DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2019, 15:50   #11
a_kraus
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2005
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.912
Standard AW: Nikon, Leica und Olympus nicht auf der Photokina 2020

Vielleicht wird auch der eine oder andere Influencer von der Konkurrenz bezahlt? ;-)
__________________
Viele Grüße,
Alex

Erfolgreich als Verkäufer gehandelt mit: Seb1989, Wagner Alex, Mr.Snowflakes
a_kraus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 16:03   #12
uchris
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Bochum
Beiträge: 540
Standard AW: Nikon, Leica und Olympus nicht auf der Photokina 2020

Was ein Stand kostet kann jeder ausrechnen:
https://www.photokina.de/teilnahme-u...alkulation.php
uchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 16:35   #13
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 12.870
Standard AW: Nikon, Leica und Olympus nicht auf der Photokina 2020

Zitat:
Zitat von Ulrich56 Beitrag anzeigen
Ich war im letzten Jahr am überlegen "D750 (nochmal DSLR) oder Z6/7 (schon DSLM)?" und hab mir ein paar Abende lang diverse Videos auf DeineRöhre reingezogen. Grauenhaft. Was da für ein Schwachsinn verbreitet wird, wenn man "Nikon" in das Suchfeld eingibt...
Tja und Millionen schauen sich das an - um so wichtiger für die Hersteller dort Präsenz zu zeigen und "markenpositive" Berichte zu platzieren... da sind die 180.000 Besucher einer Messer Peanuts gegen
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2019, 19:31   #14
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 23.446
Standard AW: Nikon, Leica und Olympus nicht auf der Photokina 2020

Die Zeiten haben sich geändert und Messen machen eigentlich im Web Zeitalter keinen Sinn mehr.
Die Kunden informieren sich vorher und besuchen dann die lokalen Händler und deren Hausmessen.

2018 war ich auf der PK in Köln, weil es für mich nicht weit war.
Gebracht hat es allerdings nichts, denn die interessantesten neuen Produkte waren dermaßen im Andrang, daß man sich lange anstellen mußte.
Der REst ist ja eh' bekannt.

Nach dem (eher frustierenden) Messebesuch sind wir dann noch in die City gefahren.
Dort hatte der größte Kölner Fotohändler ein rel. großes Zelt vor seinem Geschäft aufgebaut und all' die neuen Produkte zum Anfühlen und Testen parat.
Dazu Fachpersonal für die Fragen.

Nee, Messen muß man heute nicht mehr besuchen!
Das wissen die Hersteller auch und stellen lieber den Händlern die Produkte und ggf. Personal für lokale Verantasltungen zur Verfügung ...
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.09.2019, 11:17   #15
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3.087
Standard AW: Nikon, Leica und Olympus nicht auf der Photokina 2020

Zitat:
Zitat von uchris Beitrag anzeigen
Was ein Stand kostet kann jeder ausrechnen:
https://www.photokina.de/teilnahme-u...alkulation.php
Die Standkosten sind nur ein Bruchteil der anfallenden Kosten. Hinzu kommen Hotelkosten, Anfahrtskosten (Flüge), Marketingkosten, und vor allen Personalkosten für die Messe selbst, den Aufbau, die Vorbereitung (fängt Monate vorher an) und die Nachbereitung.
Bei meinem früheren Arbeitgeber lagen die Kosten für einen Messeauftritt (großer Stand) ich meine bei deutlich über 400.000 Mark, unter Berücksichtigung der Inflation wären das heute deutlich über 300.000 Euro.
Auch wenn die drei Drückeberger keinen so großen Stand bräuchten, Peanuts ist das nicht.

Zitat:
Zitat von batho66 Beitrag anzeigen
Eigentlich schon sehr überraschend. 180.000 Besucher, potentiell alle an den Produkten interessiert.
Durch die Berichterstattung in Presse und Fernsehen ist die Reichweite deutlich größer. Aber lange nicht alle erreichten Interessenten werden auch zu Kunden.

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Die Zeiten haben sich geändert und Messen machen eigentlich im Web Zeitalter keinen Sinn mehr.
Dass Messen keinen Sinn mehr machen, sehe ich nicht so. Ein persönliches Gespräch mit den Mitarbeitern des Herstellers lässt sich durch Web-Auftritte nicht ersetzen, und zumindest wenn es sich um nicht so gängige Produkte handelt, findet man beim Händler und seinen Hausmessen nicht das Know-How. Dennoch ist die große Zeit der Messen wohl vorbei.

Unabhängig davon wirft die Nichtteilnahme der drei Firmen ein schlechtes Bild auf deren finanzielle Situation (wenn es auch nicht zwingend ist - Apple hatte sich schon früh vor der CeBit gedrückt).
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 12:24   #16
les-bleus
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.141
Standard AW: Nikon, Leica und Olympus nicht auf der Photokina 2020

die Diskussionen gibt es in allen Unternehmen, in denen ich bisher gearbeitet auch immer. Im B2B machen Messen allenfalls noch für das Networking ein wenig Sinn...im Consumerbereich würde ich heute auch darauf verzichten. Der Kontaktpreis ist einfach viel zu hoch und das Geld lässt sich besser in Alternativen investieren. Im Grunde gehen viele nur noch auf Messen weil es der Wettbewerb auch tut und man nicht den "A... in der Hose hat" diese abzusagen.

Ich als Konsument gehe auch auf keine Messen mehr: viel zu voll in viel zu viel von dem was ich nicht benötige. Lieber warte ich einige Wochen und schau mir das dann in Ruhe im Laden an. Alles weitere habe ich online....

Messen sind aussterbende Veranstaltungen... siehe auch IAA, CeBIT,...
__________________
500px
les-bleus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 15:25   #17
batho66
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 763
Standard AW: Nikon, Leica und Olympus nicht auf der Photokina 2020

Zitat:
Zitat von Chevrette Beitrag anzeigen
Die Standkosten sind nur ein Bruchteil der anfallenden Kosten. Hinzu kommen Hotelkosten, Anfahrtskosten (Flüge), Marketingkosten, und vor allen Personalkosten für die Messe selbst, den Aufbau, die Vorbereitung (fängt Monate vorher an) und die Nachbereitung.
Bei meinem früheren Arbeitgeber lagen die Kosten für einen Messeauftritt (großer Stand) ich meine bei deutlich über 400.000 Mark, unter Berücksichtigung der Inflation wären das heute deutlich über 300.000 Euro.
Auch wenn die drei Drückeberger keinen so großen Stand bräuchten, Peanuts ist das nicht.
Das wären schon Peanuts für beispielsweise Nikon bei 6,7 Mrd Euro Umsatz. Ich befürchte nur, dass es für diesen Preis nicht zu haben ist. Die IAA kostet die großen Hersteller bis zu 80 Millionen Euro. Ok, die haben dann eine ganze Halle für sich.

Bei 360T wäre es ein Invest von 2 Euro je Besucher. Fernsehwerbung dürfte auch so um die 30 Cent je Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe kosten (oder erinnere ich das falsch?), aber die Streuverluste sind natürlich deutlich größer.
__________________
Sony KB

Geändert von batho66 (19.09.2019 um 15:27 Uhr)
batho66 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 15:31   #18
batho66
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 763
Standard AW: Nikon, Leica und Olympus nicht auf der Photokina 2020

Zitat:
Zitat von les-bleus Beitrag anzeigen
Lieber warte ich einige Wochen und schau mir das dann in Ruhe im Laden an. Alles weitere habe ich online....
Wollte mir bei einem großen Fotohändler in Stuttgart die Zeiss Loxia Objektive ansehen. "Haben wir nicht vorrätig". Also seitdem gehe ich nicht mehr in den Laden. Gerade Produkte etwas abseits des Mainstreams sind ja in der Breite oft nicht verfügbar.
__________________
Sony KB
batho66 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 15:35   #19
batho66
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 763
Standard AW: Nikon, Leica und Olympus nicht auf der Photokina 2020

Zitat:
Zitat von les-bleus Beitrag anzeigen
viel zu voll
Auf der CeBIT war gähnende Leere, aber ein "zu voll" auf der PK zeigt das Interesse der Kundschaft. Dann dort nicht auszustellen, halte ich für falsch.
__________________
Sony KB
batho66 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2019, 15:36   #20
matte88
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2010
Ort: Heidelberg
Beiträge: 444
Standard AW: Nikon, Leica und Olympus nicht auf der Photokina 2020

Neben dem Versuch die Messe jährlich stattfinden zu lassen (die im Mai 2019 wurde ja abgesagt, da lagen ja nur 8 Monate zu der letzten Photokina im September 2018), kam wohl auch die Verschiebung von September auf Mai nicht so gut an. Der Zeitraum liegt zu nah an der CP+ Ende Febraur/Anfang März. Was soll man auf zwei so kurz hintereinander stattfindenden Messen groß neues präsentieren? Bisher lag da immerhin über ein halbes Jahr dazwischen. Und wenn es keine Neuvorstellungen geben sollte, gibts auch Hausmessen bei Händlern usw, wenn man einfach mal testen und in die Hand nehmen will...
__________________
Instagram
matte88 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren