DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2019, 14:50   #121
ironrabuman
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 3.941
Standard AW: Nunmehr “bezahlbarer” Wechsel ins Mittelformat moeglich. Wen treibt der Gedanke auch um ?

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Man sieht ja ab mittleren Blenden nichtmal nen Unterschied zwischen MFT und KB, wie soll da einer zwischen KB und MF sichtbar werden wo der Unterschied in der Chipgröße noch deutlich geringer ist?!
Genau so ist es.
ironrabuman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 14:51   #122
Release Candidate
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 2.146
Standard AW: Nunmehr “bezahlbarer” Wechsel ins Mittelformat moeglich. Wen treibt der Gedanke auch um ?

Wie ist das eigentlich mit den analogen Sofortbildkameras? Haben die auch den MF-Look?
Release Candidate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 14:51   #123
ironrabuman
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 3.941
Standard AW: Nunmehr “bezahlbarer” Wechsel ins Mittelformat moeglich. Wen treibt der Gedanke auch um ?

Zitat:
Zitat von Vivavista Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich wird jederman die Unterschiede erst ab einer bestimmten Print- oder Projektionsgröße sehen.
Aber auch nicht bei ähnlich hoher Systemauflösung. Da wird niemand blind erkennen mit welcher Kamera (welchem System) da was gemacht wurde.
ironrabuman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 14:58   #124
HaT
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2011
Ort: am Ortsschild vorbei der Hauptstraße 600 m folgen; dann links und gleich wieder links; nach 20 m r.
Beiträge: 3.683
Standard AW: Nunmehr “bezahlbarer” Wechsel ins Mittelformat moeglich. Wen treibt der Gedanke auch um ?

Zitat:
Zitat von ironrabuman Beitrag anzeigen
Kein einziger deiner Links zeigt mir das was ich gerade von dir nachgefragt habe.
Ja wie glaubst Du denn, den digitalen Mittelformatlook erkennen zu können, wenn Du gar nicht weißt, nach was Du suchen musst.

... ich glaub' jetzt wird gleich Merlin mit ins Spiel gebracht

Ich hab' zwar auch 'ne Episode analoges Mittelformat besessen, damit auch fotografiert und fand es klasse, aber was hier stellenweise dem digitalen Mittelformat angedichtet wird, hat schon fast was fanatisch-religiöses.

Der Thread ist schon fast was zum Ausdrucken, aber nur damit der nicht im digitalen Nirwana untergeht oder gar absäuft.
__________________
Typ 14 diese Forumsuserkategorie ist im Augenblick leider besetzt, bitte probieren Sie es zu einem spätern Zeitpunkt einfach nochmal

Porst 126S, 40 mm, Vacu-Blitz, Handschlaufe

Lächeln ist die netteste Art, dem Feind die Zähne zu zeigen Wer nicht handelt, wird behandelt!
HaT ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.02.2019, 15:39   #125
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 6.278
Standard AW: Nunmehr “bezahlbarer” Wechsel ins Mittelformat moeglich. Wen treibt der Gedanke auch um ?

Zitat:
Zitat von ironrabuman Beitrag anzeigen
Zeige mir doch bitte mal Aufnahmen die mit MF entstanden, und welche die mit KB entstanden. Gleiche technische Parameter, qualitativ vergleichbare Kamera/Objektivkombi, zur exakt gleichen Zeit am exakt gleichen Ort gemacht. Und danach exakt gleich entwickelt. Wenn du mir da einen Unterschied im "Look" zeigst - dann werde ich aus dem Staunen nicht mehr rauskommen.

Mfg
Conny
Die Diskussionen hatten wir doch schon ... nur nannten sich die KB vs. APS-C ...

Und da sah man "natürlich / selbstverständlich" einen Unterschied ...
__________________
Moderator <+> User

„Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden.“ C. Hitchens


Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 16:11   #126
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.249
Standard AW: Nunmehr “bezahlbarer” Wechsel ins Mittelformat moeglich. Wen treibt der Gedanke auch um ?

Zitat:
Zitat von ironrabuman Beitrag anzeigen
Zeige mir doch bitte mal Aufnahmen die mit MF entstanden, und welche die mit KB entstanden. Gleiche technische Parameter, qualitativ vergleichbare Kamera/Objektivkombi, zur exakt gleichen Zeit am exakt gleichen Ort gemacht. Und danach exakt gleich entwickelt. Wenn du mir da einen Unterschied im "Look" zeigst - dann werde ich aus dem Staunen nicht mehr rauskommen.

Mfg
Conny
Ich sag mal so: Mit dem gleichen Programm entwickelt ist OK. Gleich entwickelt sein muss es nicht. Um ein Extrem beispiel zu nehmen: Mit der 645Z kann ich bei ISO 100 mit erträglichem Rauschen in den gleichmässigen Teilen mehr nachschärfen als mit der K3 II mit ihrem APSc Sensor. Bei Basis ISO wohlbemerkt. Sowas gehört natürlich auch zu den Eigenschaften des grossen Sensors, dass man mehr Reserven für agressives Nachbearbeiten hat und den Vorteil sollte er dann auch zeigen können.
Nehme ich statt der APSc eine KB, die auch ISO 64 kann, dann ist kein solcher Vorteil der MF da. Wegen der ISO 64 nativ, die die MF wieder nicht kann. Soll ich deswegen den Vergleich auch mit ISO 100 und nicht 64 machen, wenn ich eine D810 mit MF vergleiche? Wohl kaum. Gleiche Zeit, gleicher Ort, jede mit einem sehr guten Objektiv auf ihrem System, sodass Brennweiten und Blenden jeweils um den Cropfaktor von einander abwichen (z.B. 24mm f/5.6 an APSc, 36mm f/8 an KB, 48mm f/11 an 33x44mm) und dann aus jeder Kamera das Optimum rausgeholt mit Bearbeitung, ISO die man noch tiefer stellen kann...
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 10:04   #127
Balaleica
Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 1.492
Standard AW: Nunmehr “bezahlbarer” Wechsel ins Mittelformat moeglich. Wen treibt der Gedanke auch um ?

Viel der Bildwirkung kommt durch die Objektive. Auch wenn gerne äquivalent gerechnet wird, in der Praxis sieht sowas dann eben doch anders aus.

Ich habe z.B. ein 35er Summilux FLE adaptiert an meiner A7s, und das Rendering (weiter) offen ist teils so speziell, daß selbst schon im EVF der Kamera die Bilder 3D wahrgenommen werden, was ja theoretisch (nur 1 Auge und so) gar nicht möglich sein sollte.

Der Witz ist nun, daß z.B. bei einem 90er Objektiv selbst bei f/8 und nicht zu großer Entfernung der Schärfebereich noch relativ klein ist. Bei MF kommen ja prinzipbedingt eben auch längere Brennweiten für sowas zum Einsatz, die dann im Vergleich zu meiner KB A7s eben einen noch größeren Ausschnitt darstellen.

Der Verbund aus Brennweite als auch Blende erzeugt dann halt Schärfeverläufe, die sich eben nicht äquivalent reproduzieren lassen, auch wenn das einige Primitiv-DoF-Rechner gerne in Zahlen postulieren.

Die Gretchenfrage ist natürlich, ob man das jetzt an fertigen Bildern erkennen kann. Und da bin ich mittlerweile der Meinung, daß es letztendlich egal ist, zumal sowas auch subtiler zum Ausdruck kommen kann und dann eben auch durch Vorlieben gesteuert ist. Wenn Sprüche wie "ich mag Bilder, bei denen alles scharf ist" kommen, weil die Sehgewohnheiten halt primär durch Handy und Kompaktkamera definiert wurden, kann man sich solche Späße eh sparen

Der andere Punkt bei MF ist die Auflösung, denn mehr Sensorfläche bedeutet auch, daß man ohne Kompromisse bei der Qualität mehr Pixel unterbringen kann. 100MPix auf 44x33 heißt aber z.B. Pixel aktueller APS-C-Kameras, d.h. man kann sich dann schon ausrechnen, was man da (nicht) bekommt. HighISO wird also Grütze, aber MF ist ja eh Richtung viel Licht gedacht, weswegen das kein Problem sein wird. Viel mehr läßt sich dort mit aktueller Technik aber eben auch nicht herausholen, denn dann läuft man in Pixelgrößen, die bei µFT Verwendung finden, d.h. 12bit pro Pixel usw., sprich: Deutliche Qualitätseinbußen. Das kann man vielleicht den auflösungshungrigen KB-Brigaden unterjubeln, aber bei MF dürfte es dann doch deutliche Beschwerden geben
Balaleica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2019, 13:47   #128
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.249
Standard AW: Nunmehr “bezahlbarer” Wechsel ins Mittelformat moeglich. Wen treibt der Gedanke auch um ?

Meine D810 läuft zugunsten der Dateigrösse immer mit 12 Bit verlustbehaftet komprimiert. Es hat schon etliche Threads gegeben dazu. Denen allen ist gemein, dass man es mit 4 Blenden aufhellen noch nicht schafft, Unterschiede sichtbar zu machen, wenn es gelingt, solche sichtbar zu machen, muss man noch extremer ran.
Ich bin daher auch nicht mehr ebreit, für 16 Bit viel auszugeben. Mag sein, dass man das irgendwann dann sieht, aber bei normaler Bearbeitung? Auf 'nem Bildschirm der bestenfalls 10 Bit kann? Oder 'nem Druck?
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 14:37   #129
Balaleica
Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 1.492
Standard AW: Nunmehr “bezahlbarer” Wechsel ins Mittelformat moeglich. Wen treibt der Gedanke auch um ?

Zitat:
Zitat von donesteban Beitrag anzeigen
Meine D810 läuft zugunsten der Dateigrösse immer mit 12 Bit verlustbehaftet komprimiert.
Naja, 14 Bit linear auf 12 Bit nichtlinear komprimiert ist nochmal etwas anderes als 12 Bit linear.
Balaleica ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren