DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony A (Konica Minolta AF) > Sony A - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2007, 22:17   #1
16000
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Differdange
Beiträge: 97
Lächeln Objektiv als Feldstecher benutzen?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo und guten Tag.

Ich besitze ein Adapter, da kann ich meine Objektive von Minolta ( die alten ohne AF ) auch als Feldstecher benutzen. Wird einfach ans Objektiv geschraubt, an die Stelle wo normalerweise die Kamera ist und schon ist mein 95 - 310 mm ein 9,5 X ? oder ein 31 X ? Feldstecher. Gibt es so ein Adapter auch für die AF - Objektive? Wäre dankbar für jede Info.

Gruss

16000
16000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2007, 13:17   #2
Alphaist
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 1.319
Standard AW: Objektiv als Feldstecher benutzen?

Wärs nicht sinnvoller, bei Aldi ein Fernglas zu holen?
__________________
MfG,

alphaist
__________________

Zitat:
Zitat von krohmie Beitrag anzeigen
"Keine Drogen an der Tastatur", d.h. bei so manchem Beitrag frage ich mich, ob er nicht im etwas umnebelten Zustand gepostet wurde.
Alphaist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2007, 14:44   #3
jottlieb
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Objektiv als Feldstecher benutzen?

Du meinst wohl eher dass man das Objektiv als Spektiv benutzen kann.
Und ja, das geht.

Ob es das fertig gibt, weiß ich nicht. Aber ich habe selber schonmal so einen Selbstbau in der Hand gehabt. Bestand aus einem Objektivrückdeckel an dem ein (Mikroskop?)Okular angebracht war. Hat gut funktioniert.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2007, 18:42   #4
16000
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Differdange
Beiträge: 97
Standard AW: Objektiv als Feldstecher benutzen?

Zitat:
Zitat von Alphaist Beitrag anzeigen
Wärs nicht sinnvoller, bei Aldi ein Fernglas zu holen?
Einfacher ja, sinnvoller nein nein. Da diese Ferngläser schlechte Bildqualität haben und dann 8X oder auch mal 10X vergrössern. Und dieses System was ich habe hat an einem 95 - 310mm - Objektiv mit 2-fach Konverter stufenlos eine 9,5 bis 62!! fache Vergrösserung mit erstaunlich gutem Bild.

Danke für die Tipps

Gruss

16000
16000 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.09.2007, 19:03   #5
alouette_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 2.601
Standard AW: Objektiv als Feldstecher benutzen?

Zitat:
Zitat von 16000 Beitrag anzeigen
Einfacher ja, sinnvoller nein nein. Da diese Ferngläser schlechte Bildqualität haben und dann 8X oder auch mal 10X vergrössern. Und dieses System was ich habe hat an einem 95 - 310mm - Objektiv mit 2-fach Konverter stufenlos eine 9,5 bis 62!! fache Vergrösserung mit erstaunlich gutem Bild.

Danke für die Tipps

Gruss

16000

sorry, wie kommst du den auf diese Werte?

bei einem Spektiv hängt die Vergrösserung vom Verhältnis Brennweite Spektiv zu Brennweite des davorgeschalteten Okulars ab.

Nehmen wir nun an, dass das Objektiv sich wie ein Spektiv verhält, und der davorgeschaltete Adapter wie ein Okular, erhalten wir bei einer Brennweite des Adapters von sagen wir mal 20mm gerade einmal eine 15-fache Vergrösserung (bei 310mm Brennweite). Schalten wir dann noch einen TC von 2-fach dran, kommen wir nicht über eine 30-fache Vergrösserung, was im Vergleich zu herkömmlichen Spektiven nicht viel ist.

vg
alouette

Edit:sorry, hatte zuvor eine zu kurze Brennweite angenommen
alouette_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2007, 19:16   #6
16000
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Differdange
Beiträge: 97
Standard AW: Objektiv als Feldstecher benutzen?

Das Teil ist original von Minolta und ich habe das mit Gebrauchsanweisung gebraucht erworben und diese Werte standen so in der Anweisung drin. Sie hatten halt als Beispiel ein 105mm das 10,5 fache Vergrösserung ergibt und ein 200 mm das dann eine 20 fache Vergrösserung ausmacht.

Gruss

16000
16000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2007, 19:50   #7
alouette_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 2.601
Standard AW: Objektiv als Feldstecher benutzen?

Zitat:
Zitat von 16000 Beitrag anzeigen
Das Teil ist original von Minolta und ich habe das mit Gebrauchsanweisung gebraucht erworben und diese Werte standen so in der Anweisung drin. Sie hatten halt als Beispiel ein 105mm das 10,5 fache Vergrösserung ergibt und ein 200 mm das dann eine 20 fache Vergrösserung ausmacht.

Gruss

16000
vielleicht hat das Teil ja eine Brennweite von nur 10mm? Dann würde die Rechnung aufgehen

gruss
alouette
alouette_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony A (Konica Minolta AF) > Sony A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren