DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2019, 12:12   #41
t34ra
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 5.476
Standard AW: Würdet Ihr jetzt noch in teures Canon-Equipment investieren?

Zitat:
Zitat von Horseshoe Beitrag anzeigen


Dann gelte ich ja bald als Paradiesvogel, wenn ich demnächst mit meiner DSLR rumlaufe und alle mich mitleidig anstarren.
Mir gehts ja nicht anders.

Zitat:
Zitat von MosesKiller Beitrag anzeigen
Canon sagte aber mWn das sie in 2019 keine neuen EF-Objektive bringen und nicht ab 2019.
Ach so, dann holen sie ein Jahr nur Luft, und 2020 werden reihenweise EF Objektive kommen? Wie wahrscheinlich ist das.
t34ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 12:32   #42
MosesKiller
Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 372
Standard AW: Würdet Ihr jetzt noch in teures Canon-Equipment investieren?

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Ach so, dann holen sie ein Jahr nur Luft, und 2020 werden reihenweise EF Objektive kommen?
Von reihenweise hat niemand was gesagt.

Zitat:
Zitat von t34ra Beitrag anzeigen
Wie wahrscheinlich ist das.
Keine Ahnung, bin ja kein Hellseher.
MosesKiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 13:40   #43
Menside
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 12.02.2015
Beiträge: 703
Standard AW: Würdet Ihr jetzt noch in teures Canon-Equipment investieren?

Zitat:
Zitat von ray10 Beitrag anzeigen
Ich persönlich investiere nicht mehr in EF - werde aber noch sehr lange damit foten. Aktuell habe ich alles was ich brauche.
Aber: wirtschaftlich gesehen ist das EF System sehr interressant, habe mein 35mk2 mit CB zu einem Preis bekommen von dem ich bei RF nur träumen könnte...
Das ist auch eine Überlegung zu nem EF 35 II L ... sollte da nochmal Cashback kommen, ist man für die Leistung der Linse schnell in Bereichen, die auf RF womöglich wesentlich teurer werden würden. Mit nem Adapter wäre das ja auch noch an der DSLM (Canon) nutzbar.
__________________
Canon 6D Mark II - Sigma 24 - 35 2.0 Art / Sigma 50 1.4 Art / Canon MP-E 65 2.8 / Canon 85 1.4 L IS / Canon 100 2.8 L IS / Canon 135 2.0 L / Canon EF 70-300mm 4-5.6 IS II
Menside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 13:52   #44
Ralf866
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 842
Standard AW: Würdet Ihr jetzt noch in teures Canon-Equipment investieren?

Warum sollte ich eignetlich nicht mehr in EF-Objektive investieren? EF ist das einzige Bajonett von Canon das ich an alle Kameras adaptieren kann. Also sowohl an die M als auch an die R. Egal wie es für mich in Zukunft bei Canon weitergeht die Objektive mit EF kann ich mitnehmen auf dem Weg.
Im Moment ist die 80D immer noch meine Hauptkamera aber wenn sie so in 2 Jahren dem GAS zum opfer fällt werden die EF-Objktive schön weiter benutzt.
__________________
Canon 80D, G3 X
Glas:Ausreichend von 15 bis 300mm.

https://www.flickr.com/photos/ralf866/
Ralf866 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.02.2019, 14:02   #45
ray10
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2013
Beiträge: 2.872
Standard AW: Würdet Ihr jetzt noch in teures Canon-Equipment investieren?

Zitat:
Zitat von Menside Beitrag anzeigen
Das ist auch eine Überlegung zu nem EF 35 II L ... sollte da nochmal Cashback kommen, ist man für die Leistung der Linse schnell in Bereichen, die auf RF womöglich wesentlich teurer werden würden. Mit nem Adapter wäre das ja auch noch an der DSLM (Canon) nutzbar.
Das war auch mein Gedanke bei den letzten EF Anschaffungen. Alle mit CB und alle werden mit Adapter an RF funktionieren.
__________________
Glashalterung: 5D III + BG-E11 + GP-E2
Glascontainer: 11-24/4 L * 16-35/4 L IS * 24-105/4 L IS * 70-200/2.8 L IS II * 100-400/4.5-5.6
L IS II * 24/1.4 L II * 35/1.4 L II * 85/1.4 L IS * 100/2.8 L Macro IS * 1.4x III
ray10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 14:04   #46
Release Candidate
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 2.200
Standard AW: Würdet Ihr jetzt noch in teures Canon-Equipment investieren?

Ich waere nur vorsichtig bei Objektiven mit OS, inwiefern der dann mit dem IBIS der kommenden Kameras zusammenspielt ist fraglich (jaja, ich weiss, braucht man als Canonier eh nicht
Release Candidate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 14:07   #47
Martin Achatzi
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2003
Ort: Bad Laasphe
Beiträge: 1.640
Standard AW: Würdet Ihr jetzt noch in teures Canon-Equipment investieren?

Zitat:
Zitat von Release Candidate Beitrag anzeigen
Ich waere nur vorsichtig bei Objektiven mit OS, inwiefern der dann mit dem IBIS der kommenden Kameras zusammenspielt ist fraglich (jaja, ich weiss, braucht man als Canonier eh nicht
kein Problem, wenn IBIS mal den hohen Anforderungen der Canon Ingenieure genügt wird das IS System der Canon Objektive locker damit zusammen arbeiten.....
__________________
Euer aller
Martin Achatzi
Martin Achatzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 14:19   #48
Release Candidate
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 2.200
Standard AW: Würdet Ihr jetzt noch in teures Canon-Equipment investieren?

Zitat:
Zitat von Martin Achatzi Beitrag anzeigen
kein Problem, wenn IBIS mal den hohen Anforderungen der Canon Ingenieure genügt
Canon selbst beschreibt den Status zwar etwas anders, aber den Teil ignorieren wir mal hoeflich als Aussage eines Haendlers
Zitat:
Zitat von Shoji Kaihara

Why is there no in-body image stabilization (IBIS) in the EOS R?
Shoji Kaihara: We had to look at the balance of the entire camera, like the size and other aspects. Based on that, it’s not something we are able to include in the EOS R at this time. We are quite aware that there are pros and cons to that.

That’s why we have image stabilization built into the lenses. We believe the lens will do the job of stabilizing at the moment. As we look into the future, we think about how we can build IBIS into the body as well.

But it’s not something we were able to achieve at the time of the EOS R’s launch. We know that there are pros that IBIS can provide, so we are looking into that. But not now.
https://www.hardwarezone.com.sg/feat...-stabilization

Zitat:
Zitat von Martin Achatzi Beitrag anzeigen
[... ]wird das IS System der Canon Objektive locker damit zusammen arbeiten.....
Irgendwie hab' ich Probleme dir zu glauben, dass du die Interna des Kommunikationsprotokolls kennst, und selbst wenn, dann noch den Einfluss eines IBIS abschaetzen kannst.
Release Candidate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 14:25   #49
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.076
Idee AW: Würdet Ihr jetzt noch in teures Canon-Equipment investieren?

Zitat:
Zitat von Ralf866 Beitrag anzeigen
... Egal wie es für mich in Zukunft bei Canon weitergeht die Objektive mit EF kann ich mitnehmen auf dem Weg.
...
Deswegen verstehe ich ja das ganze Gejammere hier nicht, ob und wann und überhaupt Canon keine weiteren EF-Objektive und DSLR-Bodies mehr rausbringen könnte. Denn gerade Canon hat doch das schlüssigste Konzept entwickelt, indem man so ziemlich alles aus dem EOS-System (seit etwa 1986!) an den spiegellosen Modellen weiter verwenden kann.
Selbst wenn Canon jetzt offiziell verkünden würde, keine EF- und EF-S-Objektive mehr zu entwickeln und die ganze Produktion diesbezüglich auslaufen zu lassen, würde ich in den nächsten 3-4 Jahren noch solche Objektive kaufen (neu oder gebraucht) - und zwar solange, bis mich der elektronische Sucher überzeugt und es R-Objektive zu akzeptablen Preisen gibt.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 15:56   #50
iGump
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 5.235
Standard AW: Würdet Ihr jetzt noch in teures Canon-Equipment investieren?

Zitat:
Zitat von Martin Achatzi Beitrag anzeigen
... wird das IS System der Canon Objektive locker damit zusammen arbeiten.....
Ich denke auch, dass Canon mittelfristig (sprich im nächsten pRo Body ) einen IBIS verbauen wird.

Deinen Optimisms, dass auch EF Objektive Dual IS unterstützen werden teile ich nur bedingt.
Möglicherweise ist die letzte Objektivgeneration bereit dafür (70-200 III, etc) aber generell glaube ich das nicht.

Es ist schon fraglich, ob ich dann selbst entscheiden darf, ob ich den IBIS oder den IS verwenden will.
Allerdings ist der Nachteil dann eher verkraftbar, geht es doch den meisten darum, IS-lose Festbrennweiten stabilisiert zu haben...
iGump ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren