DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2019, 11:59   #1
hansoen
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 246
Standard Timelapse Kamera - derzeit RX 100

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Forum,

ich schreibe mal in dieses Unterforum, da es wahrscheinlich am Besten passt.

Ich habe mir seit heuer angefangen, dass ich beim Fotografieren, zusätzlich eine zweite Kamera aufstelle und nebenbei ein Timelapse laufen lasse. Hab das Ganze noch nicht so ganz im Griff, aber es macht Spaß und es kommen zum Teil auch ganz brauchbare Ergebnisse aus der Kamera.

Fotografieren tue ich derzeit mit der A7II und habe für die Kamera auch ein paar Objektive, und Zubehör wie Akkus etc

Zusätzlich habe ich eine RX 100 V, welche ich als immer dabei Kamera mitführe, zb beim Klettern oder auf Bergtouren. Die RX 100 fällt mit ihrer Bauart und einem kleinen Stativ (Berlebach Mini) nur "geringfügig" ins Gewicht.

Nun aber zu meinem Problem:
Die Sony Timelapse App gefällt mir gar nicht, deshalb verwende ich einen per USB Kabel angeschlossenen externen Timer/Auslöser. Ich kann demnach an die Kamera keine Powerbank o.ä. anschließen. Die RX 100, so toll sie auch ist, hält bei der Timelapse je nach Temperatur +- 1h10min durch. Und das schon bei ausgeschaltenem Bildschirm... Ist mir um ca 20min zu wenig, da vom Sonnenuntergang dann eben immer etwas fehlt.

Reserve Akkus hätte ich für die RX 100, die sind aber nicht vernünftig wechselbar, da die Schnellwechselplatte die Batterieklappe verdeckt und es deshalb nicht öffenbar ist. Es ist nach dem Wechseln erstens zu viel Zeit vergangen und zweitens bringt man die Position auf dem Stativ nicht wieder gleich hin, so dass man immer einen "Hacker" im Timelapse sieht.

Zwei Möglichkeiten:
1. Hat jemand eine Lösung für die o.a. Problemstellung bzgl der RX 100? Ich hab das Internet durchwühlt nach Akkugriffen und der gleichen, aber nichts gefunden? Es gibt auch keine L-Brackets wo die untere Seite eine Arca-Swiss kompatible Aufnahme hat.

2. Oder ich besorge mir eine günstige APS-C Sony E-Mount Kamera, welche ich dann mit den bereits vorhandenen Objektiven verwenden kann.
Im Falle dessen, hat jemand Erfahrungen mit den Sonys von 5100 bis 6300 im Bezug auf Timelapse und Akku-Durchhaltevermögen.

Bin auf eure Meinungen gespannt!

lg,
Hannes
__________________
"Wenn die Schneeschuhgeher dann bitte die Schispur verlassen würden!"

mein Flickr Account
hansoen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 12:17   #2
Michael Fengler
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2005
Beiträge: 7.305
Standard AW: Timelapse Kamera - derzeit RX 100

Zitat:
Zitat von hansoen Beitrag anzeigen

1. Hat jemand eine Lösung für die o.a. Problemstellung bzgl der RX 100? Ich hab das Internet durchwühlt nach Akkugriffen und der gleichen, aber nichts gefunden? Es gibt auch keine L-Brackets wo die untere Seite eine Arca-Swiss kompatible Aufnahme hat.
Ich habe mir für meine RX solch einen Griff besorgt:
https://www.dslr-forum.de/attachment...mentid=3832572

hier könnte man jetzt an die schon vorhandenen Gewinde eine Platte anschrauben die wiederum ein Gewinde für deine SWP enthält und somit ganz nach links wandert und das Akkufach freihält.
Michael Fengler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 22:21   #3
Joe Kugelblitz
Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2016
Beiträge: 145
Standard AW: Timelapse Kamera - derzeit RX 100

an meiner a6400 kann ich QDSLR-Dashboard verwenden ... eine WLAN-Smartphone/Tablet App zur Kamerasteuerung ... kuck doch mal, ob deine Kamera das auch kann. Damit wäre der USB Port wieder frei...
Joe Kugelblitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 16:52   #4
hansoen
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 246
Standard AW: Timelapse Kamera - derzeit RX 100

Danke für die Antworten!

Zitat:
Zitat von Michael Fengler Beitrag anzeigen
Ich habe mir für meine RX solch einen Griff besorgt:
https://www.dslr-forum.de/attachment...mentid=3832572

hier könnte man jetzt an die schon vorhandenen Gewinde eine Platte anschrauben die wiederum ein Gewinde für deine SWP enthält und somit ganz nach links wandert und das Akkufach freihält.
Aber der Griff an sich hat keine, wie soll ich sagen, "Rillen", für den Kugelkopf, oder? man benötigt zwingend eine SWP.

Zitat:
Zitat von Joe Kugelblitz Beitrag anzeigen
an meiner a6400 kann ich QDSLR-Dashboard verwenden ... eine WLAN-Smartphone/Tablet App zur Kamerasteuerung ... kuck doch mal, ob deine Kamera das auch kann. Damit wäre der USB Port wieder frei...
Ich bin hald kein Freund vom QDSL Dashbord, da ich oft mehrtägig mit dem Zelt unterwegs bin und da eigentlich immer das Handy ausgeschalten habe - wegen Akku und Notruf-Absetzten im Falle des Falles.
__________________
"Wenn die Schneeschuhgeher dann bitte die Schispur verlassen würden!"

mein Flickr Account
hansoen ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.12.2019, 21:33   #5
Froschfarbe
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2010
Beiträge: 196
Standard AW: Timelapse Kamera - derzeit RX 100

Keine Ahnung ob es für deine Kamera Akku Dummys gibt, wenn ja ist es eine tolle Sache. Dummy rein in die Kamera und dann an die Power Bank angeschlossen und das Problem sollte gelöst sein.
Froschfarbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2019, 14:11   #6
Incoe
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Wien
Beiträge: 783
Standard AW: Timelapse Kamera - derzeit RX 100

Gibt es, such einfach mal nach AC-LS5 beim großen Fluss. Sollte deine Probleme lösen
__________________
Dies und das

Flickr
Incoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2019, 21:00   #7
hansoen
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 246
Standard AW: Timelapse Kamera - derzeit RX 100

ahaaaaaa

Dann werde ich mir wohl das hier mal zulegen:Amazon

Danke, das freut meinen Geldbeutel auch würde ich sagen!!!
__________________
"Wenn die Schneeschuhgeher dann bitte die Schispur verlassen würden!"

mein Flickr Account
hansoen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2019, 11:01   #8
Incoe
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Wien
Beiträge: 783
Standard AW: Timelapse Kamera - derzeit RX 100

Genau das Kannst gerne mal berichten wie es funktioniert!
__________________
Dies und das

Flickr
Incoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2019, 11:27   #9
hansoen
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: Österreich
Beiträge: 246
Standard AW: Timelapse Kamera - derzeit RX 100

Werde ich machen, muss mir jetzt nur noch überlegen, wie ich die Kupplungsplatte befestige, wenn der Dummy verwendet wird. Die RX100 öffnet die Akkuklappe ja um das Gewinde herum... Hacherje, so eine Baustelle

Gibt aber Haltegriffe, die das umgehen habe ich gesehen.
__________________
"Wenn die Schneeschuhgeher dann bitte die Schispur verlassen würden!"

mein Flickr Account
hansoen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2019, 13:41   #10
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 7.435
Standard AW: Timelapse Kamera - derzeit RX 100

Da das zugrundeliegende Openmemories-Framework auch auf den meisten älteren RXen funktioniert (bei mir aktuell eine RX10 II und RX100 IV), wäre es evtl. einen Versuch wert, diese App zu testen:

https://github.com/jonasjuffinger/TimeLapse
Flexibler als die Sony-App, macht allerdings keinen fertigen Film, sondern nur Einzelaufnahmen.
Und weil Du gefragt hast: Läuft bei mir auch auf einer 6300. Der Akku hat das knapp 7 Stunden bei 1 Klick/Minute durchgehalten.

Da gibts allerdings für mehr Strombedarf auch diese Akku-Dummies zum Anschluß an Powerbank oder Netzteil.
Floyd Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
timelapse rx100 a7ii


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren