DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2018, 14:38   #11
Jock-l
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.472
Standard AW: Freistellung mit dem m43-System

Wer um die Grenzen weiß, arbeitet bewußt mit Abständen u.a.m.
__________________
Durchnummerierte Bilder/Serien zu kommentieren macht mehr Spaß als Jene ohne Nummern,
auf der Suche nach der Bildreihenfolge vergißt man evtl. etwas was man besprechen oder hervorheben möchte ...
"Ich bin eh kein Freund von "XYZ-Photography" in jedem Bild. Jungs, wir sind Amateure. Die Schriftzüge verschandeln die Bilder." (Der_Stevie)
Einem Link folge ich ungern, weil diverse Scripte mit/nachgeladen werden- als Selbstschutz wird alles geblockt und je Site individuell temporär erlaubt.
Jock-l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 14:51   #12
Gast_226386
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Freistellung mit dem m43-System

Zitat:
Zitat von Jock-l Beitrag anzeigen
Wer um die Grenzen weiß, arbeitet bewußt mit Abständen u.a.m.
Genau! Und am besten im Makro-Modus
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 15:10   #13
ericflash
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2012
Ort: Reichersberg am schönen Inn
Beiträge: 1.570
Standard AW: Freistellung mit dem m43-System

Da meine Seite eh nicht kommerziell ist, ein schneller Vergleich von vor 2 Wochen:

http://www.johannes-schuller.at/2018...50-vollformat/

Und wie im Artikel geschrieben ich liebe meine PEN F, wenn ich einfach gemütlich fotografieren will. Mit dem 75mm 1.8 hat man ein Granatenobjektiv am Start.
__________________
Home:
http://www.johannes-schuller.at/
ericflash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 15:14   #14
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 4.869
Standard AW: Freistellung mit dem m43-System

Zitat:
Zitat von ericflash Beitrag anzeigen
...., ein schneller Vergleich von vor 2 Wochen:....

gut gemacht
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.03.2018, 15:18   #15
ericflash
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2012
Ort: Reichersberg am schönen Inn
Beiträge: 1.570
Standard AW: Freistellung mit dem m43-System

Danke dir
__________________
Home:
http://www.johannes-schuller.at/
ericflash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 17:35   #16
caprinz
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Ort: Siegen/NRW
Beiträge: 5.465
Standard AW: Freistellung mit dem m43-System

Hallo,
Mach einfach zwei Vergleichsbilder mit deinen Kleinbild Kameras, eines davon um zwei Stufen abgeblendet.
__________________
Gruß Carsten
caprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 18:36   #17
stephanberlin
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 72
Standard AW: Freistellung mit dem m43-System

Hallo Theo,

trotz der Beschränkungen durch den kleineren Sensor kann man natürlich ein Motiv freistellen. Die Wirkung hängt natürlich vom Motiv ab. Gerade bei Portraits empfinde ich Fotos mit einem komplett milchigem Hintergrund wenig reizvoll. Es ist letztlich nichts anderes als ein technischer Trick und hat nichts mit der Qualität des Fotografen zu tun.

Wenn du die Premium- und Pro-Festbrennweiten verwendest, auf die Entfernung des Hintergrund sowie auf die Bildgestaltung achtest, gelingen auch "freigestellte" Motive hervorragend.


Ein paar Beispiele:

mit dem 75mm 1,8

Lamprotornis superbus by flashersteph, auf Flickr

mit dem 45mm 1,8

frim-1-2 by flashersteph, auf Flickr

frim-7 by flashersteph, auf Flickr
__________________
Meine Webseite:

http://www.flashtraveler.de/home/

Geändert von stephanberlin (14.03.2018 um 18:40 Uhr)
stephanberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 19:04   #18
OM4ti
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 698
Standard AW: Freistellung mit dem m43-System

Zitat:
Zitat von ericflash Beitrag anzeigen
http://www.johannes-schuller.at/2018...50-vollformat/

Und wie im Artikel geschrieben ich liebe meine PEN F, wenn ich einfach gemütlich fotografieren will. Mit dem 75mm 1.8 hat man ein Granatenobjektiv am Start.
Der Vergleich 135mm vs. 75mm ist schön. Wobei ein 2.8/135mm an FF genau deselbe hyperfokale Entfernung hat, wie das 1.8/75 an MFT. Daher gilt bei gleicher Entfernung gleiche Schärfentiefe bzw. Hintergrundunschärfe bei etwas engerem Bildwinkel.
Die Analogie F2 MFT gleiche Freistellung wie F4KB ist, wie man hier sieht durch den Brennweitenunterschied etwas verschoben.
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
OM4ti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 20:12   #19
dirk_67
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2011
Beiträge: 129
Standard AW: Freistellung mit dem m43-System

Zitat:
Zitat von OM4ti Beitrag anzeigen
Die Analogie F2 MFT gleiche Freistellung wie F4KB ist, wie man hier sieht durch den Brennweitenunterschied etwas verschoben.
Eben. Die Analogie gilt nur bei gleicher Motivgrösse und entsprechender Brennweite. Aber dann ist es eben ein guter Anhaltspunkt, z.B. 45mm 1.8 mFT entspricht 90mm 3.6 KB.
dirk_67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 05:55   #20
acahaya
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: München
Beiträge: 4.410
Standard AW: Freistellung mit dem m43-System

Zitat:
Zitat von TrueCrimson Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

ich fotografiere z.Z. Vollformat mit Canon und Sony. Mir geht es dabei hauptsächlich nicht um Rauschen oder Auflösung, sondern um die Freistellung und den Bildeindruck eines mit einem 35mm-Sensor aufgenommenen Bildes.


Ich frage mich, ob man heutzutage nicht zumindest die Freistellung auch im m43-System mit irgendwelchen (in Camera?) Filtern genauso hinkriegt.

Gibt es da was?
Hallo Theo,
man es gibt wie schon erwähnt, außer dem Art Filter Diorama, der jedoch eher einen T/S Effekt simuliert, keine „Freistellfilter“ in mFT Kameras aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Allerdings entscheiden sich Fotografen, die extrem hohen Wert auf maximale Freistellung setzen, eher selten für mFt, weil man da selbst mit den mittlerweile verfügbaren lichtstarken aber teuren, größeren und schwereren Festbrennweiten nicht an den Freistellungsgrad von KB mit F1.4 oder 1.8 herankommt. Bei mFt findest Du eher Fotografen, denen moderate Freistellung besser gefällt und diese geht auch mit mFt sehr gut.

Entsprechend der Äquivalenz erhältst Du bei ansonsten gleicher Brennweite und Abstand (!) bei KB mit F2.8 ein Bild, das von der Freistellung her einem mFt Bild mit F1.4 entspricht. Wenn Dir das ausreicht und es eine entsprechende mFT Brennweite zunkaufen gibt, dann passt es, wenn nicht, dann lass es lieber bleiben.
Interessant ist vielleicht auch, dass viele der mFt Objektive nur eine geringe Aufnahmedistanz brauchen, Du kannst z.B. mit dem 8/1.8 Fisheye wirklich so nahe ans Motiv rangehen, bis es an die Frontlinse stößt. Geringe Distanz zum Motiv und große Distanz zum Hintergrund sind ja neben Brennweite und Blende ebenfalls Kriterien für die Freistellung.
__________________
................... flickr ... facebook ... acahayas Web-Dauerbaustelle

I shutter to think how many people are underexposed and lacking depth in this field.
Rick Steves

Geändert von acahaya (15.03.2018 um 05:57 Uhr)
acahaya ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren