DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2019, 22:23   #41
cazaluz
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Andalusien
Beiträge: 1.497
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

bei Sand und Salzwasser wäre ich doch etwas vorsichtiger...
Selbst wenn beides nicht direkt eindringt, man hat immer irgendwelche Reste anhängen, die dann später doch ins Gehäuse gelangen können...Etwas mehr Respekt
gebührt der alten Lady dann ausserdem... was auch Nichts mit dem "Marktwert" zu tun hat...
__________________
´netten Gruss CazaLuz (und bitte nicht "CasaLuz"!)

http://cazaluz.zenfolio.com

Positive Handelserfahrungen mit und mit mir:
Acidfire69, andrea72108, Biber-Bert, bug-binz, Chironer, coolvh, diwicam, DusterBuster, herrnaus, Ka-zoom, krabbenkutter, marathoni, Mcquag, monk910, Mugal, MyOwnWay, pigope, plitsch, Zuhörer...unter einigen anderen
cazaluz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 22:55   #42
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 2.767
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Der Marktwert spielt nur eine Rolle, wenn es darum geht: Lasse ich das Ding alleine unterm Sonnenschirm liegen, oder lasse ich es nicht. Also die Abwägung zwischen Diebstahlverlust oder kein Badespaß mit den Kindern.

Zum Thema Salzwasser und Sand. Das muss sie abkönnen. Das hab ich auch meiner e3 abverlangt. Danach braust man sie halt ab mit Süßwasser.

Können sich vielleicht viele nicht mehr vorstellen. Das war mal normal bei Olympus. Das war Pro-Qualität. Nicht so ne Pussy-Retroknipse wie die EM1. Übrigens auch bei den Dreistelligen, obwohl die nicht dicht sind. Meine e510 stand einen Tag im Dauerregen auf dem Gartentisch. Das Wasser lief halt so raus in Strömen. Getrocknet, Knipse tat es wieder. Am Strand Sand reingeraten, machte bei Auslösen sehr bedenkliche Geräusche, aber sie tut es heute noch.

Ich kauf ne Lumix GH und trage sie am Gurt, reißt die Öse aus und das Teil fällt auf die Erde. Das war's, Ende Gelände. Das ist halt der Unterschied zwischen mFT und FT. Leider hat das FT-Konzept keiner geschätzt.

Geändert von FragenueberFragen (14.10.2019 um 23:00 Uhr)
FragenueberFragen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren