DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2015, 17:47   #841
Heiko Men.
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2006
Beiträge: 2.432
Standard AW: Diskussionsthread -Nikkor AF-S 80-400mm f/4.5-5.6G ED VR

Zitat:
Zitat von Bonisto Beitrag anzeigen
Es gibt etliche Berichte, daß mit dem 1.4 Konverter am AF-S 80-400 gute Ergebnisse zu erzielen sind. Diese Leute sparen sich das schwere und sehr teure 500er...
Ja, das weiß ich Heinz und ein 4,0 500´er ist in vielerlei Hinsicht eine ganz andere Hausnummer und ich habe es auch nur erwähnt um zu begründen, weshalb ich persönlich mein 80-400 nicht mit Konverter betreibe.
Das entscheidende ist: Von Sigma und Tamron gibt es inzwischen ordentliche Telezooms, die ohne Konverter auf 500mm oder 600mm Brennweite kommen und hier stellt sich die Frage, ob man nicht für weniger Geld und ohne Konverterwechsel vergleichbare Ergebnisse bekommt.

Gruß
Heiko
Heiko Men. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2015, 19:33   #842
Robert Blanco
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Minga
Beiträge: 785
Standard AW: Diskussionsthread -Nikkor AF-S 80-400mm f/4.5-5.6G ED VR

Bei meinem 80-400 AF-S lohnt sich ein Konverter gegenüber einem Crop am Rechner leider nicht. Ich habe mir angesichts einiger positiver Berichte vor kurzem hoffnunvsvoll den TC14E-III gekauft. Ist aber nicht besser als mit dem IIer. Ich muss allerdings bei beiden Konvertern eine ordentliche Fokusfeineinstellung vornehmen. Ohne Konberter ist es bestens. Vielleicht liegts an meinem Exemplar...
__________________
BG,
RB

- In der Natur und im Gebirg' ist man bislang vor Terroristen zum Glück noch sicher! -
Robert Blanco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2015, 21:57   #843
Bonisto
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 2.534
Standard AW: Diskussionsthread -Nikkor AF-S 80-400mm f/4.5-5.6G ED VR

Zitat:
Zitat von Heiko Men. Beitrag anzeigen
Das entscheidende ist: Von Sigma und Tamron gibt es inzwischen ordentliche Telezooms, die ohne Konverter auf 500mm oder 600mm Brennweite kommen und hier stellt sich die Frage, ob man nicht für weniger Geld und ohne Konverterwechsel vergleichbare Ergebnisse bekommt.
So sehe ich es auch. Seit Juni 2014 hab ich das Tamron 150-600 und bin, auch am langen Ende mit kleinen Abstrichen, sehr zufrieden damit. Ich weiß aber auch, daß etliche auf die Konverterlösung mit dem AF-S 80-400 schwören. Oft liegt es auch daran, das es von Nikon und, mit Konverter noch mehr, erheblich teurer ist. Wenn doppelt so viel ausgegegeben wird, steigt auch die Erwartungshaltung entsprechend.
__________________
Gruß
Heinz
Bonisto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 13:05   #844
Flugzeugfreak
Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Wien
Beiträge: 135
Standard AW: Diskussionsthread -Nikkor AF-S 80-400mm f/4.5-5.6G ED VR

Hallo,
ich spiele mit dem Gedanken mal mein 70-300 durch das neue 80-400mm zu ersetzen. Unter anderem habe ich mir auch die Wertungen auf DXOMark angeschaut. Wenn man dieser Wertung glauben schenken mag, dann ist der Unterschied zwischen den beiden Objektiven gering. Beide haben an einer D7000, wie ich sie habe, 12 Punkte. Lediglich der Schärfewert ist beim 80-400 etwas besser. An der D90 von meinem Vater wäre das 80-400 sogar schlechter als das 70-300, was ich mir irgendwie gar nicht vorstellen kann. Selbst an einer D800 beträgt der Unterschied bei DXOMark nur 2 Punkte.
Vielleicht kann mir jemand von euch erklären woran das liegt.
LG
__________________
Nikon D7000/D7200
Nikkor AF-S DX 35mm 1,8
Nikkor AF-S VR DX 18-105mm
Nikkor AF-S VR 80-400mm
Flugzeugfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.05.2015, 14:06   #845
Fotograf58
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 2.134
Standard AW: Diskussionsthread -Nikkor AF-S 80-400mm f/4.5-5.6G ED VR

Das Handling spricht ja klar für das 80-400. Das Preis-/Leistungsverhältnis spricht aber im Vergleich zu den 150-600 von Tamron und Sigma leider klar gegen das 80-400. ursprünglich war ich ja ein klarer Befürworter des 80-400. Da ich aber auch das 2,8/70-200 habe, würde ich derzeit immer mehr zur Lösung mit dem 150-600 tendieren.

Geändert von Fotograf58 (15.05.2015 um 15:31 Uhr)
Fotograf58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 15:17   #846
Flugzeugfreak
Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Wien
Beiträge: 135
Standard AW: Diskussionsthread -Nikkor AF-S 80-400mm f/4.5-5.6G ED VR

Zitat:
Zitat von Fotograf58 Beitrag anzeigen
Das Handling spricht ja klar für das 80-400. Das Preis-/Leistungsverhältnis spricht aber auch leider im Vergleich zu den 150-600 von Tamron und Sigma klar gegen das 80-400. ursprünglich war ich ja ein klarer Befürworter des 80-400. Da ich aber auch das 2,8/70-200 habe, würde ich derzeit immer mehr zur Lösung mit dem 150-600 tendieren.
Wenn die große Anfangsbrennweite nur nicht wäre....
Die 600mm wären ja interessant, aber die 150mm am Anfang. Das sind am Crop ja ca. 225mm und mir irgendwie zu viel.
__________________
Nikon D7000/D7200
Nikkor AF-S DX 35mm 1,8
Nikkor AF-S VR DX 18-105mm
Nikkor AF-S VR 80-400mm
Flugzeugfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 22:31   #847
Hasi123
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 203
Standard AW: Diskussionsthread -Nikkor AF-S 80-400mm f/4.5-5.6G ED VR

Zitat:
Zitat von Flugzeugfreak Beitrag anzeigen
Hallo,
ich spiele mit dem Gedanken mal mein 70-300 durch das neue 80-400mm zu ersetzen. Unter anderem habe ich mir auch die Wertungen auf DXOMark angeschaut. Wenn man dieser Wertung glauben schenken mag, dann ist der Unterschied zwischen den beiden Objektiven gering. Beide haben an einer D7000, wie ich sie habe, 12 Punkte. Lediglich der Schärfewert ist beim 80-400 etwas besser. An der D90 von meinem Vater wäre das 80-400 sogar schlechter als das 70-300, was ich mir irgendwie gar nicht vorstellen kann. Selbst an einer D800 beträgt der Unterschied bei DXOMark nur 2 Punkte.
Vielleicht kann mir jemand von euch erklären woran das liegt.
LG
Ich habe mich auch etwas über die Werte von DXOmark gewundert. Hier sieht man schon deutliche Unterschiede.

Zitat:
Zitat von Archilex Beitrag anzeigen
Das mit dem Bokeh ist so eine Sache: Es gibt durchaus immer noch die Möglichkeit auf den Hintergrund etwas Rücksicht zu nehmen.

Heutzutage muss aber jedes Objektiv ein samtweiches Bokeh abliefern auch wenn der Nutzer das Motiv in geringer Entfernung vor Geäst, Kabeln, Blättern und Girlanden, am besten noch durchsiebt von Gegenlicht oder punktförmigen Lichtquellen ablichtet.

"Früher" hätte man gesagt: So ein unfähiger Dilettant. Heute heißt es das Objektiv taugt nichts.
Ich finde den Unschärfeverlauf in den meisten Situationen eigentlich recht schön.


Ich bin auf der Suche nach einer Stativschelle, weil mir die Originalschelle zu wacklig ist. Da ich häufig die Schelle drehe, befürchte ich, dass die zusätzliche Stütze an der Kirk Schelle unschöne Spuren im Objektiv hinterlässt.
Die RRS Schelle hingegen ist sehr schwer. Hat damit jemand Erfahrungen?
__________________
auf 500px
Hasi123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 17:12   #848
CWD
Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2005
Beiträge: 2.171
Standard AW: Diskussionsthread -Nikkor AF-S 80-400mm f/4.5-5.6G ED VR

Zitat:
Zitat von Flugzeugfreak Beitrag anzeigen
Wenn die große Anfangsbrennweite nur nicht wäre....
Die 600mm wären ja interessant, aber die 150mm am Anfang. Das sind am Crop ja ca. 225mm und mir irgendwie zu viel.

Dafür hat Sigma doch das 60-600 entwickelt.
__________________
Mehr hier: http://portfolio.fotocommunity.de/cd-photo
CWD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 00:29   #849
Arcuos
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2005
Beiträge: 1.085
Standard AW: Diskussionsthread -Nikkor AF-S 80-400mm f/4.5-5.6G ED VR

So. Ist zwar ein alter Thread - ich hab‘ mir aber die Mühe gemacht, ihn ganz durchgelesen!

Ich habe ja noch das alte 80-400VR... ich bin mit der Linse grundsätzlich immer noch sehr zufrieden. Das Neue hat natürlich einen viel schnelleren AF, besseren VR und zeigt hervorragende Ergebnisse, im Vergleich zu den weit günstigeren Drittherstellern mit grösserer Range und der 70-200+TK2-Kombi von Nikon... das müssen wir also nicht mehr „durchkauen“..

Was hier nirgends zur Sprache kam, ist der direkte Vergleich zum alten 80-400er (ohne jetzt den AF & VR ins Feld zu führen). Es gab aber einige unter uns, die anscheinend vom alten zum neuen gewechselt haben - darf ich diejenigen bitten, mir mal zu verklickern, ob sich der Wechsel (ohne den Vorteil des viel schnelleren AF‘s zu berücksichtigen) wirklich gelohnt hat?

Danke & Gruss
Arcuos
__________________
allerlei Fotoutensilien von Nikon, Contax, Manfrotto... genaueres hier.
...und ich warte immer noch auf den runden Sensor - das Format ohne Ecken, Hochformat kein Thema & optimale Ausnutzung der Linsenrechnung!
Arcuos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 13:49   #850
wwjdo?
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.307
Standard AW: Diskussionsthread -Nikkor AF-S 80-400mm f/4.5-5.6G ED VR

Bei Nasim Mansurov fimdet sich dazu etwas:

https://photographylife.com/reviews/nikon-80-400mm-vr/4

Demnach ist das Neue vor allem bei 400mm deutlich besser...
wwjdo? ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:47 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren