DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2019, 15:20   #1
eMeLA
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 35
Standard von der 200D auf 77D oder 80D ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo an Alle,

ich habe nun, nach einer längeren Fotopause, wieder richtig Freude an der Natur- und Vogelfotografie.
Bin mit der 200D und dem 100-400 L II unterwegs, wobei ich die 200D bei Aktion als etwas "behäbig" bezeichnen würde.

Für das Thema BiF habe ich etwas recherchiert, komme aber mit "nur Vergleichszahlen im Kopf" nicht weiter.
Gedacht hatte ich als Bodyupgrade an die 77D oder 80D. Die 77D würde mir wegen der Größe noch eher zusagen,
die 80D geht noch.
Die 7D oder 7DII sind mir einfach zu groß und unhandlich.

Würden mich eine der Beiden weiterbringen, evtl. sgar schon die 77D, oder ist der Unterschied zur 200D dann doch zu gering?

LG MLA

PS. wegen meiner Arbeitszeiten bin oft erst Nachts online, also nicht wundern wenn Antworten meinerseits etwas warten lassen.
eMeLA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 17:22   #2
Calle2018
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Essen
Beiträge: 341
Standard AW: von der 200D auf 77D oder 80D ?

Zitat:
Zitat von eMeLA Beitrag anzeigen
Würden mich eine der Beiden weiterbringen, evtl. sgar schon die 77D, oder ist der Unterschied zur 200D dann doch zu gering?
Der wesentliche Unterschied der 200D zur 800D/77D ist in meinen Augen das AF-System: 9 Punkte, nur ein Kreuz-Sensor in der Mitte bei der 200D, während bei 800D/77D 45 Kreuz-Sensoren in verschiedenen Gruppierungen oder einzeln verwendet werden können.

Ob das reicht, um Vögel im Flug zu fotografieren kann ich nicht sagen. Meine bisherigen Versuche mit AF-Verfolgung waren eher ernüchternd, aber das kann auch gut an mir liegen, denn das übe ich eigentlich nie. Die Einstellungsmöglichkeiten einer 7D hat die 77D nicht.

Die restlichen Unterschiede sind weniger relevant: Die 200D hat den etwas größeren Sucher, die 77D kann 6 Bilder pro Sekunde machen statt nur fünf bei der 200D.
Calle2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 17:56   #3
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.256
Idee AW: von der 200D auf 77D oder 80D ?

Na ja,.. die 77D hat schon ein paar weitere Vorteile, die das "Arbeiten" erleichtern und unterstützen. Der Body ist größer und griffiger, auch mit größerem Objektiv ist das Handling sehr angenehm. Das zusätzliche Daumenrad ist sehr praktisch, je nach Workflow für die direkte Belichtungskorrektur oder bei M für die Direktwahl von Blende und Zeit zu verwenden. Und auch das Schulterdisplay ist bisweilen hilfreich.

Der Autofokus ist mit seinen 45 AF-Felder ist zielsicher und flott. Ich habe letztens Tennis damit fotografiert und die Verfolgung bei Servo (auch auf die Kamera zu) hat astrein geklappt.
Meines Erachtens bekommt man mit der 77D eine gut ausgestattete Kamera mit geballter Technik in einem immer noch kompakten Gehäuse.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 18:00   #4
W0LF_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 21
Standard AW: von der 200D auf 77D oder 80D ?

Der größte Unterschied zwischen 77D und 80D ist meiner Meinung nach - das habe ich hier noch nirgendwo erwähnt gefunden - die deutlich schlechtere Konfigurierbarkeit des Autofokus.

Damit meine ich nicht die Nachführung Beschleunigung/Verzögerung oder AF-Feld-Nachführung, sondern den Workflow zur Wahl des Fokusfeldes:

Bei der 80D kann ich dieses auf die "Wippe" legen und damit relativ schnell die Fokusfelder wechseln, ohne einen weiteren Knopf zu drücken.

Bei der 77D geht das prinzipiell auch, allerdings muss ich vorher zwangsläufig noch den Knopf zur Auswahl der AF-Felder drücken und somit mit dem Daumen jedes mal zwischen zwei Bedienelementen hin&her wechseln. Das ging selbst bei der 400D besser.
(falls ich diese Funktion bei der 77D einfach noch nicht gefunden habe, bitte Beitrag ignorieren und mir erklären, wie ich dieses so einstelle)

Das ist meiner Meinung nach maßlos unkomfortabel und vor allem für BIF, wo zumindest ICH oft die AF-Feld-Auswahl brauche, nahezu ungeeignet. Ich würde in jedem Fall den Aufpreis für die 80D gerechtfertigt sehen.

Viele Grüße

Mathias
__________________
EOS 80D / EOS 400D
EF-S 10-18mm IS STM / EF-S 17-85mm IS USM / EF-S 18-135mm IS USM / EF-S 55-250mm IS STM / Sigma 18-35 f/1.8
EF 50mm f/1.8 STM / Sigma 150-600 C
W0LF_ ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.06.2019, 19:21   #5
xoxox
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Ort: München
Beiträge: 347
Standard AW: von der 200D auf 77D oder 80D ?

Halte bei den Motiven auch den Aufpreis für die 80D für gerechtfertigt.

In zwei Monaten _könnte_ die 90D kommen, https://www.canonrumors.com/canon-eo...tion-list-cr1/
xoxox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 21:22   #6
Calle2018
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Essen
Beiträge: 341
Standard AW: von der 200D auf 77D oder 80D ?

Zitat:
Zitat von W0LF_ Beitrag anzeigen
Bei der 77D geht das prinzipiell auch, allerdings muss ich vorher zwangsläufig noch den Knopf zur Auswahl der AF-Felder drücken und somit mit dem Daumen jedes mal zwischen zwei Bedienelementen hin&her wechseln. Das ging selbst bei der 400D besser.
(falls ich diese Funktion bei der 77D einfach noch nicht gefunden habe, bitte Beitrag ignorieren und mir erklären, wie ich dieses so einstelle)
Der einzige Unterschied bei der 80D ist, dass die Wippe auch diagonal funktioniert, bei der 77D (und den Kreuztasten der 400D) nur senkrecht oder waagerecht. Das finde ich jetzt nicht so entscheidend. Alles andere, bis auf C.FN II 11, im entsprechenden Kapitel des Handbuchs ist identisch. Ich verwende zum Verstellen ohnehin lieber die Räder: Links und rechts mit dem Hauptwahlrad. Die Vertikale muss ich z. B. bei Porträts nur selten neu einstellen.

Wenn der Vogel vorbei fliegt, sollten alle Knöpfchen und Rädchen sowieso schon gedrückt sein, sonst wird es nichts.
Calle2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 07:43   #7
W0LF_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 21
Standard AW: von der 200D auf 77D oder 80D ?

Der Unterschied ist, dass bei der 80D Direktzugriff über die Wippe funktioniert, ich bei der 77D vorher noch einen Knopf drücken muss, der relativ zur Wippe unergonomisch positioniert ist, weil ich mit demselben Finger dann die Wippe bediene und somit jedes mal umgreifen muss - für mich ein KO-Kriterium. Aber das muss jeder selbst entscheiden.

Von daher: Beide mal in die Hand nehmen und ausführlich(!) damit rumspielen.
__________________
EOS 80D / EOS 400D
EF-S 10-18mm IS STM / EF-S 17-85mm IS USM / EF-S 18-135mm IS USM / EF-S 55-250mm IS STM / Sigma 18-35 f/1.8
EF 50mm f/1.8 STM / Sigma 150-600 C
W0LF_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 08:41   #8
Calle2018
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Essen
Beiträge: 341
Standard AW: von der 200D auf 77D oder 80D ?

Ah, ok. "Direktauswahl AF-Messfeld" ist das Stichwort. Stimmt, das kann die 77D leider nicht. Dann gibt es noch AI Servo Priorität, die bei Action evtl. auch hilfreich sein könnte? Direkte Umschaltung AI-Servo/One-Shot würde ich mir bei der 77D auch manchmal wünschen.
Calle2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 05:09   #9
eMeLA
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.12.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 35
Standard AW: von der 200D auf 77D oder 80D ?

Habt herzlichen Dank schon mal für Eure Hilfestellungen

die Autofokus-Feinabstimmung, AI Servo Priorität, Direkte Umschaltung AI-Servo/One-Shot,
sind wohl die Dinge deren fehlen mich wohl nach einiger Zeit Einarbeitung ärgern würden.
Nach der direkten Umschaltung AI-Servo/One-Shot hatte ich noch gar nicht geschaut, (zu viele Bäume im Wald )
obwohl das eine Funktion wäre die ich mir selbst schon oft gewünscht habe.

Also eigentlich habe ich mich schon für die 80D entschieden... Obwohl der Hinweis auf die 90D mich auch neugierig macht
(je nach deren Größe), und wenn mir nicht noch dieser Vergleichstest 80D / 6D II über den Weg gelaufen wäre...

Hab ichs richtig verstanden, nehmen sich beide nichts. Sind also in Geschwindigkeit, Einstellungen und Größe in etwa gleichauf.
Die Fokusfelder sind bei der 6D zwar mittiger, (schwenken wäre ich gewohnt) können aber auch gruppiert werden und den Fokuspunkt übergeben, Ja?

+ / - Bei der 6D II hätte ich noch "unheimlich" Reserven bei den ISO-Werten, was mir auch sehr entgegen käme!
Dafür aber 240mm weniger.

Schuhfimmel wäre einfacher
eMeLA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 08:31   #10
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.256
Standard AW: von der 200D auf 77D oder 80D ?

Wenn du deinen Schwerpunkt bei BIF, ergo Supertele-Aufnahmen hast, macht eigentlich nur APS-C Sinn.
Die Dynamik der 80D ist mehr als zeitgemäß!
Und auf eine 90D zu warten ist Quatsch, da bezahlst du ein paar zusätzliche Features mit einem horrenden Aufschlag.
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 120-400 F4.0-5.6 - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma 17-50 F2.8 - Canon EF 100 F2.8 Macro - Tokina 11-16 F2.8
Canon 5D - Canon 24-105 F4.0 L - Canon 85 F1.8 - Canon 50 F1.8 - Canon 35 F2.0 - Tamron 17-35 F2.8-4
Canon G9X MK2, Russen-Tilt, Benro Filter, Manfrotto Stativ und viel zu viel sonstiges "Geraffel"
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren