DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2017, 17:22   #1
Niveaking
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2013
Ort: Rheinhausen (Breisgau)
Beiträge: 130
Standard X-T2 und Tanzaufnahmen auf Hochzeiten

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Mich würde mal interessieren mit welchen Einstellungen ihr (bzw diejenigen, die Hochzeiten fotografieren) mit der X-T2 (dürfte für die anderen Modelle ähnlich sein) den Teil des Abends fotografieren, bei dem getanzt wird.

Speziell der Hochzeitstanz bei schummerigem bzw wechselhaftem Licht und auch der Tanzteil im Anschluss.

Leider ist die Ausbeute bei mir mit einer recht großen Zufallsvariablen, ob der Fokus nun etwas getroffen hat oder nicht.
Ich bin für gewöhnlich auf Iso 1600 bei 1/60 und dem Fuji 10-24 bei Blende 4 (mit dem Gedanken, dass die Schärfebene recht groß sein wird). Hatte es aber auch bereits mit dem Fuji 18/F2 bei Offenblende versucht und war nicht zufriedener.
Den Autofokus habe ich auf C stehen.

Wie handhabt ihr das so und wie ist eure Ausbeute?
__________________
www.foto-manu-faktur.de
Niveaking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 17:27   #2
Marc G
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Beiträge: 1.952
Standard AW: X-T2 und Tanzaufnahmen auf Hochzeiten

10-24 ist hier denkbar schlecht wegen der f/4 Blende. Ich rate dir hier zu 16 1.4, 23 1.4 oder 35 1.4 zu greifen.
Marc G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 17:38   #3
Niveaking
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.02.2013
Ort: Rheinhausen (Breisgau)
Beiträge: 130
Standard AW: X-T2 und Tanzaufnahmen auf Hochzeiten

Beim 16 1.4er bin ich ja noch bei dir, aber das 23er, als auch das 35er sind mir hierfür persönlich nicht weitwinklig genug.

Das 18er sollte hier doch durch die Blende einen ähnlichen Vorteil haben? Allerdings habe ich eben den Eindruck, dass meine frühere Nikon D600 mit dem 20 1.8 deutlich effektiver unterwegs war.
__________________
www.foto-manu-faktur.de

Geändert von Niveaking (10.10.2017 um 17:42 Uhr)
Niveaking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 17:43   #4
steve81
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 495
Standard AW: X-T2 und Tanzaufnahmen auf Hochzeiten

Klar! Frag doch mal den Kollegen Wolf88.
Fuji sieht absolut kein Land gegen Nikon und Canon!
steve81 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.10.2017, 17:44   #5
Niveaking
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.02.2013
Ort: Rheinhausen (Breisgau)
Beiträge: 130
Standard AW: X-T2 und Tanzaufnahmen auf Hochzeiten

In die Richtung soll es gar nicht gehen. :-D

Hatte nur gehofft ihr habt bestimmte AF-Einstellungen, die ich bislang nicht bedacht hatte. Oder eine andere super Lösung.
__________________
www.foto-manu-faktur.de
Niveaking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 17:59   #6
Marc G
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Beiträge: 1.952
Standard AW: X-T2 und Tanzaufnahmen auf Hochzeiten

Zitat:
Zitat von Niveaking Beitrag anzeigen
Beim 16 1.4er bin ich ja noch bei dir, aber das 23er, als auch das 35er sind mir hierfür persönlich nicht weitwinklig genug.

Das 18er sollte hier doch durch die Blende einen ähnlichen Vorteil haben? Allerdings habe ich eben den Eindruck, dass meine frühere Nikon D600 mit dem 20 1.8 deutlich effektiver unterwegs war.
Soll das heißen, dass du nur weitwinklige Tanzfotos machst, oder wie? Gerade engere Ausschnitte vom Tanzen würde ich meinen Kunden nicht vorenthalten wollen. Dafür nutze ich gerne das 35 oder 56. Auf der anderen Kamera dann entweder 16-55 (bei ausreichend Licht) oder 23 1.4.

Vom AF her nutze ich ausschließlich AF-S
Marc G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 21:51   #7
Lievo
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 962
Standard AW: X-T2 und Tanzaufnahmen auf Hochzeiten

Also die Einstellungen kommen ja wohl auf die Verhältnisse vor Ort an und was für einen Look man haben möchte. Die Frage ist genauso wie: Welche Einstellungen wählt ihr für einen Baum.

Was du zudem entscheiden solltest:
a) mit Blitz
b) ohne Blitz.

bei a) Mittlerer ISO, Blende ca. F4, Zeit 1/8 - 1/30

bei b)Hoher ISO (die T2 / Pro2 kann man ruhig bis 8000 oder so nutzen), F1.4, Zeit mind 1/125 besser 1/200
__________________
Truly all photographs are self-portraits.
www.huentemann.com
Lievo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 08:30   #8
mucnaumann
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 142
Standard AW: X-T2 und Tanzaufnahmen auf Hochzeiten

Ich hatte zuletzt mit der X-T2, dem 23 1.4 bei Blende 2.0 und Blitz auf zweitem Vorhang (bis zu 1/250 bei ISO 1600) sehr gute Erfahrungen gemacht.
Ich habe mit AF-C gearbeitet und das hat hervorragend funktioniert.

Ich habe zuvor >9 Hochzeiten mit der Canon 5D III fotografiert und ich fühle mich durch den Umstieg auf fuji nicht benachteiligt oder muss irgendetwas anders machen als zuvor (ok, die Tiefenschärfe ist nicht dieselbe) - ganz im Gegenteil, ich kann so schön de ganzen Tag mit zwei Festbrennweiten und zwei Bodies arbeiten, ohne dass ich am nächsten Tag einen Chiropraktiker brauche.

Die Bilder sind stark verkleinert - bekomme es auf die schnelle nicht besser hin - ich denke aber der Eindruck kann vermittelt werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HztJuliaBasti-00280-XT200315.jpg (158,4 KB, 206x aufgerufen)
Dateityp: jpg HztJuliaBasti-00279-XT200312.jpg (181,0 KB, 207x aufgerufen)
__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Naumann Thomas Photography
http://www.nt-pictures.de
mucnaumann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 08:41   #9
fusco1350
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 867
Standard AW: X-T2 und Tanzaufnahmen auf Hochzeiten

nimm paar Blitze und die Probleme sind gelöst.. Ich mache die Tanzbilder mit 2 Blitzen im Gegenlicht und einer ist als Master auf der Kamera (Godox ist super für sowas)

Dazu nehme ich sogar die Kitlinse 18-55 so habe ich mit dem Zoom die Flexibilität.. Die Blende schliesse ich etwa auf f5.6-f8 und fokussiere vor. Dann schalte ich den Fokus auf Manuell und konzentriere mich nur noch auf den richtigen Moment und schaue dass einer der Blitze im Gegenlicht gut passt..

mit offenblende würde ich gar nicht hantieren.. aber es gibt verschiedene Herangehensweisen.. das ist halt meine :-)

Wenn du Beispielbilder sehen willst kann ich heute Abend was liefern..
fusco1350 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 08:52   #10
photo_newbie
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 2.656
Standard AW: X-T2 und Tanzaufnahmen auf Hochzeiten

f/4 ist schon verdammt dunkel für solche angelegenheiten. ich gehe ich solchen fällen nicht unter f/2.8, das aber an einem fx 24mp sensor (d750). das objektiv darf vom af her nicht zu langsam sein, die kamera auch nicht, sonst kommen die beiden nicht hinterher. und dazu blitzen, aus meiner sicht absolut notwendig. ich würde mit 1/60-1/100s, iso fix auf bspw. 400 oder 800 (damit du auch umgebungslicht einfängst), blitz evtl. indirekt oder durch diffusor, mit af-c verfolgen und abdrücken.
ich erreiche damit ganz gute ergebnisse. zeigen kann ich aber nix, weil im forum nix verloren.

die x-t2 funktioniert beim af etwas anders als dslr's, da on sensor af. dslr ist bei sowas idiotensicher, an die fuji muss man sich erstmal herantasten.
__________________
Fotoapparate+Objektive+Blitze+Software
photo_newbie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren