DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2019, 00:59   #11
dil
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 737
Standard AW: Welcher mobile Fotospeicher?

Nee, die Hardware läuft schon, aber die ersten Firmware-Versionen waren wohl nicht so gut. Die aktuelle ist nicht schlecht.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: Kranz0, reinos, Forus, Herbers, Sanzinia, TheJedi, JensLPZ, Pit L., pixel-shock, Chrissi600d, Street76
dil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 02:37   #12
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.669
Standard AW: Welcher mobile Fotospeicher?

Zitat:
Zitat von dil Beitrag anzeigen
Nee, die Hardware läuft schon, aber die ersten Firmware-Versionen waren wohl nicht so gut. Die aktuelle ist nicht schlecht.
Du beziehst Dich auf die WD My Passport Wireless Pro?

Dazu meine Fragen:

1. habe ich die Beschreibung und die Bedienungsanleitung richtig verstanden, dass externe USB- Quellen wie Cardreader, Speichersticks, also keine USB- Hosts nur USB 2 Datenraten ermöglichen?


2. dass eine direkte Kopie per Knopf ohne Dashboard- Programm auf mobilen oder stationären Hosts nur für die SDs im Slot möglich ist


3. dass Kopien von externen, am USB- Port angeschlossenen Clients auf die interne Platte nur per Dashboard- Programm möglich sind?


4. wenn das der Fall ist stellt sich für mich die Frage:

- ob diese Kopiervorgang dann vom Dashboard initiiert und überwacht wird wird und der eigentliche Kopiervorgang dann vom internen Prozessor der WD My Passport Wireless Pro abgewickelt wird

- oder ob die Daten zunächst per von der Quelle am USB- Anschluss zum Host transportiert und von da wieder zur internen Platte geschickt werden.

- diese Frage ist kann man als Besitzer einer WD My Passport Wireless Pro einfach klären, indem man den Datenverkehr der Host- Schnittstelle bzw. im WLAN überwacht


Muss man alle Fragen bejahen, ist die WD My Passport Wireless Pro nur für Nutzer von SD- Karten interessant. In diesem Fall sollte man testen, was der interne SD- Reader leistet.

Für Nutzer von XQD, CF und künftig CFE ist das Gerät unattraktiv, falls der USB- Anschluss bei Anschluss von Readern nur USB 2 kann und erst recht, wenn der Datentransfer über das steuernde Gerät abgewickelt wird.


Gruß
ewm
ewm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 20:10   #13
dil
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 737
Standard AW: Welcher mobile Fotospeicher?

Zu 1. Richtig, USB2-Speed für Kartenleser. Ich merke das bei meinen CF-Karten schon, aber es ist ok für mich. Besser, als wenn es den Port gar nicht gäbe.

Zu 2. Wenn ich mich richtig erinnere, dann geht das auch mit dem USB-Port so.

Zu 3. Nein, siehe 2.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: Kranz0, reinos, Forus, Herbers, Sanzinia, TheJedi, JensLPZ, Pit L., pixel-shock, Chrissi600d, Street76
dil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2019, 21:46   #14
Robert Blanco
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Minga
Beiträge: 851
Standard AW: Welcher mobile Fotospeicher?

Zu 2.: das ging bei meiner Wireless pro auch mit meinen an den USB-Port per Adapter angeschlossenen Xqd-Speicherkarten. Hat für meinen Südamerika-Urlaub gute Dienste geleistet.

USB 2.0 ist wirklich nicht mehr zeitgemäß. Aber man steckt die Karte ein, drückt den Knopf und lässt das Gerät werkeln. Zeit hat da bei mir praktisch keine Rolle gespielt.
__________________
BG,
RB

- In der Natur und im Gebirg' ist man bislang vor Terroristen zum Glück noch sicher! -
Robert Blanco ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.12.2019, 22:17   #15
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.669
Standard AW: Welcher mobile Fotospeicher?

@dil und @Robert Blanco: vielen Dank für die Antworten

Gruß
ewm
ewm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2019, 08:06   #16
Incoe
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Wien
Beiträge: 782
Standard AW: Welcher mobile Fotospeicher?

Also die Zeit hat bei mir im Bezug auf den RavPower noch nie eine Rolle gespielt. Müsste mal nachschauen welche Version ich habe aber ich war noch nie in der Lage, dass ich die SD Karte unbedingt brauchte aber der RavPower nicht fertig war.

Meistens mache ich es so, dass ich sobald ich im Zimmer bin oder mal Zeit habe, die SD Karte rein stecke, Festplatte dran und auf Copy drücke. Dann kopiert das mal und falls ich wirklich dringend eine Karte brauche haben ich so und so noch ein Dutzend anderer Karten.

Für mich die entspannteste Lösung ohne da extra noch mit Strom und nem Laptop herumzufummeln.
__________________
Dies und das

Flickr
Incoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 10:01   #17
Morrisminor
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2018
Beiträge: 4
Standard AW: Welcher mobile Fotospeicher?

An die, die eine Wireless Pro haben:
Wo habt Ihr diese gekauft? Ich habe letzten Monat bei Ama... 2 x hintereinander eine bestellt und wieder zurückschicken müssen, da sie nicht funktionierte. Ein 3. Mal möchte ich das dort nicht versuchen.
Eigentlich ist sie aber genau das was ich mir für meinen Urlaub vorstelle, insbesondere, dass sie selbst die neuen Bilder erkennt.
Morrisminor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 10:47   #18
dil
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 737
Standard AW: Welcher mobile Fotospeicher?

Ich habe meine gebraucht gekauft ...
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: Kranz0, reinos, Forus, Herbers, Sanzinia, TheJedi, JensLPZ, Pit L., pixel-shock, Chrissi600d, Street76
dil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 10:53   #19
Alzberger
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2006
Ort: Vogtland
Beiträge: 1.704
Lächeln AW: Welcher mobile Fotospeicher?

Ich gehöre auch zu den MPortable2 Geschädigten.

Seit Frühjahr habe ich eine XferMax, die Sony Version mit 1 TB SSD, ich bin glücklich! Die Geschwindigkeit - ein Traum!

https://www.dazuinfo.com/

Grüße
__________________
Sari und Raja vom Tal der Zwerge:
Lhasa Apso Online
Alzberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 11:09   #20
ewm
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: ein paar km nördlich von Berlin
Beiträge: 10.669
Standard AW: Welcher mobile Fotospeicher?

Zitat:
Zitat von Alzberger Beitrag anzeigen
...Seit Frühjahr habe ich eine XferMax, die Sony Version mit 1 TB SSD, ...
Interpretiere ich die Preisangaben dort richtig, dass der Preis für "nackte" Gerät ohne SSD und ohne Akkus gilt?

Ist nur eine Frage. Ich will hier keine Preisdiskussion anfangen

Gruß
ewm
ewm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:05 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren