DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2018, 11:37   #11
exziton
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 834
Standard AW: Kaufberatung Canon Eos

Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Das Budget ist ja schon annähernd mit einem 80D Body ausgeschöpft. Und so wie ich das verstanden habe soll der neue Body eine deutliche Verbesserung bringen. Vielleicht tuts ja die 77D.

Also entweder Wünsche dem Budget anpassen oder Frau loswerden
Bei einem Neukauf verballert er mit der 80D sein Budget allein mit dem Body. Mein Vorschlag wäre bei Neukauf eine Kombination aus 77D + Sigma 17-50mm f2,8.

Bei einem Gebrauchtkauf kann man über Kleinbild 5DII + Canon 24-105 f4 oder Tamron 24-70 f2,8 nachdenken. Ich würde definitiv die Gebrauchtlösung bevorzugen!

exziton
__________________
Bewegungsunschärfe fängt erst da an, wo das eigene Zittern aufhört. (nicht von mir!)
exziton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 11:42   #12
exziton
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 834
Standard AW: Kaufberatung Canon Eos

Zitat:
Zitat von alexanderbenne Beitrag anzeigen
@nex69
ja richtig es soll sich um eine Verbesserung handeln. Die 80d und 77d kam mir auch schon im sinne. Wobei die 7d MK II auch interessant scheint
Bei Deinem Budget macht die 7DII keinen Sinn, bei Neukauf schon mal gar nicht! Für eine Verbesserung der Bildqualität brauchst Du in erster Linie bessere Objektive und ein Kleinbildsensor wäre auch hilfreich! Ein neuer Crop-Body verbessert die Bildqualität nicht wesentlich.

exziton
__________________
Bewegungsunschärfe fängt erst da an, wo das eigene Zittern aufhört. (nicht von mir!)
exziton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 11:47   #13
alexanderbenne
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.10.2013
Beiträge: 22
Standard AW: Kaufberatung Canon Eos

die 1000€ sind so mein Richtwert gewesen da ich schon lange nicht mehr nach Bodys geschaut habe. Aber je nach guten Alternativen wäre ich auch bereit bis 1750€ zu gehen. Ich möchte keine Minimal Verbesserung haben sondern ein großen schritt nach vor gehen von der Verbesserung, die erkennbar ist gegenüber der 1100d
alexanderbenne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 11:50   #14
nex69
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 3.092
Standard AW: Kaufberatung Canon Eos

Zitat:
Zitat von alexanderbenne Beitrag anzeigen
Mehr wären auch kein Problem es ist halt nur so das ich das mir der Familie bespreche weil es nun mal nicht wenig Geld in dem Sinne ist.
Ja es ist nicht wenig Geld. Deine Wünsche würden einen neuen Body und neue Objektive erfordern. Und dann bist du schnell bei einem mehrfachen von 1000 Euro.
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.05.2018, 11:55   #15
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 4.682
Idee AW: Kaufberatung Canon Eos

Bei den genannten Motiven kommt es eher auf geeignete Objektive und ggfs weiteres Zubehör an, wenn man möglichst gut gerüstet sein möchte.
Insofern würde ich da eher einen günstigen Body nehmen und den Rest für Objektive verwenden bzw. weiter ansparen, falls es nicht reicht.
Die Haptik einer 800D oder 77D ist recht angenehm, die neuesten Features sind dabei und man bliebe mit Canon so bei der gewohnten Bedienung.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 11:57   #16
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 4.682
Idee AW: Kaufberatung Canon Eos

Zitat:
Zitat von alexanderbenne Beitrag anzeigen
... Ich möchte keine Minimal Verbesserung haben sondern ein großen schritt nach vor gehen von der Verbesserung, die erkennbar ist gegenüber der 1100d
Was genau soll sich denn verbessern? Rauschen? Autofokus? Ausstattung?
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 11:59   #17
exziton
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 834
Standard AW: Kaufberatung Canon Eos

Zitat:
Zitat von alexanderbenne Beitrag anzeigen
die 1000€ sind so mein Richtwert gewesen da ich schon lange nicht mehr nach Bodys geschaut habe. Aber je nach guten Alternativen wäre ich auch bereit bis 1750€ zu gehen. Ich möchte keine Minimal Verbesserung haben sondern ein großen schritt nach vor gehen von der Verbesserung, die erkennbar ist gegenüber der 1100d
Eine Verbesserung der Bildqualität erzielst Du in erster Linie mit besseren und lichtstärkeren Objektiven in Kombination mit einem Kleinbild-Sensor. Auch bei 1750.- Budget ist ein Neukauf von Kleinbild + Objektiv nicht möglich, dies geht nur mit einem Gebrauchtkauf!
  • Canon 5DII ca. 600.-
  • Canon 5DIII ca. 1250.- (hat den wesentlich besseren Autofokus!)
  • Canon 24-105mm f4 oder Tamron 24-70mm f2,8 beide ca. 450.- <--> ich würde das lichtstärkere Tamron bevorzugen!
  • Neukauf nur Crop: 77D + Sigma 17-50mm f2.8 oder 7DII + Sigma 17-50mm f2.8 (aktuelle Neupreise findest Du selbst)
Die 7DII wäre bei einem Neukauf bei Deinen breit gestreuten Motiven eigentlich nicht angezeigt und würde über das Ziel hinausschießen. Bei Neukauf des Bodys würde die 77D ausreichen, die maximale Verbesserung geht aber über gebrauchtes Kleinbild Equipment.

exziton
__________________
Bewegungsunschärfe fängt erst da an, wo das eigene Zittern aufhört. (nicht von mir!)

Geändert von exziton (10.05.2018 um 12:13 Uhr)
exziton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 12:17   #18
alexanderbenne
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.10.2013
Beiträge: 22
Standard AW: Kaufberatung Canon Eos

@exziton
also ich Tendiere doch jetzt mehr zur 77d da sie meine Ansprüchen an meisten entsprechend zu meinen Motiven am besten zu passen scheint.
alexanderbenne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 12:29   #19
exziton
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 834
Standard AW: Kaufberatung Canon Eos

Zitat:
Zitat von alexanderbenne Beitrag anzeigen
@exziton
also ich Tendiere doch jetzt mehr zur 77d da sie meine Ansprüchen an meisten entsprechend zu meinen Motiven am besten zu passen scheint.
Bei der Lösung 77D + Sigma 17-50mm f2,8 (Du solltest Dein Canon 18-55mm durch das Sigma ersetzen!) liegst Du ca. bei 1000.- und hast neue Komponenten, aber eben nur Crop. Mit dem gleichen Budget bekommst Du die gebrauchte Kleinbild-Kombination 5DII + Tamron 24-70mm f2,8 mit besser Bildqualität, die für Deine Motive noch etwas besser passt.

Ich denke die Entscheidung musst Du zwischen Neukauf und Gebrauchtkauf selbst fällen. Meine Entscheidung hatte ich schon erwähnt.

exziton
__________________
Bewegungsunschärfe fängt erst da an, wo das eigene Zittern aufhört. (nicht von mir!)
exziton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 12:46   #20
nex69
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 3.092
Standard AW: Kaufberatung Canon Eos

Ich glaube eine neue APS-C Kamera wie die 77D ist in diesem Fall die bessere Wahl als eine 10 Jahre alte Vollformatkamera.
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren