DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2019, 18:07   #1
zafira808
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2019
Beiträge: 4
Standard Auflösung D5600 vs D7500

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich bin mit meiner D5600 soweit zufrieden. Was mich stört ist der langsame Autofokus und das fehlende Schulterdisplay.

In verschiedenen Tests wird für die D5600 eine höhere Auflösung als für die D7500 angegeben (19XX LP vs 16XX LP). Bei den Rauschwerten schenken sich die Testwerte der beiden bis ISO 1600 nicht viel.

Sind die Bilder der D5600 wirklich qualitativ (Jpg unbearbeitet) besser als die der D7500? Und wenn ja wie sieht es mit RAW aus ?
zafira808 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 18:36   #2
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 5.575
Standard AW: Auflösung D5600 vs D7500

Zitat:
Zitat von zafira808 Beitrag anzeigen
In verschiedenen Tests wird für die D5600 eine höhere Auflösung als für die D7500 angegeben
Dafür braucht es keine Tests es genügt ein Blick aufs Datenblatt, die D5600 hat einen 24 MP Sensor, die D7500 einen 21 MP Sensor.

Ob man mehr Auflösung direkt als bessere Bildqualität bezeichnet ist Ansichtssache und hängt auch von der Anwendung ab.

Entscheidend am Ende ist aber auch das verwendetet Objektiv

Nikon D5 hat auch 21MP, Canon 1DX II nur 20MP, sieh mal was die kosten und wofür sie genutzt werden
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 19:30   #3
zafira808
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Auflösung D5600 vs D7500

Ich fotografiere erst seit einem Jahr und die D7500 hat eigentlich bis auf die fehlende Abblendtaste (laut Spezifkation) alles, was ich an der D5600 vermisse.

Durch die Messwerte in diesen Tests (LP) bin ich aber verunsichert. Auch verstehe ich nicht wie aus diesen Messwerten auf die Bildqualität geschlossen wird.

Z.B. wird die Bildqualität in Schulnoten angegeben:

D5 = 2,0
D850 = 1,7
D7500 = 1,8
D5600 = 1,9

sind die Bilder aus einer Fuji X-H1 (1,0) so viel besser als die der Nikons. Wobei die D850 in allen Belangen als Top Kamera gelobt wird ?

Wenn man die Auflösungswerte hernimmt wäre die Bildqualität der D7500 (am gleichen Objektiv) schlechter als die derD5600. Aber unschärfer sollten meine Bilder nicht werden.

Gibt es eine Seite auf der man unbearbeitete Fotos aus verschiedenen Kameras vergleichen kann ?
zafira808 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 19:54   #4
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 5.575
Standard AW: Auflösung D5600 vs D7500

Zitat:
Zitat von zafira808 Beitrag anzeigen
Z.B. wird die Bildqualität in Schulnoten angegeben:

D5 = 2,0
D850 = 1,7
D7500 = 1,8
D5600 = 1,9
So etwas ist normalerweise sehr sinnbefreit.

Normalerweise bezieht es sich auch nur auf JPEG wie sie in Standardeinstellungen aus der Kamera kommen.

Da beginnt aber das Problem, unbearbeitete Bilder gibt es nicht, jedes Bild das man sieht ist eine Interpretation der Sensordaten.
Stellt man in der Kamera einen anderen Bildstil ein, erhöht die Schärfe oder verringert/erhöht die Rauschreduzierung, würde man wieder zu anderen Ergebnissen kommen.

Hier gibt es so etwas wohl am ehesten, man kann Tag/Nachtszenario, JPEG/Raw, verschiedene ISO und volle Auflösung und gleiche Ausgabegröße (was meist sinnvoller ist) vergleichen.

Volle Auflösung, JPEG und RAW
https://www.dpreview.com/reviews/ima...17128038828281

Und hier eine andere Stelle vom Bild auf gleiche Ausgabegröße
https://www.dpreview.com/reviews/ima...00682130940164

Nacht, high ISO
https://www.dpreview.com/reviews/ima...01536444902883
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.06.2019, 20:18   #5
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.202
Standard AW: Auflösung D5600 vs D7500

Zitat:
Zitat von zafira808 Beitrag anzeigen
Ich fotografiere erst seit einem Jahr und die D7500 hat eigentlich bis auf die fehlende Abblendtaste (laut Spezifkation) alles, was ich an der D5600 vermisse.
Dann kauf sie!

Abblendtaste an DLSRs wird übrigens völlig überschätzt. Viel sinnvoller ist ggfs. die Beurteilung der Schärfentiefe im LiveView.

Zitat:
Durch die Messwerte in diesen Tests (LP) bin ich aber verunsichert. Auch verstehe ich nicht wie aus diesen Messwerten auf die Bildqualität geschlossen wird.
Damit bist Du das nächste Test-Opfer. Waren wir aber alle schon mal.

Lies drei Tests, und Du bekommst drei völlig unterschiedliche "Messwerte" und "Noten". Im einen Test liegt diese Kamera vorn, im anderen Test jene. Das sagt nichts aus, solange man nicht sehr genau weiß, wie die Test gemacht wurden und welche Gewichtung zur Errechnung der "Noten" herangezogen wurden.
Dass die teuren Profikameras in Tests eher schlecht abschneiden, ist übrigens nichts Neues. Der Profi schmunzelt und kauft sie trotzdem.

Am besten diese Ergebnisse komplett ignorieren! Ist schwer, ich weiß. Wenn man den Test erst mal gelesen hat, spukt er immer im Hinterkopf rum. Und wenn man dann die Kamera kauft und gelegentlich ein unscharfes Bild produziert, denkt man unterbewusst: "Vielleicht wäre es mit dem anderen Modell doch schärfer geworden?"

Zitat:
sind die Bilder aus einer Fuji X-H1 (1,0) so viel besser als die der Nikons. Wobei die D850 in allen Belangen als Top Kamera gelobt wird ?

Wenn man die Auflösungswerte hernimmt wäre die Bildqualität der D7500 (am gleichen Objektiv) schlechter als die derD5600.
Ich finde immer interessant, zu lesen, welche Kameras die Testredakteure selber verwenden. Die halten sich bei der Wahl nämlich nicht im Geringsten an ihre eigenen "Noten", sondern kaufen das Modell, das wirklich ihren Anforderungen entspricht. Und das kann man nicht durch Noten rausfinden.

Zitat:
Aber unschärfer sollten meine Bilder nicht werden.
Werden sie nicht, keine Angst. Schärfe oder Unschärfe hat endlos viele Ursachen; irgendwelche im Labor messbaren Unterschiede sind dabei die Unwichtigsten (außer, man fotografiert tatsächlich unter Laborbedingungen - das mag es ja auch geben).
Wichtiger für die allgemeine/praktische Fotografie sind z. B. die AF-Genauigkeit (dazu gehört auch die Möglichkeit der AF-Feinjustage - die allein kann Gold wert sein), die Wahl der richtigen Blende sowie die bestmögliche Verwacklungsfreiheit (das liegt dann zu 99 % in der Hand des Fotografen).
Mal abgesehen davon sind viele Tests gar nicht vergleichbar, weil sie mit verschiedenen Objektiven gemacht wurden und/oder mit unterschiedlichen JPEG-Voreinstellungen.

Ein weiteres Problem mit vielen Tests ist, dass sie irgendwelche kleinen (tatsächlichen oder vermeintlichen) Unterschiede groß rausstellen und so tun, als wären die nun entscheidend für die Qualität. Sind sie aber nicht. In Wirklichkeit sind alle (!) Kameras heute sehr gut und unterscheiden sich qualitativ nur in Teilbereichen. Viel wichtiger sind diverse Ausstattungsmerkmale, die Arbeitsgeschwindigkeit und das Bedienkonzept.

Also: Kauf Dir die Kamera, die Dir "gut in der Hand liegt", mit deren Bedienkonzept Du gut zurechtkommst und die alle Ausstattungsmerkmale hat, die Du in absehbarer Zeit benötigst. Mit dieser Kamera wirst Du die bestmöglichen Bilder hinbekommen - selbst wenn es zufällig das Modell ist, das gerade in Tests auf dem letzten Platz landet.

Zitat:
Gibt es eine Seite auf der man unbearbeitete Fotos aus verschiedenen Kameras vergleichen kann ?
Sowas gibt es (wobei man dann schon wieder streiten kann, was mit "unbearbeitet" gemeint ist).
Häufig werden Dich solche Vergleiche mehr in die Irre führen als Dir helfen, also ähnlich wie Labortests. Wie gesagt: Unterschiede, die man auf Messlabor-Fotos von unbewegten Motiven ausmachen kann, sind letztlich nur für andere Messlabor-Fotos von Belang. Für die meisten im Alltag gemachten Fotos zählen völlig andere Sachen.

Du kannst natürlich auch "normale" Fotos von diversen Fotografen vergleichen, die die besagte Kamera benutzt haben. Aber die sagen dann zu 90 % was über den jeweiligen Fotografen aus und höchstens zu 10 % über die Kamera.

Wirklich nützlich sind nur Vergleichsfotos, die eine konkrete Kamera-Eigenschaft prüfen. Wenn man z. B. häufig Läufer fotografiert, kann es interessant sein, wieviel Prozent der Aufnahmen eines auf die Kamera zukommenden Läufers richtig scharf werden (evtl. dann noch im Vergleich der diversen AF-Betriebsarten). Das sind tatsächlich Bereiche, wo sich auch moderne Kameras noch sichtbar unterscheiden (und mit ein Grund, warum eine Nikon D5 zu Recht etwas mehr kostet als eine D5600). In die "Gesamtnoten" der meisten Tests geht sowas aber gar nicht oder nur zu einem geringen Teil ein.
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 20:57   #6
zafira808
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2019
Beiträge: 4
Standard AW: Auflösung D5600 vs D7500

Es stimmt schon, ich war im Laden und hatte die D7500 in der Hand aber die Testergebnisse haben mich zweifeln lassen. Nächste Woche gehe ich nochmals hin und hole sie mir.

Vielen Dank für die ausführlichen Antworten

VG Peter
zafira808 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 21:23   #7
Raeuberhotzenplotz1
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.116
Standard AW: Auflösung D5600 vs D7500

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Dafür braucht es keine Tests es genügt ein Blick aufs Datenblatt, die D5600 hat einen 24 MP Sensor, die D7500 einen 21 MP Sensor.

Ob man mehr Auflösung direkt als bessere Bildqualität bezeichnet ist Ansichtssache und hängt auch von der Anwendung ab.

Entscheidend am Ende ist aber auch das verwendetet Objektiv

Nikon D5 hat auch 21MP, Canon 1DX II nur 20MP, sieh mal was die kosten und wofür sie genutzt werden
Bei 100 ISO dürfte die 24MPx im Labor besser auflösen. Bei höheren ISO Werten geht die Auflösung dann runter und hier dürfte der 21MPx Sensor der ja zuerst im Profimodell D500 gekommen ist dann den älteren 24MPx überholen.

In der Praxis wirst Du davon eh nix merken.

https://www.dxomark.com/Cameras/Comp...1020_1139_1161
-> vergiß es!

Geändert von Raeuberhotzenplotz1 (21.06.2019 um 21:26 Uhr)
Raeuberhotzenplotz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 22:06   #8
Steinkreis
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2010
Ort: Troisdorf
Beiträge: 6.297
Standard AW: Auflösung D5600 vs D7500

Schau doch einfach mal in den Beispielbilderthread zur D7500 und vergleich die Bilder mit denen, die aus deiner D5600 kommen.
__________________
Steinkreisphoto / Jürgen Lüno

Steinkreisphoto@t-online.de

http://www.flickr.com/photos/steinkreisphoto/

Der Sonne Licht
Es hellt den Tag
Nach finstrer Nacht.....
Steinkreis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2019, 19:09   #9
felix_hh
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 1.023
Standard AW: Auflösung D5600 vs D7500

Die Unterschiede zwischen einer D5600 und einer D7500 sieht man eigentlich nur am Bildschirm, in der 100% Ansicht. Was daran liegt, dass die D5600 einen Sensor mit 24,2 MP hat, der Bilder mit 6000x4000 px produziert. Während die D7500 einen Sensor mit nur 20,9 MP hat, der Bilder mit 5568x3712 Produziert.

Die D5600 löst hier bisschen etwas feiner auf als die D7500, die bei hohen ISO wegen der größeren Pixel leicht weniger rauscht.

Das alles relativiert sich aber ganz schnell, wenn man die Bilder auf eine identische Ausgangs-Auflösung bringt um das Bild z.B. Auszubelichten. Dann sieht man da kaum noch Unterschiede bis kein Unterschiede mehr zwischen den Kameras, wenn man nicht gerade große Bilder professionell und mit hoher Auflösung ausbelichten lässt (z.B. mit 300ppi in 80x120cm, billige Consumer-Services arbeiten da oft nur mit 150ppi, nicht zu verwechseln mit den dpi beim Drucken, die sind deutlich höher...).

@beiti:
Ich persönlich kann mit der Ablendtaste und im Sucher die Schärfentiefe deutlich besser abschätzen als im Live-View. Aber eventuell hab ich auch einfach nur noch ein gutes Auge und andere nutzen schon eine Brille um die Speisekarte lesen zu können :-)
felix_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2019, 19:28   #10
carlo666
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.317
Standard AW: Auflösung D5600 vs D7500

... kommt die D7200 auch in Frage ? 24 MPixel und erfüllt Deine Anforderungen sicher auch. Und ist etwas günstiger
carlo666 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
auflösung d5600 vs d7500


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren