DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2019, 11:33   #21
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 5.790
Standard AW: Erfahrungen mit Foma Retropan 320 Belichtung und Entwicklung?

Zitat:
Zitat von JanBöttcher Beitrag anzeigen
Wieso "mißglückt"? Das ist dosch schwarz-weiß, also ist es Kunst! Notfalls größer ausdrucken!
guter Tipp, Jan
das werde ich machen und es für meine nächste Ausstellung im MoMA einplanen :-)
BTW: würdest du bitte das Bild aus deinem Quote löschen, damit es hier nicht auch noch zwei Mal erschrickt
VG dierk
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2019, 23:06   #22
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 5.790
Standard AW: Erfahrungen mit Foma Retropan 320 Belichtung und Entwicklung?

#9


VG dierk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img2019_10_13_190625-Bearbeitet.jpg (443,6 KB, 64x aufgerufen)

Geändert von dierk (19.10.2019 um 23:52 Uhr)
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 22:29   #23
sh1956
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: Neverland
Beiträge: 742
Standard AW: Erfahrungen mit Foma Retropan 320 Belichtung und Entwicklung?

minimal Art
alles was ein klassisches sw Foto haben sollte: echtes schwarz und reines weiß und dazwischen mehr oder weniger Graustufen, Korn was mich anspricht, garantiert nicht jeden ....

ich find es gelungen, nix für MOMA , aber schon schön anzusehen
__________________
in Benutzung:_Polaroid 600SE_Lomo Belair_2xPentax645_Fuji GW 690_div. Polaroid_besonders die 180_Toyo/Omega View 45E mit Polaroid 405 Magazin_Proxima Centauri 4x5_Intrepid 4x5 ... und vier Kühlschränke voller alter und neuer Filme; Jobo-Dose_und_V700; "anfassbare" Fotografie.
5D (ohne L) hab ich auch noch irgendwo ...

GF ... ich komme

flickr
sh1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 23:28   #24
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 5.790
Standard AW: Erfahrungen mit Foma Retropan 320 Belichtung und Entwicklung?

Zitat:
Zitat von sh1956 Beitrag anzeigen
minimal Art
alles was ein klassisches sw Foto haben sollte: echtes schwarz und reines weiß und dazwischen mehr oder weniger Graustufen, Korn was mich anspricht, garantiert nicht jeden ....

ich find es gelungen, nix für MOMA , aber schon schön anzusehen
vielen Dank, wenigstens einer :-)
ja, in das neu eröffnete MoMA passt es (noch) nicht rein :-))

VG nach Neverland
dierk
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.10.2019, 11:43   #25
JanBöttcher
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 2.101
Standard AW: Erfahrungen mit Foma Retropan 320 Belichtung und Entwicklung?

Na ja, evtl. etwas fürs "Museum of old Fashioned ART" (MooFART)

Ich glaube, wenn ich DAS Korn wollte, dann griffe ich zu einem kleineren Format (KB statt 6x6), aber das aktuelle Beispiel ist nicht mehr so "flau" wie die Rose.

Ich erlaube mir mal ...
(ohne Rahmen sieht es mitr dem Histogramm vor und nach der Autokorrektur recht ähnlich aus)

Knobi1.jpg KnobiAuto.jpg

Du hast also für Deinen Wunsch-Look noch ein wenig nachbearbeitet und die Schatten aufgehellt?

Jedenfalls sieht es schon viel mehr nach "Das habe ich so gewollt." aus als die Beispiele vorher.
JanBöttcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 12:08   #26
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.306
Standard AW: Erfahrungen mit Foma Retropan 320 Belichtung und Entwicklung?

Zitat:
Zitat von JanBöttcher Beitrag anzeigen
Na ja, evtl. etwas fürs "Museum of old Fashioned ART" (MooFART)

Sorry, aber für mich eher SchleFaZ... das Filmkorn passt einfach nicht zum Sujet.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 15:20   #27
JanBöttcher
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 2.101
Standard AW: Erfahrungen mit Foma Retropan 320 Belichtung und Entwicklung?

Zitat:
Zitat von Floyd Pepper Beitrag anzeigen
Sorry, aber für mich eher SchleFaZ... das Filmkorn passt einfach nicht zum Sujet.
Ja, schon, aber wo kriegst Du hier für Geld und gute Worte einen Polizeichef her, der einem Verdächtigen in den Kopf schießt, oder einen Mönch, der sich auf offener Straße selbst verbrennt?
JanBöttcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 18:48   #28
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 5.790
Standard AW: Erfahrungen mit Foma Retropan 320 Belichtung und Entwicklung?

Zitat:
Zitat von Floyd Pepper Beitrag anzeigen
Sorry, aber für mich eher SchleFaZ... das Filmkorn passt einfach nicht zum Sujet.
da würde mich interessieren, zu welcher Art von Sujet es deiner Meinung nach passt?

Wie man sieht sind die Ansichten zu Bildern eben sehr unterschiedlich und individuell.
Gerade dieses Bild ist bei flickr im explore Bereich und hat an dem Tag über 7000 Klicks bekommen.
Zitat:
Zitat von JanBöttcher Beitrag anzeigen
Ich glaube, wenn ich DAS Korn wollte, dann griffe ich zu einem kleineren Format (KB statt 6x6), aber das aktuelle Beispiel ist nicht mehr so "flau" wie die Rose.
das würde ich auch machen, wollte ich aber nicht.
Dazu habe ich hier noch einen stärkeren Ausschnitt geladen, der das zeigt.

und wenn ich kein Korn will, nehme ich den Rollei RPX25 :-)

welche Rose meinst du, es sind drei sehr unterschiedliche Versionen hier?
Zitat:
Ich erlaube mir mal ...
(ohne Rahmen sieht es mitr dem Histogramm vor und nach der Autokorrektur recht ähnlich aus)

Du hast also für Deinen Wunsch-Look noch ein wenig nachbearbeitet und die Schatten aufgehellt?

Jedenfalls sieht es schon viel mehr nach "Das habe ich so gewollt." aus als die Beispiele vorher.
ich habe natürlich sehr viel bearbeitet, bis es so aussah, wie ich es haben wollte.
BTW: der Film heißt "soft".

Ich hänge dir mal das Negativ dran. Das ist abfotografiert und somit absolut unbearbeitet und auch nicht durch irgendwelche Scannereinstellungen verändert.
Wenn du Lust hast, zeigt mir doch mal, wie du es machen würdest, das würde mich interessieren!
Wenn es hier zu klein ist, geht es auch in größer über flickr.

VG dierk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img2019_10_13_190625.jpg (293,1 KB, 7x aufgerufen)
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 19:30   #29
JanBöttcher
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 2.101
Standard AW: Erfahrungen mit Foma Retropan 320 Belichtung und Entwicklung?

Zitat:
Zitat von dierk Beitrag anzeigen
...
Wenn du Lust hast, zeigt mir doch mal, wie du es machen würdest, das würde mich interessieren!
Wenn es hier zu klein ist, geht es auch in größer über flickr.

VG dierk
Wir haben ja unterschiedliche Ansätze (plus die geistige Fähigkeit, DAS zu erkennen und uns deshalb nicht zu streiten sondern ggf. kontrovers über die Sache zu reden).

Ich würde ... straight in Irfanview (ich komme nach einem Ausflug über die SW-Duka aufgrund meiner Faulhet und meiner Vorliebe für pure Dinge von der Farbdiafotografie) den Rand abschneiden, ins Positiv wandeln, Autokorrektur drücken und gucken, mich wundern, das Histogram angucken, "Häh?" ...

Knobi-straight.jpg

dann das Negativ nochmal laden und das Histogramm angucken ("Was ist das denn?")

Knobi-negativ.jpg

dann nochmal Schritt 1 machen

Knobi-ach-nöh.jpg

den Kopf schütteln und sagen "So habe ich mir das nicht vorgestellt" und dann wandert die Bilddatei und das Negativ in die Ablage. (komisch hell am rechten Rand, großer Fussel halbrechts wäre noch wegzustelmpeln, nix für meine faule Natur)

Du hast weiter gearbeitet, und es wird nicht umsonst bei Flickr so oft angeklickt werden. Es ist "ungewöhnlich", und das ist OK oder gar "gut so" bzw. genau das macht oftmals den Reiz aus (sonst würden wir nicht so viele Hongkong Bilder und Cinestill und das alles angucken).

Nur ich muß jetzt nochmal nachgucken, ob "soft" zu dem Histogramm vom Negativ (von dem Motiv) paßt. Meine innere Stimme sagt: Neh, das ist doch nicht "soft".

Kleines Off-Topik: Wenn man nach "Veriwide" googelt sieht man viel von Dir, und die meisten "guten" (scharf, kontrastreich) Bildbeispiele trotz weltweiten Genörgels ("Das Objektiv ist nicht auf der Höhe der Zeit, mindestens drei Stufen abblenden ...") kommen vin Dir. Das hat mich gerade ein paar Scheine gekostet.

Herbst warum DSCI3170.jpg
JanBöttcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 20:22   #30
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.306
Standard AW: Erfahrungen mit Foma Retropan 320 Belichtung und Entwicklung?

Zitat:
Zitat von dierk Beitrag anzeigen
da würde mich interessieren, zu welcher Art von Sujet es deiner Meinung nach passt?
Ganz ehrlich? Keine Ahnung.

Das Korn ist für einen 320er echt erschlagend. Ich hätte spontan geantwortet: Bilder aus schlecht befunzelten Jazzclubs, Porträts von knorrigen Bewohnern entlegener Bergtäler... Aber dann denke ich mir: Okay, ein HP5, gepusht auf 3200 sieht so aus - aber ein 320er "soft"?

Gut, vielleicht kein SchleFaZ, aber ziemlich sicher ein NopE (Nicht optimal passender Entwickler).
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:46 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren