DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2019, 22:37   #1
take a picture
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 136
Standard Irix 15mm Blackstone an Pentax K-1 - F--

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Guten Abend,

ich nutze das Irix 15mm Blackstone Objektiv an meiner Pentax K-1 seit November 2017 (Kauf direkt im Irix Online Shop).

Heute habe ich während einer Session das Objektiv benutzt, gewechselt und später zurück gewechselt. Nach Letzterem wurde das Objektiv nicht mehr erkannt (statt der Blende wurde auf dem Display nur F-- angezeigt).

Wenn ich im Menü unter "26" die Verwendung des Blendenrings aktiviere löst die Kamera auch normal aus und macht ein Bild. Die Blende wird dennoch nicht angezeigt und erkannt.

Die Kontakte sehen auf den ersten Blick in Ordnung aus.

Hat jemand noch Ideen wo das Problem liegen kann?
Ansonsten jemand Erfahrung mit Irix? Bezüglich Garantie / Gewährleistung / Kulanz und Reparaturdauer?

Vielen Dank bereits im Voraus.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: das_teufelchen, ingojens, Carsten123, martma, Guenter H.

Portfolio: www.lukas-petereit.com
take a picture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 05:57   #2
joergens.mi
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 5.012
Standard AW: Irix 15mm Blackstone an Pentax K-1 - F--

Vielleicht hilft putzen der Kontakte, speziell an der Optik, wenn andere Objektive funktionieren.
__________________
K-1, K-3, K-5, K20D, DA 10-17, 14, 21, limited 35 M, 40, 70, FA 50, 80-320, DFA 50 M, 100 M, 15-30, 24-70, 28-105, 70-200, 150-450, DA* 16-50, 18-135, 50-135, 60-250, A28, 18-55II, 18-270, 50-200, 55-300, F1.7AF, Sigma 8-16, 70-200, Novoflex 400/600, Samyang 8, AF-540FGZ, Pentax Mx, Me, 028B, MF410, 055XPROB, Theta S
Lizenz cc-by-nc-sa 3.0. Bilder dürfen bearbeitet und im selben Thread eingestellt werden.
Link`s zu Produkten sind KEINE Produktempfehlungen sondern nur Beispiele
joergens.mi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2019, 10:53   #3
take a picture
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 136
Standard AW: Irix 15mm Blackstone an Pentax K-1 - F--

Moin,

habe ich bereits versucht, bisher keine Besserung. Den Irix Support habe ich direkt angeschrieben. Eine Rückmeldung steht aber noch aus.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: das_teufelchen, ingojens, Carsten123, martma, Guenter H.

Portfolio: www.lukas-petereit.com
take a picture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 06:20   #4
Ninspendo
Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Weinheim
Beiträge: 618
Standard AW: Irix 15mm Blackstone an Pentax K-1 - F--

Ich wäre davon ausgegangen, dass das Teil die Blende gar nicht überträgt da es voll manuell ist, wie die Samyangs.

Wenn du aber Fotos mit Blende in den Exifs hast liege ich wohl falsch...
__________________
Gute Bilder werden von guten Fotografen gemacht. Gute Fotografen können dies auch mit schlechten Kameras.
Schlechte Bilder werden von schlechten Fotografen gemacht, diese können das auch mit guten Kameras.
- Andreas Hurni
Ich übe noch.
Erfolgreich gehandelt mit: Haggis, HiveGuard, Lucertola, kleinerm, moisted, Sakuran, TOM07, Ungutknut, Weidudorf, zrx-1200,...
Ninspendo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.02.2019, 09:20   #5
Kalsi
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 15.793
Standard AW: Irix 15mm Blackstone an Pentax K-1 - F--

Zitat:
Zitat von Ninspendo Beitrag anzeigen
Ich wäre davon ausgegangen, dass das Teil die Blende gar nicht überträgt da es voll manuell ist, wie die Samyangs.
Die Samyangs für Pentax haben doch auch A-Blende. Zumindest mein Fish hat das.
__________________
Nur noch Pentax: K1 K5 Q7

Mit Canonen auf Spatzen zu schießen überlasse ich künftig anderen.
Kalsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 11:29   #6
take a picture
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 136
Standard AW: Irix 15mm Blackstone an Pentax K-1 - F--

Ich fotografiere seit gut einem Jahr mit dem Objektiv. Man hat keinen Autofokus, aber die Blende wird normalerweise tadellos erkannt.

Falls jemand mal ähnliche Probleme hat: Das Objektiv geht jetzt nach Polen zum Irix Service.

Hier die dazugehörige Mail:

We are sorry that the lens you have bought have turned out to be defective The problem may concern insufficent pressure to PCB plate under bayonet mount. This issue can be fixed under warranty in Irix Service. We kindly ask you to send the lens to our repair service in Poland at the address given below. Please remember to include the description of the defect as well as a copy of the proof of purchase and the return address in the package. Please also note the serial number of the lens that will be used to check the repair status.


Zitat:
Zitat von Ninspendo Beitrag anzeigen
Ich wäre davon ausgegangen, dass das Teil die Blende gar nicht überträgt da es voll manuell ist, wie die Samyangs.

Wenn du aber Fotos mit Blende in den Exifs hast liege ich wohl falsch...
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: das_teufelchen, ingojens, Carsten123, martma, Guenter H.

Portfolio: www.lukas-petereit.com
take a picture ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2019, 13:53   #7
CubeEdge
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2008
Ort: Lkr. Osnabrück
Beiträge: 4.885
Standard AW: Irix 15mm Blackstone an Pentax K-1 - F--

Zitat:
Zitat von Ninspendo Beitrag anzeigen
Ich wäre davon ausgegangen, dass das Teil die Blende gar nicht überträgt da es voll manuell ist, wie die Samyangs.
Die Blendenübertragung erfolgt bei diesen Objektiven wie seit der smc-A-Baureihe: Elektrisch! Eine handvoll Kontakte liefert über Widerstände o.ä. einen Wert, den die Kamera als Blende interpretiert. Einfach, idiotensicher, leicht nachzubauen. Aber bei Kontaktproblemen eben funktionsuntüchtig... Offenbar haben sich alle Hersteller, die P-KA (nach) gebaut haben, an diese Lösung gehalten.
__________________
Stabile und wetterfeste Technik statt BUNTPLASTIK

Im "Flohmarkt" erfolgreich mit folgenden Usern gehandelt:
Ecotuner - ulipl - mmo78 - erif1 - radfahrerin - toto_ossi - intruder1961 - gremtekt - track'n'field - marantz - wisent - holger307 - test224 - DaDare - roterrenner - Batraal - MeneMeiner - Cobhe - B.F.Pierce - fzeppelin - pThias - brtsch - Rubinchen - Dr-Downhill - kenko - foenfrisur - Tragon

Vom Handel mit mir im "Flohmarkt" ausgeschlossen: EVMan - Olympiker
CubeEdge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2019, 22:40   #8
laerche11
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 3.435
Standard AW: Irix 15mm Blackstone an Pentax K-1 - F--

Zitat:
Zitat von CubeEdge Beitrag anzeigen
... eben funktionsuntüchtig... Offenbar haben sich alle Hersteller, die P-KA (nach) gebaut haben, an diese Lösung gehalten.
gut erkannt!
__________________
Grüße
Joe

Meine Bilder auf fotografie.at: https://fotografie.at/sedcard/783-lichtschrift/
laerche11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 16:40   #9
tabbycat
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: eigene Südseetrauminsel
Beiträge: 6.353
Standard AW: Irix 15mm Blackstone an Pentax K-1 - F--

Zitat:
Zitat von CubeEdge Beitrag anzeigen
Die Blendenübertragung erfolgt bei diesen Objektiven wie seit der smc-A-Baureihe: Elektrisch! Eine handvoll Kontakte liefert über Widerstände o.ä. einen Wert, den die Kamera als Blende interpretiert.
Das ist jetzt etwas mehrdeutig interpretierbar. Um es klar zu sagen: Es erfolgt keine elektrische Übertragung der eingestellten Blende AN die Kamera. Lediglich der Blendenbereich (also kleinste Blende und Anzahl Blendenstufen) kann ausgelesen werden und die Kamera kann damit dann die nötige Stellung des Springblendenhebels interpolieren und steuern. Das dazu nötige A-Array kommt ohne Widerstände aus, die Kodierung erfolgt im simpelsten Falle nur durch eingelassene Plastikstopfen im Objektivbajonett. Das macht es ja so simpel - keinerlei aktive oder auch nur passive Elektronik im Objektiv nötig.

mfg tc
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." - Søren Kierkegaard

Geändert von tabbycat (14.03.2019 um 20:21 Uhr)
tabbycat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
irix , k1. f-- , pentax


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren