DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2021, 13:28   #1
bouba
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 3.178
Standard Dias / Negative "scannen" mit dem Nikon ES-1

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

das Thema "Scannen von Dias und Negativen" scheint recht kompliziert zu sein - vor allem, wenn man keinen sehr teuren Scanner kaufen möchte.

Hat jemand Erfahrung mit dem o.g. Tool?
Wenn ich es richtig verstehe, arbeitet es mit den 60mm Nikkoren an FX und dem 40mm Nikkor an DX.

Mir geht es in erster Linie um Negativ(streifen). Braucht man dazu ein Zubehör, was dem ES-1 noch nicht beiliegt? Liegen die Negative am Ende plan?

Das Teil selber ist ja für nen Appel und nen Ei in der Bucht zu kriegen (aus Fernost) und so ein Micro-Objektiv hätte man ja dann auch noch für andere Anwendungen zur Verfügung.
__________________
https://www.facebook.com/TOWO.pics/ https://www.flickr.com/photos/tobiaswobisch/

Erfolgreich gehandelt mit:
Photoauge - jpmayos - kaffeeklaus - Aimy - one4shot - Käfer1500 - tschana-s - Duke2k11 - nikonf3 - Lea74
bouba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 17:22   #2
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.890
Standard AW: Dias / Negative "scannen" mit dem Nikon ES-1

Es sollte ein Halter für einen 6er-Negativstreifen und einer für 2 gerahmte Dias dabei sein.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 17:57   #3
bouba
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 3.178
Standard AW: Dias / Negative "scannen" mit dem Nikon ES-1

Zitat:
Zitat von Tom.S. Beitrag anzeigen
Es sollte ein Halter für einen 6er-Negativstreifen und einer für 2 gerahmte Dias dabei sein.
Danke, so ein Ding habe ich mir schon dazu bestellt - hast Du Erfahrung damit?
__________________
https://www.facebook.com/TOWO.pics/ https://www.flickr.com/photos/tobiaswobisch/

Erfolgreich gehandelt mit:
Photoauge - jpmayos - kaffeeklaus - Aimy - one4shot - Käfer1500 - tschana-s - Duke2k11 - nikonf3 - Lea74
bouba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 17:57   #4
Steinkreis
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2010
Ort: Troisdorf
Beiträge: 7.708
Standard AW: Dias / Negative "scannen" mit dem Nikon ES-1

Der Halter für die Negativstreifen und für Dias liegt dem ES-2 bei, nicht dem ES-1. Beim ES-1 werden die Dias zwischen zwei Federklemmen eingesteckt. Da sollen auch dickere Diarahmen passen. Der ES-2 soll nur mit Papprähmchen oder sehr dünnen anderen Rähmchen funktionieren. Das Scannen von Negativen funktioniert mittels Halter. Ob der Halter auch zwischen die Klemmen des ES-1 passt ist fraglich. Ich habe gerade eine kurze Headline bei der Google-Suche gefunden, wo ddie Nutzung als arg fummelig beschrieben wird. Schiebt man die Negativstreifen einfach so durch, verkratzen sie. Auf Youtube hab ich dazu folgendes Video mit Bastellösung gesehen:
https://www.youtube.com/watch?v=bFDwGuBqLtg

Wenn du dir den ES-1 gekauft haben solltest beschreib mal dessen Handhabung. Interessiert mich auch. Ich hab zwar einen guten Minolta-Scanner, aber der ist soooo laaaahm.
__________________
Steinkreisphoto / Jürgen Lüno

Steinkreisphoto@t-online.de

http://www.flickr.com/photos/steinkreisphoto/
https://www.flickr.com/photos/192677400@N07/
Der Sonne Licht
Es hellt den Tag
Nach finstrer Nacht.....
Steinkreis ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.02.2021, 18:05   #5
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.890
Standard AW: Dias / Negative "scannen" mit dem Nikon ES-1

Man kann aber auch beim ES-1 einen Halter verwenden https://nikonclassics-michalke.de/blog/?p=390
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 18:11   #6
bouba
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 3.178
Standard AW: Dias / Negative "scannen" mit dem Nikon ES-1

Zitat:
Zitat von Steinkreis Beitrag anzeigen
Wenn du dir den ES-1 gekauft haben solltest beschreib mal dessen Handhabung. Interessiert mich auch. Ich hab zwar einen guten Minolta-Scanner, aber der ist soooo laaaahm.
Ahhhh, vielen Dank, jetzt hab ich prompt das falsche Teil gekauft - bin also dafür auf diese Bastellösung angewiesen. Egal, dann digitalisiere ich zunächst mal Dias.
Habe dazu heute das Micro Nikkor 40mm erstanden, was an meine D7200 kommt. Und dann muss ich mir so einen Diarahmen präparieren.
__________________
https://www.facebook.com/TOWO.pics/ https://www.flickr.com/photos/tobiaswobisch/

Erfolgreich gehandelt mit:
Photoauge - jpmayos - kaffeeklaus - Aimy - one4shot - Käfer1500 - tschana-s - Duke2k11 - nikonf3 - Lea74
bouba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 18:16   #7
Steinkreis
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2010
Ort: Troisdorf
Beiträge: 7.708
Standard AW: Dias / Negative "scannen" mit dem Nikon ES-1

Gerade mal gegoogelt: wenn der Nikon FH-2 aufzutreiben ist, ab 89€ aufwärts.
__________________
Steinkreisphoto / Jürgen Lüno

Steinkreisphoto@t-online.de

http://www.flickr.com/photos/steinkreisphoto/
https://www.flickr.com/photos/192677400@N07/
Der Sonne Licht
Es hellt den Tag
Nach finstrer Nacht.....
Steinkreis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 18:18   #8
Steinkreis
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2010
Ort: Troisdorf
Beiträge: 7.708
Standard AW: Dias / Negative "scannen" mit dem Nikon ES-1

Ob der ES-1 falsch ist hängt von deinen Diarahmen ab. Wenn du keine Papprähmchen oder CS-Rahmen hast, wäre der ES-2 falsch.
__________________
Steinkreisphoto / Jürgen Lüno

Steinkreisphoto@t-online.de

http://www.flickr.com/photos/steinkreisphoto/
https://www.flickr.com/photos/192677400@N07/
Der Sonne Licht
Es hellt den Tag
Nach finstrer Nacht.....
Steinkreis ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.02.2021, 18:20   #9
bouba
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 3.178
Standard AW: Dias / Negative "scannen" mit dem Nikon ES-1

Zitat:
Zitat von Steinkreis Beitrag anzeigen
Ob der ES-1 falsch ist hängt von deinen Diarahmen ab. Wenn du keine Papprähmchen oder CS-Rahmen hast, wäre der ES-2 falsch.
Falsch, weil es mir eigentlich mehr um Negative ging.
__________________
https://www.facebook.com/TOWO.pics/ https://www.flickr.com/photos/tobiaswobisch/

Erfolgreich gehandelt mit:
Photoauge - jpmayos - kaffeeklaus - Aimy - one4shot - Käfer1500 - tschana-s - Duke2k11 - nikonf3 - Lea74
bouba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 18:20   #10
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.890
Standard AW: Dias / Negative "scannen" mit dem Nikon ES-1

Möchtest du gerahmte Dias oder Filmstreifen, welcher Art auch immer, abfotografieren?
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de