DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2011, 23:33   #41
Eisritter
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2008
Ort: Würzburg
Beiträge: 836
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Hallo!

Tolle Sachen die ihr hier macht!!! RESPEKT!

Ich kenne mich mit der Materie überhaupt nciht aus und wollte mal nachfragen, ob es möglich ist, mit einer solchen anordnung auch fledermäuse oder vögel im flug zu fotografieren.
__________________
Mit den Rechtschreibfehlern prüfe ich, ob ihr meine Beiträge auch aufmerksam lest.

Mein Foto-Blog

Meine Naturfotografie auf Facebook
Eisritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 19:32   #42
Niggoh
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.04.2010
Ort: Nürnberg
Beiträge: 712
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Geht sicherlich, allerdings musst Du, wenn Du die Kamera automatisch auslösen willst, vorher wissen, an welcher Stelle die Tiere vorbeikommen. Außerdem dürfte der Aufbau der Lichtschranke etwas komplexer werden.

Speziell für Deine Anforderungen gibts es auch eine kommerzielle Lösung:
http://www.eltima-electronic.de/
Niggoh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 19:41   #43
Eisritter
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2008
Ort: Würzburg
Beiträge: 836
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

ja die von eltima kenne ich schon, danke

leider sind die etwas sehr teuer. dachte halt, dass man es mit einer einfach schaltung auch realisieren kann.

Gruß
Sven
__________________
Mit den Rechtschreibfehlern prüfe ich, ob ihr meine Beiträge auch aufmerksam lest.

Mein Foto-Blog

Meine Naturfotografie auf Facebook
Eisritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 11:38   #44
marci992
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2010
Ort: Pforzheim
Beiträge: 186
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

so also dann die frage hier nochmal:

hab alles nach der anleitung aufgebaut, geht aber nich.

kabel sind alle in tackt, leds sind richtig und auch sonst is alles richtig angeschlossen!

wie ist das mit dem quelltext eigetnlich, kann ich den einfach so ohne änderungen in das leere feld einfügen und hochladen auf den arduino uno?


danke für die hilfe
gruß
__________________
Website | Facebook | Flickr
marci992 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.03.2011, 21:41   #45
Lachsy
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Essen
Beiträge: 395
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

@marci992,
versuch erstmal den Wert hier zu ändern

Zitat:
// Auslöseverzögerung festlegen
int ausloeseverzoegerung = 288;
geh mal mit den Wert auf 79 und probiere es nochmal
__________________
Lachsy`s Flickr
Lachsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 16:23   #46
marci992
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2010
Ort: Pforzheim
Beiträge: 186
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Zitat:
Zitat von Lachsy Beitrag anzeigen
@marci992,
versuch erstmal den Wert hier zu ändern



geh mal mit den Wert auf 79 und probiere es nochmal
ok danke! ich bin jetzt ein stück weiter... und zwar geht das mit der lichtschranke da der arduino immer wenn ich etwas durch die schranke bewege leuchtet.

das ding ist, die kamera löst nich aus! immer nur dann wenn ich die krokodilklemme an die 3,5mm klinke mache. liegt dann vermutlich an dem transitor oder? weil ich hab da den Typ 2N2222A... was meint ihr?


danke, gruß
__________________
Website | Facebook | Flickr
marci992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 16:26   #47
Lachsy
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2008
Ort: Essen
Beiträge: 395
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

ne ich denke du musst alle 3 Kontakte belegen, so wars bei meiner A700.

Wenn du die Lichtschranke auslößt geht kurz der Display bei deiner Alpha an richtig????
__________________
Lachsy`s Flickr
Lachsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 16:30   #48
marci992
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2010
Ort: Pforzheim
Beiträge: 186
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Zitat:
Zitat von Lachsy Beitrag anzeigen
ne ich denke du musst alle 3 Kontakte belegen, so wars bei meiner A700.

Wenn du die Lichtschranke auslößt geht kurz der Display bei deiner Alpha an richtig????

ich nehm ne canon vom kumpel, aber jetzt gehts! wir hatten den transitor falsch eingesteckt weil bei uns keine abgeflachte seite ist

DANKE an alle die uns geholfen haben!!
__________________
Website | Facebook | Flickr
marci992 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 11:35   #49
DetDau
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2007
Ort: Wipperfürth
Beiträge: 22
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Ich habe die Lichtschranke nun auch gebaut und bin begeistert, was mir nicht gefällt ist das man mit der Verzögerungszeit immer wieder herumexperimentieren muß um zu einem vernünfigen Ergebis zu kommen.
Meine Frage: "Ist es möglich eine zweite Lichtschranke zu installieren die dann die Zeit zwischen den Lichtschranken misst"? Dann könnte man diese Zeit einfach eintragen und hätte zumindest einen Anhaltspunkt für die Verzögerungszeit. Skizze siehe Anhang
Trotzdem bin ich von den ersten Versuchen begesitert, siehe angehängtes Bild.

Gruß
Detlef
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Apfel.jpg (292,8 KB, 482x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lichtschranke2.jpg (22,9 KB, 260x aufgerufen)
DetDau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 12:15   #50
ThorstenP
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Salzkotten
Beiträge: 10
Standard AW: Bastelanleitung: Arduino-basierter Lichtschranken-Trigger

Man könnte z.B. zwei Lichtschranken in einem definierten Abstand (10cm) anschließen. Dann das Gerät in einen "Messmodus" bringen, der die Zeit misst und ein vielfaches der Zeit als Verzögerung abspeichert. Der Wert wird im internen EEPROM gespeichert und wird beim Einschalten ausgewertet.
Wie genau die Zeit messbar ist, kann ich aber nicht sagen.

Gruß,
Thorsten
ThorstenP ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
lichtschranke , trigger


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren