DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2018, 08:49   #11
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 4.808
Standard AW: Upgrade für K-5

Zitat:
Zitat von jnmayer Beitrag anzeigen
Ich fotografiere auch bei Autorennen (GT Masters) und Airshows und bin zufrieden.
..... Was mich bei der K-3II etwas abschreckt: überfordert der 24MP Sensor evtl. die vorhandenen Objektive?

Hallo,
ich bin in letzter Zeit recht schnell von der K-5 I, K-5 II über die K3 I zur K-1 gelangt.
Keine Frage, die K-1 ist eine wirklich feine Kamera und bei weitem nicht so schwer und unhandlich wie ich befürchtet habe.

Aber der Verlust des Crop Faktors gegenüber den "Kleinen" und das einige APS-C Objektive nur sehr eingeschenkt funktionieren schmerzt doch sehr.
An mein längstes Rohr, das SIGMA 150-500mm müßte ich jetzt ein 1,4x TK schrauben um etwa das zu haben was ich an der K-3 hatte.
Ein entsprechendes Glas mit 750-800mm ist erheblich teurer als die Kamera.Für ein "Spaßglas" viel zu viel für mich.
Mal sehen, gut möglich das die K-1 geht und wieder eine K-3 kommt.


Es ist zwar wohl Geschmackssache, aber ich bevorzuge die "großen" einstelligen PENTAX Kameras.
MIR liegen sie besser in der Hand als die "kleinen", auf die ganzen Motivprogramme kann ich verzichten, und die großen erscheinen mir etwas stabiler gebaut.
Dafür trage ich lieber ein paar wenige Gramm mehr mit mir rum.


Ja, der Sensor einer K-3 dürfte besser sein deine Zooms.
Aber was willst du machen?
Dein Hauptanliegen ist ja im Moment ein besserer AF.
Da dürfte eine K-3 ein spürbarer Fortschritt gegenüber einer K-5 I sein.
Bessere Objektive kannst du dir immer noch zulegen.


Mit etwas Geduld bekommst du eine gute K-3 für ca. 350-400€.
Wenn du deine K-5 für ca. 200€ verkaufen würdest wäre es ein recht günstiger Umstieg.


Aber erwarte keinen all zu großen Unterschied bei den Bildergebnissen.
Das mehr an MP wirst du wohl nur bei Fotos mit guten Objektiven auf größeren Ausdrucken wirklich sehen.
__________________
K-1 I
FB: PENTAX 35mm f2,8 MAKRO LTD + PENTAX F 50mm f1,7 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + COSINA 100 f3,5 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 70-200mm f2,8 + SIGMA 150-500mm HSM OS
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 14:25   #12
ice-dragon
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Ort: DFN-Forum
Beiträge: 3.506
Standard AW: Upgrade für K-5

Zitat:
Zitat von wolframklein Beitrag anzeigen
Ja, der Sensor einer K-3 dürfte besser sein deine Zooms.


Aber erwarte keinen all zu großen Unterschied bei den Bildergebnissen.
Das mehr an MP wirst du wohl nur bei Fotos mit guten Objektiven auf größeren Ausdrucken wirklich sehen.
Der Umstieg von K-5 zu K-3 brachte mir schon einen spürbaren Unterschied in der Bildqualität, was aber hauptsächlich dem Wegfall des AA-Filters geschuldet sein dürfte. Die objektivseitigen Auswirkungen bei den Optiken des TO kann ich dagegen nur beim 50-135mm bzw. 55-300mm beurteilen, da ich die anderen von ihm genanten Optiken nicht besitze und auch nie ausprobiert habe. Beim Consumer-Zomm dürfte die Verbesserung tatsächlich nur filterbedingt sein, doch zumindest beim 50-135mm bin ich der Meinung, dass sich die Bildqualität auch über den Effekt des weggelassenen Filters hinaus durchaus verbessert hat. Die Leistung der Optik mag zwar von der K-3 "überfordert" sein, ist aber zumindest von der K-5 nicht ausgereizt worden.

Und man sollte auch nicht vergessen, dass das Mehr an MP nicht nur bei der Auflösung eine Rolle spielt, es bietet darüber hinaus eine wertvolle Reserve bei Nachbearbeitung und beim Croppen. Gerade bei Wildlife merke ich immer wieder den Vorteil, wenn ich ein Tierchen, das sich besonders scheu und distanziert gezeigt hat, dann nachträglich größer ins Bild hole. Es ist schon ein Unterschied, ob ein Crop noch 15 oder nur 10-12MP hat. Ein Umstand, der für mich (gemeint ist hier meine ganz persönliche Art der Fotografie) gegen die Anschaffung einer K-1 spricht, da ich da zwar auch im Crop-Modus (aber eben nicht mehr mit 24MP) arbeiten kann, aber mir die lieb gewonnene Reserve für das spätere Zurechtschneiden abhanden kommt.
__________________

[ô] PENTAX

Geändert von ice-dragon (29.06.2018 um 14:27 Uhr)
ice-dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2018, 17:57   #13
zenker_bln
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Beiträge: 3.259
Standard AW: Upgrade für K-5

Zitat:
Zitat von wolframklein Beitrag anzeigen
Aber der Verlust des Crop Faktors gegenüber den "Kleinen" und das einige APS-C Objektive nur sehr eingeschenkt funktionieren schmerzt doch sehr.

DA APS-C ein Teil aus einem KB-Sensor darstellt, beinhaltet ein KB-Bild auch immer das APS-C-Bild.
Soll heißen, das du immer "deinen Crop-Faktor" aus dem KB-Bild ausschneiden kannst und dich dann auf Höhe einer K-5IIs befindest.


Deswegen möchte ich ja eigentlich auch die Möglichkeit haben den Crop-Rahmen des Suchers einblenden zu können aber dennoch im KB-Modus das komplette RAW-Bild aufzunehmen.
Den RAhmen einblenden nur deshalb, damit man eine Richtungsweisung zum APS-C-Bild hat aber dennoch gegebenenfalls mehr Biuld beim Zuschneiden stehen lassen kann.
__________________
Ab 7.9.2019 nur noch hier zu lesen:

https://www.pentaxians.de/
https://forum.digitalfotonetz.de/
https://www.lumix-forum.de/index.php
https://www.dforum.net/forum.php

Byebye DSLR-Forum! Du wirst mir zu RTLII'isch...
zenker_bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 10:16   #14
hekokra
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2011
Beiträge: 346
Standard AW: Upgrade für K-5

Servus,

ich hab eine k3 und mir die K5 als Reserve gebraucht zugelegt, gut ist, daß beide Kameras nahezu identisch in der Bedienung sind.

Die K3 hat schon Vorteile, (schneller, 2SD, ...) aber du solltest jetzt auch keine Wunder erwarten.

Allerdings hatte ich auch schon eine KP zum testen und da ist der Unterschied in der Bildqualität zur K3 auch erst ab ISO 5000 erkennbar.
außer man braucht Wifi, Schwenkdisplay.
Ach ja und der AF der KP ist nochmal etwas zielstrebiger als bei der K3(weniger nachruckeln) aber auch hier keine Wunder erwarten.

Wenn du keine wirkliche Not hast und deine K5 noch funktioniert, würde ich ehr auf die wohl heuer erscheinende Nachfolgerin der K3ii warten.

Oder wenn du eh preiswert kaufen willst und nicht auf Neukauf (Aktuellstes Model) stehst eben doch eine K3 gebraucht.

Geändert von hekokra (05.07.2018 um 10:20 Uhr)
hekokra ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.07.2018, 20:05   #15
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 451
Standard AW: Upgrade für K-5

Das Sigma 8-16mm gilt unter Sigmarianern als bestes UUW unter den älteren Linsen. Es kann sogar die SD1M bedienen - also keine Sorge. Dieses Objektiv wird auch an der K3 eine gute Figur machen.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 20:32   #16
summar
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 117
Standard AW: Upgrade für K-5

ich würde von der k5 nicht auf die k5II wechseln, ich habe zur Zeit eine K5II und überlege auf etwas höheres zu wechseln hauptsächlich um das KAF4 bajonett zu haben. das neue 55-300plm lässt sich an einer k5II nichtmehr verwenden, allerdings soll die performance des af doch deutlich zugelegt haben... wenn da in zukunft noch mehr rauskommt würde man mit ner k5II wieder in die röhre schauen... eigentlich warte ich ja nurnoch auf einen k3II nachfolger
__________________
Fotos von mir
Equipment: Pentax K1, K5 II, MZ-5, ME Super, LX, Tamron 17-50, Sigma 10-20 4-5.6, Pentax F 100mm 2.8 Macro, Pentax FA 35mm 2, Pentax 50-200 WR, Pentax FA43mm 1.9 lmtd, Pentax FA77mm 1.8 lmtd, Pentax FA31mm 1.8 lmtd, Pentax SMC-M50mm 1.7
Bei Fragen einfach fragen
summar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 15:48   #17
Kuri
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 69
Standard AW: Upgrade für K-5

Zitat:
Zitat von jnmayer Beitrag anzeigen

Was mich bei der K-3II etwas abschreckt: überfordert der 24MP Sensor evtl. die vorhandenen Objektive? Der Objektivpark sieht so aus:

Sigma 8-16
Tamron 17-50
Pentax 50-135
Pentax 55-300 (non HD Version)
Sigma 120-400 (OS Version)
Pentax 50 (FA F/1.7)
Tamron 90 Macro (alte SP Version, F/2.5)

Gerade bei den beiden Sigmas bin ich im Zweifel.

Grüße, Jürgen
Ich hatte an meiner k-3 ii das Sigma 8-16 und das 50 -135. Beide haben problemlos und scharf abgebildet. Kann mir auch allgemein nicht vorstellen das eines der aufgelisteten Objektive Probleme machen würde. Sind ja alle auf AF-C ausgelegt.
__________________
Instagram 500px
Kuri ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 23:04   #18
ukeding
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2008
Ort: Lausitz + Niederrhein
Beiträge: 646
Standard AW: Upgrade für K-5

Mein Sohn hatte (und hat auch weiterhin) die K5. Bei meinem Umstieg von K5IIs auf K3II hat er die K5IIs "geerbt" und ist wie ich auch sehr zufrieden. Der Schritt von K5IIs auf K3II ist kein großer. Ich war mit der Bildqualität der K5IIs glücklicher, die K3II "rauscht" mehr. Aber das ist nur beim Pixelpeepen festzustellen. Meckern auf hohem Niveau.
Also sind mir 3 Kameragenerationen persönlich bekannt und ich theoretisiere nicht nur.
Die K3II wurde es wegen des eingebauten GPS-Moduls. Damit war das umständliche separate Modul obsolet. Auf Klappblitz kann ich eher verzichten.

Bei einer Durchsicht der Gebrauchtangebote wird man kaum K5IIS und K3II finden. Die Besitzer wollen sich anscheinend nicht von ihnen trennen.

Meine Empfehlung, wenn die noch gebraucht wird: K-5 als Zweitkamera behalten. Kann Objektivwechsel sparen. K5IIs oder K3II zum Aufrüsten auf dem Gebrauchtmarkt suchen, möglichst mit persönlicher Übernahme. K3 wenn auf den Klappblitz Wert gelegt wird. Keinesfalls eine K5II ohne s, der AA-Filter stört.
__________________
Allzeit Gut Licht!
ukeding ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2018, 20:24   #19
angerdan
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2.042
Idee AW: Upgrade für K-5

Zitat:
Zitat von summar Beitrag anzeigen
...hauptsächlich um das KAF4 bajonett zu haben. das neue 55-300plm lässt sich an einer k5II nichtmehr verwenden...
Das 55-300 PLM lässt sich an der K-5 verwenden! Nur die Blendensteuerung wird nicht angesprochen, also immer mit Offenblende ausgelöst. Das ist aber bei der geringen Lichtstärke des Objektivs erstmal kein nennenswertes Hindernis.
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1885457
__________________
[ô] PENTAX

Erfolgreich gekauft von: RainerD., kensai, Nikon-Freak, mike.d, clairseach, knipserchen, lilo_we
Erfolgreich verkauft an: MixaelW,Kilo Hasi, zottel_64, kensai, xs4all (2x), Dorfaue, volker1911, diatron, xlex, Mississippiqueen, Hardflip, nehren, Lukasgr, LtGenHartman, rawfan, ma_bai, allroundlaie, DarkForce, ChristophMS, alphacma, Brotkasten, KingOfSub, WalterX, bluecove, tikke, DerWolf, kontrastblick, m.rexer, FotomacherBremen, roja75
angerdan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2018, 07:59   #20
Magnus_5
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2.537
Standard AW: Upgrade für K-5

Zitat:
Zitat von angerdan Beitrag anzeigen
....immer mit Offenblende ausgelöst. Das ist aber ....kein nennenswertes Hindernis....
__________________
PENTAX KP
Magnus_5 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:56 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren