DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2018, 00:12   #1
bigmobby
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 26
Standard loses Linsenelement im 16-55mm f2,8 normal?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin werte Besitzer des 16-55mm f2,8.

Mein Modell weist einen defekt auf, der sich folgendermaßen darstellt:

Bei 16mm bis 23mm funktioniert das Objektiv ganz normal. Bedeutet auch der Autofokus.
Darüber hinaus, also sobald der Tubus zur weiteren Tele Stellung aus fährt, klackt bzw klackert es im Objektiv, und das Bild wird unscharf.
Zusammen mit der Fehlermeldung, das man die Kamera aus und wieder an schalten solle.
Der Autofokus Motor scheint dann nicht zu wissen, was er machen soll und spinnt rum.

Nun ist mir aufgefallen, das im Objektiv, wenn man es abnimmt, das hintere, bewegliche Linsenelement frei vor- und zurück rutscht.
(Also nicht das allerletzte Glaselement im Bajonett)
Dieses scheint das AF Element zu sein. Da es auf einer Metallstange rutscht, von der ich annehme, dass es die Führung ist.
Aber da kann ich mich täuschen.

Nun meine Frage und Bitte: ist das normal? Es ist mir vorher zumindest nicht aufgefallen.

Wenn man in Telestellung geht, hat das Element mehr Platz um weiter zu rutschen. Bei 16mm nur wenig.

Wer hat also dieses Objektiv und kann mir Auskunft geben über das "normale" verhalten dieses Elements?

Weiß jemand etwas über den inneren Aufbau? Gibt es Schleifkontakte? Gibt es ein bekanntes Kabelbruch Problem wie bei dem Olympus Kit Objektiv 14-42 II R MSC?


PS: klar, am Ende muss wohl Kleve ran. Leider hat es keine Garantie mehr und ich habe bisher keine besonders guten Erfahrungen mit dem Fuji "Service" gehabt.

Geändert von bigmobby (21.10.2018 um 01:13 Uhr)
bigmobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 10:25   #2
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.218
Standard AW: loses Linsenelement im 16-55mm f2,8 normal?

Es ist normal, dass das von Dir angesprochene Linsenelement sich bewegt und auch leicht klackend anschlägt, wenn das Objektiv nich an der Kamera ist und man es etwas heftiger bewegt, also quasi schüttelt. Wenn es an der Kamera und eingeschaltet ist, sollte das nicht mehr der Fall sein, da wird es gehalten.

Es sollte aber nicht klackern, nur weil Du reinzoomst, weder aus- noch eingeschaltet. Das ist wohl leider ein Defekt .
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren