DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2020, 13:54   #31
Jochen W.
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 909
Standard AW: D500 vs.D750 eine Frage

Ja, für Singvögel ist die D500 sehr gut! Die fotografiert man halt auch i.d.R. nicht bei so extrem wenig Licht.

Hättest du jetzt gesagt Dachse oder Rehe in der Dämmerung oder Eulen, dann hätte ich gesagt klarer Vorteil für die D750.

Übrigens aus meiner Erfahrung mit eben der D500 bei hauptsächlich Eulen als Motive in den letzten Jahren.
__________________
LG Jochen
Jochen W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 14:02   #32
Tadpole
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2014
Beiträge: 681
Standard AW: D500 vs.D750 eine Frage

Nicht ohne Grund sind viele hier bei der Kombination D500 & D850 gelandet.
Mein available-light Favorit ist BTW nach wie vor die Df.
__________________
Nikon D850, Nikon D500, Nikon Dƒ, [Nikon Z6 - wieder zurückgegeben]
... und jede Menge sauteures Glas
Tadpole ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 14:25   #33
Lu_rik
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 4.313
Standard AW: D500 vs.D750 eine Frage

Zitat:
Zitat von Goodwood Beitrag anzeigen
...
Das hat meine Tendenz zur D500 deutlich verstärkt.
Dann nimm sie. Du wirst mit ihr nichts verkehrt machen.


Zitat:
Zitat von Tadpole Beitrag anzeigen
Nicht ohne Grund sind viele hier bei der Kombination D500 & D850 gelandet.
...

Wobei seit Einzug der D850 die gute D500 zur Back-Up degradiert wurde...
__________________
Gruß
Stefan

Zur Zeit signaturlos...

https://www.wildlifefotografie-schlegl.de
Lu_rik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 14:32   #34
rafale52
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Aschach
Beiträge: 190
Standard AW: D500 vs.D750 eine Frage

Zitat:
Zitat von Lu_rik Beitrag anzeigen
Wobei seit Einzug der D850 die gute D500 zur Back-Up degradiert wurde...
War auch mal mit dieser Kombination unterwegs und kann beide Kameras für das Einsatzsprektrum des TO sehr empfehlen.
Wie bereits gesagt wurde kommen bei den Bildern der D850 auf APS-C gecroppt in etwa die 20MP der D500 raus, was dir schon sehr viele Reserven in der Nachbearbeitung bringt.

Auch die D500 alleine ist natürlich eine hervorragende Kombination mit dem 200-500er Objektiv.
__________________
Beste Grüße
Daniel

E-M1 X und II + Gläser
rafale52 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.01.2020, 14:46   #35
critical
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 54
Standard AW: D500 vs.D750 eine Frage

Bei den kleinen Flinken ist die D500 ideal, bei der D850 ist der Buffer recht schnell voll (Ladehemmung).
critical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 14:58   #36
Tadpole
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2014
Beiträge: 681
Standard AW: D500 vs.D750 eine Frage

Zitat:
Zitat von critical Beitrag anzeigen
Bei den kleinen Flinken ist die D500 ideal, bei der D850 ist der Buffer recht schnell voll (Ladehemmung).
Was angesichts der unterschiedlichen RAW-file Größe zwar nicht verwundern würde, ich aber dennoch nicht bestätigen kann. Mit XQD-Karte und EN-EL18a Batterie im Griff hält die durchaus fast mit.
Die "kleine" Flinke ist übrigens ein Euphemismus. D500 und D850 sind mit Ausnahme des ein paar Millimeter höheren Sucheraufbaus fast genau gleich groß - passen also beide perfekt in die Pranke.
__________________
Nikon D850, Nikon D500, Nikon Dƒ, [Nikon Z6 - wieder zurückgegeben]
... und jede Menge sauteures Glas
Tadpole ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 15:36   #37
critical
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 54
Standard AW: D500 vs.D750 eine Frage

Mit 12bit RAWs geht das.
critical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 17:21   #38
Thoma2008
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 292
Standard AW: D500 vs.D750 eine Frage

Zitat:
Zitat von critical Beitrag anzeigen
Bei den kleinen Flinken ist die D500 ideal, bei der D850 ist der Buffer recht schnell voll (Ladehemmung).
Hi,

Hast du die D850? Mag ich kaum glauben! Was schießt du für Serien? Oder nur mal so als Statement rausgehauen?

Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern, dass bei mir (D850 seit einigen Jahren) schon einmal der Puffer voll gewesen ist und ich aus dem Grund nicht mehr auslösen kann. So weit ich weiss sind es bei raw compressed 14-bit ca. 74 Bilder (XQD). Bei 5 oder 9 Bilder/sec. sind das schon einige Sekunden Dauerfeuer...

Wie gesagt: auch bei längerem Nachdenken, fällt mir nichts ein. Und ich habe schon einiges an Blödsinn gemacht.... Ja auch BIF war dabei...

Ich nutze auch die D5. Aber wegen Pufferspeicher habe ich noch nie auch nur 1 Sekunde darüber nachgedacht, welche ich nehme. Und bevor jetzt "flink" auf den AF bezogen kommt: die D850 steht der D5 praxisrelevant auch nicht nach (wenn überhaupt).


Aber hier sollte es ja eigentlich um den Vergleich D500 vs. D750 gehen...

Gruss
Thomas
__________________
"But, as I wrote, this is the stuff of web forum fights, not something that serious photographers really spend that much time fussing about." Michael Reichmann, Luminous-landscape, Sept. 2012

"... most cameras are better than most photographers." Michael Reichmann, Luminous-landscape, October, 2008 => Verdammt, er hat mich ertappt...
Thoma2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 18:03   #39
critical
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 54
Standard AW: D500 vs.D750 eine Frage

Ich stimme dir zu ist OT,
ich habe vergessen anzumerken dass es natürlich darauf ankommt welches RAW man eingestellt hat.

Bin selbst dem Blödsinn nicht abgeneigt z.b. habe ich schon öfters versucht einen kleinen Vogel nach dem Start zu erwischen, das letzte mal bin dabei drei mal in die 200er Grenze geraten weil der Bandit nicht starten wollte und hatte am ende ein Foto bei dem der Kopf abgeschnitten war.

Für mich gibt es jedenfalls Situationen wo ich lieber die D500 nehme als andere Kameras an die man nicht Glaubt.
critical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 18:49   #40
Strandgut
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 754
Standard AW: D500 vs.D750 eine Frage

Eine zeitlang habe ich beide (D500 und D750) parallel genutzt, heute nur noch die D750. Warum ging die D500 weg? Die high ISO Performance der D750 ist deutlich besser und das spielt am 200-500 bereits eine große Rolle wenn man tagsüber in einem abgeschatteten Bereich fotografiert. Im konkreten Fall Eisvögel an einer dem Licht abgewandten Böschung. Serien- und AF Geschwindigkeit reichen mir bei der D750. Klar ist die D500 da überlegen, aber wenn man sich nicht beide leisten kann und eine universellere Kamera möchte, ist die D750 die bessere Wahl.
__________________
Nikon FX & DX, AW100
Fuji X100T
Mein flickr: https://flic.kr/ps/cs5iD

Geändert von Strandgut (14.01.2020 um 18:53 Uhr)
Strandgut ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren