DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2013, 17:30   #1
Marv94
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: nähe Mannheim
Beiträge: 9
Standard Canon EF-S 60mm f2.8 Macro oder SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro ?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo alle miteinander !

Lese hier sehr oft im Hintergrund mit und nun habe ich mich dazu entschlossen auch mal eine Frage zu stellen.

Ich heiße Marvin bin 19 Jahre alt und komme aus der Nähe Mannheims.

Seit geraumer Zeit hat mich die Faszination der Fotografie in Ihren Bann gerissen. Was mir besonders Spaß macht ist die Aquarien- und Tierfotografie. Ich besitze seit etwa einem halben Jahr die Canon EOS 600D. Anschließend habe ich mir das Tamron SP70-300 F/4-5.6 Di VC USD zugelegt und bin auch sehr zufrieden damit.

Allerdings fehlt mir noch ein Objektiv für die kleinen Lebewesen. Ganz besonders für meine aquaristischen Bilder möchte ich mir ein Makro-Objektiv zulegen.

Für welches der zwei oben genannten Objektive würdet ihr mir raten ?

Eher das Canon oder doch lieber das Tamron ?

Kann mich da nicht wirklich entscheiden und möchte von euch Spezialisten die Kritikpunkte hören , über die ich mir noch eventuell noch keine Gedanken gemacht habe.

Ein Stativ ist natürlich auch vorhanden.

Würde mich über jegliche Ratschläge von euch freuen.

Gruß Marvin
Marv94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 18:34   #2
tompaba
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 2.831
Standard AW: Canon EF-S 60mm f2.8 Macro oder SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro ?

Kurzfassung zu den beiden Objektiven:
Beide sind sehr scharf.
Das Canon hat den deutlich schnelleren AF.
Das Tamron ist mit seiner voll tauglichen Offenblende von 2.0 auch eine sehr schöne Portraitlinse.

Allerdings bezweifle ich, dass du mit einem der beiden das erreichst, was du möchtest. Wenn du mit diesen Makros kleine Dinge groß abbilden willst, dann musst du sehr nahe ran. Ich schätze aber mal, dass du kein Unterwassergehäuse hast, sondern eher von außen durchs Aquariumglas fotografieren möchtest. Nach meiner Erfahrung sind für so etwas 'Pseudomakros' mit längeren Brennweiten (das, was manche Superzooms so anbieten) besser geeignet. Längere Brennweiten bedeuten einen kleineren Bildwinkel, was sich vorteilhaft auf die Farbsäume auswirkt, die durch das Aquariumsglas entstehen. Ein Abbildungsmaßstab von 1:3 erlaubt es dir, auch von außerhalb Objekte noch 'nahe' heran zu holen.

Ach ja ... da du wahrscheinlich durch die Scheibe fotografierst: Achte darauf, dass du das möglichst gerade durch die Scheibe tust. Und sieh zu, dass das Aquarium ausreichend hell für kurze Belichtungszeiten beleuchtet ist.
__________________
Grüße, Tom.
Lektion Nr. 1: Vergleiche anzustellen ist ein gutes Mittel, um sich sein Glück zu vermiesen. (aus 'Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück')
Erfahrungen zu Ausrüstung siehe Profil
tompaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 18:42   #3
Marv94
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: nähe Mannheim
Beiträge: 9
Standard AW: Canon EF-S 60mm f2.8 Macro oder SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro ?

Hallo Tom,

Vielen Dank schon einmal für deine sehr schnelle Antwort.

Die Tiere im Aquarium sind meist nur etwa 10cm von der Scheibe entfernt. Meinst das ist mit den Objektiven nicht machbar ?

Zu welchem Objektiv würdest du mir den sonst raten ?

Gruß Marvin
Marv94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 07:35   #4
man1ac
Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2013
Ort: München
Beiträge: 217
Standard AW: Canon EF-S 60mm f2.8 Macro oder SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro ?

Ich glaub es wird generell problematisch werden von sich bewegenden Objekten Macrofotos zu machen, selbst in Prallem Sonnenschein schaff ichs mit meinem macro und Blende ~11 kaum in die Freihandzone zu kommen (nicht wenn es einfach "geil" scharf werden soll...).

Ich hab übrigends das Canon 60mm Macro und würde jederzeit wieder zu selbigem greifen! Da ich eh nur manuell Fokussiere und mit Stativ benötige ich den Stabi nicht (obwohl ich damals dachte, ich brauch den unbedingt!)!
__________________
Meine Fotos auf Flickr!

Mein Equip:
EOS 60D | EF-S 15-85 | Sigma 105 F2,8 Makro | EF 40 F2.8 | EF-S 55-250 STM | Stativ: Velbon Rex-i L + Manfrotto 496RC2 | Blitz: Canon Speedlite 430 EXII


Für die kleine Kamerapause zwischendurch
Olympus PEN E-PM2 | 14-42R | 40-150R | 60mm Macro
man1ac ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.09.2013, 17:44   #5
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 30.801
Standard AW: Canon EF-S 60mm f2.8 Macro oder SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro ?

Zitat:
Zitat von man1ac Beitrag anzeigen
Ich hab übrigends das Canon 60mm Macro und würde jederzeit wieder zu selbigem greifen! Da ich eh nur manuell Fokussiere und mit Stativ benötige ich den Stabi nicht (obwohl ich damals dachte, ich brauch den unbedingt!)!
Weder das Canon 60 noch das Tamron 60 haben einen Stabi
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 24-70/2,8 DN | Tamron 70-180/2,8 RXD | Sigma 85/1,4 DN | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 18:15   #6
olaf_78
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Dinhard
Beiträge: 1.090
Standard AW: Canon EF-S 60mm f2.8 Macro oder SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro ?

Also bestimmt kein Suppenzoom. Mit einem Makro bist du schon gut bei der Sache, und kannst so auch das Objektiv ganz an das Glas ran halten um Reflexionen zu vermeiden. Das 60er Canon hatte ich lange selber und kann es zu 100% empfehlen, ein hervorragendes Objektiv.
Toll wäre natürlich noch ein Blitz der von Oben her rein knallt (von unten her ist in der Natur unterwasser kein Licht). Auch kannst du dir aus so einem Abflussplömpelgummiding eine art "Gegenlichtblende" Basteln. Das kannst du dann auf die Scheibe aufsetzen und doch noch etwas hin und her schwenken ohne dass es Reflexionen gibt. So wäre ev. auch ein Blitzeinsatz von vorne oben durch die Scheibe möglich.
__________________
Gruss Olaf

FOTOGRAFIEREN IST EINE WUNDERBARE SACHE...
500px
olaf_78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 19:13   #7
Marv94
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: nähe Mannheim
Beiträge: 9
Standard AW: Canon EF-S 60mm f2.8 Macro oder SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro ?

Hallo Olaf,

Vielen Dank für deinen sehr hilfreichen Beitrag !

Da jeder für das Canon Objektiv spricht wird es wohl dieses

Was ich noch gerne wissen würde wäre das mit der externen Blitzmaterie.

Was für einen Blitz würdest du den hierfür empfehlen ? Bzw auf was muss ich achten beim Blitzkauf ?

Gruß Marvin
Marv94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 19:50   #8
rodewo
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2008
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 175
Standard AW: Canon EF-S 60mm f2.8 Macro oder SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro ?

Du willst doch wohl nicht das Aquarium anblitzen? Da würde ich dringend von abraten.
Für andere Gelegenheiten benutze ich einen Canon 430EXII.
rodewo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.09.2013, 20:41   #9
olaf_78
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Dinhard
Beiträge: 1.090
Standard AW: Canon EF-S 60mm f2.8 Macro oder SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro ?

Ich hab mit Aquarienfotografie leider nichts am Hut und kann dir da auch nicht wirklich weiter helfen. Aber eine Suche im WWW bringt da bestimmt einiges.
Blitz... Das müsste halt was sein das auch entfesselt blitzen kann.
__________________
Gruss Olaf

FOTOGRAFIEREN IST EINE WUNDERBARE SACHE...
500px
olaf_78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2013, 20:48   #10
Marv94
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: nähe Mannheim
Beiträge: 9
Standard AW: Canon EF-S 60mm f2.8 Macro oder SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro ?

Abend rodewo,

Ich Blitz das Aquarium nicht an , sondern von oben in dieses hinein.
Marv94 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:06 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de