DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2018, 09:59   #1
barometer
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2015
Beiträge: 238
Standard Fokus-Lupe bei manuellen Linsen (GX80)

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

da ich erstmals eine komplett manuelle Linse an meine GX80 verschraubt habe stellen sich mir zwei Fragen:

Wenn ich mit meinen sonstigen Linsen manuell fokussiere öffenet sich die Fokus-Lupe. Wie aktiviere ich die bei manuellen Linsen. Auch eine FN-Taste kann ich sie anscheinend nicht legen.

- Ist die Brennweite, welche die Kamera abfragt, auf Kleinbild oder auf den MFT-Sensor bezogen. Mein Laowa hat 7.5mm, es lassen sich aber nur minimal 8mm einstellen. Oder muss ich die 15 Kleinbild wählen?

Vielen Dank für Weiterhilfe!
barometer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 10:08   #2
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.962
Standard AW: Fokus-Lupe bei manuelen Linsen (GX80)

Du stellst immer die tatsächliche Brennweite des Objektivs ein, bei Dir 8mm. Die 0,5mm kannst Du vernachlässigen. Die Fokuslupe aktivierst Du, indem Du auf die AF-Auswahltaste drückst (standardmäßig linke Cursortaste).
Lotsawa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 10:23   #3
orthocelsus
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: UBI BENE IBI PATRIA
Beiträge: 331
Standard AW: Fokus-Lupe bei manuelen Linsen (GX80)

Wenn die Brennweite des Objektivs 7,5mm beträgt, dann ist dieser Wert (oder der, der am nächsten ist) einzutragen.

Warum sollte man eine falsche Brennweite eintragen, die bei einem völlig anderen System einen ähnlichen Bildwinkel liefert?
orthocelsus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 10:53   #4
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.962
Standard AW: Fokus-Lupe bei manuelen Linsen (GX80)

Die Frage des TE ist durchaus berechtigt, da die Hersteller selbst häufig "falsche" (= KB-äquivalente) Brennweitenangaben machen, schau mal auf diese Kamera z.B.: https://camerasize.com/compact/#556,ha,t

Bei Systemkamera ist das aber unüblich, das stimmt schon.
Lotsawa ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.10.2018, 10:53   #5
barometer
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.07.2015
Beiträge: 238
Standard AW: Fokus-Lupe bei manuelen Linsen (GX80)

Yup, mit der Cursortaste lässt sich die Lupe einstellen, danke, hatte ich vergessen. Dass sie sich automatisch bei "halb gedrückt" öffnet ist aber nicht möglich, oder?

Ja, das mit der Brennweite macht Sinn
barometer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 11:09   #6
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.962
Standard AW: Fokus-Lupe bei manuelen Linsen (GX80)

Zitat:
Zitat von barometer Beitrag anzeigen
Dass sie sich automatisch bei "halb gedrückt" öffnet ist aber nicht möglich, oder?
Soweit ich weiß, nein. Das "näheste" ist vielleicht die Fn3-Taste. Auch die AEL/AFL-Taste lässt sich nicht darauf einstellen.
Lotsawa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2018, 13:05   #7
Bongo Bong
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 1.678
Standard AW: Fokus-Lupe bei manuellen Linsen (GX80)

Die Brennweite, die die Kamera abfragt, wird vom internen Bildstabilisator gebraucht.
Das "Gegenwackeln" wird umso Größer je höher die Brennweite ist.
Wenn man für 28mm mal 300mm einträgt können da ganz lustige Bilder dabei raus kommen. Ist mir mal passiert.
Ein paar mm Abweichung machen da nichts aus.

Gruß
Dirk
__________________
Meine Bilder dürfen bearbeitet und im selben Thread wieder eingestellt werden.
___________________________
In einer komplizierten Welt versucht nur der einfache Geist einen leichten Weg zu gehen.
_____________________________________
Panasonic Lumix DMC-GX8 silber + Leica DG Vario Elmarit 12-60mm 2.8-4.0 + G Vario 100-300mm 4.0-5.6 II OIS + G Vario 14-140mm 4-5.8 OIS + LUMIX G 20/F1.7 II + Olympus BodyCap 9mm 1:8.0 fisheye + Panasonic Lumix DMC-GH2 + Canon Powershot SX1
Bongo Bong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 04:07   #8
Lufthummel
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2011
Ort: Hessen/Odenwald
Beiträge: 1.493
Standard AW: Fokus-Lupe bei manuellen Linsen (GX80)

Zum Aktivieren der Lupe bei manuellen Objektiven einfach auf das hintere Rad drücken. Jeder weitere Druck schaltet durch die Lupen Modi - PiP oder Vollanzeige. Mit dem Rad entsprechend die Vergrößerung einstellen. Da braucht es keine Funktionstaste für. Auslöser halb durchdrücken und normales Bild ist wieder da.

Persönlich finde ich das in Kombi mit Focus Peaking genial gelöst!
__________________
Mit meinem Verhältnis zur Realität ist alles in bester Ordnung. Ich lasse es alle vierzehn Tage vorschriftsmäßig warten.
Zaphod Beeblebrox

My FLICKR
Lufthummel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 10:56   #9
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.962
Standard AW: Fokus-Lupe bei manuellen Linsen (GX80)

Ah, super, das wusste ich noch gar nicht. Man muss allerdings außer im M-Modus zweimal drücken, beim ersten Mal wird die normale Funktion (Belichtungskorrektur) aktiviert. Ist aber trotzdem viel komfortabler.
Lotsawa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 11:40   #10
Lufthummel
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2011
Ort: Hessen/Odenwald
Beiträge: 1.493
Standard AW: Fokus-Lupe bei manuellen Linsen (GX80)

Zitat:
Zitat von Lotsawa Beitrag anzeigen
Ah, super, das wusste ich noch gar nicht. Man muss allerdings außer im M-Modus zweimal drücken, beim ersten Mal wird die normale Funktion (Belichtungskorrektur) aktiviert. Ist aber trotzdem viel komfortabler.
Belichtungskorrektur auf das vordere Rad legen, dann muss man nur einmal drücken
__________________
Mit meinem Verhältnis zur Realität ist alles in bester Ordnung. Ich lasse es alle vierzehn Tage vorschriftsmäßig warten.
Zaphod Beeblebrox

My FLICKR
Lufthummel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:52 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren