150 & 250)
Ältere Makros

________________________________________
Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot. (Albert Einstein)
Oliver69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:13 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren