DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2019, 05:53   #41
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 21.804
Standard AW: Umstieg von D7100 auf D750 enttäuschend

Zitat:
Zitat von papaecho Beitrag anzeigen
Hallo auch an "Elektronix",
war nicht bös gemeint, zeugt auch von Sachverstand, aber ich bin der Meinng, das man dann für die ganz Interessierten irgendwie noch einen extra Diskussionsthread öffnen könnte

Den Part der Vergrößerung, wie im Thread schon angekündigt ausgelagert. Ist jetzt unter Technik zu finden.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 19:06   #42
Matthieufd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.02.2019
Beiträge: 13
Daumen hoch AW: Umstieg von D7100 auf D750 enttäuschend

Zitat:
Zitat von blaubaer_65 Beitrag anzeigen
Und wo ist jetzt das Problem? Sieht doch auch bei Offenblende sehr gut aus.

Jetzt wäre es Zeit, nach den AF Einstellungen zu schauen. AF-C mit Schärfepriorität und Lock on auf Off beim Phasen AF. und ggf leicht abblenden, dann solte es gut funktionieren.
Also mein Problem hast du gelöst ! Diese Einstellung ist genau die richtige .
Jetzt trifft der AF zu 80%
Mein Tochter bleibt nicht ganz ruhig beim Foto machen aber trotzdem klappt es . Man hört auch den AF arbeiten sobald das Motiv / Gesicht sich bewegt .
Ich hatte immer auf Augen oder Wimpern Brille gezielt aber wenn die Person nach den AF sich um 1-2cm schnell bewegt hat der AF nicht gemacht, jetzt schon

1000 Dank
Matthieufd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 19:15   #43
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 377
Standard AW: Umstieg von D7100 auf D750 enttäuschend

Freut mich, dann wünsche ich Dir viele tolle Bilder ;-)
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2019, 20:26   #44
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.056
Standard AW: Umstieg von D7100 auf D750 enttäuschend

Zitat:
Zitat von Elektronix Beitrag anzeigen
Das sehe ich auch so. Bitte Beispielfotos hier Der Grund dabei ist einfach, dass Objektivfehler sich bei FX weniger auswirken als bei DX...
Dem will ich mal widersprechen! Erst an FX sehe ich wie mies viele Objektive in den Ecken eines FX Sensors ist!
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.02.2019, 10:30   #45
Doppleboa
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Beiträge: 499
Standard AW: Umstieg von D7100 auf D750 enttäuschend

Zitat:
Also was gelernt und gleich etwas näher dran , hat etwas gebracht aber auch ein weitere Herausforderung , die Tiefenschärfe ist noch geringer und ich glaube sogar das das AF Schwierigkeit hat . Mit bisschen Übung klappt es
Geh mal nicht zu nah ran. Das bringt dann eventuell perspektivische Verzerrungen, weil dein 50mm nun „weitwinkliger geworden“ ist und zweitens verlieren Kinder mit DSLR einen halben Meter vorm Gesicht ihre Unbeschwertheit. Kauf ein 85mm und mach dann ungefähr die gleichen Bilder, wie vorher mit 50mm an DX. Und vergiss die 100%-Ansichten Die machen nur unglücklich. Der Mehrwert der 750 gegenüber der 7100 sind nicht schärfere Bilder, denn scharf können beide. Der Mehrwert ist der erweiterte Spielraum mit Schärfe und Unschärfe. Du musst die Blende nun bewusster einsetzen. Offenblende kann manchmal to much sein, also muss man sie etwas schließen. Bei Bedarf kann man aber Personen völlig freistellen. Also Körper scharf, Hintergrund unscharf.
Doppleboa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 21:26   #46
Elektronix
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.236
Standard AW: Umstieg von D7100 auf D750 enttäuschend

Zitat:
Zitat von Raeuberhotzenplotz1 Beitrag anzeigen
Dem will ich mal widersprechen! Erst an FX sehe ich wie mies viele Objektive in den Ecken eines FX Sensors ist!
Da hast du natürlich grundsätzlich recht, aber meine Aussage zu den Ecken hattest du bei deiner Zitierung auch geschickt weg geschnitten.
Zitat:
Zitat von Elektronix Beitrag anzeigen
Bei den hier bisher angesprochenen relativ offenen Blenden spielt dabei ein möglicher stärkerer Randabfall der Abbildungsqualität bei FX in den meisten Fällen kaum eine Rolle, da sowieso schon im Unschärfebereich.
Das gilt natürlich nicht für alle Fälle, aber in den Anwendungsbeispielen des TO's, z.B. Portraits, schon.
__________________
Meine Bilder dürfen bearbeitet und mit Erläuterung der Veränderungen hier im Forum wieder eingestellt werden.
Meine Bilder bei Flickr
Ausrüstung: Vorne Siliziumdioxid um das Licht reinzulassen und hinten Silizium um es dann einzufangen
Elektronix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 22:22   #47
Matthieufd
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.02.2019
Beiträge: 13
Standard AW: Umstieg von D7100 auf D750 enttäuschend

Zitat:
Zitat von blaubaer_65 Beitrag anzeigen
Freut mich, dann wünsche ich Dir viele tolle Bilder ;-)
Vielen Dank
Ich habe noch eins drauf gesetzt , ich habe heute den 85mm f1.4 Sigma Art gestestet
Also das Problem mit der Schärfe ist damit begrabt
Egal bei welche Blende man mit den 50mm 1.8g nikkor Fotografiert, ist der Sigma bei 1.4 noch schärfer
Abgesehen von de Bokeh und Farbe ...
Also der D750 ist voll einsatzfähig
Matthieufd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:54   #48
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.546
Standard AW: Umstieg von D7100 auf D750 enttäuschend

Zitat:
Zitat von Heiko1974 Beitrag anzeigen
Hallo,
der größere Sensor hat bei gleicher Blende weniger Tiefenschärfe als ein DX Sensor
Nein, das ist grober Unfug.

Wenn man eine FX Kamera in den DX Modus schaltet wird einfach nur der zentrale Teil des Fotos aufgenommen.

Offensichtlich ändert sich sonst absolut rein gar nichts.

Ergo ist die Tiefenschärfe auf beiden Bildern dann auch absolut identisch. Was vorher im Fokus war ist nicht plötzlich nicht mehr im Fokus, bloß weil du das Bild beschnitten hast, und vice versa.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson.

Erfolgreich gehandelt mit: RealK, boisbleu, n07eX, dpclrnt, Kopernikus82, argus-c3, UL_Rich, klaukas, knothiknips, elektriker2011, hm-image, mmonkenbusch, soderstrom, Blütenstaub.

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 20/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, AF 60/2.8micro, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, SB800+SB910, etc; Ricoh GR
DrZoom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:23   #49
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 21.804
Standard AW: Umstieg von D7100 auf D750 enttäuschend

Zitat:
Zitat von DrZoom Beitrag anzeigen

Ergo ist die Tiefenschärfe auf beiden Bildern dann auch absolut identisch. Was vorher im Fokus war ist nicht plötzlich nicht mehr im Fokus, bloß weil du das Bild beschnitten hast, und vice versa.
Schärfentiefe bzw. hier Tiefenschärfe genannt, gibt es erst durch betrachten eines Fotos und hängt nicht nur von den Aufnahmeparametern ab, nein, auch die Ausgabegröße und der Betrachtungsabstand spielen eine große Rolle. Im Bild selbst gibt es nur eine Schärfeebene mit einem unschärfeverlauf, vor und hinter dieser Ebene.

Da Heiko wahrscheinlich davon ausgeht, das in beiden Fällen der gleiche Bildwinkel gewählt wird, stimmt seine Aussage so, da die Brennweite dann angepasst werden muss.
In dem Fall, wo du von einem einfachen Crop schreibst, bleibt die Schärfentiefe nur dann identisch, wenn das Crop auch entsprechend kleiner ausbelichtet wird, wie das ganze Bild. Also quasi wirklich wie von der Schere ausgeschnitten. Bei gleicher Ausgabegröße, sinkt die wahrgenommene Schärfentiefe am Cropbild, weil mehr vergrößert wird.

Edit: Wurde hier im Forum aber schon x-male durchgekaut, unter anderem hier: <<klick mich>>
Muss hier im Thread also nicht weiter vertieft werden.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün

Geändert von ManniD (Heute um 12:30 Uhr)
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
d7100 , d750


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:06 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren