DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Composing & Retusche

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2018, 18:41   #1
Scoot123
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2015
Beiträge: 38
Standard Optionen um stürzende Linien in CS6 zu entfernen

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Zusammen,

ich würde gerne immer wieder mal in einigen meiner Bilder einzelne schräge Linien korrigieren, ohne dass ich dadurch Randbereiche des Bildes "verliere" oder das Gesamtbild vollkommen verzerrt wird..

Was bisher nicht funktionierte:
  • Simples "transformieren" in der Objektivkorrektur --> Betrifft ganzes Bild und Bildbereiche gehen verloren
  • Adaptive Weitwinkelkorrektur --> Sobald ich diese auswähle schneidet er in der Vorschau schon Randbereiche weg, bevor ich noch einen Klick gemacht habe... (bei 14mm an KB)
  • "Perspektivische Verformung".. GENAU DAS BRÄUCHTE ICH !!! aber in CS6 scheinbar nicht verfügbar

Kennt ihr weitere Möglichkeiten in CS6 stürzende Linien zu korrigieren? Oder eine Möglichkeit wie die Adaptive Weitwinkelkorrektur nicht eigenständig Bildbereiche wegschneidet?

Vielen Dank und liebe Grüße

Edit: Hab mal ein Beispiel Bild mit angehängt... Es geht um die Begradigung der schiefen Säule und im Bogen verlaufenden Stegs
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Bildschirmfoto 2018-08-09 um 18.46.44.png (566,0 KB, 118x aufgerufen)

Geändert von Scoot123 (09.08.2018 um 18:48 Uhr)
Scoot123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 00:28   #2
spurensucher
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2016
Beiträge: 108
Standard AW: Optionen um stürzende Linien in CS6 zu entfernen

Hi,

Affinity Photo bietet in diesem Bereich bessere Lösungen an als Adobe...
Einfach mal ausprobieren mit Testversion!

Gruß Dieter
spurensucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 01:10   #3
OM4ti
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 779
Standard AW: Optionen um stürzende Linien in CS6 zu entfernen

Zitat:
Zitat von Scoot123 Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

ich würde gerne immer wieder mal in einigen meiner Bilder einzelne schräge Linien korrigieren, ohne dass ich dadurch Randbereiche des Bildes "verliere" oder das Gesamtbild vollkommen verzerrt wird..
Ich wüsste nicht, wie dies allgemein mit einem Algorythmus gehen sollte. Führt man so eine Korrektur durch, kommen Automatisch Bereiche die Ausserhalb des Bildrahmens lagen jetzt innerhalb zu liegen.

Bei dem gezeigten Bild, wo nur die Brücke zu entzerren ist, könnte man diese Freistellen. Den weißen Hintergrund dann ausreichend vergrößern, entzerren, und in bisheriges Bild wieder einfügen. Dannach braucht es ev. etwas Flickarbeit.

Falls es ein Program gibt, das ohne Randverschnitt eine Perspektivkorrektur durchführt, wäre ich echt überrascht.
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
OM4ti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 09:37   #4
10dency
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Schwetzingen
Beiträge: 6.966
Standard AW: Optionen um stürzende Linien in CS6 zu entfernen

Zitat:
Zitat von spurensucher Beitrag anzeigen
Affinity Photo bietet in diesem Bereich bessere Lösungen an als Adobe...
Welche Lösungen konkret wäre das? Mit der Gitterverzerrung wäre das jedenfalls eine elendige Fummelei.

In CS6 würde ich die Adaptive Weitwinkelkorrektur nutzen, die Vertikalen setzen, die entstandene Brückenrundung begradigen und die resultierenden, transparenten Bereiche des Bildes inhaltsbasiert oder manuell stempeln auffüllen. Also maximal vier Linien ziehen. Überschaubar.

In CC würde ich hier Upright mir Hilfslinien benutzen. Also zwei Linien ziehen und dann ebenfalls entstehende, transparente Bereiche auffüllen. Das ginge mit dem Freistellwerkzeug sogar in einem Schritt. Nacharbeiten muss man die Inhalts basierte Füllung stellenweise aber immer.

Andererseits würde es sich hier auch anbieten, nur den linken Brückenfeiler gerade zu transformieren, was aber wieder deutlich länger dauert und eine Reihe von Masken und Retuschen nach sich zieht (die Reflektion im Wasser muss ja auch stimmen).
__________________
Beste Grüße, Olaf Giermann
www.instagram.com/olafgiermannart
Gewusst wie, spart Energie!

Geändert von 10dency (10.08.2018 um 10:34 Uhr)
10dency ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.08.2018, 09:50   #5
Yamanote
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2009
Beiträge: 921
Standard AW: Optionen um stürzende Linien in CS6 zu entfernen

Wenn du das Foto nicht schon bei der Aufnahme ausgerichtet aufnehmen kannst/willst, bleiben dir nur die vorgeschlagenen Wege des händischen Retuschierens oder das Upgrade auf CC, wenn du mehr Automatisation haben möchtest.
__________________
Photoblog
Yamanote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 13:06   #6
spurensucher
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2016
Beiträge: 108
Standard AW: Optionen um stürzende Linien in CS6 zu entfernen

Hi,

bei Affinity sind die Entzerrungswerkzeuge sehr umfangreich und funktionieren gut! Ohne Fummelei wird es aber auch dort nicht gehen. Es gibt auch noch kleine Hilfsprogramme für die Entzerrung von Fish-Eye-Aufnahmen, da fallen mir nur die Namen gerade nicht ein!

Gruß Dieter
spurensucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 13:56   #7
10dency
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Schwetzingen
Beiträge: 6.966
Standard AW: Optionen um stürzende Linien in CS6 zu entfernen

Zitat:
Zitat von spurensucher Beitrag anzeigen
bei Affinity sind die Entzerrungswerkzeuge sehr umfangreich und funktionieren gut!
Welche Werkzeuge? Ist es so schwer darauf zu antworten?

Und in wiefern sind diese Werkzeuge besser als die von Adobe, wie du behauptet hast? Wie soll der TO wie von dir geraten, das "einfach mal ausprobieren", wenn du nicht mal die Werkzeuge nennen kannst?
__________________
Beste Grüße, Olaf Giermann
www.instagram.com/olafgiermannart
Gewusst wie, spart Energie!
10dency ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 14:20   #8
Scoot123
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.06.2015
Beiträge: 38
Standard AW: Optionen um stürzende Linien in CS6 zu entfernen

Zitat:
Zitat von 10dency Beitrag anzeigen
Andererseits würde es sich hier auch anbieten, nur den linken Brückenfeiler gerade zu transformieren, was aber wieder deutlich länger dauert und eine Reihe von Masken und Retuschen nach sich zieht (die Reflektion im Wasser muss ja auch stimmen).
Danke für die Einschätzungen
@10dency Kannst du das noch bitte etwas näher erläutern?
Scoot123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 14:57   #9
spurensucher
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2016
Beiträge: 108
Standard AW: Optionen um stürzende Linien in CS6 zu entfernen

Hi,

die Werkzeuge finden sich unter "Liquify Persona", mal die Anleitung lesen!

Habe die Namen der speziellen Software (Fisheye-Entzerrung) gefunden:
DefishGui, Hugin, Fisheye Hemi und PTLens von ePaperPress (PS Plugin).

Gruß Dieter
spurensucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 15:02   #10
spurensucher
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2016
Beiträge: 108
Standard AW: Optionen um stürzende Linien in CS6 zu entfernen

Zitat:
Zitat von 10dency Beitrag anzeigen
Welche Werkzeuge? Ist es so schwer darauf zu antworten?

Und in wiefern sind diese Werkzeuge besser als die von Adobe, wie du behauptet hast? Wie soll der TO wie von dir geraten, das "einfach mal ausprobieren", wenn du nicht mal die Werkzeuge nennen kannst?
Das muss er dann schon selbst mit der Testversion probieren! Ist halt ein bischen Arbeit die ich ihm nicht abnehmen kann!!!

Dieter
spurensucher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Composing & Retusche
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:02 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren