DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Usertreffen > Stammtische

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2018, 02:47   #791
phototaxi
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 357
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Sehe es wie David, der Laden geht runter, auch geschmacklich...
was haltet Ihr von der Schillerbar, am anderen Ende des Tempelhofer Feldes
http://www.schillerbar.com/
gut, günstig, freundlich und ohne große Parkprobleme, Nähe U8 Boddinstr. ???
phototaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 06:02   #792
Hexe_Mol
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2014
Ort: Märkisch-Oderland
Beiträge: 351
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

auf die gefahr hin, dass ich mich wiederhole:

ich plädiere sehr dafür, dass ihr ne lokation in friedrichshain, köpenick o. ä. auswählt....
__________________
"Das fotografiere ich nicht, das wirkt nur in 3D!" Zitat Frosty
Hexe_Mol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 11:25   #793
Jock-l
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 4.030
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

... im Grunde ist es einfach, wenn zwei drei Vorschläge (samt Link für ein Reinschauen) zusammenkämen- das dann parallel zur Stammtischterminsuche als zweite Umfrage "Wohin einkehren?" eingestellt wären wir objektiv nach Usermehrheit am Austesten anderer Lokale ...

Wichtig wäre (mal einige Erfahrungen der letzten Jahre aufgreifend), daß dort nicht zu große Lokalität (und damit evtl. laute Umgebung) auf Auslastung (wir treffen uns ja überwiegend freitagabends !) mit vielen Besuchern zusammentrifft. Hin und wieder haben Teilnehmer des Stammtisches auch Rucksäcke (verschiedene Größe und Sperrigkeit) dabei, wenn es nach Stammtisch noch zu einer abendlichen Runde kommt- derzeit ist das Sehen der späten blauen Stunde durchaus reizvoll !
Und ich erinnere an das Lokal an der Jannowitzbrücke, wo der Wirt irgendwann/irgendwie verärgert war, weil er bei Belegung einer Anzahl Plätze eine gewisse Umsatzerwartung hegte- nur wir treffen uns ja zum Austausch (und sitzen durchaus länger) und nicht zum Saufen

Das nur zur Überlegung, es gibt viele lohnenswerte Lokale, aber nicht jedes passt.

Mal sehen, heute abend oder morgen schaue ich in Moabit nach. Wenn nichts dazwischenkommt.
Nach langer Zeit in südlicher Mitte/innerhalb S-Bahnring wäre vielleicht mal der nördliche Teil dran, daß nicht immer dieselben User dieselben langen Anfahrten haben
__________________
Durchnummerierte Bilder/Serien zu kommentieren macht mehr Spaß als Jene ohne Nummern,
auf der Suche nach der Bildreihenfolge vergißt man evtl. etwas was man besprechen oder hervorheben möchte ...
"Ich bin eh kein Freund von "XYZ-Photography" in jedem Bild. Jungs, wir sind Amateure. Die Schriftzüge verschandeln die Bilder." (Der_Stevie)
Einem Link folge ich ungern, weil diverse Scripte mit/nachgeladen werden- als Selbstschutz wird alles geblockt und je Site individuell temporär erlaubt.

Geändert von Jock-l (06.05.2018 um 11:35 Uhr)
Jock-l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 11:56   #794
AndreaK.
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 596
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Bei mir gab es auch schon Durcheinander beim Bezahlen - bei mir fehlte das draußen bestellte Bier. Das wurde dann nachgebucht. Ich hoffe, es war kein Krusovice, das dann übrig blieb?

LG Andrea
__________________
Auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen.
AndreaK. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.05.2018, 20:13   #795
Jock-l
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 4.030
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Sodele, ich kam
vom Spotten am Airport Tegel und bin Moabit gleich mal auf Schleichfahrt durch zwei Lokale (ca. 50 Schritt auseinander)... Ecke Alt-Moabit/Invalidenstraße, nach Süd wäre es Werftstraße.

Zuerst rein ins Neumann's, interesssantes Ambiente, siehe Bild drei (schnelles eigenes Bild) das wäre ein Tisch für 12-14 Personen, gegenüber könnte man noch ein paar Leute unterbringen. Raum für Gruppen gäbe es auch noch aber habe ich mir nicht angeschaut.
Zur Straße hin ist ein Vorraum für Raucher eingerichtet, überdacht.
Ab und an scheinen dort auch Reisebusse anzukommen (so ähnlich wie wir das von der Kartoffelpfanne kennen ), nebenan ist ein Hotel, schräg rüber Penny-Markt, das als Hinweis für Autofahrer wegen Parkplätze, die auch hier knapp scheinen... ansonsten wäre es südlich in Nebenstraßen möglich, aber da dort auch viele Anwohner motorisiert sind ... k.A.

Das zweite Restaurant, Don Giovanni, war ich antesten mit zwei kleinen Gerichten, hier hatte ich nicht fotografiert. Der Innenraum ist auch eher schlauchförmig wie Neumanns, aber spartanischer eingerichtet und eher wie ein hoher langer Saal, bisschen abgewetzter würde ich sagen. Personal freundlich, meine Fragen wurden höflich beantwortet, bei schönen Wetter könnte man draußen sitzen wie anderenorts auch- aber der für die Tische genutzte Gehsteig ist ein bisschen ungerade, so auf einen ersten Blick...
Kartenzahlung möglich, bei Neumanns vergaß ich nachzufragen...

Wenn freitagsabend durch Anwohner keine Parkplätze frei wären, denke ich ginge es rechterhand zum Hbf. hin auf den Parkplatz von Aldi (liegt zwischen Gesundheitsbetrieb Berlin und Polizeistation), heute standen dort auf dem nicht abgesperrten auch einige Autos rum.
Fußläufig liegt Hbf. ca.10/11 Minuten entfernt, linkerhand Richtung Turmstraße sind es ein paar Bushaltestellen, ca. 25 Minuten zu Fuß würde ich schätzen...
Zum S-Bhf. Bellevue würde ich es 18-20 Minuten schätzen, Bus wäre eine Linie Hbf<> Zoo oder Hbf<> Airport Tegel unterwegs, aber das wäre schnell herausgefunden wo die haltestellen liegen.
Also mehr Mitte (aber nicht Touri-Zentrum) und nicht mehr südliches Berlin !

Soweit fürs erste- zwei denkbare Sachen, wobei mir von Raumaufteilung/Ambiente das Neumanns erstmal besser gefiel- vielleicht kennt das Wer und kann ein paar Worte dazu schreiben.
Bilder: 1-3 Neumanns, vier und fünf ein Blick auf den Flyer des Don Giovanni.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg moabit_1.jpg (311,9 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg moabit_2.jpg (333,8 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg moabit_3.jpg (207,3 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg moabit_4.jpg (320,5 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg moabit_5.jpg (284,1 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Durchnummerierte Bilder/Serien zu kommentieren macht mehr Spaß als Jene ohne Nummern,
auf der Suche nach der Bildreihenfolge vergißt man evtl. etwas was man besprechen oder hervorheben möchte ...
"Ich bin eh kein Freund von "XYZ-Photography" in jedem Bild. Jungs, wir sind Amateure. Die Schriftzüge verschandeln die Bilder." (Der_Stevie)
Einem Link folge ich ungern, weil diverse Scripte mit/nachgeladen werden- als Selbstschutz wird alles geblockt und je Site individuell temporär erlaubt.

Geändert von Jock-l (06.05.2018 um 20:17 Uhr)
Jock-l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 22:02   #796
davidcl0nel
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 2.619
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Zitat:
Zitat von AndreaK. Beitrag anzeigen
Bei mir gab es auch schon Durcheinander beim Bezahlen
Aha, das macht die Reaktion der Bedienung umso erstaunlicher.
Dann buche ich das mal als völlige Überforderung ab.




Danke für deine Erkundung, Jürgen!

Don Giovanni kenn ich sogar - zumind. hab ich da schon vor ~10 Jahren mal gegessen.
Der Fußweg ist zwar etwas weiter vom HBF, aber trotzdem gut zu erreichen.
Und da es ganz woanders ist, gibt das vielleicht mal andere Möglichkeiten für die Runde danach... zb irgendwo in Charlottenburg (Schloß?), wo man von Tempelhof aus nicht nochmal mal eben vorbei schaut...
__________________
Flickr Meine Urlaubsreisen
davidcl0nel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 22:07   #797
phototaxi
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 357
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Lieber Jürgen,
vielen Dank für Deine Recherche.

Das Neumanns kenne ich. Das Gute daran ist, dass die Kellner keine Umsatzerwartung haben, gar keine und so ist auch das Essen. Der Gruppenraum hat einen Beamer und ist im Keller, leider muffig. Das Geschäftsmodell ist halt ein typisches für Moabit

Eine modernere Variante dieses Modells fährt https://www.facebook.com/pages/Ragaz...61013057636530
ein kleiner Laden mit gerade mal 20 Plätzen drinnen und 15 draussen. Nie voll, wir hätten den Laden also für uns und das Essen ist excellent. Die Weine auch, Bier gibts nur eins. Aber das Personal ist superfreundlich, klar, wäre ja auch langweilig immer nur so zu tun, als sei man ein Restaurant Parken kein Thema, U9 Hansaplatz und S Bellevue in der Nähe.

Zu Deinen Fragen:
Die http://www.schillerbar.com/
hat drinnen etwa 60 Plätze, draußen 30. Sie ist eine Tagesbar, abends - auch Freitags - kaum was los. Einen abgetrennten Raum gibt es nicht, auch keine Möglichkeit per beamer zu projezieren, aber viel Platz rund um die Tische für den Krempel. Kurzum ein charmanter Laden mit der Möglichkeit auch in den umliegenden Restaurants das Essen zu ordern, U8 Anbindung und Autobahnringauffahrt in der Nähe.
phototaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 22:27   #798
Jock-l
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 4.030
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Gibt es für das Mitlesen was anderes als Fratzenbuch ? Deren Server und Sites sind bei mir geblockt... Danke Dir

Für eine zusätzliche Umfrage zum Ort des Stammtisches würde ich das so aufstellen wollen->

- bisheriges Restaurant (Kartoffelpfanne)
- Schillerbar
- Neumann's
- Don Giovanni

Weitere Ideen/Anregungen würde ich noch einige Tage abwarten, danach eine zweite Umfrage mit Deathline wie die des eigentl. Stammtisches- wenn das Restaurant welches führt wegen anderer Buchungen/Termine für uns nicht infrage käme, würden wir auf den Zweitplatzierten ausweichen, oder ?

Nur, daß ich mit Umfrageende schnell reagieren und hier posten kann.

Richtig gedacht, Ergänzungen, Hinweise etc. ?
Es geht hier nicht um selbstherrliche Entscheidungen, sondern den Wunsch einer Mehrheit zu entsprechen ... Ich bedanke mich für das Mitdenken
__________________
Durchnummerierte Bilder/Serien zu kommentieren macht mehr Spaß als Jene ohne Nummern,
auf der Suche nach der Bildreihenfolge vergißt man evtl. etwas was man besprechen oder hervorheben möchte ...
"Ich bin eh kein Freund von "XYZ-Photography" in jedem Bild. Jungs, wir sind Amateure. Die Schriftzüge verschandeln die Bilder." (Der_Stevie)
Einem Link folge ich ungern, weil diverse Scripte mit/nachgeladen werden- als Selbstschutz wird alles geblockt und je Site individuell temporär erlaubt.
Jock-l ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.05.2018, 22:51   #799
davidcl0nel
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 2.619
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

Klingt nach nem Plan!

Kennt wer, um die Frage der Hexe aufzugreifen, etwas Ähnlivhes in Friedrichshain ? Also kein Smoothie-Hippster-Paradies... Was normales.
__________________
Flickr Meine Urlaubsreisen
davidcl0nel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 23:20   #800
phototaxi
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 357
Standard AW: Berliner DSLR-Stammtisch

klingt gut Jürgen, danke.
phototaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Usertreffen > Stammtische
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de