DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2018, 17:51   #61
brontes
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 64
Standard AW: Welches UWW: 12mm f2.8 Touit - 14mm f2.8 - 10-24mm f4 - 8-16mm f2.8

Ich mache das auch so mit den den Step-Up Ringen. Ich habe für 58mm einige Filter (Pol, R72, ND1000 und ND64). Die 58mm passen auf mein XF 14 und mein 18-55 direkt drauf. Für meine kleinen Festbrennweiten nehme ich Step-Up Ringe und für mein 55-200 ein Step-Down von 58mm. Der ist nicht in dem Sichtbereich des Objektives.

Beim XF 60, sollte jemand das haben, kommt noch dazu, dass die Linse vorne etwas einfährt bei ausschalten der Kamera und dann ein Step-Up nicht mehr passt. Vielleicht kann es auch mit aufgeschraubtem Step-Up-Ringe kaputt gehen, denn im eingeschalteten Zustand kann man ihn aufschrauben. Ich hatte das so gelöst, dass ich dort ein zwei Stufen Step-Up verwendet habe. Die erste Stufe von 39mm auf 40,5mm und dann mit einem zweiten Ring auf 58mm. (Falls jemand die beiden Ringe braucht, die habe ich noch. Das Objektiv nicht mehr.)

Bei Deiner Beschreibung könntest Du auch auf 77mm Filter gehen. Den kannst Du dann mit allen Objektiven nutzen.

In der Handhabung habe ich festgestellt, dass Filter über Step-Up-Ringe relativ umständlich sind. Solltest Du beispielsweise ein Polfilter unterwegs an gewissen Tagen dauerhaft auf der Linse lassen wollen, dann solltest Du Dir einen passenden extra für das Objektiv besorgen. Dafür sehe ich folgende Gründe:
  • Mit Step-Up kannst Du die Gegenlichtblende nicht mehr nutzen und auch der Objektivdeckel geht nicht mehr drauf. Damit kannst du die Linse nicht mehr so ohne weiteres in einer Tasche verstauen. Und bei Gegenlicht, bzw. seitlich einfallendem Licht, fehlt die Blende.
  • Das geschraube mit den Filtern ist "in freier Wildbahn" ein ganz schönes gefummel und zeitaufwendig. Für Spezialaufnahmen ok, aber nicht familienfreundlich.

Ich persönlich kann für mich gut mit der Step-Up Lösung leben, da ich bis auf den Polfilter die anderen Filter eher seltener nutze. Beim Polfilter bin ich am überlegen, ob ich mir nicht noch den einen oder anderen kaufen sollte.
brontes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 23:20   #62
xunum
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 399
Standard AW: Welches UWW: 12mm f2.8 Touit - 14mm f2.8 - 10-24mm f4 - 8-16mm f2.8

Zitat:
Zitat von brontes Beitrag anzeigen
  • Mit Step-Up kannst Du die Gegenlichtblende nicht mehr nutzen und auch der Objektivdeckel geht nicht mehr drauf. Damit kannst du die Linse nicht mehr so ohne weiteres in einer Tasche verstauen. Und bei Gegenlicht, bzw. seitlich einfallendem Licht, fehlt die Blende.
Dafür hatte ich mir einen extra Objektivdeckel besorgt der dann auf den Polfilter passt.
Ich hatte an Canon bei 15mm an APS-C bereits Abschattung durch Ring+Filter, das müsstest du am 10-24mm mal austesten und ggf. jeweils die Slim Version nehmen. Ansonsten fand ich Step-Up Ringe ziemlich praktisch.
xunum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 10:33   #63
softdown3
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 1.013
Standard AW: Welches UWW: 12mm f2.8 Touit - 14mm f2.8 - 10-24mm f4 - 8-16mm f2.8

Das würde aber bedeuten, dass ich am 16mm 1,4 mit 72mm Filter und Step-Up-Ring evtl. schon Abschattungen zu befürchten hätte, oder?

Ich würde sowieso nur Slim Versionen erwerben, z.B. den Breakthrough X4. Das ist nicht das Problem.

@brontes: Danke für die ausführlichen Schilderungen. Bei der Option "Rundfilter" würde ich allerdings wirklich das 10-24 als führende Optik sehen. Am 100-400 sehe ich mich zum einen keinen Pol- oder Graufilter nutzen. Zum anderen würde ich mir an dem Objektiv, an dem ich die Filter am allermeisten zu verwenden gedenke, die Flexibilität der Geli nehmen.

Mit dem nervigen Schrauben hast Du recht, weil ich ja auch z.B. Hoya HD Protector Filter auf allen Objektiven verwende. Also schrauben würde ich da schon viel. Die Frage ist nur, ob ein 100mm-Steck-System mir in diesem Punkt wirklich "Erleichterung" verschafft oder vielmehr einfach nur aufträgt im Fotorucksack. Ich weiß nicht, ich sehe da nach wie vor nicht wirklich "klar durch", worin der Vorteil dieser Systeme liegen soll, außer wenn man mehrere Filter hintereinander stecken möchte (will ich nicht).
__________________
Gruß
Matthias
softdown3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 12:03   #64
xunum
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 399
Standard AW: Welches UWW: 12mm f2.8 Touit - 14mm f2.8 - 10-24mm f4 - 8-16mm f2.8

Zitat:
Zitat von softdown3 Beitrag anzeigen
Das würde aber bedeuten, dass ich am 16mm 1,4 mit 72mm Filter und Step-Up-Ring evtl. schon Abschattungen zu befürchten hätte, oder?

Ich würde sowieso nur Slim Versionen erwerben, z.B. den Breakthrough X4. Das ist nicht das Problem.
Das kann ich dir nicht verlässlich beantworten, ich habe gerade mal den Polfilter rausgekramt der hat schon einen recht dicken Rand und ist keine Slim Version und der Stepup Ring ist auch nur von 72 auf 75mm, insgesamt ist da einiges an Rand dran und das kaum weiter weg als der normale Filter. Im Forum habe ich mal was gelesen vom Tamron 10-24mm wo man auf jeden Fall Slim verwenden sollte.

Wenn du aber das sowieso vorhast würde ich mir da weniger Gedanken drum machen und das einfach ausprobieren.

Zitat:
Zitat von softdown3 Beitrag anzeigen
Mit dem nervigen Schrauben hast Du recht, weil ich ja auch z.B. Hoya HD Protector Filter auf allen Objektiven verwende. Also schrauben würde ich da schon viel. Die Frage ist nur, ob ein 100mm-Steck-System mir in diesem Punkt wirklich "Erleichterung" verschafft oder vielmehr einfach nur aufträgt im Fotorucksack. Ich weiß nicht, ich sehe da nach wie vor nicht wirklich "klar durch", worin der Vorteil dieser Systeme liegen soll, außer wenn man mehrere Filter hintereinander stecken möchte (will ich nicht).
Wenn du nicht generell mit einem Stecksystem arbeiten möchtest, macht das meiner Meinung nach nur Sinn wenn du auf das 8-16mm abzielst und es dann benötigst.
Oder aber du möchtest Effekte davon benutzen, also z.B. stacken oder die Achse von Verlaufsfiltern vor der Linse verschieben können.
xunum ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.11.2018, 14:47   #65
softdown3
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 1.013
Standard AW: Welches UWW: 12mm f2.8 Touit - 14mm f2.8 - 10-24mm f4 - 8-16mm f2.8

Danke für den Input zum Stecksystem. Ja, das muss ich mir dann wirklich genau überlegen! Vom Handling her geht die Tendenz klar zum Schraubfilter.

Was das 16er und Vignettierung betrifft: Ich habe mir nun einfach mal nen Stepup von 67 auf 72 und von 62 auf 72 geordert. Der Polfilter von B+W ist ja im Hause, dann kann ich damit mal die Abschattung selbst testen.

Mir fällt eben noch ein, dass ich am 16er, 23er und 56er gerne die Original Metall-Gelis von Fuji verwende, das wäre dann ein zusätzlicher Schritt die abzumachen. Klingt einfach, aber sooo undramatisch ist das gar nicht, denn wenn man die Optiken mit nem Hoya Schutzfilter verwendet, muss man die Metallgelis erst mit Gefühl über die Filter schieben. Ich weiß nicht wie oft ich das machen möchte.

Am Ende ist die Antwort vllt. so einfach, den oder die Graufilter einfach nur am 10-24mm zu verwenden und die billigen Stepupring halt für die 2-3x im Jahr an den anderen Optiken aufzuheben.
__________________
Gruß
Matthias
softdown3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 20:49   #66
brontes
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 64
Standard AW: Welches UWW: 12mm f2.8 Touit - 14mm f2.8 - 10-24mm f4 - 8-16mm f2.8

Zitat:
Zitat von xunum Beitrag anzeigen
Dafür hatte ich mir einen extra Objektivdeckel besorgt der dann auf den Polfilter passt..
Manchmal ist das Einfache so naheliegend. Warum bin ich darauf noch nicht selbst gekommen? Danke xunum.
brontes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren