DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2018, 16:47   #11
forensurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Großraum Wiesbaden
Beiträge: 2.466
Standard AW: Fuji 35 f1,4 vs. Mitakon 35 f0,95

Herzlichen Dank für die gute Arbeit.

Das hilft doch bei der Einschätzung, ob das Mitakon vorteilhafter ist.
__________________
erfreulich gehandelt mit: sehr vielfältig und gerne in diesem Forum - siehe auch in meinem Profil ....
forensurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2018, 18:31   #12
antolari
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Laatzen
Beiträge: 4.878
Standard AW: Fuji 35 f1,4 vs. Mitakon 35 f0,95

Zitat:
Zitat von PeterWL Beitrag anzeigen
muss ich sagen, das die Bilder mit dem Mitakon wirklich gut aussehen. Das Bokeh gefällt mir persönlich sogar noch etwas besser...
Ich habe das Fuji erst seit kurzem. Habe es mir gekauft, da ich manchmal af brauche. Meist verwende ich das Mitakon. Es hat eine tolle Abbildungsleistung. Und ich finde die schärfe bei F1,4 abgeblendet sogar schärfer als das Fuji. Wobei das Fuji auch absolut offenblendtauglich ist.
__________________
Fujifilm X-t1,Zhongyi Mitakon 35mm f0.95,Fuji 10-24, Fuji 50-140 f2,8

Meine Fotos bei Flickr < KLICK >

Benutzerlandkarte
antolari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 11:23   #13
raybanner
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2010
Beiträge: 53
Standard AW: Fuji 35 f1,4 vs. Mitakon 35 f0,95

Das Fuji 35mm 1.4 war mein liebstes Objektiv von der ersten Stunde. Habe es die letzten Jahre zu 90% auf meiner XE2 gehabt. Als ich mir jedoch vor einigen Monaten das Mitakon gekauft und ausgiebig gegen das Fuji getestet hatte war mir klar, dass die Fuji gehen musste.

Was ich lieben gelernt habe ist das manuelle fokussieren mit dem Mitakon. Verwende derzeit nur das Motakon zum fotografieren und ich liebe es.
raybanner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2018, 11:23   #14
SithLord
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: Krefeld
Beiträge: 390
Standard AW: Fuji 35 f1,4 vs. Mitakon 35 f0,95

Ich habe das Mitakon auch im Dauergebrauch. Einfach ein tolles Objektiv. Ich bin wirklich froh, dass ich doch bei Fuji geblieben bin und das Mitakon nicht verkauft habe
Offen ist es schärfer als mein damaliges XF35. Einziger Minuspunkt, dass es nicht diese Stopps hat, wenn man die Blende verstellt.
__________________
Grüße
Bea
-------------------------------
Empfehlenswerte Käufer und Verkäufer im Profil

Geändert von SithLord (14.10.2018 um 14:17 Uhr)
SithLord ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.10.2018, 05:43   #15
dsf.ben
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Wien
Beiträge: 2.399
Standard AW: Fuji 35 f1,4 vs. Mitakon 35 f0,95

https://yukosteel.wordpress.com/2018...i-speedmaster/
dsf.ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2018, 09:09   #16
SithLord
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: Krefeld
Beiträge: 390
Standard AW: Fuji 35 f1,4 vs. Mitakon 35 f0,95

Klasse.
Kommt für mich aber nicht in Frage, auch wenn ich das meinem Mann zutrauen würde, würde ich das Objektiv ungern auseinandernehmen lassen.
__________________
Grüße
Bea
-------------------------------
Empfehlenswerte Käufer und Verkäufer im Profil
SithLord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 20:14   #17
m58
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2008
Beiträge: 217
Standard AW: Fuji 35 f1,4 vs. Mitakon 35 f0,95

Dieser Thread hat mir den entscheidenden Schubs gegeben mich endlich einmal intensiver mit dem Mitakon 35 zu beschäftigen. Danke dafür vor allem an antolari

Seit einigen Tage habe ich das Objektiv, zusätzlich zum Fujinon 35/1.4. Vielleicht hilft euch der folgende Vergleich. Kurz zu den Rahmenbedingungen:

Das Objekt im Vordergrund ist ein geschnitzter und bemalter Giraffenkopf, Breite ca. 25 cm. Aufnahmeabstand ca. 1 Meter, also Bedingungen ähnlich zu einem Kopfportrait. Die Büsche/Bäume in Hintergrund sind ca. 20 Meter entfernt.
Alle Bilder aus der X-T20 (Astia mit Defaultwerten) ohne Nachbearbeitung. Manuelle Fokussierung beim Mitakon (was auch sonst ), automatische Fokussierung beim Fujinon. Das f2.8-Bild mit dem Mitakon ist leider nicht perfekt scharf.

#1: Mitakon f1.0 vs. f1.4



Im folgenden Mitakon links vs. Fujinon rechts
#2: f1.4


#3: f2.0


#4: f2.8


#5: f4.0
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MvsM_1-1.4.jpg (109,1 KB, 260x aufgerufen)
Dateityp: jpg MvsF_1.4.jpg (116,5 KB, 260x aufgerufen)
Dateityp: jpg MvsF_2.0.jpg (121,3 KB, 261x aufgerufen)
Dateityp: jpg MvsF_2.8.jpg (135,4 KB, 257x aufgerufen)
Dateityp: jpg MvsF_4.0.jpg (154,1 KB, 259x aufgerufen)
__________________

Fuji X-T20, Fuji X-E2s mit Glas von Fujifilm, Zeiss und ZYoptics


https://500px.com/mareng
m58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 22:16   #18
antolari
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Laatzen
Beiträge: 4.878
Standard AW: Fuji 35 f1,4 vs. Mitakon 35 f0,95

Vielen Dank für den aufwendigen Vergleich.
Hast du immer genau auf die selbe Stelle scharfgestellt?
Beim ersten Foto erscheint es mir als hâttest du auf den Hals fokussiert mit dem Mitakon. Und mit dem Fuji auf den Kopf. Vieleicht liege ich auch falsch.

Wie ist denn dein persönliches Fazit?

Ich persönlich habe das Fuji wieder verkauft für die Finanzierung meines neuen 50-140.
Wollte ursprünglich das Mitakon dafür opfern.
Ich könnte es aber nicht über das Herz bringen, da ich es sehr mag.
Und somit musste das Fuji gehen.
__________________
Fujifilm X-t1,Zhongyi Mitakon 35mm f0.95,Fuji 10-24, Fuji 50-140 f2,8

Meine Fotos bei Flickr < KLICK >

Benutzerlandkarte
antolari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2018, 11:59   #19
m58
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2008
Beiträge: 217
Standard AW: Fuji 35 f1,4 vs. Mitakon 35 f0,95

Hallo!

Zu Deinen Fragen: Ich habe versucht, den Fokus immer auf die gleiche Stelle zu platzieren. Allerdings habe ich beim Mitakon das sehr gut handhabbare Fokus-Peaking genutzt: man erhält eine Schärfeindikation für eine Ebene und nicht für einen Punkt. Da ich nur ein Einbeinstativ verwendet habe, kann es sein, dass ich bei den großen Blenden etwas verrissen habe

Mein persönliches Fazit: Das Fujinon 35/1.4 ist definitiv eine anpsruchsvolle Benchmark, die zu erreichen oder zu übertreffen keine leichte Übung ist. Ich scheine ein gutes Exemplar des Mitakon erwischt zu haben (möglicherweise sind die meisten anderen aber ähnlich gut).

Bzgl. Bildwinkeln, Farbtreue und CA-Anfälligkeit konnte ich bisher keine Unterschiede entdecken.

Blenden 1.4 bis 4.0
Schärfe/Kontraste: Selbst bei maximaler Vergrößerung kann ich in der Bildmitte keine wesentlichen Unterschiede feststellen. Das gilt für alle 4 Blendenstufen. Zu den Rändern hin hat das Mitakon vielleicht einen minmalen Vorsprung.
Unschärfeverlauf/Bokeh: Mir persönlich gefällt hier das Mitakon besser. Die Unterschiede sind nicht dramatisch, aber beim Fujinon wirkt der Hintergrund bei kleineren Blenden doch zunehmend unruhig/harsch.

Mitakon Blende 0.95
Ja es gibt gegenüber f1.4 einen Verlust bei Auflösung und Kontrasten, der ist aber (nach meinen Erfahrungen mit Nikon und Sigma) überraschend gering. Oftmals kommt einem bei Close Up-Portraits diese minimale Weichheit sogar entgegen. Die Offenblende ist auf jeden Fall ohne wirkliche Einschränkungen praxistauglich. Das Bokeh ist tatsächlich nochmals cremiger als bei f1.4 und aus meiner Sicht schlichtweg ein Traum (damit ist für mich das größte Defizit im Vergleich zu VF geschlossen).

Ursprünglich hatte ich vor, das Fujinon 35/1.4 zu verkaufen, falls das Mitakon ordentlich performt -und das tut es auf jeden Fall. Ich werde das 35/1.4 aber erst einmal behalten, denn es es gibt doch immer wieder Situationen, in denen ich für den AF dankbar bin.

Wenn ich mich allerdings zwischen den beiden entscheiden müsste, würde ich das Mitakon wählen, unter anderem auch weil die manuelle Fokussierung von Fuji genial unterstützt wird.

An der mechanischen Qualität des Mitakon gibt es nichts auszusetzen, es ist alles sehr solide, mit engen Toleranzen gefertigt und das viele Glas bringt ordentlich Gewicht auf die Waage. Das Etui, in dem das Objektiv geliefert wird, finde ich sehr originell. Ist mal ganz anders, als das was man sonst so kennt.

Viele Grüße
Markus
__________________

Fuji X-T20, Fuji X-E2s mit Glas von Fujifilm, Zeiss und ZYoptics


https://500px.com/mareng
m58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2018, 20:08   #20
NRW-Foto
Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Überall wo es gefällt, mit kleinem Häusle auf Rädern
Beiträge: 1.619
Standard AW: Fuji 35 f1,4 vs. Mitakon 35 f0,95

Zitat:
Zitat von antolari Beitrag anzeigen
Und hier noch zwei. Fuji Offenblende und Mitakon auf f1,4

Von Herzen : Vielen Dank für deine Arbeit!

Als "Downgrader" .. von Horseman und Mamiya zum (fast) Kleinbild bei den roten mit der UR-EOS 1D, später ab Vorstellung D3 Wechsel zu den gelben mit KB, nun gelandet beim kleinen X-Trans sind eben solche Bildbeispiele genau der Punkt der mich noch immer erstaunen lässt.

Aber auch bestätigt warum Fujis eigener Weg absolut richtig war. Die Optiken von Fuji sind schon erste Sahne, doch das Bokeh vom Mitakon hier ...
Da kommt vorne bei mir dran

DANKE
__________________
Fotografie erzählt den Moment.. für immer
NRW-Foto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren