DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2019, 18:12   #21
ray10
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2013
Beiträge: 3.043
Standard AW: Canon Vollformat 6D ?

Zitat:
Zitat von Wackelpudding3000 Beitrag anzeigen
Deshalb:Ich habe auch das 10-18mm STM und werde den Teufel tun, es mitsamt meiner 760D zu verkaufen! Wer eine APS-C-Kamera und das 10-18mm STM besitzt (vorausgesetzt, es wird auch eingesetzt), wäre schlecht beraten, wenn er seine APS-C-Ausrüstung verkauft, nur um sich dann für teuer Geld das EF 16-35mm 2.8 L zulegen zu müssen.
Es ist auch die Frage ob man viele Cams benötigt oder eine ausreicht - genauso ist es mit Objektiven. Und ein 16-35/4IS gibts auch - es muß nicht unbedingt f/2.8 sein...
__________________
Glashalterung: 5D III + BG-E11 + GP-E2
Glascontainer: 8-15/4
L Fisheye * 11-24/4 L * 16-35/4 L IS * 24-105/4 L IS * 70-200/2.8 L IS II * 100-400/4.5-5.6 L IS II * 24/1.4 L II * 35/1.4 L II * 85/1.4 L IS * 100/2.8 L Macro IS * 1.4x III
ray10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 18:44   #22
Lichtnutzer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Ort: Putlitzer Heide
Beiträge: 1.483
Standard AW: Canon Vollformat 6D ?

Zitat:
Zitat von Elrasa Beitrag anzeigen
...und 1/4000s ist bei Sonnenschein und Offenblende u.U. auch ein Problem.
Dem kann ich bedenkenlos zustimmen, denn ich bin bereits schon bei relativ bewölkten Himmel und mit lichtstarker Optik bei offener Blende oft schon bei kürzeren Belichtungszeiten als 1/4000 Sek.
Lichtnutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 18:54   #23
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.256
Standard AW: Canon Vollformat 6D ?

Wir reden hier aber über ein Luxusproblem: Die vorhandene 80D ist eigentlich dermassen gut, dass man schon sehr in extreme Bereichen gehen müßte, um an die Grenzen zu kommen. Und wo die 80D keinen Spass macht oder wo eine 6D mehr Spass macht...??????
Ich habe die 5D nur für die nostalgischen Momente, wo ich mich ein wenig nach analoger Fotografie verzehre...werden aber weniger!


Dagegen spricht nur dieses Vollformat-Gefühl....bitte nicht verwechseln mit GAS
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 120-400 F4.0-5.6 - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma 17-50 F2.8 - Canon EF 100 F2.8 Macro - Tokina 11-16 F2.8
Canon 5D - Canon 24-105 F4.0 L - Canon 85 F1.8 - Canon 50 F1.8 - Canon 35 F2.0 - Tamron 17-35 F2.8-4
Canon G9X MK2, Russen-Tilt, Benro Filter, Manfrotto Stativ und viel zu viel sonstiges "Geraffel"
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 19:17   #24
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.864
Standard AW: Canon Vollformat 6D ?

Zitat:
Zitat von Einfach_Supi Beitrag anzeigen
nur für die nostalgischen Momente, wo ich mich ein wenig nach analoger Fotografie verzehre...
Das kleine Problem ist schnell gelöst ... hol' Dir doch einfach eine EOS 300, die gibt's für ganz kleines Geld oder auch zum Verschenken auf ... na, Du weißt schon, wo man dafür gucken muß ...
__________________
Canon EOS RP (2x)+M50+760D / EF-S 10-18-55 STM + EF 50 1.8 STM + EF 24-70 2.8L II USM + EF-M 15-45 / Tamron AF 28-75 2.8 + 70-300 4-5.6 VC
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

»Aus dem Hintergrund müsste Rahn schiessen – Rahn schiesst – Toooooor!« Ja, das Leben kann so einfach sein!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!

Gehandelt mit: Uhr_Freak; Rainer L; diwicam und 14 weiteren!
Wackelpudding3000 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.06.2019, 20:23   #25
BlackGhost
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 23
Standard AW: Canon Vollformat 6D ?

Beim UWW muss ich leider gestehen, dass ich es (zu) selten einsetzen

Insbesondere bei unserer kleinen Tochter greife ich gerade aktuell oft zum EF-S 24mm oder EF 50mm und merke dabei wie sehr mir diese Brennweiten Spass machen weil ich näher dran bin.
Das wird sich vermutlich später ändern, sobald Kinder eine Kamera wahrnehmen verhalten sie sich nicht mehr natürlich und dann ist das Tele ala 70-200mm eher gefragt

6D2 oder RP .. da wäre wohl die RP die bessere Wahl, wenn Geld keine Rolle spielt und ich die 80D verkaufen würde.
Filmen können beide ähnlich gut bei FullHD und sind ansonsten auch extrem ähnlich von dem was sie können.

Die 6D1 zusätzlich zur 80D wäre die günstigste Variante.
BlackGhost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 21:15   #26
GelegenheitsFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Beiträge: 2.006
Standard AW: Canon Vollformat 6D ?

Man soll die 6D nicht überschätzen. Meine Erfahrung ist "ne Blende besser als die 80D" und "nur wenn das Ziel gemütlich ist". Sobald ein leistungsstarker AF gefordert ist bleibt die 6D zu Hause, genau so wenn etwas Serienbildrate gefordert ist oder längere (langsame) Serien.

Dazu ist die Bedienung verglichen mit der 80D halt recht altbacken, Touch fehlt genau wie diverse Tasten die man einfach gewohnt ist.

Sie ist bei mir als "Nebenbei-Spielzeug" gekommen weil ich nen Sigma 18-35 loswerden wollte und der Preis stimmte. Als primäre Kamera wollte ich sie nicht verwenden.
__________________
Die "liebe Verwandschaft" nervt mit "Kannst du für Lau mal x fotographieren" und versteht "NEIN" nicht?

Einfach mal x mit Blende 22, ISO 100, 1/2000sec fotographieren. Danach versteht sie NEIN!
GelegenheitsFoto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 23:55   #27
BeimBacchus
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2010
Beiträge: 151
Standard AW: Canon Vollformat 6D ?

Hallo BlackGhost,

die EOS 6D I war meine erste digitale Vollformat-Kamera (nach 1000D und 60D, früher analoge Minolta). Wenn Du mit dem Schwenken gut zurecht kommst und folglich das zentral Autofokus-Feld ausschließlich benutzt und auf zahlreiche Nettigkeiten, darunter das schwenkbare Display und Belichtungskorrektur im Modus M, verzichten kannst, fände ich die 6D I genial. Im Prinzip kann die EOS 6D II, von denen ich zwei als Journalist beruflich nutze, alle weichen Features, die aber nicht bildentscheidend sind, besser, bis auf die Schattenaufhellung im RAW-Format. Auf den Punkt gebracht: Die reine Bildleistung ist bei der EOS 6D I, zumindest in der Lightroom-Nachbearbeitung in RAW, nach meiner Erfahrung deutlich besser.

Viele Grüße

Beim Bacchus
BeimBacchus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 09:46   #28
BlackGhost
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 23
Standard AW: Canon Vollformat 6D ?

mh schwierig .. drei Optionen zur Auswahl die alle ihre eigenen Vorteile mitbringen.

80D inkl. Objektive behalten und eine 6D1 kaufen (günstigste Option)

80D inkl. EF-S Objektive verkaufen und eine 6D2 kaufen ?
- geschätzer Aufpreis?

80D inkl. EF-S Objektive verkaufen und eine RP ink. Adapter kaufen ?
- geschätzer Aufpreis?
BlackGhost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 10:26   #29
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.256
Standard AW: Canon Vollformat 6D ?

Wenn, dann Option 1

Oder du leihst dir einfach mal die RP/6DII für ein Wochenende, um zu schauen, ob dann da wirklich dieses erwartete Aha-Erlebnis kommt. Ich sehe den Abstand zur 80D als zu gering ein, dass du diese hinterher sofort in die Bucht schmeissen willst.
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 120-400 F4.0-5.6 - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma 17-50 F2.8 - Canon EF 100 F2.8 Macro - Tokina 11-16 F2.8
Canon 5D - Canon 24-105 F4.0 L - Canon 85 F1.8 - Canon 50 F1.8 - Canon 35 F2.0 - Tamron 17-35 F2.8-4
Canon G9X MK2, Russen-Tilt, Benro Filter, Manfrotto Stativ und viel zu viel sonstiges "Geraffel"
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 10:33   #30
Lichtnutzer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Ort: Putlitzer Heide
Beiträge: 1.483
Standard AW: Canon Vollformat 6D ?

Zitat:
Zitat von BlackGhost Beitrag anzeigen
mh schwierig .. drei Optionen zur Auswahl die alle ihre eigenen Vorteile mitbringen.

80D inkl. Objektive behalten und eine 6D1 kaufen (günstigste Option)

80D inkl. EF-S Objektive verkaufen und eine 6D2 kaufen ?
- geschätzer Aufpreis?

80D inkl. EF-S Objektive verkaufen und eine RP ink. Adapter kaufen ?
- geschätzer Aufpreis?
Erst mal im klaren sein was du überhaupt genau!! willst. Dann kann genau geklärt werden ob das mit dem vorhandenen Gerät geht oder ob anderes Gerät besser wäre.

Zwei unterschiedliche Kameras finde ich nicht gut, oder willst du für den Fall der Fälle immer beides und zum Teil zu einander inkompatibles mitschleppen??

Ich bin gerne minimalistisch unterwegs, kleine Tasche, Kamera und ein Objektiv damit brauche ich nichts unnützes zu tragen und kann mich voll und ganz aufs fotografieren konzentrieren.
Lichtnutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren