DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2019, 11:01   #1
viennaa
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 37
Standard Blitzen TTL oder Manuell mit V860II-s?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi Folks,

ich mache ja gerne und viele Fotos und bin beim Blitzen eher der Off-Camera Typ für meine Portraits und Paarshoots. Ich möchte aber jetzt meine Skills im schlechten Licht bei Feiern mit Blitz On-Camera verbessern und habe daher die Frage an euch Erfahrene, wie konkret blitzt ihr? Es geht mir nicht um einen gestellten Schuss sondern um in-Action.

Ich habe jetzt am V860II-s mit TTL, Manual und Multi rumprobiert. HSS jeweils an (außer im Multi, wo es nicht geht).

Folgende Erkenntnisse bis jetzt:

TTL
Funktioniert ok. Meistens ein Bild, dann Blitzanpassung an der Kamera oder am Blitz mit Drehen des Rades und dann das richtige Bild.

Manual
Idee: Immer dieselbe Einstellung am Blitz und dann Feinjustierung mit der Kamera, aka 1/8 am Blitz. Festgestellt, im M mode greift die Blitzsteuerung der Kamera nicht, blöd!

Multi
Ist irgendwie wie Manual, nur dass die Kamera aufgrund fehlenden HSS einen auf 1/250 Belichtung limitiert.


Kamerasettings A7R III:
Normal fotografiere ich im Aperture Priority Mode, da wird mit Blitz allerdings auf 1/60 fix geregelt? Weiß wer warum? Würde das gerne auf 1/400 oder sowas hochnehmen, grade wenn ich viel Bewegung habe und sowieso genug Licht durch den Blitz.
Im Manuellen Modus gings ganz gut, habe da die Shutterspeed auf 1/500 hochgezogen und mit TTL und Flashanpassung (Flash Comp) über die Kamera fotografiert. Dabei habe ich die Flashanpassung auf C1 gelegt. So far die besten Ergebnisse sind mit Manuell, was natürlich nicht immer direkt Point and Shoot ist, wie ich eingangs erwähnte.

Versteht mich nicht falsch, manuelle Settings sind absolut kein Problem nach jahrelangen Fotografierens mit ausschließlich Manuell, nur bin ich mitlerweilen etwas lazy geworden, dank MinISOSS, IsoRange und Belichtungskorrekturrad.

Bin auf eure Erfahrungen gespannt.
So long
viennaa
__________________
A7R III | Sony FE 70-200/4 G | Sony FE 55/1.8 | Sony FE 28-70/3.6-5.6 | Samyang 100/2.8 Makro
viennaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 14:40   #2
viennaa
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.11.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 37
Standard AW: Blitzen TTL oder Manuell mit V860II-s?

Ok ein paar Anmerkungen, ich habe mich auf TTL-Blitzen und Kamera Manual eingeschossen. Das funktioniert sehr gut, vor allem, weil die Belichtungskorrektur greift. EFC habe ich aus, wie es empfohlen wird, um kein Banding zu bekommen.

Allerdings ist das Problem, dass sobald man über das native Blitzen mit 1/250 geht, greift die an der Kamera eingestellte Blitzlichtkorrektur nicht mehr. Mir scheint der Flash immer mit voller Leistung zu flashen, oder zumindest mit sehr viel. Muss das nochmal gegen Manuell am Blitz erroieren, ob meine Vermutung stimmt.

Wenn ich am Blitz dann das TTL dann um 2/3 herunterreguliere sieht es wieder ok aus, ist aber auch weiterhin statisch. Kann der Blitz kein TTL mit HSS oder ist hier etwas falsch eingestellt.

- viennaa
__________________
A7R III | Sony FE 70-200/4 G | Sony FE 55/1.8 | Sony FE 28-70/3.6-5.6 | Samyang 100/2.8 Makro
viennaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 15:35   #3
nobody23
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2013
Beiträge: 429
Standard AW: Blitzen TTL oder Manuell mit V860II-s?

Vielleicht kann dir Herrn Mayr von Schuhmann in Linz weiterhelfen.
nobody23 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 21:42   #4
viennaa
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.11.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 37
Standard Godox V860II-s keine Flash Comp bei > 1/250

Ich habe es weiter eingrenzen können. Wenn der Blitz gerade zeigt, kann TTL offensichtlich arbeiten, unabhängig der Belichtungszeit. Soweit so gut. Jetzt wird es aber komisch, der Blitz zeigt nach oben und folgendes passiert.

Bild 1 und 2 sind beide bei 1/250 mit +3 und -3 fotografiert.
-> Flash Comp funktioniert

Bild 3 und 4 sind beide bei 1/750 mit +3 und -3 fotografiert.
-> Flash Comp funktioniert nicht, dass ist ein 1/1 Full Power Flash.

Bei allen vier Varianten steht im Exif: return light not detected

Ist mir nicht ganz klar, warum das so ist, vor allem warum es bei 1/250 funktioniert. Hat jemand eine Idee? Es tritt im übrigen ab 1/250 auf, also auch 1/350 verhält sich wie alles kürzer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Flash up 1x250_0005.jpg (572,0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Flash up 1x250_0006.jpg (644,7 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg Flash up 1x750_0003.jpg (624,2 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Flash up 1x750_0004.jpg (641,4 KB, 4x aufgerufen)
__________________
A7R III | Sony FE 70-200/4 G | Sony FE 55/1.8 | Sony FE 28-70/3.6-5.6 | Samyang 100/2.8 Makro

Geändert von viennaa (15.02.2019 um 21:48 Uhr)
viennaa ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.02.2019, 22:09   #5
carbarazzi
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 35
Standard AW: Blitzen TTL oder Manuell mit V860II-s?

Es scheint wohl diverse Blitze zu geben, bei denen HSS und Bouncen nicht funktioniert, siehe auch hier:

https://community.sony.de/t5/zubehor...t/td-p/2120143

Vielleicht wird bei Zeiten kürzer als 1/250 HSS automatisch deaktiviert und der Blitz feuert mit voller Leistung?
carbarazzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren