DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2018, 23:30   #21
angerdan
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2.038
Idee AW: Upgrade für K-5

Bis 135mm ist die Schärfe auch bei Offenblende noch gut und ab 200mm ist das Objektiv eh nicht mehr lichtstark.
https://www.pentaxforums.com/reviews...sharpness.html

Bei 300mm an APS-C (450mm KB-equivalent) und einer Blende von f6.3 ist das Objektiv nur bei sehr gut beleuchteten Motiven ohne Verwackungsunschärfe oder Bildrauschen nutzbar.
Dann noch abzublenden ist nicht förderlich.
__________________
[ô] PENTAX

Erfolgreich gekauft von: RainerD., kensai, Nikon-Freak, mike.d, clairseach, knipserchen, lilo_we
Erfolgreich verkauft an: MixaelW,Kilo Hasi, zottel_64, kensai, xs4all (2x), Dorfaue, volker1911, diatron, xlex, Mississippiqueen, Hardflip, nehren, Lukasgr, LtGenHartman, rawfan, ma_bai, allroundlaie, DarkForce, ChristophMS, alphacma, Brotkasten, KingOfSub, WalterX, bluecove, tikke, DerWolf, kontrastblick, m.rexer, FotomacherBremen, roja75
angerdan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 09:22   #22
NeverAgain
Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 2.593
Standard AW: Upgrade für K-5

Zitat:
Zitat von angerdan Beitrag anzeigen
Dann noch abzublenden ist nicht förderlich.
Ich soll mir also für eine aktuelle Kamera ein superaktuelles Objektiv kaufen, dessen Funktion signifikant eingeschränkt ist?

Das ist in etwa so, als würde ich mir ein DAB-Radio mit WLAN und Bluetooth kaufen, nur weil es auch UKW kann. Hat Störungen halt, wie UKW nun mal rauscht, aber es geht. Bei den Umgebungsgeräuschen ist das Rauschen von UKW eher uninteressant, DAB+ ist damit "nicht förderlich"?

__________________
3!
NeverAgain ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2018, 02:55   #23
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.079
Standard AW: Upgrade für K-5

Die K5 hat ein richtig dickes AA Filter. Schon die spiegellose K01 war da ein Aha Erlebnis für mich, die K5iis ohne AA Filter erst recht. Inzwischen habe ich auch eine K3iis. Du kannst davon ausgehen, dass trotz der 24 MP jedes deiner Objekte in 100% betrachtet schärfer wird mit 24 MP ohne AA Filter.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 12:50   #24
kenko
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 7
Standard AW: Upgrade für K-5

Zitat:
Zitat von angerdan Beitrag anzeigen
Das 55-300 PLM lässt sich an der K-5 verwenden! Nur die Blendensteuerung wird nicht angesprochen, also immer mit Offenblende ausgelöst. Das ist aber bei der geringen Lichtstärke des Objektivs erstmal kein nennenswertes Hindernis.
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1885457
Diese Logik entzieht sich meinem vielleicht derzeit etwas Hitzemüden Verstand. Ich habe das 55-300 PLM und nutz es gern an der K3.
Aber es an der K5, die ich auch noch hab, nur offenblendig nutzen zu können, dafür würd ich es nie kaufen. Ist doch fast rausgeschmissenes Geld.
Dann doch lieber ne alte K30 kaufen (ich hab gerade meine verkauft, nach Firmware Update ging sie toll mit dem PLM) und da halt das Solenoid tauschen.

Denn diese blitzschnelle Blendensteuerung die ich mit diesem Objektiv an der K3 kenn, macht ja das PLM ja so reizvoll.

Aber korrigier mich bitte, wenn ich da was falsch verstanden habe oder noch nicht begriffen!
kenko ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.08.2018, 13:02   #25
kenko
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 7
Standard AW: Upgrade für K-5

Zitat:
Zitat von jnmayer Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

Meine K-5 hat nun rund 55.000 Auslösungen hinter sich. Auch wenn man sich allein deswegen noch keine Sorgen zu machen braucht, denke ich doch über ein Upgrade nach. Was mir in letzter Zeit öfters mal Probleme bereitet hat, ist die Leistung des AF bei schlechtem Licht. Nun ja, bei dem Modell ein bekanntes Problem, sag ich mal.

Möglichkeit 1 wäre nun eine gebrauchte K-5II oder K-5IIs. Möglichkeit 2 wäre eine K-3II. Die K-1/K-1II kommt eigentlich nicht in Frage, zu groß, zu schwer, und ich verliere den Crop-Faktor...

Wäre der AF der K-3II nochmal spürbar besser, als bei der K-5II? Ich muss dazu aber sagen, dass ich beim AF meiner K-5, bis auf das Verhalten bei schlechtem Licht, keine große Kritik üben könnte. Ich fotografiere auch bei Autorennen (GT Masters) und Airshows und bin zufrieden. Eine Verbesserung bei schlechtem Licht wäre für mich schon ausreichend.

Was mich bei der K-3II etwas abschreckt: überfordert der 24MP Sensor evtl. die vorhandenen Objektive? Der Objektivpark sieht so aus:

Sigma 8-16
Tamron 17-50
Pentax 50-135
Pentax 55-300 (non HD Version)
Sigma 120-400 (OS Version)
Pentax 50 (FA F/1.7)
Tamron 90 Macro (alte SP Version, F/2.5)

Gerade bei den beiden Sigmas bin ich im Zweifel.

Grüße, Jürgen
Ich kenn das Sigma 120-400 nicht. Aber das 8-16 wie das 10-20 kenn ich beide, beide laufen an der K3 richtig gut (habe nicht die K3II, aber geh mal davon aus, dass das identisch sein wird). Das Tamron 17-50 hatt ich mal, aber nicht mehr an der K3. 50-135 kenn ich nicht, aber das FA135 und das kann an der K3 (und der K1 von meinem Vater ALLES noch besser).

Ich hab beide, K5II + K5IIs nach der K5 gehabt, die K5II hat einen milderen AA Filter als die K5 und meine Erfahrung bei Aufnahmen von Gebäuden mit viel Ziegeldächern (ich studier Architektur, fast fertig) zeigte mir, dass der AA Filter der K5II besser ist als der simulierte der K5IIs. Ich konnte 2 Tage mit der KP arbeiten, war mir schnell zugängig. Die hatte da dieselben Probleme: Moiré.
Doch wenn Moiré keine wichtige Sache, dann ist die K5IIs und die K3 schärfer.

Ein Nachteil der K3 gegenüber jeder K5: Video ist schlechter. Benötig ich selten.

Der AF der K3 ist besser als von der K5II, aber gering.

Da ich aber viel Makroaufnahmen mit Modellen mach, hilft mir Fokuspeaking der K3. Auch misst sie Mehrfeld gerade mit dem 8-16 besser.

Ansonsten bin ich mit der K5II sehr glücklich. Ich find sie heut noch genauso gut wie die K3 und müsste ich mich nur für eine entscheiden, wärs wegen Moiré die K5II, da das mit den Ziegeldächern echt auf den Nerv gehen kann.

Simulierter AA Filter ist n.m. Erfahrung nicht das Gelbe von Ei, wenn man den AA wirklich braucht.
kenko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:13 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren