DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2019, 21:07   #1
Enialine
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2014
Ort: Mühldorf
Beiträge: 3
Standard Bilder zusammenfügen

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi Leute,

bitte verzeiht ich starte erst mit PS und habe keine Ahnung.

Wir haben im Urlaub mehrere Bilder von einer tollen Landschaft gemacht und uns selbst jedes mal anders positioniert.
Jetzt würde ich aus diesen Bildern gerne eine Bild machen, in dem wir (also meine Freundin und ich) mehrfach drauf sind.

Wie gehe ich vor?

2. Frage: habe zudem mehrere Bilder vom Mond gemacht und gelesen, dass man diese durch "überlagerung" schärfer machen kann - auch hier wäre ich über einen Hinweis dankbar.

LG
Eni
Enialine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 22:29   #2
p_photo
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2019
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 60
Standard AW: Bilder zusammenfügen

Mit Gimp kannst Du das machen wenn Du mehrere Ebenen übereinander legst. Die unterste Ebene bleibt unverändert wegen der Landschaft.
In den darüber liegenden Ebenen entfernst Du mit dem Löschpinsel alles abseits der Personen.
Nimm einen Pinsel mit einer weichen Kante, dann sieht man die Übergänge nicht so sehr.

zu 2.:
Auch das geht mit Gimp
https://www.youtube.com/results?sear...=Stacking+gimp
p_photo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2019, 23:22   #3
DSLRD70
Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 657
Standard AW: Bilder zusammenfügen

Ich bin zwar auch nicht der Profi was PS anbelangt aber den Anfang kannst du wie folgt machen:

In PS unter Datei - Skripten - Dateien in Stapel laden

Hier gibst du an welche Fotos du laden möchtest und unten kannst du noch für automatisches ausrichten einen Hacken setzen.

Jetzt hast du alle Fotos auf Ebenen die du jetzt ganz einfach radieren kannst.
__________________

Fujifilm X-E2 / Fujinon 23mm f/2 / Fujinon 35mm f/2 / Fujinon 50mm f/2

Geändert von DSLRD70 (31.07.2019 um 23:24 Uhr) Grund: Unlogisches entfernt.
DSLRD70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 00:07   #4
felix_hh
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 1.085
Standard AW: Bilder zusammenfügen

Um Bilder einfach nur zu schärfen ist die direkte Überlagerung jetzt nicht unbedingt das beste Mittel der Wahl.
Damit kann man entweder durch Addition lange Belichtungstzeiten erreichen, die einzeln nicht drin wären (wobei es z.B. für Astrophotos bessere Software gibt wie Sequator, die das notwendige drehen/anpassen automatisch besser kann..). Oder man kann durch die Überlagerung den Median aus allen Bildern berechen lassen und somit Personen aus dem Bild entfernen. Und man kann natürlich auch Bilder überlagern und die jeweils scharfen Bereiche im Bild so kombinieren, dass man von vorn bis hinten eine durchgehende Schärfe hat, auch wenn das fototechnisch so nicht möglich wäre (Focus Stacking).

Für alles muss man aber eigentlich schon vor de Aufnahme genau wissen, was man machen will - und die Bilder entsprechend fotografieren. Mit einfach 5 nahezu identischen, aber korrekt belichteten, nur leider leicht unscharfen Mondbildern fängt man erst mal nicht so viel an, wenn die Bilder alle bisschen unscharf sind, dann fehlt einfach Information im Bild. Und was nicht wirklich vorhanden ist im Bild an Information kann man nur mit viel Mühe hinein bekommen.

Da ist es vermutlich unter dem Strich besser sich das beste Mondbild raus zu suchen, das zu in PS zu öffnen und z.B. den Camera Raw Filter zu nutzen um es etwas zu schärfen.
Oder - wenn man sich bisschen mehr mit PS auskennt - man schaut sich in einem Tutorial an wie z.B. die "Freuqenztrennung" funktioniert, durch die man einen Farb- und eine Strukturen-Ebene bekommt. Und bearbeitet oder dupliziert (mit entsprechender Deckung...) die Strukturen-Ebene mit einer Maske passend um die Mikrokontraste im Bild bisschen zu erhöhen an den richtigen Stellen. Und sorgt in der Farben-Ebene für schöne Farben. Das Prinzip kann man nicht nur bei Porträts nutzen für die Beauty-Retusche, das kann auch mal bei einer Landschaft (oder sonst einem Bild..) ganz nützlich sein. Auch die kann man manchmal bisschen "aufhübschen" ;-)


Was aber in jedem Fall hilft ist sich einfach mal diverse Youtube-Tutorials anzusehen um sich mit PS mehr vertraut zu machen...
felix_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.08.2019, 15:15   #5
RainerT
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 12.120
Standard AW: Bilder zusammenfügen

Zitat:
Zitat von Enialine Beitrag anzeigen
Wir haben im Urlaub mehrere Bilder von einer tollen Landschaft gemacht und uns selbst jedes mal anders positioniert.
Jetzt würde ich aus diesen Bildern gerne eine Bild machen, in dem wir (also meine Freundin und ich) mehrfach drauf sind.
Da sind (für mich) Mehrdeutigkeiten drin.

Soll beim Zusammenfügen einfach "ein Bild" (aber mit sichtbaren Übergangsstellen der Teilbilder) herauskommen, oder möchtest du "ein Bild" (und wie bei einem zusammengesetzten panorama ohne sichtbare Übergänge) haben.

Wenn du schreibst, ihr hättet euch "selbst jedes mal anders positioniert" ...
bedeutet das, dass die kamera ihre Position auch verändert hat (in dem Fall ist ein Panorama nur noch schwer oder auch gar nicht mehr möglich), oder blieb die kamera an Ort und Stelle, nur ihr habt euch im aufgenommenen Bild neu positioniert?
__________________
Don't 729IIIIIIIIIII
RainerT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 17:41   #6
Hanky
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 8.313
Standard AW: Bilder zusammenfügen

Zitat:
Zitat von DSLRD70 Beitrag anzeigen
In PS unter Datei - Skripten - Dateien in Stapel laden
Hier gibst du an welche Fotos du laden möchtest und unten kannst du noch für automatisches ausrichten einen Hacken setzen.
Jetzt hast du alle Fotos auf Ebenen die du jetzt ganz einfach radieren kannst.
Ich würde niemals radieren, ich würde auf den oberen Bildern eine schwarze Maske anhängen und auf der Maske die Personen mit weiß ausmalen.
__________________
Grüße
Hanky

Nikon | Mes goûts sont simples: je me contente de ce qu'il y a de meilleur
die bescheuertsten Wortschöpfungen des Forums: Objektivparkumbau | gephotoshopped | Bea | Foten | Sidegrade | Gedowngraded
Hanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 18:32   #7
PixelSpiegel
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 569
Standard AW: Bilder zusammenfügen

Zitat:
Zitat von Enialine Beitrag anzeigen
Hi Leute,

bitte verzeiht ich starte erst mit PS und habe keine Ahnung.

Wir haben im Urlaub mehrere Bilder von einer tollen Landschaft gemacht und uns selbst jedes mal anders positioniert.
Jetzt würde ich aus diesen Bildern gerne eine Bild machen, in dem wir (also meine Freundin und ich) mehrfach drauf sind.

Wie gehe ich vor?

2. Frage: habe zudem mehrere Bilder vom Mond gemacht und gelesen, dass man diese durch "überlagerung" schärfer machen kann - auch hier wäre ich über einen Hinweis dankbar.

LG
Eni
1.Frage:
https://www.youtube.com/watch?v=YTHb6xZbefQ
Ist eigentlich genau das gleiche. Nur dass du mit deiner Idee, euch an verschiedenen Positionen npaar mal abfotografiert.
Das wichtigste ist aber eben, dass du einmal die Landschaft ohne euch abfotografierst. Nur so klappt das danach mit einer Maske in Photoshop.

2. Frage, bezieht sich wohl auf sowas:
https://www.youtube.com/watch?v=HoFYBGLya5A

Geändert von PixelSpiegel (01.08.2019 um 18:35 Uhr)
PixelSpiegel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 18:35   #8
Hanky
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 8.313
Standard AW: Bilder zusammenfügen

Zitat:
Zitat von PixelSpiegel Beitrag anzeigen
Das wichtigste ist aber eben, dass du einmal die Landschaft ohne euch abfotografierst. Nur so klappt das danach mit einer Maske in Photoshop.
Das stimmt nicht! Auf der untersten Ebene ohne Maske können sehr wohl auch Personen sein. Warum auch nicht?
__________________
Grüße
Hanky

Nikon | Mes goûts sont simples: je me contente de ce qu'il y a de meilleur
die bescheuertsten Wortschöpfungen des Forums: Objektivparkumbau | gephotoshopped | Bea | Foten | Sidegrade | Gedowngraded
Hanky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 18:51   #9
DSLRD70
Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 657
Standard AW: Bilder zusammenfügen

Zitat:
Zitat von Hanky Beitrag anzeigen
Ich würde niemals radieren, ich würde auf den oberen Bildern eine schwarze Maske anhängen und auf der Maske die Personen mit weiß ausmalen.
Ist schon klar das es bessere Lösungen gibt, funktionieren tuts aber und einfach ist es auch.
__________________

Fujifilm X-E2 / Fujinon 23mm f/2 / Fujinon 35mm f/2 / Fujinon 50mm f/2
DSLRD70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2019, 19:19   #10
Hanky
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 8.313
Standard AW: Bilder zusammenfügen

Aber das ist vollkommen destruktiv und einmal radiert sind die Pixel halt weg. Warum eine so rudimentäre Vorgehensweise wählen, wenn es so einfache und reversible Lösungen mit Masken gibt?
__________________
Grüße
Hanky

Nikon | Mes goûts sont simples: je me contente de ce qu'il y a de meilleur
die bescheuertsten Wortschöpfungen des Forums: Objektivparkumbau | gephotoshopped | Bea | Foten | Sidegrade | Gedowngraded
Hanky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
zusammenfügen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren