DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Pressemitteilungen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2019, 13:53   #1
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 27.582
Standard OLYMPUS: Olympus auf dem Oberstdorfer Fotogipfel

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Olympus auf dem Oberstdorfer Fotogipfel


Das Olympus Programm
Hamburg, 5. Juni 2019 – Wenn sich vom 26. bis 30. Juni 2019 beim siebten Oberstdorfer Fotogipfel alles um das Thema »Mode« dreht, ist auch Premiumpartner Olympus gleich mit mehreren Ausstellungen dabei. In der Olympus Galerie im Fuggerpark präsentiert BFF Fotograf Bob Leinders seine Modestrecken »Covered« und »Fashion«. In der Villa Jauss zeigt der Olympus Visionary Ralph Man seine Beauty- und Modefotos. Außerdem erwartet Olympus Visionary Thomas Adorff alle Festivalgäste, die Spaß am Druck haben. Dazu kommen ein vielseitiges Workshop-Programm, ein neuer Fotoerlebnispfad, Check & Clean, Kameraleihservice, kostenlose Photowalks und Lightpainting.

Olympus Galerie im Fuggerpark:
BFF Fotograf Bob Leinders mit »Covered« und »Fashion«
Ein Fotograf – zwei Seiten. Gäste, die den Fuggerpark betreten, werden Bob Leinders kennenlernen. Wie, entscheidet der Weg, den sie einschlagen. Denn Bob Leinders zeigt nicht nur eine, sondern zwei Ausstellungen. Der 1964 geborene Niederländer begann noch während der Schulzeit zu fotografieren. Nach seinem Studium an der Kunstakademie Breda (Akademie voor beeldende kunsten St.Joost) arbeitete er zunächst in München, später in Hamburg. Heute fast ausschließlich in den Bereichen Mode und Beauty.

„Vor einigen Jahren habe ich ein Bild gemacht. Das ist mein Job, ich mache eigentlich viele Bilder. Doch dieses war anders, es war eine Aufnahme von meiner Frau und meiner damals acht Jahre alten Tochter. Ich wickelte sie in eine Decke und löste aus. Seit der Kunstschule stehe ich eigentlich auf riesige Bilder mit ganz viel Drama, Beauty … Dieses Bild war anders und ließ mich die Decke kaufen. Sie ist nicht weich, sondern rau, unbequem und bis heute mein ständiger Begleiter. Wenn ich bei meiner Arbeit Menschen treffe, die mich faszinieren, hülle ich sie in genau diese Decke. So entstanden Aufnahmen von Freunden, Prominenten und Bewohnern des Townships Philippi in der Nähe von Kapstadt. Sie waren es, die mich auf den Titel brachten. Ich decke etwas ab, einen Teil des Menschen, den ich fotografiere, einige mehr, andere weniger, immer anders. Ich verdecke ein Stück ihres Lebens. Gleichzeitig steht die Decke für Schutz und Geborgenheit. Und sie macht alle gleich. Wir sehen einfach schöne Menschen“, so Leinders zu »Covered«. Die Aufnahmen, die Leinders in Oberstdorf zeigt, sind Teil der zweiten Serie. In »Fashion« gibt Bob Leinders einen Einblick in sein Arbeitsleben. Zu sehen ist eine Auswahl seiner Fashion- und Beauty-Aufnahmen. Der BFF-Fotograf bezeichnet sich selbst als „Bastler“. Ihm ist es wichtig, die Szene kontrollieren zu können. Alles muss perfekt sein. Nicht zuletzt deshalb hat er sich für Mode und Beauty entschieden. Er liebt es, unterwegs zu sein, arbeitet gern im Team und mag es nicht, wenn seine Bilder „totretuschiert“ werden. Die Beautys sollen immer auch ein Gesicht haben und damit einen Wiedererkennungswert.

Am Donnerstag, den 27.06., führt Bob Leinders durch seine Ausstellungen. Es wird zwei Führungen geben: 11:00 – 12:00 Uhr und 12:00 – 13:00 Uhr, Treffpunkt: Olympus Galerie Villa Jauss.

Olympus Galerie in der Villa Jauss mit den
Olympus Visionaries Ralph Man und Thomas Adorff

Ralph Man und »Modus Mode oder wie „Man“ Schönheit sieht«
Der Olympus Visionary Ralph Man ist fotografischer Autodidakt. Er beschäftigt sich seit seiner frühen Jugend mit der Fotografie. Gelernt hat er den Beruf des Tischlers. Während seiner Lehrzeit spielte das Thema Fotografie immer eine wichtige Rolle. Nach der Tischlerausbildung arbeitete er noch einige Zeit in seinem Lehrberuf, die Fotografie nahm aber stetig mehr Raum ein und 1997 machte Ralph Man sich als Fotograf selbstständig.

Menschen sind das Thema in Ralph Man´s Fotografie. Seine Sujets reichen von Akt- über Portrait- bis hin zur Modefotografie. Schönheit in Bildern festzuhalten, das bedeutet für Ralph Man Modefotografie. Ein schönes Model mit schöner Kleidung und Make-up in ein Licht gesetzt, das Model und Mode „strahlen“ lassen – so versteht er dieses Thema. Das Model steht bei Ralph Man immer im Mittelpunkt. Dazu kommen eine Idee und natürlich die Mode sowie die Bildgestaltung. Modefotografie ist Teamarbeit und braucht einen Fotografen, der es versteht, die einzelnen Teammitglieder wie Models, Mode-Stylisten, Make-up Artists, Hair-Stylisten und Assistenten so zu koordinieren, dass man das gewünschte Ergebnis bekommt. Ralph Man zeigt in seiner Ausstellung »Modus Mode oder wie „Man“ Schönheit sieht« seine Beauty- und Modefotos aus den letzten Jahren.
Ralph Man führt zweimal täglich durch seine Ausstellung mit anschließendem Liveshooting in der Villa Jauss:
10:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 16:00 Uhr.

Thomas Adorff und die Druckwerkstatt
Thomas Adorff ist leidenschaftlicher Szene-Fotograf mit nationaler und internationaler Erfahrung in den Bereichen Fashion- sowie People- und Bandfotografie. Seine fotografische Arbeit wird begleitet durch eine Vielzahl professioneller Workshops, die sich unter anderem den Themen kreatives Blitzen, Portrait- und Reisefotografie widmen. Dazu kommen Bildbearbeitung und mehr und mehr auch der Druck. Aus diesem Grund hat sich der Olympus Visionary in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen.

In der Druckwerkstatt der Villa Jauss können Festivalbesucher die Wertigkeit des gedruckten Bildes entdecken. Alle, die ihre Lieblingsaufnahme bereits ausgesucht haben, drucken das eigene Motiv auf eine hochwertige Postkarte aus Ilford-Papier. Fans des Quadrats haben die Chance auf einen hochwertigen Print auf Tecco-Papier. Sogar ein Bild vom eigenen Porträt ist möglich. In dem Kurzworkshop mit Thomas Adorff lernen die Teilnehmer nicht nur den Druck auf handgeschöpftem Papier kennen, sondern auch die Grundlagen der Schwarz-Weiß-Porträtfotografie. Im Anschluss werden sie selbst zum Model. Weiter geht es mit der Bildauswahl und dem Druck. Hierfür kommt Papier zum Einsatz, das normalerweise gar nicht bedruckt werden kann. Möglich wird der Druck durch die »Creative Emulsion« von Ilford. Sie wird mit Rakel und Pinsel aufgetragen, getrocknet und anschließend geglättet. So entsteht ein Unikat, das für den Porträtdruck zum Einsatz kommt.

Postkartendruck und quadratischer Druck:
täglich von 10:00 – 19:00 Uhr
Creative Emulsion:
täglich von 12:00 – 14:00 Uhr und 17:00 – 19:00 Uhr

Olympus Fotoerlebnispfad
Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Fotoerlebnispfad geben mit Installationen vom Perspective Playground. Die Festivalbesucher dürfen sich auf Morag Myerscough und Luke Morgan freuen. Groß, leuchtend und ganz viel Neon – die beiden Künstler sind auf der ganzen Welt für ihre großen Gerüstkonstruktionen mit geometrischen Mustern und ermutigenden Botschaften bekannt. Morags Idee: „Mach die, die nah sind, glücklich und die, die fern sind, werden kommen.“ Die in London geborene und lebende Morag hat sich schon immer dafür begeistert, wie Worte, Farben, Muster und Strukturen städtische Umgebungen und ihre Wahrnehmung verändern können. Luke ist ein nonkonformistischer Erfinder. Ihn faszinieren Maschinen, der Rock'n'Roll und die Ästhetik der 50er Jahre – Themen, die sich in seinen kinetischen Skulpturen wiederfinden. Für alle, die den Fotoerlebnispfad geführt erkunden wollen, gibt es dreimal täglich kostenfreie Photowalks:
11:00 – 12:30 Uhr
13:00 – 14:30 Uhr
15:00 – 16:30 Uhr.
Interessierte treffen sich im Oberstdorf Haus in der Fotowerkstatt am Olympus Stand.

Workshops mit den Olympus Visionaries
Die Olympus Visionaries Shamsan Anders, Frank Fischer, Andreas Geh und Emiliano Leonardi sowie der Olympus Fotograf Eric Scheuermann kommen mit einem breitgefächerten Workshop Programm nach Oberstdorf. Interessenten können bei allen Workshops Olympus Systemkameras und/oder Zuiko Objektive leihen.

Shamsan Anders
Streetphotography im Allgäu: Des Allgäuer’s neue Kleider
Do., 27.06.: 09:00 – 17:00 Uhr
Fr., 28.06.: 09:00 – 17:00 Uhr

Frank Fischer
Langzeitbelichtung in der Breitachklamm
Do., 27.06.: 09:00 – 17:00 Uhr

Tierfotografie – den Eichhörnchen ganz nah
Sa., 29.06.: 09:00 – 17:00 Uhr

Landschaftsfotografie auf dem Fellhorn
So., 30.06.: 09:00 – 17:00 Uhr

Emiliano Leonardi
Modefotografie – „out of focus“ mit Masken und Model
Fr., 28.06.: 09:00 – 17:00 Uhr

Splash!: Wasser, Mode und ein Model
Sa., 29.06.: 09:00 – 17:00 Uhr

Eric Scheuermann
Faszination Lichtmalerei – Lightpainting in alpiner Umgebung
Fr., 28.06.: 16:00 – 23:00 Uhr

Die Welt aus Kindersicht
Sa., 29.06.: 11:00 – 15:00 Uhr

Die Magie der kleinen Dinge – Makrofotografie
So., 30.06.: 09:00 – 17:00 Uhr

Andreas Geh
»Naturfotografie – verzaubert im zarten Morgenlicht«
Sa., 29.06.: 04:30 – 13:00 Uhr
So., 30.06.: 04:30 – 13:00 Uhr

Workshops auch buchbar unter: https://www.fotogipfel-oberstdorf.de/workshops

„TauschRausch“: Olympus nimmt Kameras & Objektive in Zahlung
Besucher des Oberstdorfer Fotogipfels haben die Möglichkeit, ihre nicht mehr benötigten Kameras & Objektive (alle Hersteller) im Restaurant „Das Jagdhaus“, Tagungsraum „Salettl“ in Zahlung zu geben. Mit dem Guthaben können sie auf dem Olympus Stand in der Fotowerkstatt des Oberstdorf Hauses aktuelle Olympus Produkte erwerben.

Öffnungszeiten:
Donnerstag, den 27.06. – Samstag, den 29.06.:
10:00 – 13:00 und 14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, den 30.06.: 10:00 – 15:00 Uhr

Olympus Get-Together „Meet the Professionals”
Wer Lust hat, das Olympus Team und die Visionaries einmal in ungezwungener Atmosphäre zu treffen, ist herzlich zum Get-Together eingeladen: am Freitag, den 28. Juni ab 19:00 Uhr im Fotogipfel Biergarten inkl. einem Freigetränk pro Person.

Bilder des Tages
Vom 27. bis 30.06. wird im Fotogipfelbiergarten auf der Outdoorbühne im Kurpark täglich zwischen 18:00 und 19:00 Uhr das »Bild des Tages« ausgelobt. Eintritt kostenfrei. Dem Tagessieger winkt die Olympus Tough TG-5.
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
----
Die Forums FOTOVERSICHERUNGEN von unserem Sponsor Versicherungsmakler Poepping:
- FotoAUSRÜSTUNGSversicherung
- FotoHAFTpflichtversicherung
scorpio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Pressemitteilungen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren