DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2015, 15:48   #11
HKO
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 205
Standard AW: Metabones Canon EF zu MFT Autofokusadapter

Zur Frage BT2 - BM1 kann ich sagen, dass ich in Europa noch nirgends den BT2 angeboten gesehen habe. Direkt geordert, kommt halt gut 1/4 Steuern drauf, zumindest in Deutschland, das ist sehr teuer.

Das 100-400 II wird kaum gebraucht geben, ergo stehen minimal um 1900 € an. Das 5.6/400 L gibts schon so um 750-800 in sehr gutem Zustand. Das ist schon ein gewaltiger Unterschied. Und es wiegt um 400g weniger. Das muss man alles bedenken bei der Entscheidung.

Bekommen die Schweizer überhaupt noch was geliefert über den Zoll? Meine Bücher jedenfalls kann man kaum in der Schweiz kaufen, wegen der Zollregularien, die selbst grosse Verlage nicht mitmachen. Das ist kein Witz !!!!

Horst
__________________
Digital:
Olympus - E-M1.2, E-M1.1, 2.8/60 Macro, 2.0/12, 1.8/45, 2.8/40-140 Pro + Conv., 4/300 Pro, Panasonic 7-14, Samyang 7.5 Fish, Canon 5.6/400 L + Metabones Smartadapter.
2 x FL600R, FL300R.
2x Nissin i60, Nissin Air Trigger
HKO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 16:33   #12
alouette_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 2.912
Standard AW: Metabones Canon EF zu MFT Autofokusadapter

Zitat:
Zitat von HKO Beitrag anzeigen
Zur Frage BT2 - BM1 kann ich sagen, dass ich in Europa noch nirgends den BT2 angeboten gesehen habe. Direkt geordert, kommt halt gut 1/4 Steuern drauf, zumindest in Deutschland, das ist sehr teuer.
In der Schweiz habe ich bis Dato einen Online.Anbieter gefunden, der den BT2 für ca. € 400 anbietet.

Zitat:
Zitat von HKO Beitrag anzeigen
Bekommen die Schweizer überhaupt noch was geliefert über den Zoll? Meine Bücher jedenfalls kann man kaum in der Schweiz kaufen, wegen der Zollregularien...
verstehe ich jetzt nicht. Nachdem der Schweizer Franken bereits im 2009 stark anstieg, stiegen auch die Direkt-Importe durch "uns" normale Bürger enorm an. Ich denke das ist auch der Hauptgrund, weshalb in den letzten Jahren die Zollabgaben sanken und die Freimengen bei persönlichem Zollübergang stiegen. Die Deklaration der Waren wurde auch vereinfacht, dass ist aber eher den bilateralen Abkommen zwischen der Schweiz und der EU zu verdanken.

vg
alouette

PS: Die Schweizer Post erhebt mir als privaten Käufer für eine Sendung aus Deutschland einen Grundpreis von CHF 11.50 und ein Warenwertzuschlag von 3% (wobei der komplette Verzollungspreis von CHF 70 nicht überschritten wird). Zusätzlich die Schweizer MwSt. von derzeit 8% auf den Wert der Sendung (normalerweise addieren die den Versandwert zum Warenwert). Wenn der Versand ab der Schweizergrenze jedoch DHL, FEDEX oder einer anderen "privaten" Lieferfirma in Auftrag gegeben wird, kann der Verzollungspreis selbst bei einem sehr kleinen Warenwert schnell mal die CHF 70.00 erreichen. Kommt oft vor, dass der höher liegt, als der Warenwert des Produktes.
alouette_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 18:29   #13
Cipur
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Bodensee
Beiträge: 60
Standard AW: Metabones Canon EF zu MFT Autofokusadapter

Bei mir sprachen gleich zwei Gründe für den BM1..

1. in Deutschland mind 80€ günstieger als der BT2
2. der BT2 hat/hatte eine Wartezeit zwischen 2-6 Wochen, die mir einfach zu lang war ;-).

Zudem hat der neuere BT2 bis auf die Stoffauskleidung keine weiteren Vorteile gegenüber dem BM1. Bis jetzt zumindest..^^.


Grüßle Patrick
Cipur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 18:35   #14
Cipur
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Bodensee
Beiträge: 60
Standard AW: Metabones Canon EF zu MFT Autofokusadapter

Was mir neulich auch noch auffliel war, dass bei den 1.4x und 2x Canon-Konvertern der II-Generation die Objektivblende nicht verändert wird.

Aus 5.6 wird demnach nicht 8.0 mit dem 1.4er, sondern es bleibt bei 5.6.
Gleiches Verhalten bei nem 2.8er.
Cipur ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.10.2015, 18:40   #15
Cipur
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Bodensee
Beiträge: 60
Standard AW: Metabones Canon EF zu MFT Autofokusadapter

Noch was erfreuliches..

Ich war in Kontakt mit Metabones, bezüglich des
Canon 300mm 2.8 non-is. Die schrieben mir, das sie versuchen die Linse zu finden und dann zu testen, damit auch da der AF funktioniert .

Ich hoffe nun, die brauchen nicht zu lange dafür...


Grüßle Patrick
Cipur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 18:41   #16
thoei
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.000
Standard AW: Metabones Canon EF zu MFT Autofokusadapter

Das ist bei mir anders, der 2xKonverter III und der 1,4x Konverter II verändern bei 300/2,8 IS, 100-400 I+ II, 70-200/2,8 II, 135/2,0, 180/3,5 die angezeigte Blende.
__________________
Heute haben wir wieder viel fotografiert und wenig gesehen ..
thoei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 19:12   #17
HKO
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 205
Standard AW: Metabones Canon EF zu MFT Autofokusadapter

Zitat:
Zitat von alouette_ Beitrag anzeigen
In der Schweiz habe ich bis Dato einen Online.Anbieter gefunden, der den BT2 für ca. € 400 anbietet.



verstehe ich jetzt nicht. Nachdem der Schweizer Franken bereits im 2009 stark anstieg, stiegen auch die Direkt-Importe durch "uns" normale Bürger enorm an. Ich denke das ist auch der Hauptgrund, weshalb in den letzten Jahren die Zollabgaben sanken und die Freimengen bei persönlichem Zollübergang stiegen. Die Deklaration der Waren wurde auch vereinfacht, dass ist aber eher den bilateralen Abkommen zwischen der Schweiz und der EU zu verdanken.

vg
alouette

PS: Die Schweizer Post erhebt mir als privaten Käufer für eine Sendung aus Deutschland einen Grundpreis von CHF 11.50 und ein Warenwertzuschlag von 3% (wobei der komplette Verzollungspreis von CHF 70 nicht überschritten wird). Zusätzlich die Schweizer MwSt. von derzeit 8% auf den Wert der Sendung (normalerweise addieren die den Versandwert zum Warenwert). Wenn der Versand ab der Schweizergrenze jedoch DHL, FEDEX oder einer anderen "privaten" Lieferfirma in Auftrag gegeben wird, kann der Verzollungspreis selbst bei einem sehr kleinen Warenwert schnell mal die CHF 70.00 erreichen. Kommt oft vor, dass der höher liegt, als der Warenwert des Produktes.
Zu Deinem PS und meiner etwas zynischen Bemerkung. Einige meiner Bücher habe ich im Selbstverlag gemacht, habe bei kleinen Restmengen die ggf. einfach selber verschickt. In die Schweiz muß ich aber - selbst bei einem Buch im Wert von nur 40 € - alle Zollformalitäten erledigen, irgendwo ein Kreuz auf einer Zollerklärung nicht gemacht, kommt es unweigerlich zurück. Ich hatte dann das 1. Porto zu tragen und noch ein 2. Porto, bis das Buch dann beim Besteller ankam. So etwas macht man höchstens 1x, dann hat man gelernt. Ich bin ja sonst einer der Autoren der Naturführer von Quelle und Meyer, einer Verlagsgruppe, zu denen z.B. auch der bekannte Humanitas-Verlag gehört. Die liefern auch nicht mehr direkt in die Schweiz aus solchen Gründen. Dieser Amtsschimmel ist wirklich bemerkenswert. Aber da kannst Du natürlich nichts dafür, Du bist allenfalls Leidtragender.

Horst
__________________
Digital:
Olympus - E-M1.2, E-M1.1, 2.8/60 Macro, 2.0/12, 1.8/45, 2.8/40-140 Pro + Conv., 4/300 Pro, Panasonic 7-14, Samyang 7.5 Fish, Canon 5.6/400 L + Metabones Smartadapter.
2 x FL600R, FL300R.
2x Nissin i60, Nissin Air Trigger
HKO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 19:13   #18
Cipur
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Bodensee
Beiträge: 60
Standard AW: Metabones Canon EF zu MFT Autofokusadapter

Interessant Thoei,

bei mir bezieht es sich halt lediglich auf die Objektive 300 2.8 non-is und das 400 5.6 .
Cipur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 19:24   #19
HKO
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 205
Standard AW: Metabones Canon EF zu MFT Autofokusadapter

Zitat:
Zitat von Cipur Beitrag anzeigen
Noch was erfreuliches..

Ich war in Kontakt mit Metabones, bezüglich des
Canon 300mm 2.8 non-is. Die schrieben mir, das sie versuchen die Linse zu finden und dann zu testen, damit auch da der AF funktioniert .

Ich hoffe nun, die brauchen nicht zu lange dafür...

Grüßle Patrick
Einmal würde ich mich freuen, von Dir zu hören, falls es irgendwann funktioniert.
Zweitens: wie hast Du Metabones erreicht ? Ich suche verzweifelt nach einer Email-Adresse o.ä., ich habe ienfach nichts gefunden. Mich würde nämlich sehr interessieren, ob der Tubus des Metabones im oberen Bereich nur aus Aluminium besteht, d.h. ob man das etwa auf 1 1/2 cm etwas abfräsen könnte. Ich habe nämlich an einem mechanischen Adapter EF-mFT (der hat einen weiteren Tubus) den Oly 1,4 TK vom 2.8/40-150 hinter dem Adapter dazwischen gesetzt bei ersten Versuchen mit dem Canon 400. (Der Metabonens-Adapter war noch nicht da) Diese Kombi war sehr gut tauglich, vermutlich weil der Oly-Konverter einfach excellent ist. Mit dem Metasbones geht es nicht, weil der blöde, einzelne Pin des Oly TK, der die Brennweitenverlängerung überträgt, im Wege ist. Mit ein wenig Wegfräsen könnte es auch mit dem Metabones klappen.

Horst
__________________
Digital:
Olympus - E-M1.2, E-M1.1, 2.8/60 Macro, 2.0/12, 1.8/45, 2.8/40-140 Pro + Conv., 4/300 Pro, Panasonic 7-14, Samyang 7.5 Fish, Canon 5.6/400 L + Metabones Smartadapter.
2 x FL600R, FL300R.
2x Nissin i60, Nissin Air Trigger
HKO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 19:50   #20
alouette_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 2.912
Standard AW: Metabones Canon EF zu MFT Autofokusadapter

Zitat:
Zitat von HKO Beitrag anzeigen
...Zweitens: wie hast Du Metabones erreicht ? Ich suche verzweifelt nach einer Email-Adresse o.ä., ich habe ienfach nichts gefunden. ...

info@metabones.com

findest du unter Support/Dowloads, im 2. Wort rechts von FAQ verlinkt: http://metabones.com/article/of/contact-us
alouette_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:47 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren